Student Coin: Was ist Student Coin und warum es bereits über 28 Millionen US$Dollar gesammelt hat

Student Coin ist eine Plattform, mit der Benutzer problemlos persönliche, geschäftliche, NFT- und DeFi-Token entwerfen, erstellen und verwalten können.Das Sprungbrett für das Projekt hat bereits über 28 Millionen US-Dollar gesammelt und der Verkauf endet am 30. April 2021.

 

Was ist Studentenwährung?

Das Student Coin-Projekt ist ein Beispiel dafür, wie Blockchain-Technologie, nicht fungibele Token und dezentrales Finanzwesen die Welt in vielerlei Hinsicht revolutionieren könnten.Es bietet eine kryptografische Plattform, mit der Benutzer problemlos persönliche Token, Start-, NFT- und DeFi-Token entwerfen, erstellen und verwalten können.Neben dem Token-Erstellungsterminal haben Entwickler auch ein Support-Portfolio erstellt und arbeiten an einem Austausch, an dem Benutzer Münzen und Token tauschen können.

Die revolutionärste Idee hinter Student Coin ist es, den Schülern zu ermöglichen, ihre eigenen individuellen Token auszugeben, die Menschen kaufen können, um in ihre Ausbildung zu investieren und damit die steigenden Kosten für Schulgebühren zu finanzieren.In diesem Fall werden die Anleger wiederum einen Prozentsatz der zukünftigen Einnahmen aus der Karriere der Studierenden verdienen.

Student Coin entstand als Idee, um 2018 ein Bildungstoken für einen Studenteninvestorclub an der Kozminski-Universität in Warschau zu schaffen. Das Projekt erwies sich als beliebt und breitete sich schnell unter den Studenten aus und das Team beschloss, es auf andere Institutionen im ganzen Land auszudehnen.Von dort aus breitete sich Student Coin weltweit weiter aus, wobei Studenten der weltweit führenden Universitäten wie Harvard, London School of Economics und NYU heute schnell über 500 internationale Schulen erreichten.Dies veranlasste Entwickler, ein ganzes Ökosystem zu entwerfen, das es jeder Organisation, jedem Studentenclub, jedem Unternehmen oder jeder Person ermöglicht, ein Token zu werfen und es einfach zu verwalten.

Investitionen in die Zukunft der Bildungsfinanzierung

Das starke Team hinter Student Coin ist für die Öffentlichkeit transparent und besteht aus 44 Personen aus 12 Ländern.Der Gründer und CEO, Wojciech Podobas, ist Autor von zwei Büchern: "Cryptocurrency Encyclopedia: the complete guide through the 100 top criptovalute" und "Advanced Technical Analysis The Complex Technical Analysis of Asset".Das imposante Student Coin Advisory Board besteht aus Doktoranden, Universitätsprofessoren und Unternehmern und ist auch für die Öffentlichkeit auf der Website des Projekts transparent.

STC ist das Token-Dienstprogramm, das das gesamte Student Coin-Ökosystem und die Referenzwährung für alle Token im Netzwerk antreibt.Mit STC hält der Investor einen Teil jedes Tokens, das jemals mit der Plattform erstellt wurde.Um einige STC-Token in die Hände zu bekommen, gehen Sie zum Student Coin Launchpad , das bis zum 30. April verfügbar ist.Das Launchpad hat bereits über 28 Millionen US-Dollar an STC-Token gesammelt und über 109 Phasen abgeschlossen.