Was ist GetResponse und wie kann man es 2020 richtig einsetzen?

Wenn Sie Online-Marketing mögen, müssen Sie schon einmal von E-Mail-Marketing gehört haben. In der Tat, E-Mail-Marketing ist eine der profitabelsten Marketing-Techniken, die eine interessante Rendite bietet.

Und wenn es um E-Mail-Marketing geht, ist der erste Name, der mir in den Sinn kommt, GetResponse für seine verschiedenen interessanten Funktionen.

Ja!GetResponse ist eine E-Mail-Marketing-Plattform.

Es ermöglicht seinen Nutzern, verschiedene Aktivitäten im Zusammenhang mit Online-Marketing in einer profitablen und effektiven Weise durchzuführen.In der Tat ist es sehr einfach zu bedienen.

Ich beniss getResponse seit Jahren.

Wenn Sie noch kein Benutzer sind, bitte ich Sie, sich für GetResponse anzumelden, während es absolut kostenlos ist, loszulegen.

Falls Sie in Online-Marketing involviert sind und daran interessiert sind, E-Mail-Marketing auszuprobieren, schlage ich Ihnen vor, noch heute mit GetResponse zu beginnen.

Es ist nicht nur eine komplette Lösung für E-Mail-Marketing, aber es bietet auch mehrere Marketing-Funktionen entwickelt, um Ihr Online-Geschäft zu wachsen.

Aber heute werden wir uns hauptsächlich auf seine E-Mail-Marketing-Lösungen konzentrieren.

Dieser Artikel wird ein ziemlich langer Artikel sein.Also habe ich ein Inhaltsverzeichnis unten für eine einfache Navigation erstellt.

Ich hoffe, Ihnen die Antworten auf alle Ihre Fragen zu GetResponse durch diesen Artikel zu geben.Achten Sie darauf, einen Kommentar zu hinterlassen und teilen Sie Ihr Feedback oder stellen Sie mir alle Fragen, wenn Sie haben.

Ein einziger Klick auf die folgenden Titel führt Sie zum jeweiligen Abschnitt.

In diesem Artikel erfahren Sie also vor allem mehr über E-Mail-Marketing-Lösungen.Und am Ende dieses Tutorials sollten Sie in der Lage sein, Ihr E-Mail-Marketing mit GetResponse zu tun.

Sie müssen niemanden einstellen, um Ihre E-Mail-Marketing-Arbeit zu tun.

Offensichtlich!Sie können jemanden einstellen, um E-Mail-Marketing für Sie zu tun.Aber es wird daran liegen, dass du keine Zeit hast, nicht weil du es nicht alleine machen kannst.

Der erste Schritt für Sie besteht also darin, sich für GetResponse anzumelden, wenn Sie noch kein Konto haben.Es ist absolut kostenlos, loszulegen.

Ein kostenloses Konto ermöglicht es Ihnen, dieses Tutorial besser zu verstehen.Weil Sie alle Optionen direkt in GetResponse testen können.

Sie bieten einen kostenlosen Testzeitraum für 30 Tage, während Ihnen alle Funktionen zur Verfügung stehen.Sie können später entscheiden, ob Sie mit ihnen fortfahren möchten.

So für 30 Tage gibt es absolut keine Gefahr für Ihre Brieftasche.🙂

Obwohl wir bereits verstehen, was GetResponse ist, wird der nächste Abschnitt Ihnen helfen, es besser zu verstehen.

Was ist GetResponse?

GetResponse wurde in erster Linie als E-Mail-Marketing-Plattform eingeführt, die es Unternehmern ermöglicht, Kundenbeziehungen zu entwickeln und einen reaktionsschnellen und profitablen Kundenstamm aufzubauen.

Mit über 350.000 Kunden in 183 Ländern ist GetResponse als einfachste E-Mail-Marketing-Plattform der Welt sehr beliebt.

Als CEO sagt Simon Grabowski:

Die Macht des E-Mail-Marketings liegt in seiner Fähigkeit, Unternehmen aller Größen einen attraktiven Return on Investment zu bieten.Online-Marketing ist nichts ohne sie.

