Die Kosten einer Website: Wie viel kostet eine Website im Jahr 2020?

Die Kosten für die Gestaltung einer Website können stark variieren, von völlig kostenlos, bis zu Tausenden von Dollar.Der Betrag, den Sie ausgeben, hängt stark von der Art der Website ab, die Sie erstellen möchten, und von der Plattform, die Sie verwenden.

In diesem Website-Kostenleitfaden werden wir die vielen verfügbaren Webdesign-Optionen und -Tools und den Preis für die Nutzung jedes von ihnen besprechen.Wir werden die Kosten berücksichtigen, die mit der Verwendung einiger der besten Website-Builder wie Wix, Weebly und Squarespace verbunden sind.Danach werden wir uns die verschiedenen Schlüsselelemente, die erforderlich sind, um eine erfolgreiche WordPress-Website zu erstellen und die Kosten aufzuteilen, im Detail ansehen.

Am Ende der Lektüre haben Sie ein gutes Verständnis dafür, welche Funktionen und Funktionen die verschiedenen Lösungen und Preisangebote im Zusammenhang mit dem Erstellen und Verwalten einer Website mit jedem bieten.

Webkonstruktoren

Es gibt eine Reihe von All-in-One-Lösungen für Web Builder, mit denen Sie eine voll funktionsfähige Website erstellen können.Werfen wir einen Blick auf, was jedes dieser Angebote und vor allem die Kosten mit jedem…

Die Kosten für eine Website: Wix

Wix

Wix ist ein bekannter All-in-One-Website-Builder, der es seinen Nutzern ermöglicht, ganz einfach Websites zu erstellen.Wix ist extrem einfach zu bedienen und eine Website kann in wenigen Minuten mit seinem Werkzeug Artificial Design Intelligence (ADI) oder Wix Editor Dragger erstellt werden.

Um mit Wix zu beginnen, müssen Sie einfach eine Vorlage auswählen und mit dem Anpassen beginnen.Die Vorlagen decken eine breite Palette von Nischen ab, vom Bloggen bis zum eCommerce, um sicherzustellen, dass, was auch immer Ihre Branche ist, es eine Vorlage für Sie gibt.Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre Website von Grund auf mit einem leeren Modell zu entwerfen, wodurch Wix hilft, die Bedürfnisse von Anfängern bis hin zu denen mit Web-Design-Erfahrung zu erfüllen.

Alle wesentlichen Funktionen und Funktionen sind ebenfalls in das Wix-Paket integriert.Dazu gehören…

  • SEO-Optimierung und -Analyse
  • Mobile Responsive
  • Kostenloses Hosting, Website-Speicherung und Wartung
  • SSL-Zertifikat
  • Soziale Instrumente
  • E-Mail-Marketing

Wix bietet auch eine Reihe von kostenlosen und Premium-Apps, die zusätzliche Funktionen zu Ihrer Website hinzufügen können.

Wie Sie sehen können, ist Wix eine funktionsreiche Lösung.Aber wie viel wird es Sie kosten?

Wix Preise

Eine der größten Stärken von wix für viele ist, dass es Ihnen ermöglicht, eine grundlegende Website kostenlos zu entwerfen und zu betreiben.Es bietet auch eine Reihe von Plänen, die im Preis variieren, abhängig von der Art der Website, die Sie erstellen möchten und die Werkzeuge und Funktionen, die Sie benötigen.Werfen wir einen Blick auf jeden der Zahlungspläne in der Tiefe…

Plan: kostenlos

Der kostenlose Wix-Plan ermöglicht es Ihnen, eine Website mit einer der vielen Wix-Vorlagen (alle Wix-Modelle sind kostenlos) und dem WIX ADI-Tool oder Wix Editor zu erstellen.Alle Hosting-, Wartungs- und Websitesicherheit werden übernommen, und Sie können auch auf Wix-Support, kostenlose Apps und vieles mehr zugreifen.

Das heißt, es gibt einige ziemlich ernste Nachteile der Verwendung der kostenlosen Wix-Plan, die Sie beachten müssen.Dazu gehören…

  • Sie können Ihre Domain nicht verbinden oder kaufen, Sie haben nur das Recht, eine Wix-Subdomain zu verwenden, die wie diese 'mysitename'.wix.com aussieht.
  • Bandbreite und Speicher sind begrenzt.
  • Wix-Anzeigen werden auf Ihrer Website angezeigt.
  • Das Erstellen einer E-Commerce-Website ist im kostenlosen Plan keine Option.

Die kostenlose Version von Wix zu nutzen, ist daher für seriöse Unternehmen oder Unternehmer keine Option.Wenn Sie jedoch einen einfachen Blog erstellen möchten oder Wix mit der Idee ausprobieren möchten, in Zukunft zu einem seiner Premium-Pakete zu wechseln, dann ist der kostenlose Plan ein großartiger Ausgangspunkt.

Plan: Connect Domain (5 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird)

Die Von Wix angebotene Premium-Nahaufnahme ermöglicht es Nutzern einfach, ihre eigene Domain zu verbinden.Weitere Vergünstigungen sind…

  • 1 GB Bandbreite
  • 500 MB Speicher

Ihre Website zeigt jedoch weiterhin Wix-Anzeigen an.Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn Sie sich entscheiden, monatlich zu zahlen, anstatt jährlich, der Preis wird bis zu 7 $ pro Monat gehen.

Plan: Kombiniert (10 USD pro Monat pro Jahr in Rechnung gestellt)

Der Combo-Plan richtet sich an diejenigen, die eine Website für den persönlichen Gebrauch erstellen möchten, aber dennoch eine professionelle Website ohne Wix-Anzeigen wollen.Hier sind einige seiner Hauptmerkmale…

  • Bandbreite von 2 GB und Speicher von 3 GB.
  • Ein Jahr kostenlose Domain.
  • Anpassbare Favicon.
  • 75$ Werbegutscheine.

