Möchten Sie online Geld verdienen?Hier sind 11 echte Möglichkeiten, um Geld von zu Hause zu verdienen

Online Geld verdienen

Letztes Jahr ermutigte uns alle, die großen Innenräume zu umarmen.Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Interesse, mit der Sicherheit unserer Häuser online Geld zu verdienen, jetzt zunimmt.

Was einst wie ein ferner Tagtraum aussah, ist heute für Millionen von Menschen Realität.Diejenigen von uns, die in den letzten Jahren weit von unseren Home Offices entfernt gearbeitet haben, haben bei Familienveranstaltungen weit weniger Erklärungen zu tun: Der Weg, viel geldviel online zu verdienen, ist viel klarer geworden.

Die Magie des Internets ist, dass es ein Vertriebskanal, ein Marketing-Netzwerk und ein Community-Hub in einem und vieles mehr ist.Es gibt viele kreative Möglichkeiten, um Geld online zu verdienen zusätzlich zu Online-Umfragen und den Verkauf von gebrauchten Waren auf Craigslist.Allerdings sind einige Unternehmen und Sekundärunternehmen besser für Laptop-Lebensstile geeignet als andere.In diesem Handbuch analysieren wir die Stärken und Schwächen einiger der besten Optionen, um Geld zu verdienen.

11 beste Möglichkeiten, um Geld online zu verdienen

Um es einfacher zu machen, die besten Möglichkeiten zu wählen, um Online Geld zu verdienen, werden wir mehrere Schlüsselfaktoren betrachten:

  • Art der Aktivität: Ob die Idee produktbasiert, serviceorientiert oder zielgruppenorientiert ist.
  • Aufwand: Wie viel Zeit, Geschicklichkeit oder Erfahrung du für die Idee aufwenden musst. 
  • Hebelwirkung : Wie gut positioniert sind Sie, um die Idee in eine profitable Idee zu verwandeln, die an Wert zunimmt, ohne dass Sie ihre direkte Aufmerksamkeit benötigen.Eine Idee mit hoher Hebelwirkung ist kein 1:1-Wechsel von Zeit gegen Geld. 
  • Startkosten: Das anfängliche Budget, das Sie wahrscheinlich benötigen, um die Idee zu starten.

1. Dropshipping

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: mittel

Hebel: hoch

Anlaufkosten (von 5
💸): 💸

Im vergangenen Jahr haben sich viele globale Trends um Jahrzehnte beschleunigt.Einer dieser Trends war der Anstieg des elektronischen Geschäftsverkehrs.Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein E-Commerce-Geschäft zu betreiben, von denen einige einen minimalen Transportbedarf ermöglichen und eine Menge Inventar aufbewahren.

Dropshipping einfügen .Dropshipping ist ein Geschäftsmodell, bei dem Sie die produkte, die Sie verkaufen, nicht speichern.Wenn ein Kunde etwas in Ihrem Geschäft kauft, erfüllt und versendet ein Dritter die Bestellung für Sie.Da niedrige Start-up-Kosten niedrig sind, ist es eine immer beliebtere Möglichkeit, Online-Geld für Anfänger und Profis zu verdienen.Dropshippers haben die Angewohnheit, den neuesten Trends hinterherzujagen.Und während es nichts falsch ist, eine Welle von trendigen Produkten zu fangen, wissen Sie, dass es auch viele Produktkategorien gibt, die stabil sind und ähnliche Möglichkeiten bieten, gut zu machen.In Shopify sehen wir diese Kategorien regelmäßig in unserer erfolgreichsten Liste:

