Cerca

Der ultimative Leitfaden für Guest Blogging

 

Der Gastblog ist integraler Bestandteil jeder erfolgreichen SEO-Strategie.Es wird Ihnen helfen, Ihre Exposition zu erhöhen, Ihre Autorität aufzubauen und neuen Menschen zu helfen, Ihre Erfahrung zu entdecken.Und es gibt noch eine weitere gute Nachricht: Es gibt derzeit einen sehr gesunden Appetit auf hochwertige Gästeblogs.

Natürlich spreche ich nicht von skizzenhaften Gastblogs, in denen Affiliate-Links die Kopie dominieren.Ich spreche von seriösen Inhalten, die du für seriöse Verlage in deiner Nische schreibst.

Mit anderen Worten, zielen Sie hoch an.Blogs mit einem guten Stammbaum werden wahrscheinlich durch die Suche an Sichtbarkeit gewinnen und dazu beitragen, Ihren Ruf zu stärken.

Lassen Sie uns jedoch einen Schritt zurück für einen Moment machen… 

 

Was ist der Gastblog?

Gastblogging ist der Prozess der Veröffentlichung Ihres Artikels in einem Blog oder einer Publikation, die Sie nicht als Eigentümer oder Beitragen dazu sind, oft mit der Erwartung, Ihre eigene Marke zu erstellen, Ihre Exposition zu erhöhen oder Backlinks zu erstellen.

Der Hauptvorteil des Gastblogs ist, dass Sie den Einfluss und die Reichweite eines Blogs nutzen können, der viel größer und autoritärer ist als Ihr Blog, um die Online-Reichweite und Autorität zu erhöhen.Zum Beispiel, während Ihre Website derzeit nur zehn monatliche Besucher empfängt, können Sie die Möglichkeit haben, auf einem Blog von 100.000 Menschen monatlich gelesen zu posten, sofort geben Ihnen die Möglichkeit, sinnvolle Bekanntheit für Ihre Marke zu schaffen oder die Autorität Ihrer Domain zu erhöhen.

 

Wie sich der Gastblog entwickelt hat

Wussten Sie, dass das erste Werbebanner, das jemals im Internet verwendet wurde, von 44 Prozent der Menschen angeklickt wurde, die es gesehen haben?Im Gegensatz dazu hat die durchschnittliche Online-Banneranzeige heute eine Klickrate von 0,05 Prozent, was bedeutet, dass weniger als 1 von 1.000 Personen darauf klicken.

Dies ist auf etwas zurückzuführen, das als "Bannerblindheit " bezeichnet wird.Im Laufe der Jahre sind Banner so allgegenwärtig geworden, dass die Leute sie fast nicht bemerken, auch wenn sie keinen Werbeblocker installiert haben.

Die Entwicklung des Gastblogs ähnelt der von Werbebannern.Gast-Blogging war sehr effektiv, unabhängig von Ihrem Ansatz, und auch Leute, die keine brillanten Autoren waren, verzeichneten großen Erfolg aus dem Gastblog.Die Dinge haben sich jedoch dramatisch verändert, und es ist nicht einfacher, Tausende von Ansichten zu verdienen.Jetzt müssen Sie mehr in den Gast-Blog eingreifen, um die Ergebnisse zu sehen.

Das gleiche Prinzip gilt für Gastblogs, um Backlinks zu erstellen.In der Vergangenheit konnten Sie einfache Gastbeiträge auf minderwertigen Websites schreiben, um Ihre Rankings zu verbessern und bemerkten eine sehr schnelle Zunahme von Keyword-Rankings und organischen Suchverkehr auf Ihrer Website.In diesen Tagen müssen Sie erstklassige Inhalte schreiben und setzen Sie es auf hochwertige Websites, um die SEO-Nadel zu bewegen.

Während der Gastblog nicht mehr so ist, wie er früher war, ist er noch sehr lebendig; Intelligente Einzelpersonen und Unternehmen erzielen immer noch beeindruckende Ergebnisse aus der Implementierung der richtigen Gast-Blogging-Strategie. 