Dieser Plan kostet Sie 10 USD pro Monat, wenn Sie jährlich in Rechnung gestellt werden, oder 14 USD monatlich.

Plan: Unbegrenzt (14 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Der Unlimited-Plan richtet sich an Unternehmer und Freiberufler und ist bei Premium-Paketen sehr beliebt.Zusätzlich zu den Funktionen, die im Combo-Plan enthalten sind, bietet Unlimited auch…

  • Unbegrenzte Bandbreite.
  • 10 GB Speicherplatz.
  • App Form Builder und Site Booster App – Gemeinsamer Wert von 100 $+.

Wie bei allen Plänen ist Unlimited billiger, wenn es als Jahresplan gekauft wird.Wenn Sie monatlich zahlen, wird der Preis bis zu 16 $ steigen.

Plan: eCommerce (17 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Dieser Plan ist am besten für alle kleinen Unternehmen, die einen E-Commerce-Shop betreiben möchten.Zusätzlich zu allen Funktionen, die im Unlimited-Plan enthalten sind, ermöglicht der eCommerce-Plan Ihnen, einen E-Commerce-Shop zu erstellen und zu verwalten, der alle zusätzlichen Funktionen bereitstellt, die Sie von eCommerce benötigen.Dieser Plan kostet Sie 20 USD pro Monat, wenn Sie sich für ein monatliches Abonnement entscheiden.

Plan: VIP (25 USD pro Monat pro Jahr in Rechnung gestellt)

Der VIP-Plan wird unter dem Motto "Alles und mehr" beworben.Neben 20 GB Speicher sind bis zu zehn E-Mail-Kampagnen pro Monat und eine professionelle Überprüfung der Website durch einen Wix-Experten ebenfalls in diesen Plan integriert.

Dieser Plan richtet sich an große Unternehmen und kostet Sie bis zu 30 USD pro Monat, wenn Sie sich dafür entscheiden, monatlich zu bezahlen.

Zusätzliche Kosten

Es gibt einige zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Wix-Website, die sich vom monatlichen Abonnement unterscheiden.Werfen wir einen Blick…

  • Domain-Name : Alle Wix-Pläne (mit Ausnahme von kostenlosen Domain- und Verbindungsoptionen) bieten einen kostenlosen Domainnamen für ein Jahr.Allerdings müssen Sie später eine jährliche Gebühr für Ihren Domain-Namen zahlen, die mindestens 14,95 USD kostet.Wenn Sie ihre Website für mehr als zwei Jahre betreiben möchten, ist es möglicherweise billiger, Ihre Domain von einem Drittanbieter zu kaufen (wir übernehmen diese Kosten später im Artikel).
  • Payment Gateway Transaktionsgebühren : Wenn Sie einen E-Commerce-Shop betreiben, müssen Sie Transaktionsgebühren an Ihren Payment Gateway-Anbieter zahlen (die Gebühren variieren je nach Anbieter und Denland und Währungen, in denen Sie verkaufen).
  • Apps und Tools – Wix bietet eine Reihe von Premium-Apps und Tools, die in keinem der monatlichen Pläne enthalten sind.Diese variieren im Preis, mit einigen Kosten ab nur 2,99 USD (einmalige Zahlung) und anderen, die eine monatliche Mitgliedschaft berechnen.

Wie Sie sehen können, bietet Wix eine Reihe von Preismöglichkeiten.Je nach Ihren Bedürfnissen kann eine Wix-Website zwischen 0 und 360 USD pro Jahr kosten.Wenn Sie Ihre Website jedoch auf unbestimmte Zeit betreiben möchten, können sich diese monatlichen Premium-Zahlungspläne schnell addieren.

Gesamtkosten einer Website über Wix: zwischen 0 und 360 US-Dollar pro Jahr.

Die Kosten für eine Website: Weebly

Weebly

Weebly ist ein weiterer All-in-One-Website-Builder.Diese Plattform ermöglicht es Ihnen, eine erstaunliche Website zu entwerfen, egal ob Sie einen Blog öffnen, eine Geschäftswebsite oder ein Portfolio erstellen oder eine Veranstaltung oder E-Commerce-Website betreiben möchten.

Weebly ist eine gehostete Lösung, so dass die gesamte technische Seite der Führung einer Website für Sie übernommen wird.Dazu gehören Sicherheit, Hosting, Wartung und mehr.Weebly-Sites werden mit den eleganten und hochoptimierten Designs von Weebly erstellt, die dann mit dem Drag-and-Drop-Website-Builder konfiguriert werden können.Dies macht das Erstellen einer Website zu einem schnellen und lustigen Prozess, so dass es ein großartiges Werkzeug für Anfänger und diejenigen mit mehr Erfahrung.

Weitere Hauptmerkmale von Weebly sind…

  • Der Drag-and-Drop-Website-Builder stellt sicher, dass Sie keine Codezeile tippen müssen.
  • Umfassende E-Commerce-Lösung, einschließlich Produktbestandsverwaltung, Auftragsverfolgung, Echtzeitversand und mehr.
  • Integrierte Marketing-Tools, einschließlich SEO- und E-Mail-Marketing-Funktionen.
  • Wählen Sie aus über 200 Apps, um Ihrer Website erweiterte Funktionen hinzuzufügen.
  • Breite Weebly Unterstützung.

Offensichtlich haben Weebly und Wix eine ähnliche Konfiguration.Aber wie vergleichen Sie den Preis – wie viel kostet eine Website mit Weebly?

