So fügen Sie ein Instagram-Widget in WordPress hinzu (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Instagram WordPress-Widget

 

Möchten Sie erfahren, wie Sie Ihrem WordPress-Blog ein Instagram-Widget hinzufügen? Das Anzeigen Ihres Instagram-Feeds in Ihrem Blog ist eine großartige Möglichkeit, die Interaktion mit Ihren Lesern zu steigern, ihnen zusätzliche Inhalte bereitzustellen und vieles mehr.

Das Verbinden Ihres Instagram-Kontos mit Ihrem  WordPress-Blog  mag schwierig erscheinen, ist es aber wirklich nicht!

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein Instagram-Widget auf zwei verschiedene Arten zu Ihrem Blog hinzufügen können: manuell und mit einem WordPress-Plugin für Instagram-Feeds. Wir werden uns auch alle Möglichkeiten ansehen, wie das Hinzufügen eines Instagram-Widgets Ihnen helfen kann, Ihr Blog zu erweitern.

Bereit?

Tauchen wir ein!

 

Was ist ein WordPress-Widget?

Erstens, wenn Sie neu bei WordPress sind, fragen Sie sich vielleicht, was ein WordPress-Widget ist.

Widgets sind im Grunde kleine Inhaltsblöcke, die Sie  der Seitenleiste  , der Fußzeile und anderen Bereichen Ihrer WordPress-Site hinzufügen können.

WordPress-Widgets sind für viele verschiedene Funktionen verfügbar, wie z. B. das Anzeigen beliebter Blog-Beiträge, das Hinzufügen von Formularen, das Anzeigen von Social-Media-Feeds und vieles mehr.

Im folgenden Beispiel hat Studio Mommy ein Instagram-Widget in der Fußzeile seiner Website zusammen mit Symbolen für soziale Medien, einem  Newsletter-Anmeldeformular  und mehr hinzugefügt.

instagram-feed-studio-mama

Das Hinzufügen eines Instagram-Widgets zu WordPress kann für Ihren Blog besonders vorteilhaft sein.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum. 

Vorteile des Hinzufügens eines Instagram-Widgets zu Ihrem WordPress-Blog

Es gibt viele Möglichkeiten, wie das Hinzufügen eines Instagram-Widgets zu WordPress Ihnen helfen kann, Ihre Website zu verbessern und Ihr Blog zu erweitern.

Schauen wir uns also genauer an, warum Sie Ihrem Blog einen Instagram-Feed hinzufügen sollten. 

Bieten Sie den Besuchern mehr Inhalt

Wenn Sie Ihrem Blog einen Instagram-Feed hinzufügen, bieten Sie Ihren Website-Besuchern interessantere Inhalte zum Auschecken. Anstatt Ihren Blog nach dem Lesen Ihres letzten Beitrags zu verlassen, können sie durch Ihren Instagram-Feed scrollen, ohne Ihre Website verlassen zu müssen.

Dieser zusätzliche Inhalt ermutigt Besucher, länger auf Ihrer Website zu bleiben.

SEO verbessern

Wenn du ein Instagram-Widget zu WordPress hinzufügst, werden Instagram-Untertitel auf deiner Website eingebettet.

Dies hilft Suchmaschinen besser zu verstehen, worum es in Ihrem Blog geht, was Ihnen helfen kann  , Ihre SEO  (Suchmaschinenoptimierung) zu verbessern und mehr Besucher auf Ihre Website zu lenken. 

Erhöhen Sie das Engagement und die Follower

Ihre Blog-Leser wissen möglicherweise nicht, dass Sie auf  Instagram sind  . Indem Sie Ihrem Blog dann ein Instagram-Widget hinzufügen, lassen Sie sie wissen, dass Sie auf der Plattform aktiv sind.

Dies kann Ihnen helfen, mehr Instagram-Follower zu gewinnen und Ihre Präsenz in den sozialen Medien zu erhöhen.

Wenn die Leser Ihre neuesten Instagram-Posts in Ihrem Blog sehen können, werden sie außerdem dazu ermutigt, sich mehr mit Ihren Posts zu beschäftigen, indem sie sie mögen oder kommentieren. 

Aktualisieren Sie ganz einfach Ihren Blog

Mit einem in Ihren Blog eingebetteten Instagram-Feed ist es einfach, Ihre Website mit neuen Inhalten auf dem Laufenden zu halten. Immer wenn Sie neue Inhalte auf Instagram posten, erscheinen diese automatisch auf Ihrer Website. Das spart Ihnen Zeit und zeigt, dass Ihr Blog aktiv ist. 

