Cerca

Wix vs WordPress – Alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie eine neue Website erstellen möchten, kann die Wahl der richtigen Plattform für Ihr Projekt eine schwierige Entscheidung sein.Sowohl Wix als auch WordPress sind leistungsstarke Lösungen und ermöglichen es Ihnen, schöne Seiten und Beiträge zu erstellen. Beide bieten jedoch sehr unterschiedliche Design- und Benutzererfahrungen.Welches ist also das Richtige für Sie?

In diesem Wix vs WordPress-Leitfaden, werfen wir einen tiefen Blick auf beide Lösungen und betrachten die Vor- und Nachteile von jedem.Wir werden ihre Hauptmerkmale, Ähnlichkeiten und Unterschiede besprechen und Ihnen ein vollständiges Verständnis dessen geben, was diese Plattformen bieten.Am Ende der Lektüre werden Sie wissen, ob es Wix oder WordPress ist, die Ihnen helfen, Ihre nächste Website zu entwerfen.

Wix: eine Einführung

Wix

Wix ist eine All-in-One-Website-Building-Lösung, die es Ihnen ermöglicht, eine schöne Website in wenigen Minuten zu entwerfen.Es macht derzeit über 110 Millionen Websites, in über 190 Ländern, unabhängig von Ihren Fähigkeiten oder Industrie, Wix kann Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Wix bietet eine äußerst benutzerfreundliche Erfahrung.Sie können ganz einfach eine Website entwerfen, indem Sie eine von mehr als 500 anpassbaren kostenlosen Vorlagen im Wix-Editor verwenden.Oder erstellen Sie eine Website, die für Sie mit der Wix Artificial Design Intelligence (ADI)-Technologie entwickelt wurde.Wix ist auch eine vollständig gehostete Lösung, was bedeutet, dass, wenn Sie eine Website mit Wix erstellen, alle Hosting, Sicherheit und Wartung für Sie gedacht sind.

Weitere Hauptmerkmale sind …

  • Kostenlose und Premium Wix Pakete
  • Voll responsive Modelle für alle Branchen und Nischen
  • SEO-, Marketing- und Analysetools
  • Umfangreiche kostenlose und Premium-Apps
  • Wix 24/7 Unterstützung

Auf den ersten Blick sieht Wix wie ein beeindruckender Website-Builder aus.Also, wie ist es im Vergleich zu WordPress?

WordPress: eine Einführung

Wordpress

Hier auf Make a Website Hub, WordPress ist unsere Lieblings-Plattform und die Lösung, die wir fast immer empfehlen.Jedoch, Wir wissen, dass WordPress ist nicht für jeden, so dass wir bemühen, sicherzustellen, dass diese Wix vs WordPress-Anleitung ist nicht voreingenommen und hält sich an die Fakten.Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wenn wir in diesem Artikel auf WordPress verweisen, wir über WordPress.org sprechen und nicht über die gehostete WordPress.com.

WordPress.org ist ein Content-Management-System, mit dem Sie jede Art und Stil der Website erstellen können, die Sie benötigen.Diese kostenlose Open-Source-Software gibt Ihnen die volle Kontrolle über das Design und die Anpassung Ihrer Website.Die WordPress-Community erstreckt sich auch über die ganze Welt, bietet Tausende von WordPress-Themes, Plugins, Produkte und Dienstleistungen über Branchen.

Weitere Hauptmerkmale sind …

  • Freie Software
  • Eigentum an Ihrer Website (WordPress ist standalone, so dass Ihre Website 100% Ihre ist).
  • Zahlreiche Anpassungsoptionen und Tools
  • Ein breites Sortiment an kostenlosen und Premium-Produkten
  • Breite Unterstützung durch eine globale Gemeinschaft

Jetzt wissen Sie also ein wenig über diese beiden Lösungen bescheid, wir werden nun tiefer in die Funktionen und Funktionen schauen, die sie bieten.

Wix vs WordPress: Preise

Die Bandbreite der Preisoptionen für diese beiden Lösungen unterscheidet sich stark.Hier ist eine Übersicht darüber, was es kostet Sie, eine Website mit Wix und WordPress zu bauen…

Wix Preise

Wix Preise

Wix ist ein freemium Website Builder.Dies bedeutet, dass es kostenlose und Premium-Pakete für Benutzer bietet, die eine Website auf dieser Plattform erstellen.Werfen wir einen Blick auf diese Pakete, um zu sehen, wie viel Wix Sie kosten wird…

  • Kostenlos – Die kostenlose Version von Wix gibt Ihnen vollen Zugriff auf Wix, ADI, Wix Editor Modelle und eine Auswahl an Apps.Allerdings gibt es eine Reihe von Nachteilen des kostenlosen Plans, einschließlich der Notwendigkeit, eine Subdomain, Wix-Anzeigen auf Ihrer Website und begrenzte Bandbreite und Speicher zu verwenden.
  • Connect Domain (5 USD pro Monat, jährlich in Rechnung gestellt) : Dieser Plan ähnelt dem kostenlosen Plan, mit der Ausnahme, dass er es Ihnen ermöglicht, Ihre Domain mit der Website zu verbinden.
  • Combo (10 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird) : Verknüpfen Sie Ihren Domainnamen oder erhalten Sie eine kostenlose Domain für ein Jahr, erhalten Sie Gutscheine für 75 USD und stellen Sie sicher, dass Ihre Website frei von Wix-Anzeigen ist.
  • Unbegrenzt (14 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird) – Eine großartige Option für Freiberufler und Unternehmer, dieser Plan verlost die Site Booster und Form Builder Apps im Wert von 100 USD+.
  • VIP (25 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird): Mit diesem Plan erhalten Sie Zugang zu VIP-Support und Prioritätsantworten sowie 10 E-Mail-Kampagnen und 50.000 E-Mails pro Monat.

