Wie verdient man 10.000 US-Dollar in einem verbleibenden Einkommensjahr?

Möchten Sie 10.000 US-Dollar in einem Jahr passiven Einkommens verdienen?

Natürlich tun Sie es und Sie möchten es schnell tun.

Und wenn ich Ihnen gesagt habe, dass es nicht nur darum geht, 10.000 Dollar im Jahr zu verdienen, aber Sie könnten es auch in einem Monat tun.Es wird ziemlich schnell gehen.Nein?

Natürlich kann es nicht so einfach sein, wie Sie vielleicht denken.Aber es kann auf jeden Fall getan werden, wenn Sie mein System richtig folgen.

Die Idee, die ich mit Ihnen teilen werde, hat mir viel Geld eingebracht.

Ich werde mit Ihnen eine meiner Fallstudien teilen, wo ich eine sehr kleine Website, die etwa 4750 US-Dollar in etwa 9 Monaten generiert.

Wenn die gleiche Idee immer wieder durch den Bau mehr Websites wie diese verfolgt wird, werden Sie bald in der Lage sein, 10000 Dollar oder mehr innerhalb eines Monats zu verdienen.Es kann auch passiv sein.Ich nenne es meine 1.000-Dollar-Idee.

Lassen Sie mich Ihnen also sagen, was ich tatsächlich getan habe, und ich hoffe, Sie können es auch.

Ich habe 2015 ein Clickbank-Konto für die Kampagne eröffnet, als ich anfing, diese Idee ernst zu nehmen.

Clickbank Capture

Ich weiß, es ist nicht 10.000 Dollar.Aber bedenken Sie die Tatsache, dass es das Ergebnis der Bau nur ein Standort und ohne Kapital war.Wenn Sie mehrere Websites wie diese erstellen, sollte Ihr Umsatz unbegrenzt, passiv und schnell sein.

Ich werde mit Ihnen genau teilen, was ich getan habe.

Ich hoffe, Sie verstehen, wie es funktioniert.

Ich habe immer Leute sagen hören, es ist schwer, Geld online zu verdienen.Auch wenn dies nicht der Falle ist, könnte es schwierig für Leute sein, die so denken.

Wenn Sie wirklich genug Geld online verdienen wollen, müssen Sie zuerst Ihren Denkprozess ändern und an einer Methode arbeiten, die sich bewährt hat.

Sie können zunächst nicht viel verdienen.Aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht möglich machen können.Es gibt Tausende von Menschen, die online verdienen und ihre Einnahmen sind ziemlich gut.

Ich betrieb die Website für etwa 9 Monate im Jahr 2015 und verkaufte es für einen Gewinn auf Flippa.Aus Sicherheitsgründen kann ich meinen Domänennamen nicht für Sie freigeben.

Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie dasselbe tun können wie ich.

Glauben Sie mir, es ist nicht sehr schwierig.Aber man muss bei vielen Dingen vorsichtig sein, über die ich jetzt sprechen werde.

Wie habe ich das gemacht?

Die Idee ist einfach Es ist eine dreistufige Formel.

1, Wählen Sie zwei oder drei sehr gezielte Käufer Keywords.
2, Erstellen Sie eine Website, die nur auf diesen Schlüsselwörtern basiert.
3, fördern Sie ein Produkt, das Ihnen eine gute Provision für jeden Verkauf gibt.

Wenn Ihre Website in Google nach Keywords rangiert, erhalten Sie Verkäufe.Die Idee ist sehr einfach.Aber es ist sehr mächtig und hat die Fähigkeit, so viel Resteinkommen für Sie zu bringen.

10.000 Dollar im Jahr sind nichts und du kannst sogar 10.000 Dollar in einem Monat verdienen.

Dank Long Tail Pro, das mir geholfen hat, diese goldenen Keywords zu entdecken, um meine Zielgruppe ohne so viel Backlink zu erreichen.

Ich habe nur vergessen, Ihnen zu sagen, dass es all der kostenlose Verkehr war, den ich von Google und anderen Suchmaschinen bekam.Ich habe nie für irgendwelche Anzeigen bezahlt.Ich habe gerade einen grundlegenden sozialen Backlink gemacht.

Es könnte für mich möglich sein, weil ich einige laser-gezielte Keywords mit geringer Konkurrenz entdeckt habe.Aber ich werde nicht sagen, dass das der einzige Grund war, warum ich es getan habe.Aber es war definitiv der wichtigste Teil.