Weebly Preise

Eine grundlegende Weebly Website ist kostenlos, so dass es eine weitere großartige Option für diejenigen, die nicht wollen, um ihre Brieftasche zu öffnen.Weebly bietet dann eine Reihe von Premium-Plänen, für diejenigen, die eine erweiterte Website oder E-Commerce-Shop erstellen möchten.Werfen wir einen Blick…

Plan: kostenlos

Wenn Sie sich entscheiden, die kostenlose Version von Weebly zu verwenden, haben Sie immer noch Zugriff auf seinen beeindruckenden Drag-and-Drop-Generator, zahlreiche Themen und Weebly Knowledge Base sowie Chat- und E-Mail-Support.Ihre Website wird auch Suchmaschinen-optimiert sein und über ein SSL-Zertifikat verfügen, um Ihnen zu helfen, Ihre Website sicher und sicher zu halten.

Zu den Nachteilen gehören jedoch…

  • Ihre Website hat nur Anspruch auf eine Unterdomain (im"Name Ihrer Website".Weebly.com).
  • Weebly zeigt ihre Anzeigen auf Ihrer Website.
  • Sie haben ein Limit von 500 MB Speicherplatz.

Obwohl dies eine menge für kleine Blogs und Projekte ist, wenn Sie ein zuverlässiges Unternehmen schaffen möchten, müssen Sie zu einem Premium-Plan wechseln, um Ihrer Website mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Plan: Connect (5 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird)

Der Connect-Plan ermöglicht es Benutzern, ihre Domain mit der Weebly-Website zu verbinden.Dieser Plan beinhaltet auch …

  • Einjähriger kostenloser Domainname (wenn Sie Ihre Domain über Weebly registrieren).
  • Lead-Capture-Tools

Leider werden Weebly-Anzeigen weiterhin auf Ihrer Website mit diesem Plan angezeigt.Weebly-Zahlungen sind nur mit einem Jahresabonnement verfügbar, aber der Connect-Plan kostet 5 USD pro Monat.

Plan: Starter (8 USD pro Monat, der jährlich in Rechnung gestellt wird)

Der Startplan richtet sich an Leute, die einen kleinen Blog oder ein Unternehmen anbauen möchten.Einer der Hauptvorteile der Anmeldung für dieses Starter-Paket ist, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, einen E-Commerce-Shop zu erstellen.Zu den eCommerce-Funktionen gehören…

  • Verkaufen Sie bis zu 10 Produkte
  • 3% Transaktionsgebühr
  • Kaufen Sie auf Weebly.com
  • Erweiterte Website-Statistiken
  • $100 Google Ads Guthaben

Dieser Premium-Plan kostet Sie 96 USD pro Jahr, was 8 USD pro Monat kostet.

Plan: Pro (12 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Dieser Pro-Plan eignet sich für Gruppen und Organisationen und bietet eine Reihe von erweiterten Funktionen, die Ihnen beim Erstellen einer professionellen und intuitiven Website helfen.Hier sind einige der besten…

  • Videohintergründe
  • HD-Video und Audio
  • Websitesuche
  • eCommerce: bis zu 25 Produkte
  • Telefonischer Support

Dieser Plan ist eine gute Option für kleine Unternehmen, die ihr Geschäft ausbauen möchten, was 144 US-Dollar pro Jahr kostet.

Plan: Unternehmen (25 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Der Businessplan wurde für große Unternehmen entwickelt und verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die besonders für größere E-Commerce-Shops von Vorteil sind.Zu den Funktionen gehören…

  • Unbegrenzte Mitglieder- und Mitgliederregistrierung
  • Unbegrenzte Produkte
  • Weebly Transaktionsgebühr 0%
  • Kaufen Sie auf Ihrer Domain
  • Bestands-, Versand- und Steuermanagement
  • Digitale Produkte

Dies ist eine großartige Option, wenn Ihr Hauptgeschäft eCommerce ist und Sie zahlreiche Produkte auf Ihrer Website verkaufen möchten.

Plan: Rückgabe (38 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Dieser Plan bietet die Extras, die Sie benötigen, um Ihr Geschäft oder Ihren E-Commerce-Shop zu erweitern.Von E-Mail-Marketing-Kampagnen bis hin zu verlassenen Warenkorb-E-Mails, die Auswahl dieses Leistungsplans gibt Ihnen die Tools, um sich wieder mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden, sobald sie Ihre Website verlassen haben.

Zusätzliche Kosten

Es gibt natürlich einige zusätzliche Kosten, die mit der Nutzung von Weebly verbunden sind.Werfen wir einen Blick…

  • Domain-Name – Auch wenn Ihr erstes Jahr kostenlos ist, nach dem Weebly 19,95 USD pro Jahr berechnet, um Ihre Domain erneut zu registrieren.Dieser Preis sinkt, wenn Sie für mehr als ein aufeinanderfolgendes Jahr bezahlen (z. B. 14,95 USD pro Jahr für fünf Jahre).Wenn Sie jedoch wirklich Geld für eine Domain sparen möchten, kaufen Sie es über einen Drittanbieter.
  • Themen – Obwohl Weebly-Themen kostenlos sind, können Sie Themen von Drittanbietern in Themengeschäften und privaten Entwicklern kaufen.Drittanbieter-Themen für Weebly sind in der Regel ziemlich billig, sie kosten in der Regel zwischen 20-40 Dollar.
  • Weebly bewerben – Dies ist ein Opt-in-E-Mail-Marketing-Service, der zwischen 8 und 75 US-Dollar pro Jahr kostet, abhängig von der Anzahl der E-Mail-Kampagnen, die Sie einreichen möchten.
  • Weebly – Weebly App bietet eine Reihe von kostenlosen und Premium-Apps.Diese können etwas ab 4,99 USD pro Monat kosten.

High-End-Weebly-Pläne sind etwas teurer als Wix-Pläne.Die Low-End-Pläne, die mit den Low-End-Wix-Plänen vergleichbar sind, funktionieren jedoch als besseres Geschäft.Letztendlich, wenn Sie eine Website mit einem All-in-One-Website-Builder entwerfen möchten, müssen Sie die Wix- und Weebly-Pläne sorgfältig überprüfen und diejenige auswählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Gesamtkosten einer Website, die Weebly nutzt: zwischen 0 und 450 USD+ pro Jahr.