Ich denke, das ist der Grund für seinen Erfolg in den letzten 15+ Jahren.

Damals war es schwierig, eine gute E-Mail-Marketing-Lösung zu finden, die einfach zu bedienen und ziemlich erschwinglich war.

Ich bin seit 2007 im Online-Marketing tätig. Aber ich habe erst Ende 2010 herausgefunden, dass es Macht war. Ich war auf der Suche nach einer günstigen Lösung, um meine E-Mail-Liste zu erstellen.Und GetResponses Name tauchte in meiner Forschung auf.

E-Mail Marketing bietet die maximale Rendite.

Es wurde erstmals 1998 als einfacher automatischer Reaktionsdienst eingeführt.

Später wurde es zu einer E-Mail-Marketing-Plattform mit verschiedenen zusätzlichen Diensten wie Landing Pages, Webinaren und Marketing-Automatisierung.

Heute haben sie weltweit über 350.000 Kunden.GetResponse ist derzeit in 27 verschiedenen Sprachen in 183 Ländern verfügbar.

Sie haben verschiedene Auszeichnungen für ihre herausragenden Leistungen gewonnen.

Es gibt also viele Gründe, warum ich GetResponse mag.Und deshalb benutze ich es für meine E-Mail-Marketing-Bedürfnisse.

Produkt Getresponse
Gestartet in 1998
Hauptprodukt E-Mail-Marketing-Lösungen
Eigenschaft privat
Ceo Simon Grabowski
Gesamtzahl der Kunden 350.000
Verfügbare Sprachen M
Bereitstellungsmodell Cloud
Probephase Ja!(bis zu 1000 Kontakte)
Dauer des Tests 30 Tage

Ich hoffe, Sie haben bereits gelernt, was GetResponse wirklich ist.Jetzt lernen Sie seine Funktionen und wie man es in der besten Art und Weise verwendet.

Hauptmerkmale von GetResponse

GetResponse bietet nicht nur E-Mail-Marketing-Lösungen, sondern auch über 50 leistungsstarke Marketing-Lösungen, die Ihnen helfen, im Online-Marketing auf alle möglichen Arten erfolgreich zu sein.

Wie Sie in der Abbildung oben sehen können, gibt es 15 verschiedene Kategorien von Dienstleistungen.Es gibt mehrere verschiedene Dienste in jeder Kategorie.

E-Mail-Marketing

Sie können schöne E-Mail-Newsletter entwerfen, um Ihre Kunden zu senden.

Mit der bewährten 99% Liefergarantie können Sie sicher sein, dass E-Mails im Posteingang Ihrer Kunden ankommen.

Sie können Ihre E-Mails Tage oder sogar Monate planen, bevor sie tatsächlich an Ihre Kunden gesendet werden.Es automatisiert im Grunde Ihr Geschäft.

Holen Sie sich über 500 Newsletter-Vorlagen, um den perfekten E-Mail-Newsletter zu entwerfen, der dem Geschmack Ihrer Kunden entspricht.

Sie haben eine unglaubliche Funktion namens "Perfect Timing", mit der Sie E-Mails genau dann senden können, wenn Ihre Kontakte sie höchstwahrscheinlich öffnen werden.

Mit der Funktion "Zeitreise" können Sie E-Mails an die gleiche Ortszeit wie Kunden in jeder Zeitzone senden.

Wenn Sie ein Blogger wie ich sind, können Sie ihre "RSS-to-Email"-Funktion verwenden, um Ihre Abonnenten automatisch über neue Artikel zu informieren.

Autofunnel

So möchten Sie Ihre E-Books oder Online-Kurse oder was auch immer verkaufen, um Geld online zu verdienen.Sie benötigen einen leistungsstarken und effektiven Verkaufstrichter.

Ein Verkaufstrichter ist nichts anderes als der gesamte Kaufprozess, den Ihre Kunden durchlaufen, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden.

Erstellen Sie leistungsstarke Webinare mit Hilfe von getresponse

Jemand, der gerade Ihre Verkaufsseite besucht, wird in den meisten Fällen keinen Kauf tätigen.Es ist ein Prozess (Verkaufstrichter) beteiligt.