 

Warum Ihr Unternehmen Link Building sein sollte: Leistungsstarke Gastblog-Fallstudien

Apropos beeindruckende Ergebnisse, erfahren Sie, wie das Erstellen von Links (hauptsächlich durch Gast-Blogging), diesen beiden Kunden geholfen hat:

B2C Gast Blogging

Als eine neue Verbraucherindustrie ihren Betrieb aufnahm, startete unser Kunde eine Aggregator-Website, die Branchenstandorte und -informationen katalogisiert.Ihr Geschäftsmodell basierte auf dem Besitz dieser Top-Plätze in den Suchmaschinen-Ergebnissen (SERPs) Seiten, aber bald wurde der Markt gesättigt mit Unternehmern, die für die gleichen drei prioritätsschlüsselten Schlüsselwörter kämpften.Wir haben an der Erstellung personalisierter Inhalte für zielgerichtete Websites gearbeitet, die sich auf ihre Seiten mit der höchsten Konvertierung mit schlüsselwortreichem (aber natürlichem und abwechslungsreichem) Ankertext beziehen.

In nur anderthalb Monaten bringen wir sie zurück auf die erste Seite und auf die Plätze drei und eins für die wettbewerbsfähigsten Keywords!

SaaS Blog für B2B Gäste

In Vorbereitung auf eine Akquisition, die viele Standortmigrationen und Umleitungen beinhaltete, stoppte unser Kunde, eine SaaS B2B-Lösung für Vertriebs- und Marketingprofis, alle SEO-Bemühungen außer dem Erstellen von Links.

Wir haben relevante und nützliche Gast-Blog-Beiträge für Nischenseiten entwickelt, die mit ihren drei Seiten mit der höchsten Konvertierung verknüpft sind, mit Schlüsselwörtern, die wir als primäre Ziele als Ankertext identifiziert haben.Unsere harte Arbeit hat Früchte getragen.Wir haben nicht nur eine Zunahme der Keyword-Platzierung und des Traffics gesehen, sondern wir haben auch mehr Conversions gesehen!Für die Homepage von 12%, für die Produktseite von 200% und für einen gezielten Blog von 500% !Die oben genannten sind gute Beispiele für effektive Gastblogs und zeigen, dass es immer noch eine gültige Methode ist.Die meisten von denen, die scheitern, tun es, weil sie es nicht richtig machen.

CTA zum Ausfüllen eines Formulars, um mit Digital Current über link building zu sprechen

Einige häufige Fehler im Gastblog

Wenn Sie wie viele andere Content-Vermarkter sind, gibt es eine Chance, dass Sie mit dem Gastblog zu kämpfen haben; die meisten Vermarkter verwenden den falschen Ansatz für Gast-Blogging, und sehen oft keine signifikanten Ergebnisse.

Sie können Ergebnisse aus Gastbeiträgen erhalten, indem Sie sie an eine qualifizierte Organisation auslagern, die den Prozess versteht, z. B. Digital Current, oder indem Sie den richtigen Weg dafür beherrschen.

Hier sind einige schnelle Signale, die voraussichtlich fehlschlagen:

Sie zielen auf viele Backlinks von geringer Qualität ab.Mehr Verbindungen sind nicht immer besser; Websites mit Dutzenden oder Hunderten von qualifizierten Links können Websites mit Tausenden oder Zehntausenden von schlechten Links leicht übertreffen.Um Ergebnisse zu erzielen, wird die Konzentration nur auf die Lautstärke nicht den Trick tun.In der Tat, manchmal müssen Sie auch Quantität berücksichtigen, aber dies sollte nicht auf Kosten der Qualität sein; weniger autoritative Links sind in der Regel besser als viele Links mit geringer Qualität.Wir werden bald herausfinden, wie man Qualität erkennt.Die Konvertierungsstruktur Ihrer Website ist fehlerhaft.Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, bloggen Sie wahrscheinlich nicht als Gast, nur um Ihren Traffic und Die Besucherzahl zu verbessern, sondern auch, um die Conversion-Rate zu erhöhen.Leider wird Ihnen keine Menge von Gastblogs helfen, wenn Ihre E-Commerce-Website nicht bereits gut optimiert ist, um von diesem erhöhten Traffic zu profitieren.

Sie verstehen nicht, wie der Gastblog funktioniert.Dies fasst eine Reihe von anderen Gründen, und wie wir bereits in diesem Artikel festgestellt haben, hat sich der Gastblog im Laufe der Jahre geändert; Wenn Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind oder wenn Sie nicht verstehen, wie es funktioniert, können Sie sich des Fehlers sicher sein.