Bevor wir zu Open-Source-Software übergehen, werden wir uns einen anderen Website-Builder anschauen: Squarespace….

Die Kosten für eine Website: Squarespace

Quadratischer Raum

Squarespace ist einer meiner Favoriten in der All-in-One-Website-Builder-Sphäre und bietet einen etwas anspruchsvolleren und fortschrittlicheren Service als Wix oder Weebly.Der Preis spiegelt dies jedoch wider.

Squarespace ist eine vollständig gehostete Lösung, die Ihnen alles bietet, was Sie für Die Geschäftstätigkeit benötigen.Diese leistungsstarke Plattform verfügt über eine Reihe preisgekrönter Vorlagen, die Ihrer Website helfen, sich in jeder Branche abzuheben.Und alle Modelle können schnell mit dem Drag-and-Drop-Builder von Squarespace angepasst werden.

Squarespace bietet auch eine Reihe von Marketing- und Analysetools, mit denen Sie eine erfolgreiche Online-Präsenz ausbauen können.Werfen wir einen Blick auf einige seiner vielen anderen Funktionen…

  • Unbegrenztes Hosting (Keine Bandbreite oder Speicherbeschränkung, unabhängig von Ihrem Squarespace-Paket).
  • Hilfe 24/7
  • Schnelle Inhaltsbereitstellung und zuverlässige Betriebszeit (mit globalen CDN- und DNS-Partnern).
  • Integrierte Integrationen mit Google Drive, Adobe Creative Suite und vielen mehr.
  • Integrationen von Drittanbietern (einschließlich Google Ad Sense, Etsy, Eventbrite und mehr).

Offensichtlich ist Squarespace ein funktionsreiches Produkt.Wie viel kostet eine Website mit dieser Lösung?

Quadratmeterpreise

Im Gegensatz zu Wix und Weebly bietet Squarespace keine kostenlose Version an – das ist nur ein Premium-Produkt.Es gibt jedoch eine 14-tägige kostenlose Testversion, der Sie beitreten können, mit der Sie die Plattform überprüfen und sehen können, ob sie für Sie am richtigen Ist.

Werfen wir nun einen Blick auf die Preispläne und finden Sie heraus, wie viel es kosten kann, eine Website mit Squarespace einzurichten und zu verwalten…

Plan: Websites – Mitarbeiter (12 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Der Squarespace Personal Plan ist ideal für diejenigen, die eine einfache, aber schöne Website erstellen möchten, wie einen persönlichen Blog, eine Portfolio-Website oder eine Fotoseite.Zu den in diesem Plan integrierten Funktionen gehören…

  • Alle Vorlagen, Zugriff auf den Drag-and-Drop-Editor, unbegrenzter Speicher und Bandbreite sowie ein SSL-Zertifikat.
  • Unbegrenzte Seiten, Galerien und Blogs.
  • Bis zu zwei Mitarbeiter.
  • Überwachung der Website-Metriken.
  • Kostenlose benutzerdefinierte Domäne (für das erste Jahr).

Im gleichen Stil wie Wix bietet Squarespace eine günstigere monatliche Gebühr, wenn Sie jährlich zahlen (12 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden).Wenn Sie sich für eine monatliche Mitgliedschaft entscheiden, kostet Dieser persönliche Plan Sie 16 USD pro Monat.

Plan: Websites – Unternehmen (18 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Der Businessplan von Squarespace ist perfekt für alle Unternehmen, unabhängig von der Größe.Es enthält eine Reihe von geschäftsspezifischen Funktionen, mit denen Sie eine Website entwerfen können, die Ihren Geschäftsanforderungen entspricht.Hier sind einige seiner Hauptmerkmale…

  • Vollständig integrierter E-Commerce (3% Transaktionsgebühren).
  • Werbe-Pop-ups.
  • Die Anzeigenleiste.
  • Googles professionelle E-Mail-Adresse (kostenlos für das erste Jahr).
  • Vollständige Anpassung mit CSS und JavaScript.

Dieser Plan kostet 18 USD pro Monat oder 26 USD jährlich, wenn Sie sich entscheiden, monatlich zu zahlen.

Plan: Online Store – Basic (26 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Wenn Ihr Hauptziel ist, einen eCommerce-Shop zu erstellen, dann sollten Sie sich für einen der beiden eCommerce-Pläne von Squarespace entscheiden.Der grundlegende eCommerce-Plan ist ideal für diejenigen, die gerade erst in der E-Commerce-Welt anfangen.Hier sind einige der Dinge, die er zu bieten hat…

  • Unbegrenzter Produktverkauf
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Werfen Sie einen Blick auf Ihre Domain
  • Inventar, Aufträge, Steuern und Coupons, Verwaltung
  • Kundenkonten

Dieser Plan kostet 26 USD pro Monat und ein Jahr oder 30 USD bei einer monatlichen Mitgliedschaft.

Plan: Online Store – Fortgeschrittene (40 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden)

Der erweiterte eCommerce-Plan ist eine gute Wahl für große Online-Shops, da die erweiterten Tools und Funktionen im Angebot Ihnen helfen, sich mit Ihren Kunden zu verbinden, Verkäufe zu tätigen und Ihr Geschäft zu wachsen.Von Echtzeit-Versand zu Geschenkkarten und flexiblen Rabatten, dieser Plan hat alle E-Commerce-Extras, die Sie benötigen.(Der Preis liegt je nach Zahlungsauswahl zwischen 40 und 46 US-Dollar).

Zusätzliche Kosten

Jetzt wissen wir, wie viel Squarespace Sie monatlich kosten wird.Aber was ist mit den Extras, für die Sie vielleicht auch bezahlen müssen?