Schauen Sie, ich sage nicht, dass 500 Dollar pro Monat eine riesige Menge an Geld sind, auf die man stolz sein kann, und es einen Erfolg nennen.Aber sicher, es ist nicht wirklich ein schlechtes Einkommen, wenn es automatisch von einer kleinen Website kommt.

Wie habe ich nach Schlüsselwörtern gesucht?

Die Keyword-Suche war schon immer das Wichtigste, was mir am Meisten am Wegesb gestanden hat und immer das Gleiche tun wird.

Google findet täglich Tausende neuer Keywords von Nutzern.Aus diesen Tausenden von Schlüsselwörtern gibt es viele Keywords mit stark gezieltem Traffic und weniger Wettbewerb.

Glauben Sie mir, dass es diese großartigen Schlüsselwörter gibt, und wenn Sie sie bekommen können, können Sie Ihre Website leicht mit Verkehr überfluten.

Aber das Schwierigste ist, diese großartigen Keywords zu finden.

Wie gesagt, ich habe Long Tail Pro für meine Forschung verwendet und es hat wirklich gut für mich funktioniert. Dies sind die wichtigsten Schlüsselwörter, die ich während meiner Suche gefunden habe…

'Verdienen Sie Geld durch Spielen
' Geld verdienen, indem
sie spielen '

Es gibt einige andere Varianten der gleichen Schlüsselsätze, die ich verwendet habe.Aber das waren die wichtigsten Keywords, die ich ins Visier genommen habe.

Lassen Sie uns sehen, warum diese Schlüsselwörter so profitabel sind, dass es mir die ganze Zeit Geld ohne viel Arbeit gemacht hat.

Warum habe ich diese Schlüsselsätze gewählt?

Suchen Sie, Sie können auch die gleiche Suche in Google Keyword Planner tun.

Aber es wird Ihnen nicht den genauen Wettbewerb zeigen, dem Sie begegnen könnten.Es funktioniert gut, um zu sehen, wie viele Suchen für ein bestimmtes Schlüsselwort durchgeführt wurden.

Aber wenn Sie Ihre Fertigstellung messen wollen, funktioniert es nicht.

Denken Sie daran, die Konkurrenz, die Sie in Google Keyword Planner sehen, ist nicht für uns (ich meine Blogger oder Website-Besitzer).Dies ist für Werbetreibende, die daran interessiert sind, die besten Anzeigenplatzierungen in Google AdWords zu erhalten.

Also, wenn Sie Ihre Konkurrenz finden wollen, müssen Sie noch einige Arbeit zu tun.Warum werben Sie nicht in AdWords.Aber Sie sind mehr daran interessiert, die besten Platzierungen in den Google-Suchergebnissen zu erhalten.

Um dieses Problem zu bekämpfen, wählen intelligente Online-Vermarkter nur bezahlte Keyword-Tools, die die tatsächliche Konkurrenz zeigen, denen sie für Keywords ausgesetzt sein werden.

Da ich bereits meine Keywords entdeckt habe, lassen Sie uns herausfinden, warum diese Keywords für mich und ihr Wettbewerbsniveau golden waren.

Schauen Sie sich das Bild unten an…

google-screenshot

Dieser Google-Suchoperator hilft Ihnen herauszufinden, wie viele Seiten im Google-Index im Wettbewerb um das Keyword in URLs stehen.

Sie können sehen, dass es 1120 Ergebnisse gibt.

Hab keine Angst.Sie müssen nicht mit allen konkurrieren.Sehen Sie sich alle Domänen auf der ersten Seite an.

Fast alle Domänen auf der ersten Seite sind im Grunde nicht so aufgebaut, dass sie über dieses Thema sprechen können.Es gibt Hunderte von Seiten, die auf Google indiziert sind.

Aber es gibt nur eine Seite, die über "Making Money By Playing" spricht.Schauen Sie sich das Bild unten jetzt an….

google-search-screenshot25

Dieser Suchoperator hilft Ihnen, zu ermitteln, wie viele Seiten in den TITLES um dieses Schlüsselwort konkurrieren.

Sie können sehen, dass es 1970 Ergebnisse gibt.Sehen Sie sich die Ergebnisse an, die Sie erst auf der ersten Seite erhalten.Die meisten dieser Seiten sind nicht im Grunde gebaut, um über "Geld verdienen durch Spielen" zu sprechen.