Ob Sie es wissen oder nicht, es existiert immer.

Aber wie würden Sie einen Verkaufstrichter erstellen, der den Verkauf vereinfachen würde.Und natürlich benötigen Sie verschiedene Dienste, um dies zu tun.

Die Autofunnel-Funktion von GetResponse ist wirklich ein Game Changer.

Es ist so einfach für einen Anfänger, einen fortgeschrittenen Verkaufstrichter zu erstellen, der fast garantiert Umsatz generiert.Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Landing Pages

Was sind also die Landing Pages?

Landing Pages sind einfache Webseiten, die speziell entwickelt wurden, um es einem Besucher zu ermöglichen, eine bestimmte Aktion zu ergreifen.

Eine Zielseite kann für verschiedene Zwecke erstellt werden.Aber im digitalen Marketing sind die meisten Landing Pages so aufgebaut, dass sie E-Mails erfassen oder einen Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen lassen.

Landing Pages sind in der Regel so konzipiert, dass ein Besucher zu einer ganz bestimmten Aktion zwingt.Dies kann zu einem neuen Verkauf oder einer E-Mail für zukünftige Kontakte führen.

Als E-Mail-Vermarkter ist es wichtig, eine schöne Landing Page zu haben.Wenn sie nicht richtig entworfen wurde, wird die Zielseite möglicherweise nicht korrekt konvertiert.

Was Sie unten sehen, ist eine meiner erfolgreichsten Zielseiten, die ich mit dem Landing Page Builder GetResponse erstellt habe.

Sie können verstehen, dass die gesamte Seite so konzipiert ist, dass ein Besucher seine E-Mail-Adresse angeben kann.

Und das ist der Zweck dieser Landing Page.

Es war nur ein Beispiel für Sie zu verstehen.Tatsächlich gibt es Hunderte von Landing Page Designs zur Auswahl.

Mit GetResponse können Sie diese Zielseiten selbst entwerfen.Sie müssen niemanden einstellen, um es für Sie zu tun.

Es ist so einfach zu bedienen und leistungsstark auch für Anfänger.

Marketingautomatisierung

Mit GetResponse Marketing-Automatisierung, können Sie ein E-Mail-Automatisierungssystem erstellen, das für Sie 24/7 verkauft wird.

Mithilfe der Automatisierung gestalten Sie im Grunde die gesamte Benutzererfahrung mit einfachen, aber leistungsstarken Workflows.

Sie können Hunderte von Szenarien erstellen und einen Echtzeit-Blick auf die Reisen Ihrer Kunden und vieles mehr erhalten.

getresponse Marketing-Automatisierungsprozess

Mit der GetResponse-Marketingautomatisierung können Sie buchstäblich den gesamten Vertriebsprozess automatisieren.Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Webinar

Ein Webinar ist im Grunde ein Online-Seminar oder Seminar, das über das Internet angeboten wird.Als Gastgeber können Sie die Veranstaltung organisieren und dann Personen einladen, ihrem Webinar beizutreten.Es hilft in der Regel, Abonnenten in Stammkunden zu verwandeln.

Sie können Einladungen an Ihre E-Mail-Kontakte senden.Und wenn jemand interessiert ist, kann er sich anmelden und sich für das Webinar anmelden.

Webinare sind sehr effektiv, da es die nächste Sache ist, um persönlich zu sein.Sie können ein Höchstmaß an Vertrauen zu Ihren Kunden aufbauen.

Sie haben eine bessere Chance zu wissen, wer sie sind und was Sie zu bieten haben.

In GetResponse können Sie in wenigen Minuten ein Webinar erstellen.Es ist eine der mächtigsten Strategien, die von Online-Marketing-Experten verwendet werden, um neue Kontakte zu generieren.

Dies sind einige der leistungsstärksten Funktionen, die ich mag.Die Liste der Features endet nicht dort.Klicken Sie hier für eine vollständige Liste der Funktionen, die sie anbieten.

Eine weitere leistungsstarke Funktion, die ich hauptsächlich verwende, ist Autoresponder.