  • Transaktionsgebühren : Wenn Sie den Geschäftsplan auswählen, wird Ihnen eine Transaktionsgebühr in Höhe von 3 % berechnet.Wenn Sie Ihr Geschäft in ein Zahlungsgateway eines Drittanbieters integrieren, z. B. PayPal oder Stripe, fallen die entsprechenden Transaktionsgebühren an.
  • DomainName : Squarespace bietet eine kostenlose Domain für das erste Jahr.Dann kostet eine Domain mit Squarespace zwischen 20 und 70 US-Dollar pro Jahr, abhängig von der Top-Level-Domain der Domäne.
  • Integrationen : Die meisten Integrationen sind in den Paketen enthalten.Einige Dienste wie Xero, Googles G Suite, einige MailChimp-Pläne und andere sind jedoch kostenpflichtige Abonnements.

Obwohl viele andere Website-Building-Lösungen verfügbar sind, sind Wix, Weebly und Squarespace drei der beliebtesten.Und am wichtigsten ist, dass sie Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, was angeboten wird und wie viel es Sie kosten wird, wenn Sie sich entscheiden, den Weg eines All-in-One-Website-Erstellungsdienstes zu folgen.

Gesamtkosten einer Website, die Squarespace nutzt: zwischen 144 und 550 USD+ pro Jahr.

Als nächstes werden wir die Open-Source-Software WordPress.org überprüfen, um zu verstehen, wie viel eine WordPress-Website kostet Sie …

Die Kosten für eine Website: WordPress.org

WordPress.org

WordPress.org (nicht zu verwechseln mit WordPress.com) ist ein völlig kostenloses Content-Management-System, mit dem Sie eine Website mit Ihren genauen Spezifikationen erstellen können.

In Make a Website Hub empfehlen wir WordPress fast immer allen anderen CMS- und Website-Buildern.Hier sind nur einige der vielen Gründe dafür…

  • Personalisierung – WordPress gibt Ihnen die volle Kontrolle über das Anpassen Ihrer Website.Egal, ob Sie Ihre Website codieren, einen Live-Anpasser verwenden, das Themenfeld bearbeiten oder einen Seitengenerator installieren möchten, mit WordPress können Sie einzigartige Websites entwerfen.
  • Eigentum an Ihrer Website – WordPress ist in sich geschlossen, was bedeutet, dass Sie der Besitzer Ihrer Website sind und niemand kann es ihnen wegnehmen.
  • Tausende von WordPress-Produkten und -Diensten – Von Themen und Plugins bis hin zu einer Reihe anderer Dienstleistungen und Tools, es gibt Tausende von kostenlosen und Premium-Produkten, die Sie auf Ihrer Website verwenden können, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, die Sie benötigen könnten.
  • WordPress Community – Wenn Sie irgendwelche Probleme oder Fragen haben, eine blühende WordPress-Community, auf der ganzen Welt verbreitet, ist immer zur Hand, um zu helfen.

Wie Sie sehen können, WordPress ist eine beeindruckende Lösung, und es ist keine Überraschung, dass über 31% der Websites auf der ganzen Welt davon angetrieben werden.Aber die Frage ist natürlich, wie viel kostet eine Website mit WordPress?

WordPress-Preise

Obwohl WordPress-Software völlig kostenlos ist, gibt es ein paar Elemente, für die Sie bezahlen müssen, wenn Sie eine WordPress-Website betreiben möchten.Dazu gehören…

  • Domänennamen
  • Hosting

Wie bereits erwähnt, gibt es Tausende von WordPress-Produkten und -Diensten, sowohl kostenlos als auch Premium, die Sie auf Ihrer Website installieren können, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen.Diese sind in der Regel sowohl in kostenlosen als auch in Premium-Versionen verfügbar, und wenn Sie sich entscheiden, einige dieser Tools oder Dienste zu kaufen, kann der Preis der Website steigen.Es gibt auch WordPress-Experten, die Sie mieten können, um Ihnen bei der Gestaltung, Inhalt und Wartung Ihrer Website zu helfen.

Zu den potenziellen Kostenpunkten gehören…

  • Themes
  • Plugin
  • Gebühren für Webdesignagenturen
  • Freie Autorenaufträge
  • Wartung in Arbeit
  • Bilder
  • Seo
  • Soziale Medien

Wir werden nun jeden dieser Punkte im Detail betrachten, um Ihnen eine Aufschlüsselung der Kosten einer Website mit WordPress zu geben.

Domänennamen

Der Preis eines Domainnamens kann je nach Registrar und TLD stark variieren.Für die meisten Basis-Domain-Namen ist ein Jahrespreis von etwa 12 $ ein angemessener Betrag, den Sie erwarten würden zu zahlen.Sie können jedoch auch einen Domainnamen kostenlos erhalten, wenn Sie ihn mit bestimmten Hosting-Paketen kaufen.

Domain-Namen können auch den Preis drastisch erhöhen.Wenn Sie eine beliebte Domain kaufen möchten, kann die erste Zahlung Sie kosten.Zum Beispiel wurde 360.com im Jahr 2015 für 17 Millionen US-Dollar verkauft.Und das ist billig im Vergleich zu einigen!

Kaufen Sie einen Domainnamen mit NameCheap

NameCheap ist Ihr Bevorzugter Registrar, wenn Sie einen eigenständigen Domainnamen kaufen möchten.Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels waren .net-Domainnamen so billig wie 0,88 USD pro Jahr.Für einen Domainnamen .com, .net oder .org möchten Sie jedoch etwa 10 bis 12 US-Dollar pro Jahr bezahlen.

Weitere Domainnamen-Registrare finden Sie in unserem Artikel unter The Best Domain Name Registrars .

Holen Sie sich eine kostenlose Domain in Ihrem Hosting-Paket enthalten

Es gibt eine Reihe von Web-Hosting-Unternehmen, die eine kostenlose Domain als Vorteil des Hosting Sihreals mit ihnen anbieten.Dazu gehören…

  • Bluehost – Kostenlose Domain, SSL-Zertifikat und 24/7-Support im Hosting enthalten, ab 2,95 USD pro Monat.
  • InMotionHosting – Unbegrenzte kostenlose Domain, Bandbreite und Festplattenspeicher sowie kostenloses SSL ab 3,99 $ pro Monat.
  • Hostgator – Eine Website, kostenlose Domain, kostenloser Website-Builder, kostenlose E-Mails ab 3 $ pro Monat.

