Was tun, wenn eine weitere Änderung des Google-Algorithmus auftritt?

Wir sind immer besorgt darüber, was eine neue Google-Algorithmus-Änderung bringen wird.Wir befürchten, dass sich dieS in unseren Rankings enorm verändern könnte und der Verkehr, den wir haben, am Ende auf uns verschwinden könnte.Ich bin jedoch hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie sich vorbereiten können, indem Sie einige Änderungen an Ihrer Kampagne vornehmen und wie Sie mit dem Schreiben von Inhalten umgehen.Zum Beispiel spüren wir oft die Auswirkungen eines optimierten Algorithmus, weil wir uns einfach nicht vorbereiten und Dinge tun, mit denen Google nicht unbedingt einverstanden ist.Ich sage nicht, dass wir ihrer Politik völlig zuwiderlaufen, sondern dass wir es einfach nicht besser wissen.Ich bin seit über 7 Jahren in der Blogging-Branche und habe einige erfrischende Dinge auf Google gelernt und was ich tun kann, um sicherzustellen, dass ich für die Zukunft bereit bin.

CLOCK_JOHN

Tatsache ist, dass Sie nie wissen, wann Google einen anderen Algorithmus präsentieren wird, also ist es immer eine gute Idee, vorbereitet zu sein.Ich tue dies, indem ich eine Handvoll Dinge tue, die mich jetzt vorbereiten und vorankommen.Heute werde ich die Frage beantworten: Was kann ich tun, um mich auf das nächste Update des Google-Algorithmus vorzubereiten?Beginnen wir mit einigen Dingen, die Sie suchen sollten.

Erstens, hier ist etwas, das Sie im Auge behalten müssen, wenn Sie Ihre Optionen erkunden und was Sie in Zukunft tun werden.

 

Veränderung ist konstant

Als Blogger versuchen wir, Veränderungen zu vermeiden und in Panik zu geraten, wenn es passiert.Allerdings müssen Sie bedenken, dass die Änderung passieren wird und es kann eine gute Sache sein, vor allem, wenn Sie alles richtig gemacht haben.Zum Beispiel habe ich festgestellt, dass die einzigen, die Veränderung nicht mögen, diejenigen sind, die nicht nach den Regeln gelebt haben.Einige dieser Leute sind auch diejenigen, die es vorziehen, nicht zu wachsen, und das kann nicht gut sein, vor allem wenn sie ein Unternehmen führen, das einen enormen Wettbewerb hat.Es ist jedoch wichtig, Folgendes in Bezug auf Die Änderung zu berücksichtigen.

Erstens ist die Änderung positiv, weil sie Ihnen viel darüber beibringen kann, welche Änderungen Sie vornehmen sollten.Zum Beispiel bin ich dank des Wandels aufgewachsen, um in meinem Handwerk besser zu sein und besser in dem zu sein, was ich tue.Ich musste mich erziehen, besser zu sein, und das zwingt mich, über den Tellerrand hinauszudenken.nächster

Veränderung und Algorithmen haben den größten Teil meiner Konkurrenz eliminiert.Diejenigen, die nicht nach den Regeln spielten, verschwanden und ich hatte nur noch wenig Konkurrenz.Dies erlaubte mir auch zu verstehen, was ich weiterhin tun sollte, um nicht von Google bestraft zu werden.nächster

Es erlaubte mir, meine Konkurrenz zu verstehen und warum sie vor mir stehen konnten. Jedes Mal, wenn es eine Änderung im Algorithmus gab, überlebten sie, was mir zeigte, dass sie etwas richtig machten.Das zwang mich, sehr kreativ zu werden, damit ich es besser machen konnte.Es machte mich zu einem besseren Konkurrenten, der mir wiederum erlaubte, Dinge zu tun, die mein Einkommen verdoppeln oder sogar verdreifachen.Es ist eine erstaunliche Sache, wenn Veränderungen passieren und es ist etwas, vor dem ich nicht mehr weglaufe.

Wenn Sie sich das nächste Mal aufgrund der Veränderung in einer unangenehmen Situation befinden, ist es an der Zeit, sie anzunehmen, da sie für Ihren Gesamterfolg riesig sein kann.

 

Von der Konkurrenz lernen

Der Wettbewerb dauerte länger und sie sind in der Regel die ersten, die die Änderung nach einem Algorithmuswechsel vornehmen.Deshalb beobachtet ich sie gerne sehr, denn am Ende stellen sie mir die meisten Informationen zur Verfügung, die ich brauche.Viele Menschen fürchten Den Wettbewerb, aber ich bin der Erste, der Ihnen sagt, dass ich es liebe und ich werde sie weiterhin beobachten, um viel zu lernen.Zum Beispiel habe ich im Laufe der Jahre in der Lage, die folgenden Informationen zu extrahieren.

Wettbewerber sind normalerweise die ersten, die nach einer Änderung des Algorithmus große Änderungen an ihrer Website vornehmen.Sie wissen, was zu tun ist, weil sie ein Team von Leuten haben, die für sie arbeiten, um sich um diese Dinge zu kümmern.Sie arbeiten eng mit Google zusammen, um sicherzustellen, dass die richtigen Änderungen vorgenommen wurden und nicht mehr bestraft werden.Sie sind auch sehr direkt in der Verfolgung der Algorithmus-Änderung von Anfang an.Anstatt später Änderungen vornehmen zu müssen, folgen sie dem, was Google von Anfang an erwartet, sodass Sie später keine Zeit mehr verbringen müssen.