Was ist ein Automatischer Responder?

Selbstantworten sind automatisierte E-Mails, die lange programmiert werden können, bevor sie an Ihre Abonnenten gesendet werden.

Dann können Sie so ziemlich eine Reihe von E-Mails planen, die basierend auf Ihren Einstellungen gesendet werden.Senden Sie beispielsweise jedes Mal, wenn jemand Ihre Newsletter abonniert, eine Willkommens-E-Mail.Sie können am 3. Tag eine weitere E-Mail senden.

Ebenso können Sie eine E-Mail am Tag 100 senden. E-Mails können sequenziell oder in Intervallen gesendet werden und sind vollautomatisiert.

Mit einem Selbstantworter können Sie jeden Tag oder jeden zweiten Tag eine E-Mail an einen Abonnenten senden.Alles hängt davon ab, wie Sie die Schleife einrichten.

Automatisierte Responder helfen Ihnen, stabile, langfristige Beziehungen zu Ihren Abonnenten aufzubauen.Sie richten e-Mail-Serien einmal ein.Aber Ihre Abonnenten erhalten monatelang weiterhin E-Mails von Ihnen.

Dies ist die Möglichkeit, einen Autoresponder-Dienst zu verwenden.

Ich benge getResponse-Selbstantworter seit Jahren.Ihre einfache, aber leistungsstarke Benutzeroberfläche macht es einfach, die gesamte Schleife in wenigen Minuten einzurichten.

Wie verwendet man GetResponse AutoResponder?

Wie Sie bereits herausgefunden haben, was Selbstantworten sind, besprechen wir die Verwendung von AutoReposers in GetResponse.

Um Ihre Selbsthelfer einzurichten, müssen Sie auf jeden Fall ein Konto bei ihnen haben.Wenn Sie also noch kein Mitglied sind, klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.

keine Sorge!Es besteht keine Notwendigkeit, finanzielle Informationen zur Verfügung zu stellen.Sie können das gesamte System 30 Tage lang kostenlos testen.

Während des kostenlosen Testzeitraums können Sie der GetResponse-Liste bis zu 1.000 Kontakte hinzufügen.Später, wenn Sie sich entscheiden wollen, weiterzumachen, ist es großartig.

Ich gehe davon aus, dass Sie bereits ein Konto haben.Sobald Sie eingeloggt sind, landen Sie auf Ihrem Dashboard, das fast wie das Bild unten aussieht.

Im Abschnitt "Schnellaktionen" sehen Sie die Option zum Erstellen einer automatischen Antwort.Sehen Sie sich den hervorgehobenen Teil des Bildes oben an.

Sie können auch auf das Menü klicken, um auf die Option zuzugreifen.

Auf der nächsten Seite können Sie einen Namen für Ihren Selbsthost auswählen und eine Liste der Kontakte Ihrer Wahl auswählen.

Die Liste, die Sie hier auswählen, ist die Liste, für die Sie eine automatische Antwort erstellen.Die von Ihnen festgelegten Selbstantworten gelten für alle Kontakte in dieser Liste.

In GetReponse können Sie Ihre E-Mail-Kontakte segmentieren, indem Sie verschiedene Listen erstellen.Sie können für jede Liste unterschiedliche Namen verwenden.

Dies wird Ihnen helfen, sich an bestimmte Kunden basierend auf ihren individuellen Eigenschaften zu wenden.Es hilft Ihnen, das meiste Engagement zu generieren.

Auf der gleichen Seite finden Sie die Möglichkeit, eine neue E-Mail zu erstellen.

Wenn Sie auf "Neue E-Mail erstellen" klicken, werden Sie zur nächsten Seite weitergeleitet, auf der Sie die grundlegenden Einstellungen für Ihre automatische Antwort auswählen können.

Hier können Sie einen "Nachrichtennamen" angeben.Dies ist nur für Sie, um Ihre Nachrichten separat zu identifizieren.

Wählen Sie eine Zeile "Betreff".Dies ist die Betreffzeile Ihrer E-Mail.Und wählen Sie auch Ihre Lieblings-Absender-E-Mail und Empfänger-E-Mail-ID.