Kosten für einen Domain-Namen: zwischen 0 $ (mit Einem Premium-Hosting-Plan) und Millionen.Aber die meisten grundlegenden Domains haben monatliche Kosten von etwa 10-12 Us-Dollar.

Hosting WordPress

Wie Domain-Namen kann auch der Preis für das Hosting stark im Preis variieren.Mit dem Hosting erhalten Sie jedoch, wofür Sie bezahlen.Daher lohnt es sich oft, einen etwas teureren Plan als eines der vielen verfügbaren Budget-Hosting-Angebote zu wählen.

Es gibt auch verschiedene Arten von Paketen zur Auswahl, und je nach Größe und Bedürfnisse Ihrer Website und Zielgruppe können die Preise variieren.Zu den wichtigsten Arten von Website-Hosting gehören…

  • Gemeinsames Hosting : Wenn mehrere Sites gemeinsam auf demselben Server gehostet werden.Dies ist ein Hosting auf niedrigerer Ebene, das auf neue oder kleine Websites abzielt.Wenn Sie keine leistungsstarken Hosting-Optionen benötigen und kein Vermögen für das Hosting Ihrer Website ausgeben möchten, dann ist shared hosting genau das Andere.
  • Virtual Private Server (VPS) – Der nächste Schritt vorwärts in Bezug auf Preis und Hosting-Service.Ein VPS imitiert einzelne Server, verlässt sich jedoch auf einen freigegebenen Server.Dies gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Hosting-Ressourcen, hält aber dennoch die Kosten einigermaßen niedrig.
  • Dediziertes Hosting : Wenn Sie nur den gesamten Server mieten, der hohe Leistung, Geschwindigkeit und Betriebszeit Ihrer Website bietet.Es ist erstklassiges Hosting und es wird Sie kosten.
  • Verwaltetes WordPress Hosting – Viele WordPress-Website-Besitzer entscheiden sich für WordPress-spezifisches Hosting.Dies wird Ihnen zusätzliche Unterstützung für WordPress geben und sicherstellen, dass Ihr Hosting die beste Lösung für Ihre WordPress-Website ist.

Die meisten Hosting-Unternehmen werden eine Reihe von Hosting-Plänen und -Paketen für eine Vielzahl von Anforderungen bereitstellen.Werfen wir nun einen Blick auf einige der beliebtesten und zuverlässigsten Hosting-Unternehmen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was sie anbieten und wie viel sie kosten…

Bluehost

Oben erwähnt, Bluehost ist ein billiges, aber extrem profitables Hosting-Unternehmen.Mit einer Stromversorgung von über zwei Millionen Websites weltweit bietet es eine 30-tage-Geld-zurück-Garantie und 24/7-Support.Es ist wichtig zu beachten, dass es auch eine Ein-Klick-WordPress-Installation bietet, so dass die Installation der Website schnell und einfach.

Dann lassen Sie uns eine Vorstellung vom Preis bekommen …

  • Gemeinsames Hosting – 2,95 $ bis 5,95 $ pro Monat.
  • VPS-Hosting: 19,99 $ bis 59,99 $ pro Monat.
  • Dediziertes Hosting – 79,99 $ bis 119,99 $ pro Monat.
  • WordPress Hosting – 2,95 $ bis 49,99 $ pro Monat.

Andere Bluehost-Pakete umfassen Cloud-Hosting und dediziertes WordPress-E-Commerce-Hosting.

SiteGround-Eigenschaft

SiteGround bietet etwas teurere Hosting-Pakete, aber diese Preiserhöhung spiegelt sich in den Hochleistungsservern der Website und der Betriebszeit von 99,9 % wider.Unglaublich, SiteGround bietet 24/7 WordPress-spezifische Unterstützung, Ein-Klick-WordPress-Installation, und automatische WordPress-Updates.

Werfen wir einen Blick auf den Preis…

  • Gemeinsames Hosting – 3,95 $ bis 11,95 $ pro Monat.
  • WordPress Hosting – 3,95 $ bis 11,95 $ pro Monat.
  • Dediziertes Hosting – 269 bis 729 US-Dollar pro Monat.

SiteGround bietet auch WooCommerce, Cloud und Enterprise Hosting.

WPEngine-Eigenschaft

Wenn Sie nach mehr WordPress-spezifischem Hosting suchen, könnte WPEngine für Sie sein.Einen Schritt weiter im Preis, bietet dieses Hosting-Unternehmen WordPress-Hosting auf Websites auf der ganzen Welt, von kleinen Unternehmen zu Unternehmensriesen.Also, wie viel wird es Sie kosten?

  • Gemeinsames Hosting – 35 bis 290 US-Dollar pro Monat.
  • Dedicated Hosting – Preise auf Anfrage erhältlich.

Wie Sie sehen können, wird WPEngine, obwohl teurer als Bluehost oder SiteGround, die Rechnung nicht brechen.Also, wenn Sie ein WordPress-Hosting-Unternehmen benötigen, ist WPEngine eine großartige Option zu einem guten Preis.

Pagely, Ard.

Pagely bietet High-End-WordPress-Hosting.Basierend auf Amazon Web Services, wird es von WordPress-Experten verwaltet und betrieben, die einen nahezu nahtlosen Service bieten.Seine Preise spiegeln dies wider…

  • WordPress VPS Hosting – 299 bis 2249 $ pro Monat.
  • Businessplan: Ab 2500 USD pro Monat für einen vorkonfigurierten Plan oder 5000 USD+ pro Monat für einen benutzerdefinierten Plan.