Wix bietet auch eine Reihe von eCommerce-Plänen für diejenigen, die ihren eigenen Online-Shop betreiben möchten.Hier ist eine Zusammenfassung von eCommerce-Paketen…

  • Business Basic (18 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird) : Dieser Plan ermöglicht es Ihnen, Online-Zahlungen auf Ihrer Website zu tätigen und ist 100% gebührenfrei.
  • Business Unlimited (22 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird) – Zusätzlich zu kostenlosen Online-Zahlungen auf Provision bietet dieser Plan bis zu 20 E-Mail-Kampagnen und 100.000 E-Mails pro Monat.
  • VIP Business (30 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird) – Dad of eCommerce-Pläne, Business VIP beinhaltet die vielen Funktionen von Business unlimited sowie VIP-Support, Prioritätsreaktion und 50 GB Speicher.

Die wix-Preise oben spiegeln die jährliche Abrechnung wider.Wenn Sie sich dafür entscheiden, monatlich zu zahlen, steigen die Preise leicht an.Wix bietet auch eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, also, wenn Sie entscheiden, Wix ist nicht für Sie, können Sie schnell eine Rückerstattung erhalten.

WordPress-Preise

Wie wir bereits erwähnt, WordPress-Software ist völlig kostenlos zu bedienen und wird immer sein.Das heißt, das Ausführen einer Website über WordPress ist nicht kostenlos, da Sie immer noch für Hosting und eine Domain bezahlen müssen.(Hosting-Preise und Domain-Namen werden im nächsten Abschnitt behandelt, aber es ist erwähnenswert, dass für diese müssen Sie eine monatliche und jährliche Gebühr zu zahlen).

Wie bei anderen Produkten, Dienstleistungen und Tools gibt es Tausende von kostenlosen und Premium-Optionen.Mögliche Kostenpunkte können jedoch…

  • Themes
  • Plugin
  • Bilder / Videos
  • Wartung in Arbeit
  • Webdesign Agentur Gebühren / Content Writer / Social Media Manager

Eine vollständige Aufschlüsselung der Kosten einer WordPress-Website finden Sie in unserem Artikel – Wie viel kostet eine Website?

Wix vs WordPress: Hosting und Domain-Namen

Wix und WordPress haben sehr unterschiedliche Prozesse, wenn es darum geht, Hosting und Domain-Namen zu organisieren.Werfen wir einen Blick…

Hosting Wix

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Wix eine vollständig gehostete Lösung, so dass Hosting im Preis von Wix-Plänen enthalten ist.Auch mit dem kostenlosen Plan ist Hosting inbegriffen.Der Unterschied ist jedoch, dass Wix Anzeigen auf Ihrer Website schalten wird.

Der andere bemerkenswerte Punkt beim Hosting ist, dass sich die verfügbare Bandbreite und der Speicherplatz je nach Plan ändern.Werfen wir einen Blick darauf, wie das bricht…

  • Connect Domain – 1 GB/500 MB Speicher
  • Combo : 2 GB/3 GB Speicherbandbreite
  • Unbegrenzt : Unbegrenzte Bandbreite / 10 GB Speicher
  • VIP – Unbegrenzte Bandbreite / 20 GB Speicher
  • Business Basic : Unbegrenzte Bandbreite / 20 GB Speicher
  • Business Unlimited – Unbegrenzte Bandbreite / 35 GB Speicher
  • VIP Business – Unbegrenzte Bandbreite / 50 GB Speicher

Wie Sie sehen können, verbessern Hosting-Funktionen in der Qualität mit den teuersten Plänen.

Hosting WordPress

Wenn Sie sich entscheiden, WordPress zu verwenden, um Ihre eigene Website zu erstellen, müssen Sie für das Hosting bezahlen.Es gibt zahlreiche Hosting-Unternehmen und Pakete, die in Bezug auf Preis und Funktionalität stark variieren.Hier sind einige Hosting-Optionen zu berücksichtigen…

  • BlueHost – Eine günstige und äußerst beliebte Hosting-Lösung, die eine kostenlose Domain- und SSL-Zertifikat, eine One-Click-WordPress-Installation und 24/7-Unterstützung bietet.Die Preise beginnen bei nur 2,95 $ pro Monat.Holen Sie sich hier Ihre kostenlose Domain.
  • HostGator – Eine weitere günstige Option für das Hosting, HostGator bietet unbegrenzte Bandbreite, kostenloses SSL, kostenlosen Domain-Namen, kostenlose E-Mails und Ein-Klick-WordPress-Installation.Die Preise beginnen bei 3 USD pro Monat.
  • Liquid Web : Eine erstklassige Hosting-Erfahrung, Liquid Web bietet verwaltetes WordPress-Hosting, vorinstallierte WordPress, kostenlose SSL, Migration, One-Click-Staging-Sites, und vieles mehr.Die Preise beginnen bei 99 USD pro Monat.

Um mehr über WordPress-Hosting zu erfahren, schauen Sie sich unseren Leitfaden zum besten WordPress-Hosting an.

Wix-Domänennamen

Wix bietet eine kostenlose Subdomain für jeden, der eine Website auf seiner Plattform erstellt.Eine Wix-Subdomain ähnelt diesem 'mysitename'.wix.com.Obwohl dies für ein kleines Projekt oder einen persönlichen Blog in Ordnung ist, müssen Sie einen entsprechenden Domainnamen verwenden, wenn Sie eine professionelle Website wünschen.