Der nächste Schritt besteht darin, eine Vorlage für Ihre Nachricht auszuwählen.

In GetResponse gibt es Hunderte von vordefinierten Vorlagen, die für Ihre E-Mails verwendet werden können.Verwenden Sie die richtige Vorlage für Sie, und der nächste Schritt führt Sie zum E-Mail-Designer.

Ihr einfacher, einfach zu bedienender E-Mail-Editor wird Ihnen helfen, E-Mails genau so zu entwerfen, wie Sie sie brauchen.Nachdem Sie die perfekte E-Mail entworfen haben, die Sie senden möchten, besteht der nächste Schritt darin, Ihren neu erstellten Selbstantworter zu speichern und zu veröffentlichen.

Das folgende Video soll Ihnen helfen, den gesamten Prozess abzuschließen und jeden einzelnen Schritt klar zu verstehen.

Sehen Sie sich das Video an, um ein klares Verständnis zu haben.

Grundsätzlich ist die Einrichtung eines Selbstantworters so einfach, dass jeder mit einem kleinen Gehirn in der Lage sein sollte, es richtig zu machen.

Bestimmen Sie beim Schreiben Ihrer Selbsthelfer Ihr ultimatives Ziel.Bevor Sie den Selbstantworter erstellen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Möchten Sie ein Produkt verkaufen?
  • Möchten Sie Ihren Service verkaufen?
  • Oder möchten Sie das Bewusstsein für Ihre Marke schärfen?
  • Oder wollen Sie eine langfristige Beziehung aufbauen?

Wenn Sie den Zweck Ihrer Selbst-Sponsoring-Serie kennen, können Sie die besten Nachrichten auswählen, die Sie senden möchten.Ansonsten ist es unmöglich zu wissen, welche Strategie für Sie am besten funktioniert.Denken Sie immer an Ihre Nummer 1 Ziel.

Was kostet GetResponse?

Dann sehen wir, was Sie investieren, wenn Sie sich entscheiden, GetResponse für Ihre E-Mail-Marketing-Zwecke zu verwenden.

Denken Sie daran, dass sie eine vollständige 30-Tage kostenlose Testversion anbieten.Und Sie benötigen Ihre Kreditkartendaten nicht, um sich für die Testversion anzumelden.

Dann können Sie die gesamte Plattform absolut kostenlos testen.Später, wenn Sie sich entscheiden, mit ihnen zu bleiben, können Sie aktualisieren (was ich denke, werden Sie).

Ihr Grundplan beginnt bei 15 DOLLAR pro Monat für 1.000 Kontakte.Der Preis steigt mit der Anzahl Ihrer Abonnenten.

Sie können unbegrenzte E-Mails mit jedem ihrer Pläne senden.Es gibt einige Funktionen, die in ihrem Basisplan nicht verfügbar sind.

Aber ihr grundlegender Plan sollte Ihnen helfen, mit fast allem, was Sie für erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagnen benötigen, in Betrieb zu gehen.

Wenn Sie einen sehr großen Rabatt benötigen, sollten Sie sich für ihren Jahresplan entscheiden, der Ihnen einen Rabatt von 18% gewährt.Sie erhalten einen riesigen Rabatt von 30%, wenn Sie 2 Jahre im Voraus bezahlen.Sie zahlen auch weniger für jeden Monat mit Jahresplänen.

Wie Sie sehen können, kostet es nicht viel Geld, vor allem, wenn Sie Marketing per E-Mail sind.Es ist bekannt, einen sehr guten ROI die meiste Zeit zu haben.

Ihr Grundplan sollte für fast 80 % der Vermarkter geeignet sein.Selbstverständlich können Sie bei Bedarf jederzeit aktualisieren.

Mein Vorschlag wäre, für den Basisplan zu gehen, wenn Sie gerade erst anfangen.

Wie verwendet man GetResponse für E-Mail-Marketing?

Bisher haben wir gelernt, was GetResponse wirklich ist und wie sie die automatische Antwortsequenz für maximale Rentabilität für Ihr Unternehmen verwenden können.

