Cerca

Was kostet die Eröffnung eines Online-Shops?

Die Eröffnung eines E-Commerce ist nicht billig, aber das bedeutet nicht, dass es ein Luxus für die wenigen ist. Sie können nicht daran denken, einen Online-Shop ohne Investition zu starten, da es grundlegende Kosten gibt, die sich auf Folgendes beziehen:

  • Hosting und Sicherheit (selbst kleine E-Commerce können es sich nicht leisten, offline zu gehen oder wichtige Daten zu verlieren)
  • Die Anpassung des Portals (die auf Open-Source-Plattformen verfügbaren Layouts sind zahlreich, aber an vorab eingerichtete Grafiken gebunden)
  • Hinzufügen von Funktionen zum CMS (es gibt kostenlose Funktionen, aber die komplexeren Funktionen trennen sich kostendeckend)

Denken Sie daran, dass, um einen Online-Shop zu öffnen, dann müssen Sie ein Budget, das die Kosten der Plattform, der Hosting-Provider, den Kauf der Domain bis zu allen Aspekten im Zusammenhang mit der Sicherheit (SSL-Zertifikate, Abonnements für Online-Tool für Richtlinien, dedizierte randalierenden Server mit täglichen Backup-Programme usw.) umfasst. Vergessen Sie schließlich nicht die Versandkosten, die Ihnen entstehen.

 

Wie viel kostet es, einen Online-Shop zu starten

Die ersten Kosten, die anfallen, sind die der Domain, auf einer jährlichen Basis, die für das erste Jahr sehr niedrig sein könnte, aufgrund von Beförderungen, die einige Anbieter gewähren.

Die zweite ist die des Hosting-Dienstes, der von einem Hosting-Provider bereitgestellt wird, dessen Kosten von 50 Euro Shared Hosting bis zu 1000+ Euro dediziertes Hosting reichen. Für einen E-Commerce empfehlen wir die Wahl der zweiten Lösung, bei der es sich um ein Dedicated Hosting handelt, das nur Ihre Website hostet.

Der dritte Zu berücksichtigende Preis ist die technische Plattform, mit der der Store erstellt werden kann. Die Open-Source-Anbieter, die derzeit verfügbar und kostenlos sind, erfordern eine stärker geschobene Anpassungsintervention, die nur durch den Kauf eines kostenpflichtigen Plans oder die Implementierung von Plugins und Erweiterungen ermöglicht wird. Alternativ können Sie die Mietplattformen bewerten, die es ermöglichen, für die Zahlung einer periodischen Miete einen E-Commerce mit einem Paket von Dienstleistungen zu erstellen. Schließlich ist die teuerste Lösung, eine proprietäre Website in Code zu erstellen, der von einem Grafikdesigner entworfen und von einem oder mehreren Programmierern entwickelt wurde.

 

Beratung und Überlegungen

Heute kann jeder einen E-Commerce öffnen, aber Sie müssen ein Budget planen, um den Online-Shop zu öffnen. Das soll nicht heißen, dass diejenigen, die mehr ausgeben, höhere Einnahmen haben werden, aber ohne Investitionen werden die Ergebnisse sicherlich nahe Null sein.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close