Wix bietet ein paar Optionen für den Kauf eines Domain-Namens…

  • Kaufen Sie einen Domain-Namen über Wix : Wenn Sie sich für einen Premium-Plan mit Wix anmelden, wird Ihnen eine einjährige kostenlose Domain gutgeschrieben.Später wird Ihnen jedoch eine jährliche Gebühr berechnet, um Ihren Domainnamen zu behalten, was minimale Kosten von 14,95 USD verursacht.
  • Verbinden Sie einen Drittanbieter-Domainnamen mit Ihrer Wix-Website – Eine kostengünstigere langfristige Option ist es, einen Domainnamen von einem Drittanbieter-Registrar zu kaufen.NameCheap ist eine beliebte Option, aber es gibt eine Reihe von Alternativen, die auch guten Service bieten.(Hinweis: Wenn Sie Ihre Wix-Website mit einer Drittanbieterdomäne verbinden möchten, müssen Sie zu einem Premium-Wix-Plan wechseln.)

Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre Drittanbieter-Domain auf Wix zu übertragen.Der Vorteil ist, dass Sie dann Ihre Online-Präsenz von einem Ort aus verwalten können.

WordPress-Domänennamen

Hostinger

Mit WordPress haben Sie zwei Hauptmöglichkeiten, wenn es darum geht, einen Domain-Namen für Ihre Website zu registrieren.Die erste Option besteht darin, einen Domainnamen über einen eigenständigen Registrar wie NameCheap zu kaufen, wie wir gerade besprochen haben.

Die zweite Option besteht darin, einen Hostinganbieter auszuwählen, der eine freie Domäne als Teil des Hostingpakets enthält.Werfen wir einen Blick auf einige Hosts, die diesen Service anbieten…

  • DreamHost – DreamHost ist ein Budget-Hosting-Anbieter und bietet gemeinsam genutztes Hosting, einschließlich eines kostenlosen SSL-Zertifikats und Domain-Namens, ab 7,99 USD pro Monat.
  • Hostinger : Ein schnörkelloser Host, mit seinem Premium-Plan im Wert von 3,49 USD pro Monat erhalten Sie eine kostenlose Domain, unbegrenzte Bandbreite und vieles mehr.
  • GoDaddy – Wenn Sie sich für einen der WordPress-Hosting-Pläne von GoDaddy entscheiden, erhalten Sie 10 GB Speicher, SFTP-Zugang und eine kostenlose Domain für nur 3,99 $ pro Monat.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen guten Domainnamen für Ihre Website zu finden, versuchen Sie, einen Domain-Namen-Generator zu verwenden, um Ihnen zu helfen, Ihre Orientierung in die richtige Richtung zu bekommen.

Hosting und Domains im Vergleich

Wie Sie sehen können, wenn Sie eine Website mit WordPress erstellen, Wird Hosting und Domain auf Ihrer Website eine laufende finanzielle Verpflichtung sein.Der Vorteil ist, dass Sie Ihr Hosting-Unternehmen und Domain-Registrar wählen können, und Sie können Hosting-Dienste ändern, wann immer Sie wollen.

Im Gegensatz dazu beinhaltet Wix Hosting in allen Paketen.Wenn Sie jedoch eine Website mit Wix erstellen, haben Sie keine Kontrolle über Hosting-Optionen.Wix wird Ihre Website hosten, pflegen und schützen.Auf den ersten Blick mag dies wie ein Vorteil erscheinen, aber es gibt Ihnen keine Kontrolle oder Eigentum über Ihre Website, was ein Risiko für jedes Unternehmen ist.

Wix bietet auch einen kostenlosen Domain-Namen für Jahre, aber die Kosten für die Erneuerung ist hoch, so dass, wenn Ihre Website ein langfristiges Projekt ist, ist es am besten, Ihre Domain mit einem eigenständigen Domain-Service zu registrieren.

Wix vs WordPress: Benutzererfahrung (Benutzerfreundlichkeit vs. Anpassung)

So haben wir jetzt ein gutes Verständnis der Kosten für die Erstellung einer Website mit Wix und WordPress und die Vor- und Nachteile des Hosting-Prozesses und Domain-Namen.Danach werden wir die Benutzererfahrung als sehr wichtig betrachten.

Wenn wir über die Wix vs WordPress Benutzererfahrung sprechen, wir sind wirklich auf Benutzerfreundlichkeit und Anpassung.Wix ist extrem einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, eine Website in wenigen Minuten zu erstellen, wenn Sie es wünschen.Der Ausgleich dafür ist jedoch, dass seine Anpassungsmöglichkeiten im Vergleich zu WordPress begrenzt sind.

WordPress, auf der anderen Seite, hat eine etwas steilere Lernkurve und bietet nicht die sofort intuitive Benutzererfahrung, die ein integraler Bestandteil von Wix ist.Das heißt, WordPress kann ziemlich schnell gelernt werden, und sobald Sie die relevanten Fähigkeiten erwerben, bietet diese Software unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten.Das Ergebnis ist, dass Sie mit WordPress absolut einzigartige Websites erstellen können, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Publikums und Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

Werfen wir einen Blick auf die Benutzererfahrung dieser beiden Lösungen im Detail…

Wix-Benutzererfahrung

Wix-Editor

Wix zu wechseln ist extrem einfach.Melden Sie sich einfach an und wählen Sie dann eine von drei Möglichkeiten, eine Website zu erstellen.Hier sind die Optionen …

  • Artificial Design Intelligence (ADI) – Verwenden Sie ADI, um eine Website für Sie zu erstellen.Beantworten Sie einfach ein paar Fragen zu den Bedürfnissen Ihrer Website, dann entspannen Sie sich und warten Sie.Sobald Ihre Website entworfen wurde, können Sie die Farben, den Text und mehr im ADI-Editor anpassen.Dies ist eine großartige Option, wenn Ihnen die Zeit davonläuft oder sie wenig oder gar keine Designfähigkeiten haben.
  • Wix Editor – Der Wix Editor ist ein effektives, extrem intuitives und flexibles Werkzeug in den Designelementen und Änderungen, die er bietet.Mit dem Wix-Editor können Sie eine Vorlage für Ihre Website auswählen und dann alle erforderlichen Anpassungen mit diesem Drag-and-Drop-Website-Builder vornehmen.Fügen Sie Text, Bilder, Videos und viele andere Designelemente hinzu, ohne eine Codezeile berühren zu müssen.
  • Wix-Code – Eine relativ neue Ergänzung zu Wix ist die Möglichkeit, die Javascript- und Wix-Code-APIs zu verwenden, um benutzerdefinierte Webanwendungen und Websites zu erstellen.