 

So finden Sie Blog-Möglichkeiten für Gäste

Große Verlage werden nicht an Ihrer digitalen Tür stehen, wenn Sie ankündigen, dass Sie im Gastblog verfügbar sind.Sie müssen gute Möglichkeiten für Gast-Blogging zu finden.

Fragen Sie die meisten Leute, was ihr Gast-Bloging-Prozess ist, und sie werden so etwas sagen wie: "Ich suche nach einem Blog, den ich mag, sende einen Artikel an ihn und warte auf die Ergebnisse."Klingt nach einer sehr einfachen Möglichkeit, es zu tun.Leider, wenn es um Marketing geht, Sind Aktivitäten, die starke Ergebnisse produzieren, nicht immer so einfach.

Der Schlüssel zum Erfolg des Gastblogs liegt in der Vorbereitungs- und Forschungsphase; Die meisten Leute, die bei der Buchung von Gästen scheitern, scheitern, weil sie diese Phase einfach nicht kennen oder weil sie nicht darüber hinwegkommen.

 

Die Vorbereitungsphase

Um im Gastblog erfolgreich zu sein, müssen Sie es zuerst als Teil Ihrer gesamten Marketingstrategie sehen. mit anderen Worten, es muss einen Grund dafür geben.Der Gastblog sollte nicht etwas sein, das Sie "tun".

Die Vorbereitungsphase des Gastblogs kann in drei verschiedene Schritte unterteilt werden:

1. Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe

Ganz gleich, ob es sich um E-Mail oder ein Out-of-Home-Display handelt, Ihre Zielgruppe muss immer im Mittelpunkt Ihres Marketings stehen.Gastblogs sind da keine Ausnahme.

Verwandte: 9 Schritte, um Zielgruppe zu finden.

Wenn Sie keine Zeit mit der Entwicklung von Käufern verbracht haben, empfehlen wir Ihnen dringend, diese umfassende Anleitung zum Erstellen von Käuferprofilen, Zeichen und Reisen zu lesen.Daten über potenzielle Kunden können von zahlreichen Orten stammen, einschließlich regelmäßiger Website-Analysen und Social-Media-Analysen, von denen viele kostenlos zur Verfügung stehen.Facebook Page Insights bietet beispielsweise detaillierte Demografien auf der Registerkarte "Personen", mit denen Sie die Leistung überwachen und mehr über Ihre Zielgruppe erfahren können.Die Übersicht zeigt, wie gut einzelne Inhalte mitschwingen und wie ihre Reichweite Tag für Tag endet.

Am Ende sollte ihr Ziel sein, eine dreidimensionale fiktive Person zu entwickeln, die Sie kennen und Ihren besten Freund kennen. 

2. Runde Identifizieren Sie Ihre Ziele

Was ist Ihr Hauptgrund, den Gastblog als Marketing-Taktik zu verwenden?

Wenn Sie beispielsweise jedes Mal, wenn Sie Nachrichten versenden, eine enorme Steigerung der Abonnements für Ihren Newsletter erhalten möchten, unterscheidet sich Ihr Ansatz erheblich von denen, die versuchen, hochwertige Backlinks zu erhalten.Der Typ des Inhalts, den Sie schreiben, ist unterschiedlich, die Seite, mit der Sie eine Verbindung auf Ihrer Website herstellen, ist unterschiedlich, und der Typ des Blogs, auf das Sie abzielen, ist unterschiedlich.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, die Autorität Ihrer Website über Backlink aufzubauen, empfehlen wir Ihnen, sich ein wenig mehr auf Quantität zu konzentrieren (aber niemals Qualität zu opfern) und Platzierungen auf Websites mit einer breiten Palette von DA es zu erhalten.Dies hilft, ein natürlich aussehendes Backlink-Profil für Suchmaschinen zu erstellen.Sobald Sie bestimmt haben, was Sie aus dem Gastblog erhalten möchten, können Sie Ihre Taktik identifizieren.

3. Runde Identifizieren Sie Ihre Taktik

Ihr Ansatz für Gast-Blogging variiert je nach Ziel.Es gibt zwei Hauptwege, um Gäste zu bloggen und sie sind:

  • Menge
  • Qualität

Nun, natürlich, können Sie BOTH Quantität und Qualität wählen, aber die meisten Menschen fallen in der Regel in einem dieser beiden Bereiche; es ist sehr wichtig zu beachten, dass "Menge" nicht notwendigerweise auf "niedrige Qualität" hinweist; es bedeutet einfach, dass Sie bereit sind, einige der Attribute aufzugeben, die die besten Gastbeiträge definieren.

 

Die Forschungsphase

Die Suchphase umfasst hauptsächlich drei Schritte und sind:

1. Suchen von Blogs und Publikationen, die Ihre Gastbeiträge annehmen

Hier sind die bewährten und wahren Methoden: 

a) Google und andere Suchmaschinen : Sie können Websites finden, die Gastbeiträge in Google mit einer Reihe von Begriffen im Zusammenhang mit dem Gast-Blog akzeptieren.Beginnen Sie mit einem Ihrer Nischen-Schlüsselwörter und fügen Sie Phrasen einen der folgenden Sätze hinzu.

verbunden: 6 intelligente Möglichkeiten, um Nischen-Keywords zu finden, um hohe Suchrankings zu verdienen

  • "Gast-Blogging + "Nische"
  • "Gästebeitrag + "Nische"
  • "Gastbeitrag senden + "Nische"
  • "Schreiben Sie für uns + "Nische""
  • "Artikelbeitrag + "Niche""
  • "Artikel senden + "Nische"
  • "Gäste-Blog-Richtlinien + "Niche""
  • "Gästebeiträge + "Nische"
  • "Beitragsrichtlinien + "Niche""
  1. b) Verzeichnisse und Blog-Aggregatoren : Hier sind einige tolle Blog-Verzeichnisse, die Ihnen helfen können, relevante Blogs zu finden, über:
  1. c) Liste der Publikationen, die Gastnachrichten akzeptieren: Im Folgenden finden Sie einige wertvolle Listen von Blogs, die Gastnachrichten akzeptieren:
  1. d) Blogs ähnlich wie Publikationen Ihrer Wahl: eine andere Taktik, die Sie verwenden können, ist Blogs ähnlich den Blogs zu finden, zu denen Sie beitragen möchten.Sie können ähnliche Websites mit den folgenden Websites finden:
Was zu tun ist, wenn es nur wenige Blogs in Ihrer Nische gibt

Es ist nicht ungewöhnlich, Nischen mit sehr wenigen Blogs oder einer geringen Konzentration relevanter/gezielter Blogs zu finden; Wenn Sie zufällig in diese Kategorie fallen, ist alle Hoffnung nicht verloren.Es gibt drei Möglichkeiten, dies zu tun:

Identifizieren Sie die Dachkategorie Ihrer Nische und suchen Sie nach Blogs in dieser Nische: Zum Beispiel, wenn Sie eine Lösung für Kinder mit Schlafstörungen anbieten, können Sie leicht auf verschiedene Dachkategorien gerecht werden.Sie können Blogs über Schlafstörungen ansprechen, Sie können Blogs über Mütter und Blogs über Eltern ansprechen.

Schreiben Sie für Mainstream-Publikationen : Wenn Sie an großartige Publikationen wie The Huffington Post denken, wissen Sie, dass sie jedes erdenkliche Thema abdecken; es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Artikel über Ihre Nische veröffentlichen.In der Tat, je einzigartiger Ihre Nische ist, desto größer sind die Chancen, in diesen Publikationen veröffentlicht zu werden.Suchen Sie nach Publikationen dieser Art und konzentrieren Sie sich auf sie.

Bauen Sie eine Brücke zwischen zwei verschiedenen Nischen – wieder Ihre Zielgruppe kennen zu lernen, wenn es etwas anderes gibt, das sie vielleicht auch interessieren, obwohl sie nicht direkt damit zusammenhängen, können Sie die beiden Themen miteinander verknüpfen. 

 

2. Runde Überprüfen Sie Blogs auf Qualität

Basierend auf jahrelanger Erfahrung im Gastblogging schlagen einzelne Gastbeiträge auf einigen Blogs 20 Gastbeiträge aus 20 verschiedenen Blogs zusammen.Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, die richtigen Blogs für Ihre Gastbeiträge zu finden.

Sie müssen Websites zuerst auf Qualität überprüfen – und wir sprechen nicht nur über Domain Authority (DA).Es gibt zu viele Sites, die sich als hohe DA tarnen.Wenn Sie die Vorhänge zurückziehen und andere Faktoren wie organischen Traffic und Gästeverhältnis betrachten, sehen Sie, was Google sieht: eine Lüge.Bei Digital Current haben wir ein proprietäres Tool entwickelt, das das Gute von den Schlechten unterscheidet, aber wenn Sie es selbst ausprobieren, möchten Sie vielleicht in ein Tool wie SEMRush investieren, das verschiedene Metriken bereitstellen kann, um es gemeinsam zu beheben.Dies ist ein extrem wichtiger Schritt, denn wenn Sie auf der falschen Seite posten, können Sie sich am Ende viel mehr verletzen, als Ihnen zu helfen. 

 

3. Runde Analysieren Sie die gefundenen Blogs, um zu sehen, welche Arten von Inhalten sie nicht widerstehen können

Blogs und Publikationen zu finden und ihre Qualität zu überprüfen, ist nur die halbe Miete; Sobald Sie diese Veröffentlichungen gefunden haben, gibt es immer noch keine Garantie, dass sie Ihren Artikel akzeptieren werden.

Sie können Ihre Chancen auf eine Veröffentlichung deutlich erhöhen, indem Sie jeden Blog sorgfältig analysieren.Die meisten Publikationen können Artikeln widerstehen, die in die folgenden Kategorien fallen:

  • Artikel, die einem Format nachempfunden sind, das sie mit ihren neuesten Artikeln verwenden
  • Artikel nach dem Vorbild ihrer beliebtesten Artikel
  • Artikel nach dem Vorbild ihrer gebräuchlichsten Artikel

Analysieren Sie die Blogs Ihrer Wahl, um zu sehen, welche Art von Artikeln sie in letzter Zeit viel gepostet haben:

Wenn Sie einen gemeinsamen Trend mit seinen jüngsten Artikeln be
merken, gibt es vielleicht eine Änderung in ihrer redaktionellen Politik, die zu diesem Trend führt.Geben Sie diesen Look ein, um es zu veröffentlichen.

Wenn Sie einen gemeinsamen Trend mit ihren beliebten Artikeln bemerken, gibt es einen guten Grund, warum Artikel, die diesem Format folgen, weiterhin populär auf diesem speziellen Blog werden.Sie können sicher sein, dass ihre Redakteure diese Tatsache nicht vergessen, also geben Sie diese ein, um veröffentlicht zu werden.

Wenn Sie feststellen, dass sie häufig eine bestimmte Art von Inhalt veröffentlichen (vielleicht Listenartikel oder vielleicht ausführliche Anleitungen), dann gibt es eine gute Chance, dass sie etwas akzeptieren, das dieser Art von Inhalt nachempfunden ist.

Vergessen Sie nicht, dass Sie einen einzigartigen Winkel bieten müssen.Niemand möchte denselben Inhalt zweimal veröffentlichen. 

 

So entwickeln Sie Content-Ideen für Ihre Gastbeiträge

Wenn Sie einem Blogger zeigen, dass Sie sich um seine Leser kümmern, wird es Sie königlich behandeln.Eine gute Möglichkeit, Content-Ideen für Ihre Gastbeiträge zu erhalten, ist, besondere Aufmerksamkeit auf die Kommentare auf dem Blog zu zahlen, auf dem Sie zu posten versuchen; Wenn Sie ein wiederkehrendes Thema in den gestellten Fragen bemerken, schreiben Sie einen Artikel, der dieses Problem behebt.Besser noch, lassen Sie den Blogger wissen, dass Sie auf die Idee kamen, indem Sie die Frage wiederholt in den Kommentaren Abschnitt seines Blogs gestellt sah.

Und je nach Ihren Zielen gibt es ein paar andere Arten von Inhalten, die am besten funktionieren (Sie erhalten Klicks und bauen Markenbekanntheit auf)

Fallstudien.Blogs lieben Fallstudien, und eine Fallstudie bezeugt die Wirksamkeit dessen, was Sie lehren.Dadurch werden die Leser Ihrer Gästebeiträge mehr an Ihren Empfehlungen und dem Besuch Ihrer Website interessiert.