Jetzt erfahren wir, wie Sie jeden Schritt unternehmen müssen, um ihn erfolgreich für Ihre E-Mail-Marketing-Anforderungen zu nutzen.

Die folgenden Schritte sind in den Prozess eingebunden:

  • Erstellen einer Kontaktliste
  • Hinzufügen von Kontakten zu Ihrer Liste
  • Erstellen von Anmeldeformularen
  • Erstellen von Newslettern

Die folgenden Abschnitte werden Ihnen helfen, durch jeden Schritt zu gehen, so dass es absolut für Sie erstellt wird; auch ohne ein Konto zu haben.

Wie erstellt man eine GetResponse-Liste?

Was ist also eine Liste?Listen helfen Ihnen, Ihre Abonnenten basierend auf ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, Interessen und Anforderungen zu segmentieren.

Nehmen wir an, wir haben insgesamt 1.000 Nutzer.

Aber nur 20% interessieren sich für Hundetrainingsprodukte.25 % von ihnen interessieren sich für Gesundheitsprodukte.Die anderen sind daran interessiert zu lernen, wie man Online Geld verdient.

So können Sie sehen, dass es verschiedene Arten von Menschen, die bereits Ihre Abonnenten sind.Sie richtig zu segmentieren, wird Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen.

Hier kommen die Listen ins Spiel.

Jede Liste ist eine separate Gruppe von Personen, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren.Es ist wichtig, E-Mails nur auf der Grundlage ihrer Interessen zu senden.

Hier sind einige Beispiele aus meinen GetResponse-Listen:

Beispiele für E-Mail-Listennamen

Natürlich werden Sie gesundheitsbezogene E-Mails an Menschen senden, die wirklich an Produkten für Hundeschulungen interessiert sind.

In GetResponse können Sie beeine bimmernde Erstellen.

Es gibt eine Standardliste, die von GetResponse für jedes neue Konto bereitgestellt wird.Diese Liste wird verwendet, wenn Sie nicht angegeben haben, welche Liste beim Hinzufügen eines Kontakts verwendet werden soll.

Wie erstelle ich also eine Liste in GetResponse?

Sobald Sie sich im GetResponse-Dashboard befinden, finden Sie die Option in der Dashboard-Symbolleiste.Wählen Sie die Option "Listen" in der Symbolleiste aus.

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche "Liste erstellen".

Dies ist die Schaltfläche zum Erstellen einer Liste, die sich in der Getresponse-E-Mail-Marketing-Software befindet.

Geben Sie den gewünschten Namen für Ihre Liste ein.

Denken Sie daran, dass der Name eindeutig sein muss, er kann in keinem GetResponse-Konto vorhanden sein.Der Name muss 3 bis 64 Zeichen lang sein (nur Kleinbuchstaben, Zahlen, Minus (-) und niedriger Bindestrich (_).

Klicken Sie auf "Erstellen", sobald es fertig ist.

Dies ist ein Beispiel für das Erstellen einer Liste in Getresponse

Falls Sie bereits über einige vorhandene Listen verfügen, können Sie vorhandene Listeneinstellungen in Ihre neu erstellte Liste kopieren.

So erstellen Sie eine Liste in GetResponse.

Jetzt ist es an der Zeit, Kontakte zu Ihrer Liste hinzuzufügen.

Wie füge ich Kontakte zu einer Liste hinzu?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Kontakte zu Ihrer Liste hinzuzufügen.

Wenn Sie bereits über eine E-Mail-Kontaktliste verfügen, können Sie die Option "Kontakte hinzufügen" im GetResponse-Dashboard verwenden.

Hinzufügen von E-Mail-Kontakten in Getresponse

Wählen Sie auf der nächsten Seite die Favoritenliste aus, in die Sie Ihre Kontakte importieren möchten.Sie können es manuell nacheinander tun.Sie können eine Datei mit bis zu 10 MB hochladen oder einen externen Dienst wie Google- oder Zendesk-Kontakte verwenden.

Wenn Sie den manuellen Modus wählen, beträgt die maximale Anzahl der Kontakte, die Sie hinzufügen können, nur 50.Ein Name für Ihre Kontakte ist erforderlich.