Bauen Sie soziale Beweise und Vertrauen auf

Wenn Sie benutzergenerierte Inhalte als  Testimonials Ihrer Leser  auf Instagram teilen, hilft das Hinzufügen eines Instagram-Widgets zu Ihrer Website dabei, soziale Beweise und Vertrauen bei Website-Besuchern aufzubauen.

Die Benutzer Ihrer Website werden sehen, dass andere Ihrem Blog vertrauen, was sie dazu ermutigen wird, ebenfalls treue Fans zu werden.

Nachdem Sie nun alle Vorteile der Verknüpfung Ihres Instagram-Kontos mit WordPress kennen, springen wir direkt zum Tutorial. 

So fügen Sie ein Instagram-Widget in WordPress hinzu (manuell)

Wenn Sie ein Instagram-Widget in WordPress ohne Plugin hinzufügen möchten, können Sie dies manuell tun.

Wir empfehlen die Verwendung eines Plugins, da es einfacher ist und Ihnen eine Menge anderer Anzeige- und Anpassungsoptionen bietet. Wir werden dies im nächsten Abschnitt behandeln.

Außerdem gibt es bei der manuellen Methode viel Raum für Fehler, die schwierig zu beheben sind, wenn Sie mit dem Code nicht vertraut sind.

Um ein Instagram-Widget manuell hinzuzufügen, gehen Sie zunächst zu Ihrem Instagram-Konto und wählen Sie das Foto aus, das Sie in Ihrem Blog anzeigen möchten.

Klicken Sie auf die 3 kleinen Punkte in der oberen rechten Ecke des Instagram-Posts. Klicken Sie dann auf  Einbetten  .

Einbettung von Instagram

Klicken Sie im nächsten Schritt auf die blaue  Schaltfläche „Einbettungscode kopieren“  . Hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Beschriftung aus der Einbettung zu entfernen, wenn Sie dies wünschen, indem Sie das  Kontrollkästchen Beschriftung einschließen deaktivieren  .

Kopieren Sie den enthaltenen Code

Nachdem Sie den Einbettungscode kopiert haben, können Sie ihn einfach mit dem WordPress-Editor in einen beliebigen Beitrag oder eine beliebige Seite einfügen.

Wenn Sie Ihrer Seitenleiste in WordPress ein Instagram-Widget mit kopiertem Einbettungscode hinzufügen möchten, gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard. Gehen Sie dann zu  Aussehen »Widgets.

Widget-Erscheinungsbild-Dashboard

Auf der linken Seite der Widgets-Seite sehen Sie eine Liste der verfügbaren Widgets. Suchen Sie das Text – Widget   und ziehen Sie es auf die rechte Seite der Seite, wo es auf Ihrer Website erscheinen soll. Für dieses Tutorial fügen wir es der Seitenleiste hinzu.

Ziehen Sie das Text-Widget in die Seitenleiste

Nachdem Sie das Widget an der gewünschten Stelle auf Ihrer Website platziert haben, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil auf dem Widget.

Dropdown-Menü

Dadurch wird ein Textfeld geöffnet, in das Sie den zuvor kopierten Instagram-Einbettungscode einfügen können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Einbettungscode in den  Texteditor  und nicht in den visuellen Editor einfügen.

Einbettungscode einfügen

Sie können auch einen Titel für Ihren Instagram-Feed hinzufügen. Klicken  Sie  abschließend  auf Speichern  .

Das ist alles.

Sie können Ihr Instagram-Widget jetzt live in Ihrem Blog sehen.

Instagram-Sidebar-Widget

Wie Sie dem obigen Beispiel entnehmen können, haben Sie nicht viele Anpassungsoptionen, wenn Sie ein Instagram-Widget manuell in WordPress hinzufügen.

Schauen wir uns also einen besseren Weg an, um ein Instagram-Widget zu WordPress hinzuzufügen.

So fügen Sie ein Instagram-Widget in WordPress hinzu (mit einem Plugin)

Der einfachste und beste Weg, ein Instagram-Widget zu WordPress hinzuzufügen, ist ein Plugin. Wir empfehlen das  Smash Balloon Instagram Feed Pro Plugin  .

Instagram-Feed Pro Smash-Ballon

Instagram Feed Pro ist das   bestbewertete  Instagram-Plugin für WordPress  .

Mit diesem Smash Balloon-Pluguin können Sie Ihren Instagram-Feed mit nur wenigen Klicks ganz einfach als Widget in der Seitenleiste, zu jedem Beitrag oder jeder Seite in Ihrem Blog hinzufügen, indem Sie den WordPress-Blockeditor verwenden oder einen Shortcode irgendwo auf Ihrer Website einfügen.