Erfolgsgeschichten.Die Menschen lieben Erfolgsgeschichten, und weil es bei einer Erfolgsgeschichte darum geht, was Sie erreichen konnten, werden die Leser ein Interesse an Ihnen entwickeln, bevor sie sie mit der Lektüre fertig stellen. Dies wird sie wahrscheinlicher machen, Ihre Website zu besuchen und sich anzumelden.

Ressourcen.Ressourcenbeiträge sind in der Regel große Erfolge, und die Tatsache, dass sie in der Regel 10 oder 20 Mal mehr Verkehr als der durchschnittliche Blogbeitrag erhalten, wird zu Ihren Gunsten funktionieren.

 

So erstellen Sie einen unwiderstehlichen Gastblog, der die Akzeptanz sicherstellt

Es gibt mehrere Faktoren, die den Erfolg im Gastblog bestimmen, aber die Kraft eines Tons sollte nie unterschätzt werden.Häufiger wird ein Pitch Ihren Gastbeitrag machen oder brechen.Der schlechteste Ansatz ist ein einfacher, "Ich möchte auf Ihrem Blog posten."Dies stellt die Arbeit auf den Verleger, der keine Motivation hat, Sie für weitere Details zu jagen, wenn sie Dutzende von detaillierten Aufnahmen in ihren Posteingängen haben.Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, unwiderstehliche Stellplätze zu machen:

  1. Achten Sie besonders auf den Titel.Die meisten Redakteure entscheiden anhand des Titels, ob sich Ihre Gastbeitragsidee lohnt. Je unwiderstehlicher der Titel, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Blogbeitrag akzeptiert wird.
  2. Fügen Sie ein Elementprofil in Ihre Stellplatzeins ein.Reichen Sie nicht nur Ihren Stellplatz mit dem Titel des vorgeschlagenen Gastbeitrags ein; Dies bringt den Herausgeber nur sehr wenig dazu bei, wissen zu lassen, was Sie wirklich schreiben möchten.Fügen Sie stattdessen eine kurze, aber beschreibende Gliederung des Artikels ein.Fügen Sie Ihre wichtigsten Punkte ein und heben Sie spezielle Fallstudien und Recherchen hervor, die Sie in Ihren Gastbeitrag aufnehmen möchten.Dies gibt Publishern einen tieferen Einblick in das, was Sie schreiben werden, und erleichtert so Ihre Überlegung und Gewissheit, dass das, was Sie senden möchten, für sie und ihr Publikum relevant ist.
  3. Fügen Sie weitere Artikelideen in Ihren Stellplatz ein.Um Ihre Chancen auf Akzeptanz zu erhöhen, geben Sie dem Herausgeber mehr Optionen, indem Sie zwei oder mehr Artikelideen in Ihren Stellplatz einbeziehen.Auf diese Weise, wenn der Editor eine bestimmte Idee nicht mag, kann er leicht zur zweiten oder dritten übergehen.Jede Idee, die Sie präsentieren, hat eine Chance, so dass drei Ideen drei Möglichkeiten haben; Gleichzeitig möchten Sie nicht so viele Ideen einschließen, dass sich der Herausgeber überfordert fühlt, also begrenzen Sie die Zahl auf maximal drei bis fünf Schritte.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ton eine persönliche Note hat.Eine der sichersten Möglichkeiten, um die Ablehnung sicherzustellen, ist es, Ihre E-Mail mit "Hello Admin" oder "Hello Editor" zu starten.Stellen Sie stattdessen sicher, dass Ihr Ton eine persönliche Note hat, indem Sie eine E-Mail an die richtige Person senden und die Person mit Namen ansprechen.Wenn der Verlag öffentlich etwas Persönliches, vielleicht seine Position oder seinen Gesundheitszustand, offenbart hat, können Sie sich darauf beziehen und sich informieren.Dies zeigt ihnen, dass Sie über sie und ihren Blog wissen, und dass Menschen eher für jemanden empfänglich sind, den sie kennen, als jemanden, den sie nicht kennen.Dies ist einer der großen Vorteile der Zusammenarbeit mit einer Agentur, die dies seit über 17 Jahren tut.Wir haben Beziehungen entwickelt, die wir in Ihrem Namen ausnutzen können. 
  5. Zeigen Sie dem Herausgeber, dass Sie die Dinge einfacher machen möchten, und zeigen Sie, ob Sie zusammenarbeiten können.Angebot, den Artikel in dem Format einzureichen, das der Herausgeber möchte; das macht es einfach, Ihren Gastbeitrag zu verwenden.Lassen Sie den Herausgeber außerdem wissen, dass Sie bereit sind, die notwendigen Änderungen vorzunehmen, die Dazu beitragen, dass Ihr Gastbeitrag in seinem Blog gut aussieht.