Von den dreien ist die von den meisten bevorzugte Webdesign-Methode der Wix-Editor.Dies ist aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit, intuitive Schnittstelle, atemberaubende Vorlagen, umfangreiche Bibliothek von Design-Elemente und Medien, und einfache Drag-and-Drop-Tools.Zusammen stellen alle diese Funktionen sicher, dass das Designerlebnis für den Benutzer schnell, einfach und unterhaltsam ist.

Jedoch, im Vergleich zu WordPress, wix Nachteil ist der Mangel an Anpassungsmöglichkeiten.Dies ist im Wix-Editor und auch für diejenigen, die sich entscheiden, mit Wix-Code zu arbeiten, offensichtlich.Also lassen Sie uns jetzt einen Blick auf das werfen, was WordPress in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsmöglichkeiten zu bieten hat, um zu sehen, wie die beiden Lösungen übereinstimmen…

WordPress-Benutzererfahrung

Dashboard di WordPress

Die WordPress-Benutzererfahrung unterscheidet sich extrem von Wix.Zuerst dauert der Installationsprozess länger, da Sie einen Domain-Namen kaufen müssen, sich bei einem Hosting-Dienst registrieren und WordPress installieren (dies ist extrem einfach und kann über den Hosting-Dienst in der Regel mit nur einem Klick durchgeführt werden).

Nur dann finden Sie sich in Ihrer Website WordPress-Dashboard und bereit sein, ein Thema zu wählen und anzupassen.Es ist nicht zu leugnen, dass das WordPress-Dashboard im Vergleich zu Wix ein bisschen eine Lernkurve hat.Sobald Sie sich jedoch an die Grundlagen des WordPress-Dashboards gewöhnt haben, wird es nicht lange dauern, bis Sie einfach auf die Funktionen zugreifen können.

Um Ihre WordPress-Website anzupassen, haben Sie eine Reihe von Optionen, für alle Design- und Erfahrungsbedürfnisse…

  • Drag&Drop Page Builder – Viele Premium-Themen enthalten einen Drag-and-Drop-Builder oder es gibt zahlreiche Plug-Ins für den Seitengenerator, die Sie kaufen können.Ein Premium-Seitengenerator ermöglicht es Ihnen, jeden Aspekt Ihrer Seite anzupassen, und einfach durch Ziehen und Ablegen von Designelementen um die Seite.
  • Live-Anpasser : Die meisten Themen ermöglichen es Ihnen, bestimmte Elemente Ihrer Website auf dem Front-End mit dem Anpasser anpassen.Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Änderungen in Echtzeit an Ihrer Website vorzunehmen.
  • Theme Options Panel : Viele Themen bieten umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten durch das Thema Optionen Panel.Dies ist eine weitere einfache Option, wenn Sie universelle Änderungen auf Ihrer Website vornehmen möchten.

Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen und Tools, WordPress bietet auch die Möglichkeit, einen Theme-Code zu bearbeiten oder, in der Tat, ein ganz neues Thema zu kodieren.Durch die Codierung einer Website können Sie bestimmte Änderungen vornehmen und eine wirklich originelle Website erstellen.

Vergleich der Benutzererfahrung

Sowohl Wix als auch WordPress bieten eine beeindruckende Benutzererfahrung, aber aus mehreren Gründen.Wix hat die Oberhand über Benutzerfreundlichkeit, während WordPress gewinnt Hände nach unten auf Anpassungsmöglichkeiten.

Ihre Webdesign-Erfahrung wird eine echte Rolle in dieser Lösung spielen, die Ihrer Meinung nach die beste Benutzererfahrung bietet.Wenn Sie wenig oder keine Design-Erfahrung haben und nicht die Zeit oder den Wunsch haben, WordPress-Details zu lernen, dann ist Wix für Sie.

Alternativ, wenn Sie schnell Web-Design-Anwendungen sammeln und brauchen eine Lösung, die eine Website genau nach Ihren Spezifikationen erstellt, WordPress ist die beste Wahl.

Bevor wir fortfahren, ist es auch wichtig zu beachten, dass Wix Anpassungsoptionen im Vergleich zu WordPress fehlen, sie sind immer noch reichlich und wird in Ordnung für die meisten der grundlegenden Bedürfnisse der Website sein.In ähnlicher Weise, obwohl WordPress ist zunächst nicht so einfach wie Wix zu verwenden, wird es nicht lange dauern, bis auch ein Anfänger zuversichtlich über die Navigation im WordPress-Dashboard jederzeit bald fühlen.Kurz gesagt, sowohl Wix als auch WordPress sind beeindruckende Lösungen, und keiner wird sehen, dass Sie es vermissen.

Wix vs WordPress: Vorlagen und Themen

Sowohl Wix als auch WordPress bieten eine Reihe von schönen und stilvollen Vorlagen und Themen, um sicherzustellen, dass Ihre Website voll funktionsfähig, gut optimiert und mit Ihrer Zielgruppe interagiert.Werfen wir also einen genaueren Blick auf diese WordPress-Themes und Wix-Vorlagen…

Wix-Modelle

Wix-Modelle

Wix bietet über 500 großartige Vorlagen, aus denen Benutzer wählen können.Die Modelle bieten eine Vielzahl von Nischen und Branchen, darunter Wirtschaft, Fotografie, Lebensmittel, Gesundheit und Bildung, um nur einige zu nennen.Wix veröffentlicht auch ständig neue Modelle, um sicherzustellen, dass ihre Modellbibliothek ständig erweitert wird.

Alle Modelle sind kostenlos und können einfach im Wix-Editor bearbeitet werden.Vorlagen werden mit allen inhalten ausgeliefert, sodass Sie bedenkundschiss viele Demoinhalte verwenden können.Wix bietet auch eine Reihe von leeren Vorlagen, so dass Sie Ihre Website von Grund auf neu erstellen können.

WordPress-Themes

Im Vergleich dazu, wenn Sie eine Website mit WordPress erstellen, haben Sie Tausende von Themen zur Auswahl.Sie finden eine breite Auswahl an kostenlosen und Premium-Wordpress-Themes, von denen beide Ihnen erlauben, schöne Websites zu erstellen.

Kostenlose Themes für WordPress

WordPress-Themes

Kostenlose Themen sind im WordPress-Repository verfügbar und sind perfekt für diejenigen mit einem Budget oder gerade erst in der WordPress-Sphäre.Kostenlose Themen haben einen strengen Verifizierungsprozess durchlaufen, um einen Platz im WordPress-Repository zu gewinnen und sind oft komplett mit einer Reihe von Layout-Typen und nützliche Funktionen erforderlich.Sie sind auch kompatibel mit wichtigen Plugins, so dass Sie zusätzliche Funktionen zu Ihrer Website hinzufügen können, wenn und wenn nötig.

Der Nachteil der Wahl eines kostenlosen Themas ist in der Regel der Mangel an überlegenen Funktionen, sowie der Mangel an Unterstützung.Oft, wie Ihre Website wächst, müssen Sie zahlen, um die Funktionen und Funktionen Ihrer Themen zu aktualisieren, die am Ende kosten Sie mehr in Plugins als eine hochwertige Premium-Kosten in erster Linie.

Premium WordPress-Themes

WordPress Premium-Themes können im Preis von 20 $ bis 100 $ + reichen.Diese Premium-Themen sind in der Regel mit zusätzlichen Funktionen und Funktionen, Demo-Inhalte, Premium-Plugins und vieles mehr verpackt.Themen kommen in Form von Mehrzweck-Themen, Catering für jede Branche, oder benutzerdefinierte Themen, die alle geeigneten Funktionen für Ihre Website Nische enthalten.

Zu den Premium-Themen gehören in der Regel auch umfangreiche Dokumentations- und Setup-Unterstützung, regelmäßige Updates und der Zugriff auf Community-Foren.Wenn Sie ein Premium-Thema auswählen, achten Sie darauf, von einem seriösen Themenladen oder Web-Entwickler zu kaufen.Zuverlässige Websites, von denen ein Thema zu kaufen und ein guter Ort, um die Suche nach einem Thema zu beginnen gehören Themeforest, Elegante Themen, und Studio Press.

Modelle und Themen im Vergleich

Sowohl Wix als auch WordPress haben eine erstaunliche Auswahl an Themen und Vorlagen im Angebot.Es besteht jedoch kein Zweifel, dass WordPress die meisten Themen bietet und daher eine vielfältigere Auswahl an Themen bietet.

Auch aufgrund der großen Anzahl von Themen im Angebot und die umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten von WordPress angeboten, Design einer Website mit WordPress erhöht die Fähigkeit, eine absolut einzigartige Website zu erstellen, die nicht wie jede andere Online-Website aussieht.

Wix vs WordPress: Apps und Plugins

Wix und WordPress bieten beide eine breite Palette von Apps und Plugins, um Benutzern zu ermöglichen, zusätzliche Funktionen und Funktionen zu ihren Websites hinzuzufügen.Hier ist ein genauerer Blick auf das Angebot…

App Wix

Wix App Markt

Der Wix-Editor verfügt über integrierte Funktionen und Designelemente, die auf jedes Modell angewendet werden können.Dazu gehören Mediengalerien, Videohintergründe, Parallas-Effekt, eine Bildbibliothek, Videos, Musik und viele andere Designelemente.

Zusätzlich zu diesen integrierten Funktionen können Sie Ihrer Website jedoch auch zusätzliche Funktionen über Wix-Apps hinzufügen.Der Wix-App-Markt zeigt über 250 Apps, die Ihnen helfen, Ihre Website zu verbessern und Ihr Unternehmen zu wachsen.

Wix-Apps fallen in viele Kategorien, darunter…

  • Design-Tools
  • Marketing-Tools
  • Soziale Medien
  • Veranstaltungen und Reservierungen
  • analytisch

Sie können Ihrer Website schnell mit nur einem Klick Apps hinzufügen, wodurch Ihre Website und Ihre Inhalte sofort verbessert werden.Obwohl viele kostenlos sind, kosten Sie die meisten Apps, die Ihnen eine einmalige Zahlung oder ein laufendes monatliches Abonnement in Anspruch zahlen.

WordPress-Plugins

WordPress-Plugins

WordPress Standard-Dashboard und Editor, im Vergleich zu Wix, haben wenig in der Art und Weise der Design-Funktionen zu prahlen.Jedoch, viele WordPress-Themes kommen mit unzähligen Funktionen.Und wenn Sie feststellen, dass Ihr Thema nicht über ein bestimmtes Werkzeug oder Funktion, die Sie benötigen, können Sie es schnell über ein WordPress-Plugin installieren.

Hier sind nur ein paar Arten von Plugins, die Sie zu Ihrer WordPress-Website hinzufügen können…

  • Lead-Generierung-Plugins
  • Plugins für Bilder, Videos und andere Medien
  • Seitenkonstruktoren
  • Sicherheits-, Backup- und Wartungs-Plugins
  • Social-Media-Plugins

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigene Website mit WordPress zu erstellen, gibt es Tausende von Plugins zur Auswahl, aus denen Sie Verwenden Sie Ihre Website zu aktualisieren.Kostenlose WordPress-Plugins sind im WordPress-Repository verfügbar und können auf Ihrer Website in nur wenigen Klicks installiert werden.