Das Schöne ist, dass all diese Informationen offen verfügbar sind.Zum Beispiel müssen Sie nur die beliebtesten MOST-Websites besuchen, um zu sehen, was Sie tun sollten oder nicht.Erstellen Sie eine Liste und besuchen Sie sie alle paar Monate, um zu sehen, welche Änderungen sie vorgenommen haben und was Sie in Zukunft tun können.

 

Verstehen der Algorithmusänderung

Eine der besten Möglichkeiten, sich in Zukunft zu schützen, besteht darin, Veränderungen zu verstehen und Änderungen vorzunehmen.Wenn Sie verstehen, was vor sich geht, können Sie schnell handeln und so schnell wie möglich Änderungen vornehmen.Dies wird Sie vor plötzlicheren Stürzen schützen und Sie davor schützen, in Zukunft die gleichen Fehler zu machen.Das Tolle ist, dass es nicht schwer ist herauszufinden, welche Änderungen Google vorgenommen hat.Sie sind in der Regel sehr explizit darüber, was zu erwarten ist, und viele erfahrene Blogger werden Inhalte darüber schreiben, was Sie tun können, um voranzukommen.Wenn Sie herausfinden, was Google nach dieser plötzlichen Einführung des Algorithmus erwartet, ist es an der Zeit, jede Option zu überprüfen, indem Sie implementieren, was Sie können.Dies dauert Zeit und Sie sollten jeden von ihnen überprüfen, indem Sie es für nicht mehr als einen Monat erweitern.Je früher Sie die Änderungen vornehmen, desto weniger Auswirkungen werden Sie vom Drop sehen.

nächster

Es ist wichtig, wenn Sie die Änderungen vornehmen, die Sie am Laufen halten.Es ist, wenn Sie aufhören, dass Sie vorsichtig sein müssen, mit negativen Auswirkungen durch Algorithmus-Änderungen getroffen werden.Wenn Sie nur sehr wenig Erfahrung im Umgang mit diesen Situationen haben, können Sie immer das tun, was als nächstes in dieser Liste ist:

Jemanden einstellen, der hilft

Wir leben in einer Zeit, in der es so einfach ist, uns mit Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden.Dies ermöglichte es uns, jemanden für einen Bruchteil des Preises einzustellen, um eine sehr wichtige Arbeit zu tun, die uns sonst riesiges Geld gekostet hätte.Das heißt, es ist wichtig zu verstehen, wie dies Ihnen helfen kann, wenn Sie vorankommen.Zum Beispiel haben Sie jetzt Websites wie Freelancer.com und oDesk.com, die Ihnen erlauben, sich mit Menschen in Orten wie Indien zu verbinden, die für einen Bruchteil des Preises arbeiten werden.Dies ist großartig, weil es Ihnen erlaubt, jemanden einzustellen, um den Job zu tun, mit dem Sie nicht vertraut sind.Das heißt, was Sie suchen sollten, wenn Sie jemanden einstellen, um sich um diesen Prozess zu kümmern.

Erfahrung – es ist wichtig, jemanden zu finden, der weiß, dass er es tut und schon lange im Spiel ist.Sie sollten wissen, welche Änderungen sie vornehmen und wie Sie wichtige Informationen auf Google finden.Denken Sie daran, dass Sie jemanden benötigen, der Änderungen am Algorithmus erkennen kann.

Stimmen Sie ab – Sie möchten sicherstellen, dass sie Nicht Ihren Arm und Ihr Bein für Hilfe laden.Manchmal sind die Änderungen nicht so groß und können von Ihnen vorgenommen werden.Stellen Sie sich beispielsweise vor, ob ich Änderungen am Inhalt vornehmen muss?Sie können es auch auf Ihre tun, weil Sie wissen, dass Sie mehr Wert als jeder andere hinzufügen können.

Standort – Sie möchten jemanden einstellen, der versteht, wo Sie sind und Ihr Publikum.Aus diesem Grund, wenn Sie sensible Änderungen an Ihrer Demografie vornehmen müssen, werden sie in der Lage sein, die Arbeit richtig zu erledigen.

Bewertungen – Dies ist sehr wichtig, weil Sie wissen müssen, welche Qualität der Arbeit die Person, die Sie eingestellt haben, tun wird.Das letzte, was Sie wollen, ist, sie einzustellen und Sie am Ende von Google verboten werden, weil die richtigen Änderungen nicht vorgenommen wurden.Machen Sie eine schnelle Suche des Unternehmens und suchen Sie nach Bewertungen.Versuchen Sie herauszufinden, was andere sagen, vor allem über die Qualität der Arbeit, die sie tun.

 

Letzte Gedanken

Google-Algorithmus-Änderungen sind im Begriff, zu geschehen und das Beste ist, sich vorzubereiten.Ich habe über 3-4 Dinge aufgelistet, die Sie jetzt tun können, um sicherzustellen, dass Sie mit zukünftigen Änderungen Schritt halten, die im Begriff sind, zu geschehen.Sie sollten bedenken, dass Google sich stets dafür einsetzt, dass die richtigen Dinge passieren, um die allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern.Ohne Nutzerbeteiligung wird Google nicht wachsen können und sein aktuelles Geschäftsmodell zerstören.Es ist an der Zeit, dass Ihr euch auf die Zukunft vorbereitet.Lesen Sie den Kontakt, den ich geschrieben habe, und gehen Sie wie folgt vor:

Beginnen Sie zunächst mit der Vorbereitung, indem Sie einen Spielplan erstellen, der Sie zufriedenstellt und den Sie fast sofort ins Spiel bringen können.Stellen Sie sich also diese Frage: Sind das Veränderungen etwas, was Sie selbst tun können?Wenn nicht, können Sie Leute einstellen, die Ihnen helfen und die wichtigsten Änderungen umsetzen, von denen Sie glauben, dass sie einen Unterschied machen können.