Beachten Sie, dass Sie die Berechtigung benötigen, um diese Person zu Ihrer Liste hinzuzufügen.Sie können nicht einfach die E-Mail einer zufälligen Person zu einer Liste hinzufügen.

Wenn Sie noch keine E-Mails haben, die Sie in GetResponse importieren können, können Sie deren Formulare und Zielseiten verwenden, um E-Mails von Ihren Website-Besuchern, persönlichen Anzeigen oder PPC-Kampagnen zu erfassen.

Tatsächlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, E-Mail-Adressen zu erfassen.Die beliebteste Methode ist es, ein Anmeldeformular auf Ihrer Website hinzuzufügen.

In GetResponse können Sie ein Abonnementformular nach Ihren Optionen erstellen und entwerfen.Fügen Sie es zu Ihrer Website hinzu und erfassen Sie E-Mails.

Wenn Sie ein Formular oder eine Zielseite erstellen, haben Sie die Möglichkeit, die Liste auszuwählen, die Sie neu erworbene E-Mails hinzufügen möchten.

Damit Sie das perfekte Abonnementformular entwerfen können, das den Bedürfnissen und Interessen Ihrer Kunden entspricht, stehen Ihnen Hunderte von Designs zur Auswahl.

Es gibt tonnenweise Listing-Apps, die Ihnen helfen, Ihre Conversions zu verbessern.Wählen Sie einfach die beste, die Ihren Bedürfnissen entspricht, fügen Sie es zu Ihrer Website hinzu und locken Sie Besucher, ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Bieten Sie kostenlose kostenlosen Bies oder Downloads im Austausch für eine E-Mail.In der Tat gibt es Tonnen von verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, die E-Mails der Besucher zu erhalten.

Liste der E-Mail-Marketing-Apps

Ich habe schon einmal über Landing Pages gesprochen.

Landing Pages sind einfache Webseiten, die speziell entwickelt wurden, um Besuchern eine bestimmte Aktion zu ermöglichen; vor allem durch die Abgabe ihrer E-Mails.

Mit dem integrierten Zielseiten-Builder und -Editor von GetResponse können Sie jede Zielseite Ihrer Wahl erstellen und entwerfen.

Der bevorzugte Weg zum Abrufen von E-Mails ist jedoch das Abonnementformular.Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie ein Registrierungsformular in GetResponse erstellen.

Wie erstellt man ein Antragsformular?

Die Schritte, die zum Erstellen eines Anmeldeformulars in GetResponse erforderlich sind, sind einfach und einfach.Mal sehen, wie man es wirklich macht.

Sobald Sie in GetResponse angemeldet sind, finden Sie die Schaltfläche "Formular erstellen" unter "Schnellaktionen".

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, werden Sie zur nächsten Seite weitergeleitet, auf der Sie "Listenerstellungs-Assistent" oder "Listenerstellungs-Apps" auswählen können, um das gewünschte Abonnementformular zu erstellen und zu entwerfen.

Unter "Listen-Assistent" finden Sie Hunderte von vordefinierten Vorlagen, die Ihnen helfen, das perfekte Abonnementformular zu entwerfen, das Sie benötigen.

Mit Hilfe ihres intuitiven Editors können Sie jeden Abschnitt der Vorlage bearbeiten und genau so gestalten, wie Sie es wünschen.

Sie können auch bei Null anfangen, indem Sie ein leeres Modell auswählen.

Im Abschnitt "App List Builder" finden Sie verschiedene Arten von Modulen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen verwenden können.

Sie können auch auf die einfachen HTML-Codes zugreifen, die Sie verwenden können, wenn Sie HTML und css verwenden möchten, um Ihre Formulare direkt auf Ihrer Website zu erstellen.

Sie können auch verschiedene Integrationsoptionen erhalten, um Ihre GetResponse-Module mit Websites auf verschiedenen Plattformen zu verbinden.

Im folgenden Video erfahren Sie, was Sie beim Erstellen eines Anmeldeformulars in GetResponse tun können.