Offensichtlich ist Pagely auf das Große Geschäft ausgerichtet.Es zielt darauf ab, alle zusätzlichen Leistungs- und Sicherheitsfunktionen bereitzustellen, die globale Unternehmen benötigen, daher der Preis.

Wir haben nur auf die Hosting-Service-Service berührt, so dass, wenn Sie mehr Informationen über die Pakete und Pläne für WordPress-Websites verfügbar wollen, überprüfen Sie unseren Artikel auf Best WordPress Hosting 2018.

Kosten für das Hosting einer WordPress-Website: Überall zwischen 2,95 und 5000 $ + pro Monat.

WordPress-Themes

WordPress-Themes

Bisher haben wir die wesentlichen Kosten für den Betrieb einer WordPress-Website abgedeckt: Domain-Name und Hosting.Dies kann bis zu 2,95 USD pro Monat kosten (wenn Sie sich für einen Bluehost-Hosting-Plan entscheiden, der eine kostenlose Domain enthält).Wie für die Erstellung einer WordPress-Website, gibt es keine anderen obligatorischen Gebühren.

Das heißt, wenn Sie erweiterte Funktionen und Funktionen zu Ihrer Website hinzufügen möchten, gibt es ein paar zusätzliche Käufe, die Sie vielleicht machen möchten, von denen einer ein Premium-Wordpress-Theme ist.Also werfen wir einen Blick auf den Preis eines WordPress-Theme…

Kostenlose Themes für WordPress

Das WordPress-Repository bietet Tausende von Themen, die auf Ihrer WordPress-Website kostenlos installiert und verwendet werden können.Egal, ob Sie eine Fitness-Website, einen Food-Blog, eine Verzeichnisseite, einen E-Commerce-Shop oder etwas anderes erstellen möchten, hier finden Sie ein kostenloses Thema, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Es ist auch erwähnenswert, dass WordPress kostenlose Themen sind von hoher Qualität.Alle Designs mussten strenge Leistung, Sicherheit und weitere Tests durchlaufen, bevor sie dem Repository hinzugefügt wurden.Also, obwohl das Thema kostenlos ist, ist es immer noch auf hohen Spezifikationen gebaut.

Warum ein Premium-Thema kaufen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Geld senden möchten, indem Sie ein Thema kaufen, anstatt ein Geschenk zu verwenden.Dazu gehören…

  • Support und Updates – Premium-Themen bieten oft vollen Support, Kundensupport und regelmäßige Updates, die Sie mit einem kostenlosen Thema nicht erhalten.
  • Funktionen und Anpassungsoptionen : Die meisten Premium-Themen enthalten viele weitere Funktionen und Anpassungsoptionen, so dass Sie eine Website erstellen können, die Ihre Marke widerspiegelt.
  • Premium-Plugins: Premium-Themen kommen oft mit einem Premium-Plugin-Paket, im Preis inbegriffen.Daher kann der Kauf eines Premium-Themas oft billiger sein, als ein kostenloses Thema zu installieren und dann zusätzliche Plugins einzeln zu kaufen.

Wenn Sie ein Premium-Wordpress-Theme wählen, lesen Sie immer die Themenspezifikationen und Bewertungen, so dass Sie wissen, was Sie bekommen.Nicht alle Premium-Themen sind von der gleichen hohen Qualität, so auch Ihre Forschung.

Wo kaufen Sie ein WordPress Premium-Theme

Es gibt viele Themen-Stores und Themen-Entwickler verkaufen Premium-Wordpress-Themes.Hier sind einige der beliebtesten…

  • ThemeForest ist die WordPress-Theme-Store, Verkauf einer breiten Palette von erstaunlichen Themen für alle Branchen.Designs kosten in der Regel zwischen 20 und 100 US-Dollar, durchschnittlich etwa 60 US-Dollar.Avada ist das beliebteste WordPress-Theme zum Verkauf auf ThemeForest und kostet Sie eine einmalige Zahlung von 60 $, die lebenslange kostenlose Updates enthält.
  • Elegant Themes ist ein berühmter Themenladen, der seine schönen Themen entwirft und verkauft.Sein unverwechselbares Thema ist Divi, ein Mehrzweck-Thema, das verwendet werden kann, um jeden Website-Stil zu erstellen.Der jährliche Zugang zum "Theme Club" von Elegant Themes kostet Sie 89 USD pro Jahr und bietet Ihnen unbegrenzten Zugang zu all seinen Themen, Plugins und Support.
  • Studio Press ist ein weiterer Themen-Store, der eine Mischung aus eigenen Designs und Themen von Drittanbietern verkauft.Jedes Thema hat feste Kosten von 129,99 $.

Sie können auch einen Web-Entwickler bezahlen, um ein WordPress-Design zu erstellen, das für Sie angepasst ist.Wir werden den Preis dafür später in diesem Artikel behandeln.

Kosten für ein WordPress-Theme: zwischen 0 $ und 100 $+.

WordPress-Plugins

Möglicherweise müssen Sie eine Reihe von Plug-Ins installieren, um Zusätzliche Funktionen zu Ihrer WordPress-Website hinzuzufügen.Es gibt einige extrem effektive kostenlose WordPress-Plugins, die gefunden und aus dem WordPress-Repository heruntergeladen werden können.

Wenn Sie jedoch eine Website mit erweiterten Funktionen erstellen möchten, sollten Sie den Kauf von Premium-Plugins in Betracht ziehen.Premium-Plugins unterscheiden sich stark im Preis, so dass der Betrag, den Sie am Ende ausgaben, nur von der Anzahl und Art der gekauften Plugins abhängt.

Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Premium-Plugins und die Preise, die mit ihnen kommen…

WordPress-Plugin-Kosten: Alle zwischen 0 $ und höher, abhängig von den Plugins, die Sie wählen, um zu kaufen.