Premium-Plug-Ins können bei CodeCanyon oder direkt bei Plug-In-Entwicklern erworben werden. Premium-Plugins variieren stark im Preis, von einer einmaligen Zahlung von 15 $ bis hin zu monatlichen Zahlungen von 50 $+.Wie bei WordPress-Themes, Premium-Plugins insgesamt bieten eine höhere Qualität Produkt.Das heißt, immer Lesen Sie Bewertungen und machen Sie Ihre Forschung, bevor Sie einen Kauf.

Vergleichs-Apps und Plugins

Wenn Sie Wix zum Erstellen Ihrer Website verwenden, sind Wix-Apps eine wertvolle Ressource.Jedoch, wie bei WordPress-Themes, die unglaubliche Anzahl von WordPress-Plugins, zusammen mit ihrer überlegenen Qualität und umfangreichen Funktionen, gibt ihnen die Oberhand über Wix-Apps.

Wix vs WordPress: SEO

SEO ist ein wichtiger Aspekt jeder Website.Sowohl Wix als auch WordPress verfügen über eine Reihe von Tools und Funktionen, um sicherzustellen, dass Ihre Website gut positioniert ist und Einblick in potenziellen Datenverkehr gewinnt.Werfen wir einen Blick…

Wix SEO

Die Cloud-basierte Wix-Plattform umfasst die meisten integrierten SEO-Funktionen.Es gibt auch eine Reihe von kostenlosen und Premium-SEO-Apps zur Auswahl, um die SEO Ihrer Website zu verbessern.

  • Wix SEO Wiz – Dieses erstaunliche Tool wird einen benutzerdefinierten Schritt-für-Schritt-Plan für SEO auf Ihrer Website erstellen.Es wird nicht nur Ihre Keywords analysieren, es wird Sie auch durch das Hinzufügen von Meta-Tags, Alt-Tags, Text-Hyperlinks und viele andere SEO-Strategien führen.
  • Site BoosterEine Premium-App, Site Booster ermöglicht es Ihnen, leicht Informationen über Ihr Unternehmen mit lokalen beliebten Verzeichnissen wie Google Search, Bing, Yelp, Yahoo und mehr aufzulisten.
  • Google Analytics – Finden Sie heraus, wer Ihre Besucher sind und woher sie kommen, um Ihnen zu helfen, Ihre SEO-Strategien zu informieren.
  • Mobile Optimierung – Wiz macht es einfach, Ihre Website perfekt auf jedem Gerät und Bildschirm in der Größe passen.Dadurch kann sich Ihre Website in der mobilen Suche von Google positionieren.

Offensichtlich bietet Wix zahlreiche Tools, die Ihnen helfen, Ihre Website zu optimieren und sicherzustellen, dass sie in Suchmaschinen platziert wird.Also, wie ist es im Vergleich zu WordPress?

WordPress SEO

Yoast SEO

Alle modernen WordPress-Themes, vor allem Premium-Themen, sind für Suchmaschinen optimiert.Sauberer Code, Breadcrumb-Navigation, Meta-Tags und andere integrierte SEO-Funktionen stellen sicher, dass WordPress-Themen für mobile Geräte reaktionsfähig sind, schnell geladen werden und eine hohe SEO-Leistung aufweisen.

Jedoch, Es gibt auch viele WordPress-Plugins, die helfen können, das Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern, sowie die Gesamtleistung und Geschwindigkeit der Website, die alle helfen, SEO zu verbessern.Hier sind einige, die wir empfehlen …

  • Yoast SEO – Yoast ist ein kostenloses WordPress-Plugin, das Ihre Beiträge und Seiten für Suchmaschinen optimieren wird.Dieses Plugin wird von Millionen von Plug-Ins verwendet und bietet erweiterte XML-Sitemap-Funktionen, Breadcrumb-Steuerung, konsistente Rich-Snippets und vieles mehr.
  • W3 Total Cache – Ein weiteres kostenloses Plug-in, W3 Total Cache verbessert seo und Benutzererfahrung.Wenn Sie Ihre Inhalte zwischenspeichern und Ihren Besuchern anbieten, werden Sie eine Verbesserung der Geschwindigkeit, der Betriebszeit und insbesondere der SEO feststellen.
  • Google Analytics für WordPress von MonsterInsights – Verbinden Sie Ihre Website mit Google Analytics, um Ihnen zu helfen, die Leistung Ihrer Website zu überwachen, mehr über Ihre Zielgruppe zu erfahren und auf Wichtige Daten zuzugreifen, die Ihre zukünftigen SEO-Strategien informieren können.
  • Jetpack : Wenn Sie ein vorheriges Thema verwenden, das auf mobilen Geräten nicht gut funktioniert, können Sie mit dem Mobile-Modul im Jetpack-Thema Ihre Website mobil freundlich gestalten.Dies ist ein Muss, wenn Sie gut auf Google rangieren wollen.

Dies sind nur einige der vielen Plugins zur Verfügung, um mit Geschwindigkeit, Leistung zu helfen, und schließlich, Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen.Jedoch, alle Plugins hier erwähnt sind kostenlos oder haben kostenlose Versionen, das macht sie große Optionen.

SEO im Vergleich

Wie Sie sehen können, haben sowohl Wix als auch WordPress zahlreiche SEO-Tools und Optionen, auf die Sie zugreifen können, wenn Sie eine dieser Lösungen wählen.