Ich sah auch, dass ich, weg von der ersten Seite zu den nächsten Seiten, konnte ich nur sehen, dass die meisten Websites nicht gebaut sind, um über dieses Thema zu sprechen.

Da die Anzahl der Seiten, die um dieses echte Schlüsselwort konkurrierten, nicht sehr hoch war, waren diese Keywords für mich sehr profitabel und konnten mir leicht genug Geld machen.Warum, ich war mir sicher, dass ich leicht irgendwo in den Top 5 Positionen zu bekommen.

Zielen Sie nicht immer auf den 1. Platz.Wenn Sie derjenige mit den ersten fünf Ergebnissen sein können, ist das genug.

Denken Sie daran, Googles Ranking hängt von über 200 verschiedenen Faktoren ab.

Aber wenn eine Website über ein bestimmtes Thema spricht und qualitativ hochwertige Seiten zum gleichen Thema hat, hat Google keine andere Wahl, als ihm einen hohen Rang zuzuweisen.Aber Sie müssen Google zeigen, dass Sie eine solche Website haben.

Also, wie habe ich meine kleine Website gebaut?

Jetzt war es an der Zeit, eine wunderbare Seite rund um dieses Thema zu bauen.

Also begann ich zu arbeiten, um einige qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben, so dass ich meine Website so schnell wie möglich online bekommen konnte.

Ich schrieb 5 verschiedene Artikel mit 5 verschiedenen Titeln zu diesem Thema.Natürlich handelte es sich dabei um hochwertige Artikel.

Denken Sie daran, die Qualität Ihrer Artikel wird entscheiden, ob Ihre Besucher tatsächlich über Ihre Empfehlungen nachdenken können oder nicht.

Zuerst müssen Sie Ihren Besuchern vertrauen und glauben, dass Sie ein Experte für das Thema sind, über das Sie sprechen.

Sobald die Artikel fertig waren, habe ich meine Website innerhalb einer Stunde online gestellt.Ich benutze HostGator, um meine Websites zu hosten und empfehle es sehr.

Hostgator macht es einfach, neue Websites in kürzester Zeit zu erstellen.Jedoch, die Installation von WordPress, die Auswahl eines perfekten Themas, die Veröffentlichung eines Artikels, Senden der Website an Google, und Bing dauerte einige Zeit.

Also jetzt war meine Website online und ich wartete darauf, dass Google sie bald indiziert.Glücklicherweise wurde die Seite in nur 24 Stunden indiziert.

Ich habe 1 Artikel am Anfang veröffentlicht, damit ich Artikel später veröffentlichen kann, sobald er indiziert ist.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass die Veröffentlichung all Ihrer Artikel am selben Tag keine gute Wahl ist.Es ist viel besser, in einer programmierten Weise zu veröffentlichen, so dass Google versteht, dass es eine aktive Website ist.

Also veröffentlichte ich jeden Tag einen Artikel für 5 Tage und nach nur 3 Tagen wurde meine Website in der Bing-Suche indiziert.

Das Produkt, für das ich warb, war " Werde ein Spieltester "

clickbank-Produkt

Es war sehr beliebt dann und ein gutes Produkt nach den Bewertungen, die ich online gefunden.Er zahlte mir 75% der Gebühren, die etwa 31 Dollar betrugen.

Aber ich erkannte bald, dass ich ohne genügend gezielte Besucher kein Geld verdienen werde.Also muss ich etwas Marketing machen.Ich habe den Link auf meiner Website überall online für den ganzen Monat gepostet.

Leider bekam ich etwa 10 einzigartige Besucher jeden Tag von meinen Links als Referenzverkehr gepostet.Nach einem Monat bekam ich etwa 25 Besucher, aber keinen Verkauf.

Dann erkannte ich, dass ich keinen Traffic von Suchmaschinen bekam.Das ist es, was ich anstreben sollte.Ich habe nur 5 Artikel für die ersten fünf Tage veröffentlicht.Danach wurden keine weiteren Beiträge mehr veröffentlicht.

Nächsten Monat begann ich mit der Veröffentlichung von Artikeln auf meiner Website.Ich habe insgesamt 17 einzigartige Artikel mit unterschiedlichen Tittles veröffentlicht.Aber all diese Artikel bezogen sich darauf, Geld durch Spielen zu verdienen.

Es hat etwa 15 Tage gedauert.Glücklicherweise begann ich eine kleine Verbesserung des Google-Traffics zu sehen.Sie erhöhte die Verlangsamung jedoch stetig.