Die Schritte sind so einfach, dass fast jeder mit einem kleinen Gehirn in der Lage sein sollte, es ziemlich gut zu tun.Melden Sie sich dann einfach für ein Konto an und erstellen Sie das Formular.

Sobald Sie das perfekte Formular entworfen haben, integrieren Sie das Formular in Ihre Website, sammeln Sie E-Mails von Ihren Besuchern und erstellen Sie Ihre eigene Liste.

Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, wie sie einen Newsletter erstellen und versenden können.

Wie erstellt und versendet man einen Newsletter?

Wie das Erstellen von Formularen finden Sie eine Schaltfläche zum Erstellen von Newslettern aus dem Abschnitt "Schnellaktionen" des Dashboards.

Klicken Sie auf die Schaltfläche und Sie können wählen, ob Sie ihren "Drag-and-Drop Editor Editor" oder "HTML Source Editor" verwenden möchten.

Wenn Sie ein erfahrener Benutzer sind und HTML kennen, wählen Sie die Option HTML-Quell-Editor aus.

Oder verwenden Sie einfach "Drag-and-Drop E-Mail Editor", der tatsächlich von den meisten Benutzern verwendet wird, um schöne E-Mails zu erstellen.

Die meisten Benutzer verwenden den einfachen "Drag-and-Drop Email Editor", der leistungsstark ist und jedem hilft, schöne HTML-E-Mails ohne Programmierkenntnisse zu erstellen.

Getresponse zieht und veröffentlicht den E-Mail-Editor, um Ihnen zu helfen, schöne E-Mail-Newsletter zu erstellen.

Konfigurieren Sie auf der nächsten Seite die Newsletter-Einstellungen.

  • Wählen Sie eine verknüpfte Liste aus.Es wird die Liste sein, wo Sie die Statistiken Ihres Newsletters finden und seine Wirksamkeit analysieren können.
  • Geben Sie einen Namen für Ihre Nachricht ein.Dieser Nachrichtenname ist nur für Sie.Sie wird verwendet, um eine Nachricht separat zu identifizieren.
  • Geben Sie das Objekt ein.Dies wird das Thema Ihres E-Mail-Newsletters sein, den Ihre Abonnenten erhalten.
  • Wählen Sie Von E-Mail aus und bearbeiten Sie ggf. die Antwort-E-Mail.
  • Falls gewünscht, können Sie Bereitstellungseinstellungen auswählen.
Newsletter-Einstellungen

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Nächster Schritt", um auf die Modellgalerie zuzugreifen.Es stehen Hunderte von schönen vordefinierten Vorlagen zur Verfügung.

Wählen Sie einfach die beste für Sie und Sie werden an den Editor weitergeleitet, um verschiedene Abschnitte Ihrer E-Mail nach Ihrer Wahl zu bearbeiten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Nächster Schritt", um die Favoritenliste auszuwählen, an die Sie den Newsletter senden möchten.

Im nächsten Schritt können Sie den Newsletter zu diesem Zeitpunkt versenden oder zu einem späteren Versand planen.Und vergessen Sie nicht, "Perfect Timing" zu aktivieren, wenn Sie keine zeitkritische E-Mail senden.

Ich mag wirklich die "Perfect Timing" Option, die Es Ihnen ermöglicht, Ihre Newsletter per E-Mail an Ihre Abonnenten zu liefern, genau dann, wenn sie die E-Mail am ehesten lesen und entsprechend handeln.Und das ist es, was Sie offensichtlich wollen.

Bitte beachten Sie, dass "Perfect Timing" die Zustellung Ihrer E-Mail an bestimmte Empfänger um bis zu 23 Stunden verzögern kann.Dies kann passieren, da es auf die beste Zeit wartet, um Ihre E-Mail zu senden, basierend auf den vorherigen Aktionen jedes Abonnenten.

Worauf warten Sie also?Melden Sie sich für GetResponse an und erhalten Sie immer mehr E-Mail-Kontakte für Ihre Marketing-Anforderungen.

Sind Sie GetResponse-Benutzer?Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern, um ihnen zu helfen, die besten auszuwählen.Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar!