Warum Leute Ihren Blog nicht lesen möchten

Da Inhalte online immer wichtiger werden, ist es wichtig, andere Wege zu finden, um mit unseren Lesern in Resonanz zu treten.Wir alle wissen, dass Wettbewerb online weit verbreitet ist, daher müssen wir uns als Blogger von anderen abheben.Viele Menschen finden jedoch immer noch keinen schmalen Grat zwischen ihrem Inhalt und dem, was Leser suchen.Zum Beispiel, in meinen 7 Jahren bloggen, fand ich, dass es NUR bestimmte Arten von Inhalten, die mit unseren Lesern Resonanz.Zum Beispiel

  • Tutorials
  • Vollständige Führungen
  • Verdienen Sie glückliches Geld
  • Aufbau von Links
  • Erhöhter Verkehr

Obwohl es bekannt ist, dass diese Art von Inhalten gut online im Vergleich zu anderen funktioniert, ist es das, was wir zu den Inhalten hinzufügen, die die Konkurrenz übertreffen.Zum Beispiel macht es keinen Sinn, 3.500 Wörter zu schreiben, wenn es NICHT attraktiv für Ihre Leser ist, nicht wahr?Das heißt,

Ich werde einige der besten Arten von Online-Inhalten erkunden und was Ihre Leser suchen.Um diese Frage zu beantworten, werde ich jedoch Beispiele verwenden, bei denen NO ONE Ihre Inhalte liest und eine Lösung gegen Ende jedes Abschnitts.

 

Beantworten Sie NICHT ihre Fragen

Sie müssen bedenken, dass viele Menschen online nach Informationen suchen.Darüber hinaus suchen sie nach Antworten auf die gemeinsamen Probleme, mit denen sie zu kämpfen haben.Einer der größten Gründe, warum Menschen sofort gehen, ist, dass sie einfach nicht die Informationen finden, die sie suchen.Dies bedeutet, dass sie zu Ihrer Website kommen, durchsuchen und verlassen OHNE jemals wieder kommen, weil Sie nicht geliefert haben.Aus diesem Grund ist die Keyword-Suche sehr wichtig, da sie Ihnen eine Vorstellung von den Fragen gibt, die Leser haben, bevor sie anfangen, Ihre Inhalte zu schreiben.

Suchmaschinen zielen darauf ab, dem Leser einen Mehrwert zu bieten, und dieser Wert wird durch Ihre Inhalte reproduziert.Umso wichtiger ist es, wichtige Fragen zu beantworten, die sonst nur sehr schwer zu stellen wären.Wenn Sie dies auf einer konstanten Basis erreichen können, dann werden Sie besser dran sein als der Rest des Wettbewerbs.Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Fragen beantworten, wo Forschung eine wichtige Rolle spielt.Zum Beispiel

Suchen Sie immer nach Keywords, damit Sie wissen, was Trends sind und was die Menschen suchen.Beginnen Sie mit Ihrem Ziel-Keyword und steigen Sie in kleinere, aber verwandte Keywords ab.Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht nur viele Untertitel beim Schreiben von Inhalten haben, sondern auch mehrere Keywords gleichzeitig erhalten.Es ist auch eine gute Idee, Formulare zu erkunden, weil Die Leute in Echtzeit posten.Blättern Sie durch die Suche nach häufig gestellten Fragen, weil Sie wissen, dass es ein häufiges Problem in Ihrer Nische ist.

Lektion #1 – Benutzer lesen Ihre Inhalte nicht, wenn Sie NICHT auf ein häufiges Problem in Ihrer Nische reagieren.Diese Leute suchen nach Lösungen durch Ihre Inhalte.

 

Fangen Sie jetzt das Auge

Warum funktioniert die effektive Zielseite so gut?Es ist, weil sie die Aufmerksamkeit des Lesers sehr schnell erfassen können, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Besucher auf der Seite bleibt.Das heißt, es ist wichtig, dass Sie die Fähigkeiten haben, das gleiche mit Ihren Inhalten zu tun.Im vorherigen Punkt habe ich darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, eine ordnungsgemäße Suche nach Schlüsselwörtern durchzuführen und wie die Beteiligung zunehmen kann.Einer der Hauptgründe, warum es hilft, ist, weil die Menschen bestimmte Auslöser sehen, die sie suchen.Wenn Sie beispielsweise auf einer Seite ankommen und nach Methoden zur Linkerstellung suchen, können Sie das im Inhalt eingebettete Schlüsselwort erkennen, oder?Deshalb ist es wichtig, dasselbe zu tun, wenn Inhalte veröffentlicht werden.nächster

Durch das Hinzufügen von Triggern verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher sofort gehen und mehr Inhalte lesen.Dies kann zu mehr Engagement auf Ihrer Seite, Website oder sogar Conversions führen.Aus meiner Erfahrung funktioniert es gut, wenn Sie Trigger in den folgenden Bereichen hinzufügen können:

Titel: Wird angezeigt, wenn sie ankommen und in den Suchergebnissen.Der Trigger kann zu einer höheren Klickrate führen.

Untertitel: Ich teile jeden Abschnitt gerne, indem ich bestimmte Keywords hinzufüge, von denen ich weiß, dass Besucher suchen.Mit jedem Abschnitt wissen sie, dass die Informationen, die sie benötigen, innerhalb dieses Abschnitts liegen.

Der Körper – Beim Lesen ist es eine gute Idee, den Besucher zu wiederholen, der findet, was er sucht.Ich mag es, gezielte Keywords in den Inhalten zu verbreiten, so dass die Leser das Vertrauen haben, dass sie EXACTLY finden, was sie suchen.

Lektion #2: Stellen Sie sicher, dass Sie allen Inhalten Aktivierungsschlüsselwörter hinzufügen.Dies wird dazu beitragen, die Konzentration aufrechtzuerhalten und den Leser zu beschäftigen, während sie den Inhalt durchgehen.

 

Einfachheit

Das ist ein weiteres großes Problem in unserer Branche.Als Blogger versuchen wir, die Dinge sehr kompliziert zu machen und das setzt uns in Brand.Denken Sie daran, Dass Menschen, die nach Informationen suchen, in der Regel Analphabeten zu diesem Thema sind, so dass sie alle von oben nach unten erklärt werden müssen.Wir verstehen dies jedoch nicht und schreiben komplexe Inhalte, die NICHT in der Lage sind, ein Engagement zu erstellen.Danach ist das Schreiben vereinfachender Inhalte viel einfacher, als alles komplex zu werden, also gibt es keine Entschuldigung, warum die Dinge so schwierig erscheinen.Ich denke jedoch, dass die Leute keine Zeit damit verschwenden, einfache Inhalte zu schreiben, weil sie nicht genug über ihre Leser nachdenken.Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Leser kennenlernen können, die Ihnen helfen, voranzukommen.

Google Analytics – Eine großartige Möglichkeit, Ihre Zielgruppe und ihren Standort, Ihre Inhaltseinstellungen usw. zu entdecken. Dies ist ein kostenloses Tool, das in wenigen Minuten installiert werden kann.Installieren Sie den Code, und überprüfen Sie die Daten.Beispielsweise Suchort, Zielseite, Suchabfragen und mehr.

Alexa.com – Ein weiteres großartiges Werkzeug, um zu verstehen, woher Ihr Publikum kommt.Sie können dann den Inhalt von Menschen aus verschiedenen Orten auf der ganzen Welt zufrieden stellen.

Forum – Verwenden Sie Foren, um zu sehen, welche Art von Fragen Menschen stellen.Foren haben jedoch versteckte Hinweise auf Ihre Leser.Beispielsweise werden viele der Personen, die Fragen einreichen, Ihnen sagen, was sie zu tun versuchen, z. B. das Einrichten eines Blogs, Eines Codes, Marketing usw. Wenn Sie ihre Erfahrung kennen, können Sie den Stil des Inhalts ändern, um ihn ansprechender zu gestalten.

Lektion #3 – Oft wird Ihr Content-Engagement langsam sein, weil es NICHT einfach genug ist.Schreiben Sie Inhalte für Personen, die in der zweiten Klasse sind.Auf diese Weise bleibt es einfach und schwingt mit jedem mit, unabhängig vom Erfahrungsgrad.

 

Veränderung ist positiv

Es gibt so viele Ressourcen online zur Verfügung, so dass ich alle ermutigen, Dinge zu ändern.Sie möchten nicht, dass Ihre Leser das Gleiche wieder sehen.Wenn sie auf einer Wettkampf-Website ankommen und dann das gleiche über Ihre sehen, wird der Besucher sofort verlassen.Heutzutage haben Sie jedoch Glück, weil sich die Dinge enorm verändert haben.Sie haben beispielsweise jetzt so viele verschiedene Arten von Inhalten, die Sie erstellen können, um mit Ihren Lesern Resonanz zu finden.Zum Beispiel, hier sind nur einige, mit denen ich in der Vergangenheit gearbeitet habe und diese haben unglaubliche Ergebnisse gezeigt.

Text: okay, wenn Sie wissen, dass Ihre Konkurrenz noch nie detaillierte Inhalte geschrieben hat.Achten Sie darauf, Wert anzuzeigen und ihren Lesern alle Winkel zur Verfügung zu stellen.

Video: eine schnelle und einfache Möglichkeit, Tutorials bereitzustellen.Besucher lieben diese Art von Inhalten, weil es einfach zu folgen ist.Videos werden auch online geteilt, was ein enormes Engagement für Sie generieren kann.

Infografik – Diese sind sehr einfach zu durchsuchen und deshalb werden sie immer beliebter.Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie das richtige Layout verwenden, um Unordnung zu vermeiden.In letzter Zeit sind sie sehr bequem geworden.

Allgemeine Bilder: Diese Methode ist in Kombination mit Inhalt nützlich.Einige Texte können z. B. einen schwierigen Punkt beschreiben, aber durch das Hinzufügen eines Bildes können Sie den Punkt effektiver in Resonanz setzen.

Versuchen Sie, die Situation aus der Sicht Ihres Besuchers beim Schreiben von Inhalten zu visualisieren.Sie stöberten im Internet und sahen wahrscheinlich überall ähnliche Inhalte.Wenn Sie sie ändern, können Sie sich abheben und Ihren Standpunkt effektiver veranschaulichen.

Lektion #4: Ändern Sie das Inhaltsformat, um Ihren Lesern eine neue Möglichkeit zu geben, Wert zu verbrauchen.Recherchieren Sie Ihre Mitbewerber, und tun Sie dann das Gegenteil, um Ihren Inhalten Einzigartigkeit hinzuzufügen.

 

Letzte Gedanken

Es macht keinen Sinn, Inhalte zu schreiben, wenn sie nicht bei Ihren Lesern ankommen.Sie werden sich so viel Mühe geben, den Inhalt zu schreiben, und sie werden nicht so bezahlen, wie Sie es wollen.Heute habe ich jedoch einige interessante Strategien skizziert, die Sie in Zukunft in Ihren Inhalten implementieren können.Ich habe gelernt, es geht darum, Inhalte zu erstellen, die Ihre Leser lieben, weil das Ihren Gewinnen hilft.Lassen Sie uns jedoch einen Blick auf einige der Faktoren werfen, die ich heute besprochen habe.

Erstens sind die Menschen online, um die Antworten auf ihre Probleme zu finden.Wenn sie nicht finden, was sie suchen, gehen sie sofort.Sie können Ihre Leser nicht ansprechen, wenn Sie nicht angeben, was sie suchen.Zweitens können Sie intelligente Möglichkeiten verwenden, um die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu gewinnen, und ich finde, dass viele Blogger dies NICHT tun.Es ist wichtig, bestimmte Trigger in Ihren Inhalten hinzuzufügen, z. B. Ziele und verwandte Schlüsselwörter.Drittens: Machen Sie die Dinge einfach, weil Sie erstmalige Leser haben.Sie suchen nach Inhalten, die leicht gescannt und gelesen werden können.Der Inhalt muss leicht verständlich sein, unabhängig von Ihrer Expertenebene.Schließlich ändern Sie die Dinge, weil Sie sich von allen anderen abheben möchten.Dies bedeutet, dass Sie verschiedene Formate verwenden.

Gehen Sie zur Liste und suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihren Gesamtinhalt zu verbessern.Sie müssen überprüfen, welche Ihre Gesamtstrategie verbessern, indem Sie DATA sammeln.Verwenden Sie Google Analytics, um Ergebnisse zu verfolgen und dann Ergebnisse zu löschen, die keine Ergebnisse liefern.