Andere potenzielle Kosten einer WordPress-Website

Es gibt natürlich viele andere potenzielle Kosten für die Erstellung einer WordPress-Website.Viele dieser zusätzlichen Kosten werden für große Unternehmen oder Unternehmer relevant sein, die ihr Geschäft ausbauen möchten.Für Personen, die gerade erst begonnen haben, oder für diejenigen, die über ein Budget verfügen, würde ich jedoch nicht empfehlen, für eine der unten genannten Dienstleistungen zu bezahlen.

Betrachten wir nun einige dieser zusätzlichen Kosten, die durch den Betrieb einer Website und das Wachstum eines Online-Geschäfts entstehen können…

Webdesign-Agentur

Eine Webagentur kann eine Website mit benutzerdefiniertem Code entwerfen, das Standarddesign anpassen und verbessern, am Logo und an der Marke arbeiten und vieles mehr.Dies spart Ihnen Zeit und stellt sicher, dass Ihre Website professionell, intuitiv, suchmaschinenoptimiert und vieles mehr ist.Allerdings wird es Sie kosten, mit Gebühren, die bei etwa 1000 Dollar (je nach Arbeit) und erreichen Zehntausende.

Freier Schriftsteller

Das Schreiben von Inhalten für Ihre Website und insbesondere das Posten regelmäßiger Blogbeiträge für Ihre Website kann schwierig und zeitaufwändig sein.Wenn Sie einen freiberuflichen Autor einstellen, um Ihre Inhalte für Sie zu schreiben, können Sie Ihre Zeit freimachen, um in anderen Bereichen Ihres Unternehmens zu arbeiten, während Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte mit Ihrem Publikum in Kontakt stehen.Die Preise für Inhalte variieren stark, mit etwas von 100 Dollar (pro 1000 Wörter) aufwärts.

Wartung

Wenn Sie nicht zu kenntnisreich über das WordPress-Backend sind und nicht wollen, dass die Kopfschmerzen der laufenden Wartungsprobleme, Sie können jemanden bezahlen, um es für Sie zu tun.Auch hier variieren die Preise, aber ein monatliches Wartungspaket kostet ca. 50 $..-

Bilder

Atemberaubende Bilder können das Aussehen Ihrer Website erheblich verbessern und die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich ziehen.Obwohl es viele kostenlose Stock-Bilder im Web gibt, die Sie auf Ihrer Website verwenden können, sollten Sie sich für einen Premium-Service wie Shutterstock anmelden, wenn Sie möchten, dass sich die Bilder Ihrer Website von der Masse abheben.Dies kostet Sie nur 29 $ pro Monat.

Seo

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in Suchmaschinen zu rangieren, dann sollten Sie einen SEO-Experten einstellen.Sie helfen Ihnen, Ihre Website und Inhalte für das Web zu optimieren.Die Preise beginnen bei etwa 100 USD pro Stunde.

Soziale Medien

Der Aufbau einer Online-Präsenz ist eine weitere Aufgabe, die lange dauern kann.Die Einstellung eines Freelancers, der sich um Ihr Social-Media-Marketing kümmert, kann also der Weg sein.Websites wie PeoplePerHour und Upwork können großartige Orte sein, um sich mit dem richtigen Freelancer für Sie zu verbinden.Je nach Erfahrung können die Preise bei einem Minimum von 10 USD pro Stunde beginnen.

In ähnlicher Weise möchten Sie vielleicht nur ein Social-Media-Automatisierungstool verwenden, um Ihnen zu helfen, Ihre nächsten sozialen Medien zu vergrößern.Weitere Informationen zu effektiven Social-Media-Tools und deren Preisgestaltung finden Sie in unserem Artikel über die besten Social-Media-Management-Tools 2018.

Wie Sie sehen können, gibt es viele "extra" Kosten im Zusammenhang mit dem Betrieb einer WordPress-Website, die sehr schnell addieren können.Aber denken Sie daran, keines dieser Extras sind wesentlich!

Zusammenfassung der Gesamtkosten einer WordPress-Website

Es ist praktisch unmöglich, eine Gesamtkosten für die Erstellung und den Betrieb einer WordPress-Website zu etablieren.Die betreffenden Kosten hängen weitgehend von der Art der Website ab, die Sie erstellen möchten, von den Tools, die Sie verwenden möchten, und von den zusätzlichen Diensten, für die Sie sich entscheiden.

Eine grobe Preisaufschlüsselung für eine Basis-Website würde jedoch so aussehen…

  • Domain-Name: 12 USD pro Jahr
  • Hosting: 6 USD pro Monat

Ein Domainname und ein Hosting-Dienst sind das Wesentliche.Wenn Sie ein Premium-Thema und einige Premium-Plugins kaufen möchten, fügen Sie…

  • Premium-Thema – $60
  • Premium-Plugin – $100+

Zusätzliche Dienstleistungen, wie Z. B. Design- oder Copywriting-Gebühren, werden selbstverständlich mit zusätzlichen Kosten verbunden sein.

Wie Sie sehen können, sind die Kosten für eine grundlegende WordPress-Website extrem günstig.Und wenn Sie Ihre Website skalieren möchten, wenn Ihr Unternehmen wächst, stehen die Tools und Dienstleistungen alle zum Kauf zur Verfügung, sobald Sie sie benötigen.

Abschließende Überlegungen zu den Kosten einer Website

Die Kosten einer Website variieren stark, je nachdem, welche Lösung Sie zum Erstellen der Website verwenden, die Art der Website, die Sie erstellen, und die Funktionen und Tools, die Sie benötigen.Alle Lösungen, die wir in diesem Artikel erwähnt haben, sind eine großartige Wahl für die Gestaltung und Verwaltung einer Website.Und am Ende hängt Ihre Wahl davon ab, was am besten zu Ihrem Projekt passt.

Benötigen Sie Hilfe bei der Berechnung der Kosten einer Website für Ihr neues Projekt?Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren unten zu fragen…