Außerdem bietet Instagram Feed Pro großartige Funktionen, mit denen Sie ein leistungsstarkes und individuelles Instagram-Widget erstellen können, darunter:

  • Mehrere Layout-Optionen  – Wählen Sie aus integrierten Layout-Optionen wie Karussell, Raster, Mauerwerk und Highlight. 
  • Visuelles Moderationssystem  : Entscheiden Sie, welche Beiträge angezeigt und welche ausgeblendet werden sollen. 
  • Soziales Engagement  : Zeigen Sie Instagram-Geschichten, Kommentare, Likes und eine Schaltfläche „Folgen“ in Ihrem Feed an. 
  • Responsive Design  : Passt sich automatisch an verschiedene Bildschirmgrößen an, um Ihren Feed mobilfreundlich zu gestalten.
  • Mehrere Instagram-Feeds  : Zeigen Sie alle Arten von verschiedenen Feeds auf Ihrer Website an, wie Sie möchten. 

Smash Balloon bietet auch eine  kostenlose Version des Plugins  an, damit Sie es ausprobieren können.

Aber um auf Funktionen wie mehrere Layouts, Kommentare und Likes sowie Hashtag-Feeds zugreifen zu können, müssen Sie auf  die Pro-Version upgraden  .

Lassen Sie uns nun Schritt für Schritt untersuchen, wie Sie Smash Balloon verwenden, um ein Instagram-Widget in WordPress hinzuzufügen. 

Schritt 1: Installieren Sie das Instagram-Feed-Plugin

Zuerst müssen Sie  Instagram Feed Pro von Smash Balloon herunterladen  und das Plugin installieren und aktivieren.

Schauen Sie sich für den Anfang diesen Beitrag an  , wie man ein WordPress- Plugin installiert,  um   detaillierte Anweisungen zu erhalten. 

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Instagram-Konto mit dem Plugin

Als nächstes müssen Sie Ihr Instagram-Konto mit dem Smash Balloon-Plugin verknüpfen. Klicken Sie dazu   im WordPress-Dashboard, das nach dem Herunterladen und Aktivieren des Plugins erscheint , auf den Instagram-Feed- Button.

Dadurch gelangen Sie zur Einstellungsseite des Instagram-Feed-Plugins. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche  Instagram-Konto verbinden  .

connect-instagram-account

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Instagram-Konto zu verbinden.

In der ersten Eingabeaufforderung werden Sie gefragt, ob Sie ein persönliches  oder  geschäftliches Instagram-Konto verbinden möchten   .

persönliches Geschäftskonto

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie für einige Funktionen des Instagram-Feeds von Smash Balloon, wie z. B. den Hashtag-Feed oder kaufbare Posts, ein geschäftliches Instagram-Konto benötigen.

Machen Sie sich keine Gedanken über die Art des Instagram-Kontos, das Sie gerade benötigen, da Sie es später jederzeit ändern können.

Wählen Sie den Typ des Instagram-Kontos aus und klicken Sie  auf Verbinden  , um fortzufahren.

Das ist alles! Ihr Instagram-Konto ist jetzt mit dem Instagram-Feed-Plugin verbunden. 

Schritt 3: Wählen Sie den anzuzeigenden Instagram-Inhalt aus

Auf derselben Seite können Sie auch auswählen, welche Art von Instagram-Inhalten Sie in Ihrem Instagram-Widget anzeigen möchten.

Sie können Folgendes anzeigen:

  • Ihr Standard-Instagram-Feed
  • Ein Feed mit Fotos eines bestimmten öffentlichen Hashtags
  • Ein Feed mit den Fotos, in denen Sie markiert sind
  • Ein Mischfutter mit mehreren Futtersorten
Instagram-Feed-Typ

Um einen einfachen Feed Ihrer neuesten Instagram-Beiträge anzuzeigen, wählen Sie die Option Benutzerkonten und  klicken Sie auf Änderungen  speichern   . 

Schritt 4: Wählen Sie das Layout für Ihr Instagram-Widget

Gehen Sie zur  Seite „ Einstellungen “  des Instagram-Feed-Plugins und klicken Sie auf die  Registerkarte „ Anpassen “  .

Smash-Ballon-Anpassungskarte

Auf dieser Seite können Sie entscheiden, wie das Instagram-Widget in Ihrem Blog aussehen soll, mit Anpassungsoptionen wie:

  • Breite und Höhe 
  • Hintergrundfarbe
  • Anzahl der anzuzeigenden Fotos
  • Zeigen / verbergen Sie Ihre Instagram-Biografie
  • Fügen Sie eine Schaltfläche „Folgen“ hinzu

Sie können auch auswählen, welche Art von Layout Ihr Instagram-Widget haben soll. Der Instagram-Feed von Smash Balloon bietet 4 verschiedene Layoutoptionen zur Auswahl:

  • Raster  : Ein Standardraster mit quadratischen Standbildern
  • Karussell  : Ein horizontales Karussell, durch das Benutzer scrollen können
  • Mauerwerk  – Eine Galerie, die Instagram-Fotos in ihrem ursprünglichen horizontalen oder vertikalen Format zeigt
  • Hervorheben  : Eine Galerie, in der bestimmte Fotos im Raster größer angezeigt werden, um sie hervorzuheben

Für dieses Tutorial wählen wir das Grid-Layout, das so aussieht:

smash-balloon-instagram-grid-layout

Wählen Sie den gewünschten Layouttyp aus und  klicken Sie auf Änderungen  speichern   .