Wix-Funktionen sind meist integriert oder schnell über Apps zugänglich (obwohl einige davon Premium-Produkte sind).Aber auch mit diesen Tools müssen Sie immer noch die Verantwortung für die SEO Ihrer Website übernehmen.

Die meisten WordPress-Themes haben auch beeindruckende SEO-Konfigurationen, und sobald Sie die Plugins über Ihrer Website installieren, wird es gut positioniert sein, um sich in Suchmaschinen zu positionieren.

Wix vs WordPress: Sicherheit und Wartung

Da Wix sich um das Hosting für Sie kümmert, müssen Sie sich keine Sorgen um Sicherheits- oder Wartungsprobleme machen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Website mit Wix zu erstellen.Wix kümmert sich um die Sicherheit Ihrer Website, schützt Ihre Website mit einem SSL-Zertifikat und stellt sicher, dass die Wix-Software immer auf dem neuesten Stand, funktionsfähig und leistungsfähig ist.

Die wichtigsten WordPress-Software ist auch sehr sicher.Das heißt, WordPress-Nutzer müssen proaktiv sein, wenn es um die Sicherheit ihrer Website kommt.Hier sind einige nützliche Plugins, die sicherstellen, dass Ihre Website auf dem neuesten Stand und sicher bleibt…

  • Wordfence SecurityWordFence Security, kostenlos zu verwenden, bietet eine Firewall für Ihre WordPress-Website und einen Malware-Scanner.Die Premium-Version verhindert auch Brute-Force-Angriffe und blockiert verdächtige IP-Adressen.
  • Google Authenticator – Ein kostenloses und beliebtes Plugin, dieses Tool wird Ihnen einen Zwei-Faktor-Authentifizierungsprozess für den Zugriff auf Ihre WordPress-Website zur Verfügung stellen.
  • UpdraftPlus – Sichern Sie Ihre Website ist ein weiteres Muss, für den Fall, dass das Schlimmste passiert und Ihre Website irreparabel gehackt wird.UpdraftPlus macht sowohl das Sichern als auch wiederherstellen Ihrer Website zu einem schnellen und einfachen Prozess, wodurch ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem für Websitebesitzer beseitigt wird.
  • Easy Updates Manager – Halten WordPress-Plugins, Themen, und Kerne auf dem neuesten Stand wird die Sicherheit Ihrer Website erheblich zu verbessern.Easy Updates Manager ist ein leichtes Plugin, das automatisch die oben genannten Elemente Ihrer Website aktualisiert.

Sicherheits- und Wartungsprobleme sind kein Problem mit Wix oder WordPress.Mit Wix sind alle Probleme für Sie behoben, sodass Sie sich ausschließlich auf Ihre Website konzentrieren können.Mit WordPress benötigen Sie jedoch einen viel praktischeren Sicherheitsansatz, aber der Vorteil ist, dass Sie die volle Kontrolle über die Wartung, Leistung und Sicherheit Ihrer Website haben.

Wix vs WordPress: Unterstützung

Sicherzustellen, dass die Lösung, die Sie verwenden, um Ihre Website zu bauen bietet genügend Unterstützung für Ihre Bedürfnisse ist ein wichtiger Aspekt zu berücksichtigen, bevor Sie eine Entscheidung darüber, ob Wix oder WordPress ist das Richtige für Sie.Sowohl Wix als auch WordPress-Nutzer finden reichlich Hilfe und Unterstützung für diese Produkte, aber die Art und Weise, wie Support angeboten wird, unterscheidet sich.

Wix-Unterstützung

Wix Service Center

Wix bietet alle seine Unterstützung direkt von seiner Website.Hier sind die wichtigsten Unterstützungsbereiche…

  • Wix-Hilfe – Benutzer können die Wix-Wissensdatenbank für Anleitungen, Tutorials, Antworten auf Fragen und Vorschläge konsultieren.
  • Wie man Wix-Support kontaktiert – Um telefonisch mit einem Wix-Experten zu chatten, senden Sie einfach ein Ticket und Sie sollten innerhalb von 5 Minuten einen Anruf erhalten.
  • Wix Blog – Teilen Web-Design und Geschäftsberatung, ist der Wix-Blog eine großartige Ressource, wo Sie lernen können, wie Sie Ihre Website zu verbessern und zu fördern.
  • Mieten Sie einen Designer – Wix kann Sie mit professionellen Web-Designer verbinden, die Sie eine erstaunliche Website entwerfen können.

Wix verfügt über ein gut gestaltetes und einheitliches Support-Netzwerk, das ausschließlich von Wix bereitgestellt wird.Dies steht in krassem Gegensatz zur WordPress-Unterstützung, wie wir die nächste herausfinden werden …

WordPress-Unterstützung

WordPress-Unterstützung kommt von einem globalen Netzwerk von WordPress-Enthusiasten und Experten auf der ganzen Welt.Hier sind einige Beispiele, wo Sie Unterstützung finden können…

  • WordPress.org – Hier finden Sie Dokumentation und Foren, die Ihnen helfen, loszulegen und alle WordPress-bezogenen Fragen zu beantworten, die Sie haben könnten.Das heißt, die Website WordPress.org nicht die benutzerfreundlichste Ressource, und vor allem für Anfänger, gibt es Hilfe-Guides viel besser geschrieben.
  • Premium-Produkte: Premium-Themen und Plugins, insgesamt, kommen mit viel detaillierteren Support-Dokumentation, einschließlich Video-Tutorials, vollständige Installationsartikel und Support per Chat, E-Mail oder Telefon.
  • Online-Kurse – Sie finden eine Reihe von kostenlosen und Premium-Online-Kurse, Video-Serien, Webinare und vieles mehr, alle darauf ausgerichtet, WordPress-Nutzer zu lehren, wie man das Beste aus dieser Software herausholt.
  • Blog – Eine breite Palette von Blogs und Websites, die darauf abzielen, WordPress Best Practices zu informieren und zu teilen, ist eine einfache Google-Suche.
  • Word Fields – Die WordPress-Community organisiert zahlreiche Treffen auf der ganzen Welt in Form von Word-Feldern, die Benutzer ermutigen, zusammenzukommen, zu erhöhen und ihr Wissen über diese Software zu teilen.

