Cerca

Der Unterschied zwischen WordPress und Google Blogger

Du hast!Sie haben endlich die Entscheidung getroffen, in die Welt des Bloggens zu springen.Es bleibt nur noch zu klären.Wie entscheiden Sie also, wo Sie anfangen sollen?Sie haben Tausende von Ideen, die nur in dem Wunsch schwanken, hinauszugehen, aber wie organisieren Sie sie und wo veröffentlichen Sie sie?Was Sie jetzt haben, sind mehr Fragen als Antworten.Mit einer Fülle von Möglichkeiten zur Verfügung, wie wählen Sie die richtige für Sie?

wordpress_hires_wallpaper_pack_by_th3_prophetman

Das Geheimnis der Wahl der richtigen Blogging-Plattform liegt darin zu wissen, was Ihre Optionen sind und wie sie wiegen, wenn sie auf einer Pro-Skala und Nachteile ausbalanciert werden.Wissen ist der Schlüssel und Wissen ist mein Geschenk an Sie.Die Entscheidung, welchem CMS-System folgen soll, kann eine schwierige Aufgabe sein, aber wenn Sie Feindruck verstehen und wie jedes System funktioniert, wird Ihre Entscheidung viel einfacher.

Differenz – WordPress.com und WordPress.org

Lassen Sie mich Ihnen zuerst auf WordPress.com und WordPress.org zeigen.Wahrscheinlich hat WordPress Ihr Bewusstsein auf die eine oder andere Weise gefiltert.Viele Leute glauben, dass es eine kostenlose Hosting-Website ist, mit der Sie Ihre eigene Website erstellen und betreiben können und vieles mehr.Diese Synopse deckt jedoch nur die Grundlagen ab.Lassen Sie mich Ihnen ein viel klareres Bild geben.

WordPress hat zwei Optionen, die die verschiedenen Bedürfnisse seiner Datenbank passen.WordPress.com ist die einfachste Version von WordPress.Aufgrund seiner freien Natur ist dieser Service ein fantastischer Ausgangspunkt für diejenigen, die gerade ihren Ausflug in die Welt des Bloggens machen.Seine Themen sind begrenzt und erlauben keine Plug-Ins. Es kann jedoch ein erstaunliches Werkzeug sein, mit dem Manstyle und Format experimentieren kann.WordPress.com ist mit Ihrem WordPress-Netzwerk verbunden, so dass Ihre Inhalte mit einem großen und umfangreichen Publikum geteilt werden können.

WordPress.org ist die Luxusvorlage von WordPress.Es ist ein Schritt nach oben von den Grundlagen, die einzigartige Funktionen wie die Option, Ihren eigenen Domain-Namen zu erstellen und die Möglichkeit, Ihre Website und Informationen vollständig zu steuern bietet.Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenpflichtvoll, aber es ermöglicht Ihnen, die Informationen der Website zu steuern und während des Prozesses eine vollständige kreative Eingabe auszuüben.

 

Zusammen mit Google Blogger

Wie in diesem WordPress.com gibt es einen weiteren Dienst von Google.Es ist bekannt als Google Blogger und ermöglicht Ihnen auch freien Zugriff, um Ihren Blog zu erstellen.Genau wie sein Gegenstück sind Themen und Fähigkeiten begrenzt.Diese Website ist Eigentum von Google und wird von Google betrieben und hält daher die Rechte an Ihrer Website oder Ihren Informationen. Aufgrund ihrer Ähnlichkeiten verdienen WordPress.org und Google Blogger Ihre Aufmerksamkeit bei der Wahl eines CMS-Systems.

Schauen wir uns diese beiden Entitäten getrennt an, damit wir besser verstehen können, was wir hier betrachten.

 

Vor- und Nachteile von Google Blogger

Google Blogger hat viele Vorteile.Es ist ein kostenloser und einfach zu bedienender Service, ohne versteckte Kosten. Im Besitz und betrieben von Google bietet eine gebrauchsfertige Sicherheitsplattform, die Ihnen Freiheit und Ruhe gibt.

Google Blogger bietet seinen Teilnehmern jedoch begrenzte Themen, Technologien, Modelle und Support, sodass die Kunden angesichts operativer Herausforderungen und Bedenken auf eigene Faust auskommen können.Sobald Sie mit Google Blogger gegangen sind, ist es extrem schwierig, sich zu bewegen, wenn Sie Ihre Meinung ändern und sich entscheiden, mit einer anderen Blogging-Plattform zu gehen.Höchstwahrscheinlich verlieren Sie die wertvolle SEO, die Sie während des Transfers gesammelt haben.Google besitzt auch die Rechte an dieser Website, und die Zukunft Ihrer Website hängt von den Launen und Fantasien einer großen Organisation ab.Wenn der Dienst in den Augen von Google nicht mehr realisierbar ist, haben sie das Recht, ihn zu schließen.

 

Vor- und Nachteile von WordPress.org

Wenn Sie ein seriöser Blogger sind, dann müssen Sie wirklich die WordPress.org zu berücksichtigen, die es zu bieten hat.Mit mehreren Layoutoptionen können Sie den kreativen Prozess anpassen und dem Kunden die Möglichkeit geben, seinen Blog nach den genauen Spezifikationen zu gestalten. Tausende von verfügbaren Plug-Ins helfen Ihnen, Ihre Website nach eigenem Ermessen hinzuzufügen.Der wohl bemerkenswerteste Vorteil von WordPress.org liegt darin, dass es unabhängig gehostet wird und dass Ihre Daten, Informationen und Ihre Website Ihnen in ihrer Gesamtheit gehören.  

        

   

   

    

   

  

       

   

 

    

   

  

   

      

  

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close