Schritt 5: Fügen Sie Ihr Instagram-Widget in WordPress hinzu

Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Instagram-Widget zu Ihrem Blog hinzuzufügen!

Mit dem Instagram-Feed-Plugin von Smash Balloon haben Sie 3 verschiedene Möglichkeiten, Ihren Feed einzubetten.

Schauen wir uns jeden von ihnen an. 

1. WordPress-Instagram-Feedblock

Um ein Instagram-Widget mit dem WordPress-Blockeditor zu einer neuen Seite auf Ihrer Website hinzuzufügen, gehen Sie zunächst zu  Seiten »Neu hinzufügen  .

Klicken Sie im WordPress-Blockeditor auf das  Pluszeichen (+)  , um nach einem WordPress-Block zu suchen. Geben Sie in der Suchleiste „Instagram“ ein, um den  Instagram-Block des WordPress-Feeds zu finden  .

WordPress-Block-Widget

Klicken Sie auf den Block, um ihn Ihrer Seite hinzuzufügen.

Sie haben dann eine Vorschau, wie Ihr Instagram-Feed auf Ihrer Website aussehen wird, und können die Einstellungen bei Bedarf ändern.

Veröffentlichen Sie  die Seite, um Ihr Instagram-Feed-Widget in Ihrem Blog live zu schalten!

Hier ist ein Beispiel dafür, wie das fertige Produkt aussieht:

Instagram-Feed-Smash-Ballon

Sie können die gleiche Methode verwenden, um einen Instagram-Feed zu jeder vorhandenen Seite oder jedem Beitrag auf Ihrer Website hinzuzufügen. 

2. Shortcode-Feed Instagram

Wenn Sie den klassischen WordPress-Editor verwenden, können Sie den Instagram-Feed-Shortcode verwenden, um Ihren Feed in einem Beitrag oder einer Seite auf Ihrer Website anzuzeigen.

Gehen Sie zur Seite mit den   Instagram-Feed – Einstellungen . Kopieren Sie auf der Registerkarte  Feed anzeigen  den bereitgestellten Shortcode.

Feed-Shortcode

Fügen Sie dann einfach den Shortcode direkt in Ihren Post- oder Seiteneditor ein.

Shortcode einfügen

Klicken  Sie auf Veröffentlichen  , um Ihre Änderungen zu speichern und Ihren Instagram-Feed auf Ihrer Website zu aktivieren. 

3. Widget WordPress pro Feed Instagram

Wenn Sie möchten, dass Ihr Instagram-Widget in der Seitenleiste angezeigt wird, z. B. in der Fußzeile oder in der Hauptseitenleiste, können Sie das integrierte Instagram-Feed-Widget von Smash Balloon verwenden. 

Gehen Sie   im WordPress-Dashboard  zu Aussehen »Widgets .

Suchen Sie das Instagram-Feed-Widget auf der linken Seite und ziehen Sie es in die Seitenleiste Ihrer Wahl. Für dieses Tutorial fügen wir der Hauptseitenleiste ein Instagram-Widget hinzu. 

Smash-Ballon-Widget

In den Einstellungen können Sie einen Titel hinzufügen. Wenn Sie fertig sind  klicken Sie auf  Speichern   . 

Wenn Sie jetzt eine Vorschau Ihrer Website anzeigen, können Sie Ihren Instagram-Feed in der Seitenleiste sehen. 

Sidebar-Instagram-Feed

Es ist ein Fazit!

Sie haben jetzt gelernt, wie Sie ganz einfach ein Instagram-Widget in WordPress hinzufügen können. Wenn Ihr Instagram-Feed schön in Ihrem Blog angezeigt wird, können Sie Ihren Lesern interessantere Inhalte bereitstellen, das Engagement steigern und Ihre Präsenz in den sozialen Medien ausbauen.

Möchten Sie auch einen Facebook-Feed in Ihrem Blog sehen? Schauen Sie sich unsere Liste der  besten Facebook-Plugins für WordPress an  . Sie können auch unser Tutorial  zum Einbetten einer Facebook-Gruppe in WordPress lesen  .

Und vergessen Sie nicht,  unseren E-Mail-Newsletter  für weitere hilfreiche Blogging-Tipps zu abonnieren!