Oben sind nur einige der wertvollen WordPress-Ressourcen, die Sie online und offline finden können, um sicherzustellen, dass kein Benutzer jemals vollständig im Dunkeln mit ihrer Website ist.

Vergleichsunterstützung

Sowohl Wix als auch WordPress bieten beeindruckende Unterstützung für ihre Benutzer.Die Wix-Unterstützung ist sehr gut organisiert und intuitiv, sodass die Benutzer die benötigten Informationen leicht finden oder schnell jemanden kontaktieren können, der ihnen helfen kann.

Obwohl WordPress Hilfe und Support nicht in einer zentralen Datenbank gefunden werden können, wie Wix-Unterstützung, was auch immer Ihre Frage oder Frage, Ihre Antwort wird sofort über eine schnelle Google-Suche erreichbar sein.

Der Nachteil der WordPress-Unterstützung ist die schiere Menge an Informationen, die tatsächlich verfügbar ist.Jedoch, nach der Verwendung von WordPress für eine Weile, Sie werden bald Ihre Lieblings-Blogs und Ressourcen zu finden, um Ihnen zu helfen, alle Probleme zu beheben, die Sie haben könnten.

Wix vs WordPress: eCommerce

Wenn Sie einen eCommerce-Shop erstellen möchten, dann könnte Wix oder WordPress die Lösung für Sie sein.Lassen Sie uns also herausfinden, was diese Plattformen in Bezug auf eCommerce bieten…

Wix eCommerce

Wix Store

Wenn Sie einen Online-Shop mit Wix erstellen möchten, müssen Sie sich für einen der kommerziellen E-Commerce-Pläne entscheiden, die bei 18 USD pro Monat beginnen (jährlich in Rechnung gestellt).

Wix bietet über 100 Showcase-Vorlagen, die Ihnen helfen, einen professionellen und schönen Laden zu entwerfen.Alle diese Vorlagen können im Wix-Editor angepasst werden, sodass Sie einen Shop erstellen können, der Ihre Marke widerspiegelt.

Wix bietet auch ein leistungsfähiges Management-System, mit dem Sie Produkte auf Ihrer Website verwalten und verkaufen können.Zu den Funktionen gehören…

  • Produktmanagement und Bestandsüberwachung
  • Sicherer Warenkorb und Zahlung
  • Mehrere Zahlungslösungen (einschließlich PayPal, Kreditkarten und mehr)
  • Steuermanagement und globale Schifffahrt
  • Gutscheine und Rabatte

Wix berechnet auch eine 0% Provision auf alle Verkäufe, so dass Sie Ihre Gewinne nicht verschenken.

WordPress E-Commerce

Woocommerce

Es gibt zahlreiche Lösungen, mit denen Sie Ihre WordPress-Website in einen voll funktionsfähigen Store verwandeln können.Jedoch, die beliebteste Option ist bei weitem WooCommerce.

Dieses Freemium-Plugin ermöglicht es Ihnen, einen erstaunlichen Online-Shop zu erstellen und ihr gesamtes Inventar über das WordPress-Dashboard zu verwalten.Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten integrierten Funktionen von WooCommerce…

  • Verkaufen Sie alles (von physischen Produkten bis hin zu digitalen Artikeln, Abonnements und mehr).
  • Funktioniert perfekt mit unzähligen WordPress-Themes
  • Erstellen Sie schöne Galerien, Produktseiten, Zielseiten und mehr
  • Integrierte Zahlungsabwicklung von führenden Anbietern (PayPal, Stripe und mehr).
  • Bestandsführung, Aufträge und Lieferungen

Obwohl die grundlegende WooCommerce Software kostenlos zu installieren und zu verwenden ist, um Ihre WooCommerce Website zu verbessern, bietet es eine Reihe von kostenlosen und Premium-Erweiterungen, die Ihnen die zusätzlichen Funktionen, die Ihr Geschäft benötigen kann, verleihen können.

eCommerce im Vergleich

Die Wix und WordPress eCommerce Erfahrung unterscheidet.Hier insbesondere, Sie werden feststellen, dass WordPress gibt Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität auf Ihrer Website.Dies ermöglicht es Ihnen, mit Hilfe von WooCommerce, zu schaffen und wachsen einen Online-Shop, der Ihr Unternehmen wirklich erfolgreich sein und einen Gewinn machen ermöglicht.

Das bedeutet nicht, dass ein Wix-Store nicht profitabel sein kann.Aber der Zugriff auf die gesamte Palette der Wix eCommerce-Funktionen wird Sie kosten, und selbst dann diese Premium-Funktionen nicht mit den umfangreichen Funktionen und Tools vergleichen, die Sie mit WordPress und WooCommerce zugreifen können.

Wix vs WordPress Ende Überlegungen

Jetzt sollten Sie ein sehr klares Bild der Funktionen und Benutzererfahrung von Wix und WordPress zur Verfügung gestellt haben.Beide Lösungen haben Vor- und Nachteile, und beide ermöglichen es Ihnen, stilvolle und intuitive Websites zu erstellen.

Letztlich sollte die Entscheidung zwischen Wix und WordPress auf Ihren Bedürfnissen, Erfahrungen und Budget sowie den Bedürfnissen Ihres Projekts basieren.Obwohl Wix zunächst für Anfänger besser zu passen scheint, wenn Sie einen erfolgreichen Blog oder Online-Geschäft erstellen möchten, das im Laufe der Zeit wachsen wird, empfehlen wir WordPress immer.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close