Wie viel Geld können Sie wirklich mit Dropshipping verdienen?

E-Commerce-Warenkorb

Hey, ich bin Spencer hier. Ich wollte nur eine kurze Einführung in diesen Gastbeitrag von Joseph Brusca geben.Joseph ist jemand, den ich kürzlich im Niche Pursuits Podcast hatte (zusammen mit seinem Bruder Mike).  

Diese Jungs beschäftigen sich seit langem mit Dropshipping und haben in diesem Podcast-Interview viele ihrer Tipps für den Einstieg geteilt.  

Heute taucht Joseph in das Dropshipping von High-Tickets und Low-Tickets ein und wie viel Geld Sie mit diesen Optionen verdienen können.Wenn Sie daran interessiert sind, noch mehr Tipps von Joseph zu erhalten, können Sie sich seinen Instant-E-Commerce-Kurs hier ansehen.

Wie auch immer, viel Spaß mit dem Artikel!

Wenn Sie über verschiedene Online-Geschäftsmodelle gelesen haben, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, besteht kein Zweifel, dass Sie auf Dropshipping gestoßen sind.Seit über einem Jahrzehnt gibt es eine Atmosphäre rund um diese scheinbar einfache E-Commerce-Strategie.

Es gibt jedoch nur sehr wenige Ressourcen zu diesem Thema, die nicht wie Verkaufsseiten oder "beworbene" Videos aussehen, die versuchen, Sie auf etwas zu werfen.

Wenn Sie jemals auf YouTube waren, haben Sie sicherlich einige der Videoanzeigen gesehen, die zeigen, wie "einfach" es ist, ein Dropshipping-Geschäft mit Shopify zu starten.

Aber wie Sie sich vorstellen können, ist die Wahrheit viel weniger auffällig und in der Realität verwurzelt: Dropshipping, wenn es richtig gemacht wird, ist wahrscheinlich der einfachste und schnellste Weg, um online Einnahmen zu generieren und ein webbasiertes Asset zu erstellen, das Sie verkaufen können.

Aber wenn es falsch gemacht wird, kann Dropshipping dazu führen, dass Sie unzählige Stunden und Tausende von Dollar verlieren.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie viel Geld Sie tatsächlich Dropshipping im realistischsten Sinne machen können.

Starten…

WAS IST DROPSHIPPING?

Dropshipping ist nichts anderes als eine Methode der Realisierung.

Im Ernst, das ist alles.

Der Begriff bezieht sich darauf, wenn das Unternehmen, das den Verkauf an den Verbraucher (oder das Unternehmen) tätigt, die gekauften Waren nicht tatsächlich versendet.

Stattdessen wird die Ware direkt vom Hersteller oder der Marke versendet.

Der offensichtliche Vorteil für den Verkäufer ist, dass Sie kein Inventar kaufen müssen.

Für den Spediteur ermöglicht es ihm, sich nicht auf Marketing und Verkauf zu konzentrieren.Stattdessen können sie mehr Wert auf die Lieferkette und das Bestandsmanagement legen.

Für einige Produkte, die schwer und / oder teuer zu versenden sind, ist es für beide Parteien von Vorteil.

Es wird praktiziert, dass es von Unternehmen aller Größen verwendet wird.Selbst große Einzelhändler wie Amazon nutzen Dropshipping als Teil ihres Einzelhandelsgeschäfts (mehr dazu später).

VERSCHIEDENE ARTEN VON DROPSHIPPING

Ich mag es, Dropshipping in zwei verschiedene Kategorien zu gruppieren: Low Ticket und High Ticket.Wenn Sie die Definition sorgfältig lesen, haben Sie vielleicht bereits eine Vermutung, für welche ich bevorzuge.

Lassen Sie uns sie analysieren …

NIEDRIGES TICKET-DROPSHIPPING

Low-Ticket-Dropshipping ist wahrscheinlich das Geschäftsmodell, das Sie in den zuvor erwähnten Online-Angeboten gesehen haben.Das Geschäftsmodell bricht zusammen, so …

  • Sie erstellen einen Shopify-Shop und laden Produkte von AliExpress auf die Website hoch.Die Anzahl der Produkte und die Größe der Website können stark variieren, von einem Geschäft, das sich auf den Verkauf eines einzelnen Produkts konzentriert, bis hin zu einem "allgemeinen" Geschäft, das eine Vielzahl verschiedener Produkte verkauft.
  • Werben Sie dann auf einer Social-Media-Plattform, um zu versuchen, den Traffic auf Ihr Geschäft zu lenken.
  • Alternativ können Sie sich an Social-Media-Influencer wenden, um Ihre Sachen gegen eine Provision oder gegen eine Gebühr zu bewerben.

Während dies oberflächlich betrachtet einfach erscheinen mag, hasse ich dieses Geschäftsmodell absolut.So sehr, dass es mir schwer fällt, ihnen zu glauben, wenn ich sehe, dass andere Erfolg haben.

Randnotiz: Ich sage sicherlich nicht, dass Sie mit niedrigen Tickets KEIN Geld verdienen können.Dies ist einfach meine persönliche Erfahrung und das, was ich beobachtet habe, als ich andere Leute sah, die versuchten, es zum Laufen zu bringen.

Deshalb halte ich es für ein schreckliches Geschäftsmodell:

  • Sie müssen in der Regel viel Geld ausgeben, um Werbung auf Facebook vorher zu testen.Dies ist eine enorme Investition in Bezug auf Zeit / Geld.Sie könnten Tausende von Dollar ausgeben, bevor Sie eine Kampagne erstellen, die einen Gewinn erzielt.
  • Sobald eine Kampagne Geld verdient, wird sie wahrscheinlich nicht lange dauern.Die Zielgruppe oder Anzeige wird veraltet und du musst deine Werbeanzeige bearbeiten oder deine Zielgruppe ändern.Das erfordert viel Arbeit, Geld und Zeit.
  • Da Sie AliExpress verwenden, haben Sie es nicht mit echten Geschäftspartnern oder Lieferanten in Ihrem Heimatland zu tun.Sie versenden direkt aus China.Sie sind anfällig für Zollprobleme, lange Lieferzeiten und alles andere, mit dem Sie sich nicht befassen möchten.
  • Ich habe noch nie eines dieser Unternehmen auf einem höherstufigen Marktplatz wie EmpireFlippers zum Verkauf gesehen.Sicher, ich habe ein paar auf Flippa gesehen, aber dieser Markt ist viel weniger reguliert und es ist schwer, die Zahlen die ganze Zeit zu glauben.
  • Sie unterbrechen den Tag der Menschen in den sozialen Medien, das sind keine warmen Gerichte.
  • Schließlich ist der Geldbetrag, den Sie pro Verkauf verdienen, VIEL geringer als beim Dropshipping von hohen Tickets.Wir sprechen von $ 10 pro Verkauf gegenüber $ 1000 pro Verkauf.Um wirklich profitabel zu sein, müssen Sie einige sehr erfolgreiche Kampagnen haben, die eher die Ausnahme als die Regel sind.

HOHER TICKET-DROPSHIPPING

High-Ticket-Dropshipping ist bei weitem der beste Weg, Dinge zu tun, wenn Sie etwas bauen wollen, das nachhaltig ist.So sieht das Geschäftsmodell auf dem Papier aus…

Seit 2014 verkaufe ich Produkte auf Amazon.

Möchten Sie das Suchtool kennen, das ich seit dem Start verwendet habe (und es auch heute noch verwenden)?Holen Sie sich meine neuesten Tipps und wie Sie für die Verwendung dieses Tools fahren.

SEHEN SIE DIE VOLLSTÄNDIGE JUNGLE SCOUT REVIEW

  • Erstellen Sie einen Shopify-Shop und arbeiten Sie mit etablierten Marken oder Distributoren zusammen, die teure und / oder schwere Produkte verkaufen, die Dropshipping bevorzugen.
  • Fügen Sie ihre Produkte zu Ihrem Shop hinzu und starten Sie Werbung mit Google Ads.
  • Verstehen Sie die Keywords und Phrasen, die die meisten Conversions zu den niedrigsten Kosten erzielen.
  • Sobald Ihre Anzeigen profitabel laufen, können Sie sie so lassen, wie sie sind, und experimentieren, wie Sie Ihr Budget erhöhen können.
  • Diese Kampagnen sollten meist "immergrün" sein, da sie sich an Personen richten, die AKTIV suchen.
  • Dann gehen Sie raus und suchen Sie andere Produkte und / oder Lieferanten und wiederholen Sie den Vorgang.
  • So können Sie immer mehr Evergreen-Kampagnen erstellen und Ihr Unternehmen nachhaltig skalieren.

Nun gibt es einige der Hauptgründe, warum dies ein Unternehmen viel besser macht …

  • Sie unterbrechen keine Personen in sozialen Medien, die sich nicht im Einkaufsmodus befinden.Sie zielen auf Personen ab, während sie Produkte recherchieren oder bereits versuchen zu kaufen.Dies wird als "hohe Kaufabsicht" bezeichnet.
  • Sie arbeiten mit echten Unternehmen und Marken in Ihrem Land zusammen und müssen sich nicht mit dem Versand aus dem Ausland befassen.
  • Die Suchkampagnen, die Sie erstellen, sind immergrün und können Jahre dauern.Es gibt eine viel kürzere Testphase als Social-Media-Anzeigen, und Gewinner werden nicht obsolet, weil es immer einen Zustrom von Nutzern gibt.
  • Diese Unternehmen verkaufen tatsächlich auf hochwertigen Marktplätzen wie Empire Flippers.Mein Bruder und ich haben bisher zwei verkauft – einen für 80.000 Dollar und einen für 133.000 Dollar.Wir planen, dass unsere kommenden Releases auch wesentlich größer sein werden.

WARUM WIR DAS HIGH-TICKET-MODELL BEVORZUGEN

Verkäufe, Provisionen oder jede Art von Online-Einnahmen zu erzielen, ist ein Kontinent, auf dem es um eine Sache geht: Traffic zu bekommen.

Einfach und klar, wenn Sie keinen Traffic machen können, können Sie keine Verkäufe machen.

Tatsache ist jedoch, dass Traffic Geld kostet.Egal, wie Sie es schneiden, es gibt eine Form der Investition, die Sie tätigen müssen, um die Leute davon zu überzeugen, Ihre Website zu besuchen.Im Folgenden finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um Traffic zu erhalten, der auf die eine oder andere Weise Geld kostet.

  • Erstellen Sie Inhalte, die Sie im Laufe der Zeit in Google platzieren möchten.
  • Bezahlen Sie für Social-Media-Anzeigen, um Traffic von Orten wie Facebook auf Ihre Website zu lenken.
  • Anzeigen von Google-Anzeigen, die geschaltet werden, wenn Nutzer nach bestimmten Suchanfragen suchen.

Im Geschäft geben Sie jetzt im Wesentlichen Zeit und Geld aus, in der Hoffnung, später eine größere Rendite zu erzielen.

Tatsache ist jedoch, dass nur ein kleiner Prozentsatz des Traffics, der auf Ihre Website kommt, zu irgendeiner Art von Rendite führt.

Dies gilt unabhängig davon, wie gut Ihre Kopie ist oder wie großartig die Produkte sind, die Sie verkaufen.

Beim Verkauf von hochpreisigen Artikeln kann ein einzelner Verkauf viel Geld wert sein.Alle Verkäufe, die wir täglich tätigen, können von $ 50 – $ 5000 oder manchmal sogar mehr profitieren.

Vergleichen Sie dies mit dem Verkauf eines T-Shirts oder einer Affiliate-Provision aus etwas wie einem Entsafter.Im besten Fall verdienen Sie $ 5 – $ 15 oder so.

Jetzt verstehe ich, dass dies zwei verschiedene Geschäftsmodelle sind und es schwierig ist, sie auf diese Weise zu vergleichen.

Aber wenn man bedenkt, dass sich die Traffic-Akquise-Methoden für ein Low-Ticket- und ein High-Ticket-Geschäftsmodell nicht viel ändern, bin ich der Meinung, dass der Verkauf von Dingen, die riesige Renditen erzielen können, Ihnen den größten Knall für Ihre Investition von Geld und Zeit gibt.

FESTLEGEN DER EINKOMMENSERWARTUNGEN

Egal wie gut ein Geschäftsmodell ist, es ist wichtig zu verstehen, dass es nie wirklich "einfach" oder ein direkter Weg ist.

Sie müssen vernünftige Erwartungen setzen, konsequent arbeiten und sich an alle Kurvenbälle anpassen, die auf Sie geworfen werden.

Aber mit Dropshipping-High-Tickets ist es nicht unvernünftig zu sagen, dass Sie in den ersten ein oder zwei Monaten Ihres eigenen Ladens zwischen 200 und 3000 US-Dollar verdienen können, wenn Sie zur Arbeit kommen und zufällig ein wenig Glück auf dem Weg haben.

Nebenbei bemerkt: Ja, es gibt ein Element des Glücks in JEDER Aktivität, aber die Auswirkungen von Glück werden immer geringer, wenn Sie daran arbeiten.Wenn Sie anfangen, sich die Hände schmutzig zu machen, entwickeln Sie Ihre eigenen kleinen Methoden, um Dinge zu tun, die für Sie funktionieren, und Sie werden im Laufe der Zeit kleine Änderungen an Ihrem spezifischen Geschäftsmodell vornehmen, die Glück viel weniger wichtig machen.

Die Höhe der Einnahmen, die Sie erzielen, hängt von einem wichtigen Faktor ab: Wie viele gute Anbieter Sie sichern und Beziehungen aufbauen können.

Es gibt noch andere wichtige Faktoren, aber das ist es, was alles möglich macht.

Realistisch gesehen müssen Sie nur die Produkte eines Lieferanten abnehmen und Sie können anfangen, 5 Zahlen pro Monat zu verdienen.

Und es gibt auch einen Mittelweg.Nicht jeder Lieferant wird ein großer Gewinn sein, aber Sie können auch viele kleinere Lieferanten summieren.

Ihre Einnahmen stehen in direkter Beziehung zu den Lieferanten, die Sie versichern.Je mehr Versuche Sie unternehmen, Lieferanten zu schützen, desto erfolgreicher werden Sie sein.Ob dies in einem Zeitraum von 1 Monat, einem Zeitraum von 6 Monaten oder einem Zeitraum von einem Jahr geschieht, bleibt Ihnen überlassen.Je schneller Sie sich bewegen, desto einfacher ist es, Gewinner zu finden und zu skalieren.

AUFSCHLÜSSELUNG DER KOSTEN

Der wahrscheinlich größte Vorteil von Dropshipping-High-Tickets ist, dass die Gebühren extrem niedrig sind.Die größten Kosten für Ihr Unternehmen sind Google-Anzeigen, aber wenn sie richtig gemacht werden, besteht eine sehr geringe Chance, dass sie nicht profitabel sind.

Dies liegt einfach daran, dass Sie so viel Raum für Fehler haben.Ein Verkauf mit einem Gewinn von 500 US-Dollar kann viele Fehler aus Ihren Werbekampagnen löschen, die Sie in Zukunft korrigieren können, um noch profitabler zu werden.

Hier ist also eine Aufschlüsselung der Ausgaben, die Sie erwarten sollten …

  • Wir empfehlen derzeit ein Premium-Thema, das einmal $ 167 kostet.Sie müssen kein Premium-Theme verwenden, aber es vereinfacht die Einrichtung und ich bevorzuge technischen Support, damit ich mich nicht in technischen Dingen verzettele.Aber es wird Ihr Geschäft nicht machen oder brechen, ob Sie es benutzen oder nicht.
  • Die Anmeldung bei Shopify kostet $ 29 pro Monat nach Erhalt einer 14-tägigen kostenlosen Testversion.Wenn Sie wenig Geld haben, können Sie während Ihrer 14-tägigen kostenlosen Testversion wirklich hektisch sein, um alles richtig einzurichten.
  • Wir möchten eine 1-800-Nummer erhalten, um die Dinge professionell zu halten, und dies kostet nach einer kostenlosen Testversion oder Freiminuten, die Sie verwenden können, etwa 29 US-Dollar pro Monat.Sie können Google Voice jedoch als günstige Alternative verwenden, oder wenn Sie sich mutig fühlen, verwenden Sie Ihre persönliche Handynummer oder erhalten Sie nur einen kostengünstigen Telefonplan.
  • Sie können Google-Anzeigen von 20 bis 30 US-Dollar pro Tag starten und profitabel skalieren.Nachdem Sie $ 50 ausgegeben haben, ist Google so freundlich, Ihnen einen kostenlosen $ 100-Gutschein anzubieten, mit dem Sie Ihr Unternehmen profitabel machen können.

SKALIERUNG IN EINEM VOLLZEITGESCHÄFT UND DARÜBER HINAUS

Vorausgesetzt, Sie sind bereit, sich daran zu halten und mit der Arbeit zu beginnen, sollte es relativ einfach sein, Gewinne von 1000 bis 5000 US-Dollar pro Monat zu erzielen.

Aber dann müssen Sie anfangen, darüber nachzudenken, es in ein Vollzeitgeschäft zu skalieren.

Hier müssen Sie mit der Entwicklung der universell wichtigen Geschäftsfähigkeiten wie Outsourcing und Aufbau von Systemen beginnen.

SIE MÖCHTEN INTELLIGENTE UND RELEVANTE INTERNE LINKS ERSTELLEN… Schnell?

Bewertung

Link Whisper macht es einfach, die Autorität Ihrer Website in Googles Augen zu stärken.Sie können Link Whisper verwenden, um:

  • Zeigen Sie Ihre verwaisten Inhalte, die sich nicht auf der Bestenliste befindet
  • Erstellen Sie intelligente, relevante und schnelle interne Links
  • Einfache, aber effektive interne Linkberichte: Was hat viele Links und welche Seiten erfordern die meisten Links? 

Klicken Sie hier, um die Art und Weise zu revolutionieren, wie Ihre Website interne Links betreibt

ERSTELLEN SIE BESSERE INTERNE LINKS MIT LINK WHISPER

Es gibt zwei Hauptgruppen von Aufgaben, die Sie auslagern möchten, wenn Sie mit der tatsächlichen Skalierung beginnen möchten: Erstellung / Upload von Produktseiten und Kundendienst.

PRODUKT-UPLOADS

Sobald Sie jemanden haben, der Produkte für Sie hochladen kann, entfällt ein Großteil der Last der Übernahme des Lieferanten.Es ist kein Problem, wenn es sich um Ihre erste Gruppe von Lieferanten handelt.In der Tat werden Sie am Anfang alles selbst machen wollen, damit Sie lernen und einen Prozess entwickeln können.

Das Laden von Produkten kann jedoch mühsam werden und bevor Sie es wissen, kann es zu einer Vollzeitstelle werden.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie schnell skalieren und Anbieter in einem schnellen Tempo anbieten, wie wir es derzeit tun.

KUNDEN-SUPPORT

Wenn Sie anfangen, mehr Verkäufe zu tätigen, ist es natürlich, mehr Anfragen von Kunden zu ihren Bestellungen oder Bestellungen zu erhalten.Dies dauert nicht viel Zeit, um zuerst zu booten, aber wenn Sie die Größe ändern, kann es WIRKLICH anfangen, sich zu summieren.

Wir empfehlen, Leute von den Philippinen für etwa 3 US-Dollar pro Stunde einzustellen, um den größten Teil der Kundensupportarbeit zu erledigen.Dies umfasst alles von der Verwaltung von Live-Chats, Telefonanrufen, E-Mails bis hin zum Abschluss von Verkäufen über das Telefon.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie Ihren ersten Laden nicht eröffnen werden und Sie sich Sorgen machen müssen, all dies sofort auszulagern.Sie können loslegen und als Einzelperson ein Grundeinkommen erhalten, aber wenn Sie wirklich verkleinern wollen, brauchen Sie Hilfe auf dem Weg.

FOKUS AUF GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Sobald Sie die mühsamen Aufgaben haben, Ihr Dropshipping-Geschäft in den Händen Ihrer Mitarbeiter zu führen, können Sie sich darauf konzentrieren, was Ihrem Unternehmen das meiste Wachstum bringt …

  • Akquisition neuer hochwertiger Lieferanten
  • Fokussieren und lernen Sie Anzeigen auf einer sehr tiefen Ebene
  • Steigern Sie den absichtlichen Käufer-Traffic auf Ihre Website mit SEO

BEISPIEL, WIE MAN DROPSHIPPING AUF DIE HÖCHSTE EBENE BRINGT

Viele Menschen wissen nicht, dass Dropshipping der Beginn eines Milliardengeschäfts sein kann.Sind wir auf diesem Niveau?Nein, natürlich nicht – und ich bin mir nicht sicher, ob ich es jemals sein wollte.

Aber ich kann immer auf eine Fallstudie eines großen Unternehmens verweisen, das mit Dropshipping begann und auch heute noch sehr stark darin verwurzelt ist.

Diese Firma ist Wayfair.com und ihre Geschichte zu sehen, ist so einfach wie auf ihrer Wikipedia-Seite über ihre Geschichte von zwei Jungen, Niraj Shah und Steve Conine, die in der bescheidenen Domäne von racksandstands.com begannen.

Wenn Sie die WayBack-Maschine verwenden, um diese Website zu konsultieren, ist es sehr klar, dass es sich um eine Dropshipping-Site handelt.

Ich weiß das, weil ich einen Blick auf die Versand- und Rückgabebedingungen geworfen habe.Darin heißt es:

"Senden Sie Ihre Rücksendung mit Ihrer bevorzugten Versandart an die Ihnen angegebene Adresse.Hinweis: Dies kann unser Hauptsitz oder ein Distributionszentrum sein. "

Meiner bescheidenen Meinung nach bedeutet dies, dass es höchstwahrscheinlich an den Hersteller oder die Marke zurückgeschickt wird, von der es ursprünglich aufgegeben wurde.

Wir wissen auch, dass Wayfair viel Dropshipping macht, weil wir mit Lieferanten zusammenarbeiten, die auch mit Wayfair zusammenarbeiten.

Der Punkt ist, dass…

Wenn Wayfair einen einfachen Dropshipping-Shop in ein börsennotiertes Unternehmen verwandeln kann, zeigt das, dass es absolut möglich ist.

Durch die Entwicklung von Systemen, Investitionen in Teams und alles, was Top-Tier-Unternehmen tun, gibt es keinen Grund, warum Sie eine Arbeit nicht von zu Hause aus mit Dropshipping zu einem großen Unternehmen skalieren können.

Häufig gestellte Fragen

LOHNT SICH DROPSHIPPING WIRKLICH?

Meiner Meinung nach ist High Ticket Dropshipping der beste Weg, um ins Online-Geschäft einzusteigen, einfach weil Sie damit schnell und zuverlässig Gewinne erzielen können.

Es ist auch nicht annähernd kapitalintensiv wie andere Geschäftsmodelle wie FBA.Weit gefehlt.

Wenn Sie schnell positive Cashflows generieren müssen, ohne viel Kapital zu investieren, ist High Ticket Dropshipping eines der wenigen Online-Geschäftsmodelle, mit denen Sie dies tun können.

Der Nachteil von Dropshipping ist jedoch, dass es nicht einfach ist, es exponentiell zu skalieren, wie Sie es mit einem FBA-Unternehmen tun würden.

Was meine ich damit?

WIE ich EINE NICHE SITE, DIE EARNS 2.985 $ pro MONAT

Bewertung

Möchten Sie eine Nische-Website, die in bringen kann 3.000 Dollar pro Monat starten… oder mehr?Hier bespreche ich:

  • Die Tools, die Sie benötigen
  • So beginnen Sie mit einem Budget
  • Der beste Weg, um schnell Einkommen zu generieren

Interessiert? Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigene umsatzgenerierende Nischenseite starten können.

STARTEN SIE IHRE NISCHENSEITE NOCH HEUTE

Wenn Sie mit der Skalierung eines High-Ticket-Dropshipping-Geschäfts beginnen, haben die Prozesse viele Nuancen.Sie haben es mit mehreren Anbietern mit unterschiedlichen Berührungspunkten zu tunDie gute Nachricht ist, dass Outsourcing viele Kopfschmerzen lindern kann, aber es ist einfach so, dass die Skalierung mehr Komplexität hinzufügen kann, insbesondere wenn Sie den Gewinn von 10.000 US-Dollar pro Monat überschreiten.

Mit einem FBA-Geschäft ist der Weg zur Skalierung SEHR einfach:

  • Entdecken Sie einen Weg, um Gewinnerprodukte zu finden und sie an das Amazon-Lager zu senden.
  • Erstellen Sie solide Listen, erhalten Sie Bewertungen, rangieren Sie für die richtigen Keywords, und Ihre Sachen werden auf Autopilot verkauft.
  • Sie geben immer wieder die gleichen Bestellungen an Ihren Lieferanten auf, sobald Sie die Gewinner gefunden haben, und die Bots von Amazon erledigen den Rest der Arbeit.

Randnotiz: Nur weil ich gesagt habe, dass diese beiden Aufzählungspunkte einfach sind, heißt das nicht, dass sie in irgendeiner Weise einfach sind.Um ein erfolgreiches FBA-Geschäft zu haben, benötigen Sie viel Zeit, Recherche, Tests und Geld, um richtig zu werden.Sie können auch viel Geld auf dem Weg verlieren.Es ist nur so, dass, sobald Sie es richtig gemacht haben, es sehr schnell herunterskaliert werden kann.

Daher lautet unsere Empfehlung: Verwenden Sie High-Ticket-Dropshipping, um Liquidität zu generieren, um kapitalintensive Geschäftsmodelle wie FBA oder eine Nische/Behörde zu finanzieren.Anstatt zu versuchen, sich für etwas zu entscheiden, ob Sie Dropshipping vs. FBA machen werden, verstehen Sie, wie Sie das eine verwenden können, um das andere zu kombinieren und wie beide in eine langfristige Geschäftsstrategie passen.

WELCHE UNTERNEHMEN MACHEN DROPSHIPPING?

Aus irgendeinem Grund machen viele Menschen den Fehler, ihre Dropshipping-Reise zu beginnen, indem sie "Verzeichnisse" oder andere Orte suchen, um Lieferanten zu finden.Es gibt absolut keinen Grund dafür.Es gibt unzählige Dropshipping-Unternehmen, die Sie einfach erreichen und ihrem Reseller-Programm beitreten können.

Die besten werden nicht auf großen Plattformen oder Verzeichnissen beworben.Sie sind nur normale Unternehmen und Marken.Möglicherweise haben Sie sogar einige ihrer Produkte in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung herumliegen.

Denken Sie nur daran, ob etwas für den Versand mehrmals effizient ist.Andernfalls besteht eine gute Chance, dass ein Unternehmen im Rahmen seines Großhandels- oder Wiederverkäuferprogramms Dropshipping durchführt.Es macht einfach logistisch Sinn, dass sie das tun.

IST DROPSHIPPING IN IRGENDEINER WEISE ILLEGAL?

Wie bereits erwähnt, ist Dropshipping selbst einfach eine Methode der Bewerkstellung.Es ist nichts Illegales daran.

Der einzige Grund, warum Leute nach "Ist Dropshipping legal" fragen, ist wegen der zwielichtigen Praktiken, die von Branchengurus gefördert werden, wie dem Verkauf urheberrechtlich geschützter Bilder oder dem Versuch, Kunden dazu zu bringen, zu denken, dass Sie nicht direkt aus China versenden.

Das ist die Art von Dingen, von denen Sie sich fernhalten möchten.Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau echter Beziehungen zu echten Unternehmen / Marken Dropshipping in Ihrem Land und Sie müssen sich keine Sorgen machen.

BENÖTIGEN SIE EINE KOMMERZIELLE LIZENZ FÜR DROPSHIPPING?

Um hohe Tickets so zu versenden, wie wir es empfehlen, lautet die Antwort, dass Sie eine Geschäftslizenz benötigen.Lieferanten werden nur mit Ihnen sprechen wollen, wenn Sie ein Unternehmen sind, also ist es ein kleiner Schritt, einen zu registrieren, bevor Sie mit Ihnen zusammenarbeiten.

Wenn dies überwältigend klingt, beachten Sie Folgendes…

  • Es ist eigentlich ganz einfach zu tun und zu konfigurieren.
  • Sie können mit dem Aufbau Ihres Shops beginnen, während jemand anderes es eingerichtet hat (z. B. ein CPA)
  • Es ist eine Eintrittsbarriere, die viele Menschen daran hindert, anzufangen – das ist gut, weil es weniger Wettbewerb bedeutet.
  • Wenn Sie es ernst meinen mit der Gründung eines echten Unternehmens, müssen Sie die Dinge richtig machen, wie es alle anderen tun müssen.Obwohl Online-Marketing die Leute denken lässt, dass es eine Möglichkeit gibt, etwas zu "hacken" oder notwendige, aber langweilige Barrieren zu umgehen.

WIE KANN ICH PER DROPSHIPPING BEZAHLT WERDEN?

Viele Leute sind oft verwirrt, wenn Sie tatsächlich bezahlt werden, während Sie Dropshipping betreiben.Ich werde normalerweise gefragt, ob Sie große Geldsummen benötigen, um loszulegen, eine Kreditkarte usw. Mit Shopify haben Sie die Möglichkeit, mehrere Zahlungsgateways auszuwählen, aber die Hauptoptionen Shopify Checkout (Stripe), PayPal oder Amazon Pay.

Wir verwenden die ersten beiden hauptsächlich in Kombination mit einem separaten Service namens Klarna, der es Kunden ermöglicht, ihren Kauf zu finanzieren.

Sobald der Kunde jedoch auf Ihrer Website auscheckt, wird die Zahlung direkt in das Zahlungsgateway eingezahlt.Shopify Payments zahlt etwa alle 2 Werktage, und PayPal zahlt normalerweise auch ziemlich schnell.Das Problem mit PayPal ist, dass sie manchmal einen Prozentsatz Ihres Geldes auf Reserven legen, wenn Sie gerade erst anfangen, wenn es sich um ein neues Konto handelt.Ich habe auch von Shopify gehört, aber ich glaube nicht, dass es jemals passiert ist.

Aber so oder so, meistens erhalten Sie dieses Geld vom Kunden innerhalb von 2-3 Werktagen.

Wenn eine Bestellung aufgegeben wird, müssen Sie natürlich den Lieferanten so schnell wie möglich für den Versand bezahlen.Die meisten Anbieter akzeptieren Kreditkarten, aber andere erfordern möglicherweise eine direkte Banküberweisung.

Was Sie also von all dem mitnehmen können, ist, dass Sie im Vergleich zu den meisten anderen Geschäftsmodellen ziemlich schnell bezahlt werden.Sie müssen nicht 60 Tage auf Affiliate-Provisionszahlungen oder sogar 90 Tage auf einige Werbenetzwerke warten!

Kurzer Tipp: Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie etwas mit einem guten Belohnungsprogramm bekommen!

ALSO, WIE VIEL GELD KÖNNEN SIE DROPSHIPPING VERDIENEN?

In Anbetracht dessen, was wir alles abgedeckt haben, denke ich, dass Sie zustimmen werden, dass es wirklich keine einfache Antwort gibt.Aber wenn ich unbedingt eine fundierte Annahme machen müsste, würde ich hier analysieren, wie viel eine bestimmte Person mit hohem Ticket-Dropshipping verdienen (Gewinn) könnte, wenn sie sich engagieren würde …

  • $ 1000 pro Monat – Wenn Sie bereit sind, Zeit damit zu verbringen, eine schöne Website zu erstellen, einige gute Anbieter zu sichern und etwas über Google-Anzeigen zu erfahren, ist dieses Niveau nicht so schwer zu erreichen.Ich glaube, dass die meisten Menschen dies erreichen können, wenn sie zur Arbeit kommen.
  • $ 5.000 pro Monat – Sie können dieses Niveau wahrscheinlich als Einzelperson von 6 Monaten bis zu einem Jahr erreichen, wenn Sie hartnäckig sind und regelmäßig daran arbeiten, neue Lieferanten zu akquirieren und zu testen.Das kann viel schneller gehen, wenn man frühzeitig einen wirklich guten Lieferanten bekommt.
  • $ 10,000 pro Monat – Um diesen Punkt zu erreichen, müssen Sie die Fähigkeiten entwickeln, um Systeme zu erstellen und auszulagern.An dieser Stelle wäre es nützlich, 2-3 virtuelle Assistenten zu haben.Es ist immer noch sehr erreichbar, aber es ist nicht so einfach wie die anderen beiden Ebenen.
  • $ 30.000 pro Monat – An diesem Punkt benötigen Sie solide Systeme, um alle Dinge täglich in Ordnung zu halten, sowie separate Systeme, um das Wachstum in einem stetigen Tempo zu halten.Sie sollten sich in erster Linie auf wachsende Aktivitäten konzentrieren und nicht auf eine tägliche Basis.
  • $ 100.000 pro Monat und mehr – An diesem Punkt muss Ihr Unternehmen eine gut geölte Maschine sein.Neben virtuellen Mitarbeitern benötigen Sie höchstwahrscheinlich andere, um sie zu verwalten, und Sie möchten auch, dass sich die Mitarbeiter darauf konzentrieren, über den Alltag hinaus zu wachsen.

Aber es gibt noch eine letzte Sache zu beachten: den Verkauf Ihres Ladens.

Wenn Sie Angst haben, das Limit von 10.000 US-Dollar pro Monat zu überschreiten, gibt es eine Alternative: den Verkauf Ihres Geschäfts.

Das Erstellen und Starten von Dropshipping-Shops ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Umsatz erheblich zu steigern.Sie können Geschäfte für das 20- bis 30-fache ihres monatlichen Einkommens auf Empire Flippers verkaufen, so dass die Konzentration auf den Aufbau und die Einführung ein alternatives Modell ist, um sich nur auf Wachstum zu konzentrieren.

Wählen Sie eine Route, folgen Sie ihr und viel Glück!

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close