Nach ein paar Tagen machte ich einen Verkauf.Oh, ich war sehr aufgeregt, dass meine Website tatsächlich Geld für mich verdient.

Ich überprüfte meinen Analysebericht und stellte fest, dass der Verkauf tatsächlich von einem Besucher von Google gemacht wurde.

Ich war aufgeregt und wollte den Umsatz noch weiter steigern.

Ich dachte, ich würde noch ein paar Artikel veröffentlichen.Aber ich bekam keine Ideen mehr für den Artikel, da es ein sehr kleiner Markt ist.

Es ist sehr schwierig, jeden Tag neue Ideen zu finden.Zu dieser Zeit bekam ich 40 bis 50 Besucher pro Monat von Google.Ich musste es erhöhen, um mein Einkommen um jeden Preis zu erhöhen.

Seitdem hatte ich keine Ideen mehr über Artikel, ich dachte, ich würde einige soziale Links zu meinen Artikeln erstellen.Aber ich wollte kein Geld für Werbung oder irgendetwas ausgeben, um mein Backlink-Profil zu verbessern.

Ich wollte nur einige White-Hut-Methoden folgen, die schließlich mein Ranking auf Google erhöhen würde.

Ich habe einige Social-Link-Austausch-Programme wie JustRetweet und EasyRetweet verfolgt.Mit diesen Programmen können Sie Ihre Inhalte in sozialen Medien teilen.

Ich begann, diese Programme zu verwenden, um soziale Links zu meinen Artikeln zu erhöhen.Da Google Facebook-Links nicht scannen kann, war es nicht hilfreich.Also musste ich mich nur für Twitter und Google plus Aktien interessieren.

Ich war mir sicher, dass es funktionieren wird und es hat funktioniert.Meine Website ist in den Suchergebnissen langsam gestiegen.Nach ein paar Tagen bekam ich einen weiteren Verkauf.

Da das Keyword, das ich anvisierte, nicht sehr konkurrenzfähig war, war es nicht sehr schwierig, es zu klassifizieren.Ich habe gerade soziale Links zu meinen Artikeln angefordert.

Diese Websites erlauben keine gemeinsame Nutzung von Direktverkaufsseiten.Da musste ich auch vorsichtig sein.

Denken Sie daran, ich habe noch nie andere Webmaster kontaktiert, um Links zu Empfehlungen zu erhalten.

Ich habe gerade Links zu Foren, Twitter und Google plus Communities geteilt.Ich habe nie Direktvertriebsseiten veröffentlicht, aber nur wertvolle Artikel, die ich zu diesem Thema geschrieben habe.

Seitdem ist es ein ziemlich interessantes Thema, ich bekam viele Klicks von meinen gemeinsamen Links.Es machte den Verkauf viel einfacher.

Meine Artikel wurden auch von JustRetweet und EasyTweet geteilt.Langsam wurde meine Seite täglich Hunderten von Menschen ausgesetzt.

Ich habe Tausende von qualitativ hochwertigen Aktionen von diesen beiden Seiten.

Denken Sie daran, diese Aktien waren alle auf Twitter und Google, und auch Google konnte leicht scannen und messen, wie oft meine Artikel geteilt wurden.

Für ein so unkonkurrenzfähiges Keyword musste Google meiner Website einen guten Standort in den Suchergebnissen geben.Außerdem war ich zuversichtlich, das Ranking zu halten, da meine Website voller qualitativ hochwertiger Inhalte zu diesem Thema war.

In diesem Monat habe ich 5 Verkäufe (158,8 $) bekommen.Im nächsten Monat stieg die Zahl der Verkäufe für den gesamten Monat auf 17 Verkäufe ( 539,92 USD ).

Damals habe ich 400 Besucher am Tag berührt.Es ist erst 3 Monate seit dem Start der Online-Seite.Dann können Sie sehen, dass Sie eine gute Menge an Geld verdienen können, wenn Sie eine bewährte Methode folgen.

google-analytics-bericht

Ich bekam den größten Teil des Traffics von Google.Es war also alles freier Verkehr.Ich habe gerade Geld für Web-Hosting ausgegeben, die etwa 10 Dollar pro Monat kosten und musste einige harte Arbeit zu tun (aber nach den richtigen Methoden, kein schwarzer Hut).