Hier ist ein Beispiel für eine effektive Gastbeitragspräsentation:

So optimieren Sie Ihren Gastbeitrag für maximale Ergebnisse

Sie haben einen Biss von einem Verleger bekommen!Herzlichen glückwunsch!Ich würde Sie besser dazu bringen, jetzt zu arbeiten.Letztendlich ist Ihr Zweck für Gast-Blogging, bestimmte Ziele für Ihr Unternehmen zu erreichen, und es ist nutzloses Gast-Blogging, wenn Ihre Gast-Blog-Bemühungen diesen Zielen nicht helfen; Im Folgenden finden Sie einige Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihren Gastbeitrag für maximale Ergebnisse zu optimieren.

Link zu Ihrer Website.Das mag wie ein No-Brainer klingen, aber wenn Du dein Stück schreibst, frisch vor Aufregung, um ein "Ja!" zu bekommen.Sie können vergessen, den Linkbereich in den Text des Songs aufzunehmen.Besser noch, machen Sie Ihren Ankertext zu einem Suchbegriff, für den Sie einen besseren Rang erstellen möchten.Das heißt nicht, dass Sie es erzwingen sollten: Natürliche Sprache ist sowohl für Ihre Leser als auch für Suchmaschinen wichtig (sie sind jetzt viel klüger).

Integrieren Sie einen starken Aufruf zum Handeln.Wenn Sie ein Gast-Blogging sind, um Referenzverkehr zu erhalten, ist es wichtig, sich nicht nur auf Ihre Biografie zu verlassen.Versuchen Sie, wenn möglich, die Leser dazu zu bringen, direkt im Gästebeitrag zu handeln, insbesondere bevor sie den Schlussteil erreichen.

Gregory Ciotti berichtet über bessere Ergebnisse mit einer "Artikel-Schließungsstrategie", die sich im Grunde auf die Ressource konzentriert, die es den Lesern ihrer Gastbeiträge bietet.Ihm zufolge haben Blog-Leser, die regelmäßig Gastbeiträge annehmen, eine "sekundäre Blindheit" entwickelt, eine Bedingung, in der sie wenig darauf achten, wer den Inhalt tatsächlich geschrieben hat.

Eine andere Taktik besteht darin, ein inhaltsspezifisches Update in Ihrem Gastbeitrag anzubieten.Erstellen Sie einen relevanten Bonus, um jeden Ihrer Gastbeiträge zu begleiten und bieten Sie ihn als Bonus direkt im Inhalt Ihres Gastbeitrags, in Ihrem Körper oder nach Abschluss an, bevor Sie zu Ihrer Biografie gelangen, und beobachten Sie, wie sich Ihre Mitgliedschaften stark verbessern.

Sprechen Sie mit Ihrer Zielgruppe.Ja, ja, wir machen Ihre Zielgruppe wieder bekannt, weil es so wichtig ist!Wenn Sie Ihren Beitrag schreiben, stellen Sie sich vor, einen Brief direkt an Ihre Person zu schreiben.Wenn Sie die Schritte zu ihnen zu bauen, werden sie wie eine echte Person fühlen, mit der Sie ein individuelles Gespräch führen können.

 

Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung einer effektiven Gastblogging-Strategie?

Mit unserem proprietären Spam-Score-Link-Tool, unserer 17-jährigen Erfahrung und Beziehungen und unseren exzellenten Mitarbeiterstrategen und Autoren können wir Ihnen helfen, eine erfolgreiche Gastblog-Strategie zu entwickeln und auszuführen, die die Autorität, Links und sozialen Hinweise aufbaut, die Sie benötigen, um Ihre Website an der Spitze zu ordnen.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close