Ich betrieb die Seite für etwa 9 Monate und verkaufte sie auf Flippa.Ich verdiente etwa 4750 US-Dollar von der Website.Alles ohne Werbekosten und freien Verkehr.

Dinge, die Sie sich merken sollten …1, müssen Sie einige Wettbewerbsfähigkeit und profitable Keywords entdecken.Glauben Sie mir, sie existieren.Aber Sie müssen Ihre Intelligenz verwenden, um diese goldenen Schlüsselsätze zu finden.Long tail Pro sollte eine große Hilfe sein.

Denken Sie daran, dass es viele Low-Competition-Schlüsselwörter gibt, aber nicht so profitabel.Sei vorsichtig.Wählen Sie nicht die falschen Schlüsselwörter aus.

2, Sie müssen ein ausgezeichneter Schriftsteller sein, um Ihre Leser zu beeindrucken.Es ist nicht einfach, jedes Mal einen Artikel zu einem solchen Thema anders zu schreiben.

Die Art und Weise, wie Sie Ihren Lesern Produkte präsentieren, entscheidet darüber, ob Sie tatsächlich Verkaufen können oder nicht.

3, nie direkt ein Produkt zu fördern.Geben Sie Ihren Besuchern einen guten Grund, Ihr Produkt zu kaufen.Denken Sie daran, nur Produkte zu fördern, die gute Bewertungen online haben.

Defekte Produkte nur zu bewerben, um Geld zu verdienen, ist unethisch.

Seien Sie ehrlich zu Ihren Besuchern.

4, heutzutage ist Qualität wichtiger als Quantität.Hochwertige Inhalte mit hochwertigen Backlinks sind alles, was funktioniert.

Soziale Aktien spielen eine sehr wichtige Rolle, um Ihre Website besser sichtbar zu machen.

5, wenn nur das Posten von Artikeln auf Ihrer Website keinen Traffic von Suchmaschinen generiert, versuchen Sie, Social Shares zu erhalten, anstatt minderwertige Backlinks zu erstellen.Es funktioniert nicht

Wenn Sie nur hochwertige Backlinks erstellen können, versuchen Sie es.

Vertrauen Sie den Worten, die Sie schreiben, und lassen Sie Ihre Besucher Ihnen vertrauen.

Wenn Sie auf verschiedenen Websites wie dieser auf einmal arbeiten, ist es nicht wirklich schwer, 10.000 Dollar oder mehr in einem Jahr zu verdienen.

Die interessanteste Sache ist, dass das Einkommen ist völlig passiv und generiert Geld mit Autopilot, sobald die Website auf Google rangiert und beginnt, Besucher zu empfangen.Wenn Sie also nur Websites zu immergrünen Themen erstellen, generieren Sie für die kommenden Jahre Resteinnahmen.

In der Tat, Ich habe 29 Websites wie diese zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels und sie alle verdienen 100 bis 500 Dollar pro Monat auf Autopilot.

Jetzt können Sie mich fragen, wie ich auf diese tolle Idee gekommen bin.Nun, es ist nicht wirklich meins.Ich hörte zum ersten Mal davon von George, der Tausende von Dollar pro Monat unter genau dem gleichen System verdient.Sie können seine Ausbildung hier bekommen.

Es gibt Tonnen von Tutorials, die Ihnen helfen, zu beginnen, auch wenn Sie ein absoluter Anfänger sind.Es wird Im Grunde lehren Sie Schritt für Schritt, wie man kleine Websites zu erstellen, indem Sie eine sehr spezifische Nische, die Geld die ganze Zeit macht.

Sie können diese Website als gutes Beispiel für eine Nischenseite nehmen, da sie speziell über Ideen und Methoden spricht, die 10.000 DOLLAR oder schneller und zuverlässiger generieren können.

Die Menschen werden immer Geld brauchen.Es ist also ein immergrünes Thema, über das man sprechen kann.Natürlich muss es eine gute Website mit qualitativ hochwertigen Informationen sein, die wirklich Menschen hilft oder Google-Ranking verlieren könnte.

Aber mit Erfahrung werden Sie lernen, wie man das nicht passieren lässt.

10.000 US-Dollar in einem Jahr sind vielleicht nicht viel.Aber es sollte genug für Menschen sein, die gerade anfangen, die Techniken zu lernen, um Online Geld zu verdienen.

Glauben Sie mir; es ist nicht schwierig.Sie können auch das gleiche tun, was ich getan habe.