  • Damenbekleidung und Accessoires.Die mit Abstand beliebteste Produktkategorie auf Oberlo.Es gibt auch eine Vielzahl von interessanten Nischen in dieser Kategorie, einschließlich Kleider, Accessoires, Unterwäsche, Hoodies, Socken, Socken und Strohhalme.Da diese Produkte einen großen Markt haben, relativ häufig gekauft werden und erfolgreich durch großartiges Marketing verkauft werden, sind sie durchweg die besten für Dropshipping.
  • Schmuck.Wenn Sie Schmuck in ein profitables kleines Unternehmen verwandeln möchten, ist Dropshipping ein gutes Modell zum Ausprobieren.Sie können in einer Vielzahl von Kategorien verkaufen, einschließlich hoher Schmuck, Mode oder Kostüm, und Sammlerstücke.Oder verkaufen Sie Schmuck aus verschiedenen Materialien, wie Edelsteine, Holz, Stoff oder Metalle. 
  • Haus und Garten.Haus und Garten ist eine dieser Dropshipping Nischen, die immer trendy zu sein scheinen.Die Leute versuchen immer, ihrem Raum persönliche Akzente zu verleihen, damit er sich warm und einladend anfühlt, was es zu einer aufregenden (und profitablen) Nische machen kann, in der man sich verkaufen kann. 
  • Schönheit.Der Markt für Schönheits- und Körperpflege wird bis Ende 2021 voraussichtlich 511,4 Milliarden US-Dollar wert sein. Schönheit ist eine blühende Branche, die von der jüngeren Generation angetrieben wird, die auf den Markt eintritt und durch Social Media und E-Commerce verstärkt wird.Sie haben auch Optionen in der Beauty-Nische: Sie können Kosmetika, Hautpflege, Körperpflege, Haarpflege, Parfüms und vieles mehr verkaufen.
Vorlagensymbol

Kostenloses Webinar:

So beginnen Sie mit Dropshipping im Jahr 2020

Erfahren Sie, wie Sie Margenprodukte finden, sie Ihrem Shop hinzufügen und schnell mit dem Verkauf beginnen.

Jetzt anmelden

Okay, das klingt gut.Aber es gibt eine riesige Hürde mit Dropshipping zu überwinden – Sie verkaufen ein bestehendes Produkt.Die einfache Gründung eines Dropshipping-Geschäfts bedeutet auch, dass Sie der Konkurrenz gerecht werden, so dass sie stark auf Kundensupport angewiesen ist.Das bedeutet, dass Sie einen wirklich wichtigen Hebel aufgeben und erkennen müssen, dass Sie, um erfolgreich zu sein, den Wettbewerb mit einer gut gewählten Nische und kreativem Marketing überwinden müssen.

Weiterlesen: der ultimative Dropshipping Guide

🎯 Idee in Aktion

Dropshipping Shop von dünnen asiatischen ossequies

Subtle Asian Treats ist ein großer Dropshipping-Shop, der süße Plüschtiere und Hüllen für AirPods und iPhones verkauft.Es wurde von Tze Hing Chan, einem jungen malaysischen Unternehmer, gegründet, um den Blasenteewahn in Asien zu nutzen.Tze erklärt im Interview mit Oberlo: "Ich wusste, dass der Blasentee-Trend auf dem Vormarsch war, vor allem in asiatischen Gemeinden, also suchte ich auf AliExpress nach Bubble-Tee-Sachen.Ich fand Handyhüllen und das war mein erstes Produkt überhaupt."

Tze verbrachte Monate damit, mehrere Dropshipping-Produkte zu erforschen und zu verkaufen; einige verdienten ihm zusätzliches Geld, während andere scheiterten.Erst als er den Bubble Tea Plushie fand, wurde der Laden seiner Träume wahr.Als er sie sah, importierte er sie sofort in seinen Shopify Store, postete Facebook-Werbung und beobachtete, wie Kunden hereinkamen.

2. Runde Drucken auf Anfrage

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: mittel

Hebelwirkung: Durchschnitt

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸

On-Demand-Druck ermöglicht es Verkäufern, White-Label-Produkte mit ihren eigenen Designs anzupassen und sie erst zu verkaufen, nachdem ein Kunde gekauft hat, wodurch das Inventar nicht mehr eingehalten werden muss (was es zu einer Teilmenge des Dropshippings macht).Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, fügt eine On-Demand-Druckerei Ihr Design zum Produkt hinzu, erfüllt die Bestellung und sendet es an den Kunden.

Der wichtigste Vorteil von Print-on-Demand-Angeboten gegenüber Dropshipping ist, dass Sie die Kontrolle über die Ästhetik Ihrer Produkte haben, ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für Produktkategorien, bei denen Design das unverwechselbare Element ist, wie Z.B. T-Shirts oder Fan-Merch.

Wenn es darum geht, Online Geld zu verdienen, können Sie auch Print-on-Demand-Dienste nutzen, um:

  • Monetarisieren Sie ein Publikum, das Sie bereits erstellt haben, sei es auf YouTube, in sozialen Medien oder in einem persönlichen Blog
  • Bieten Sie verschiedene Produkte durch den Verkauf von T-Shirts, Bücher, Schuhe, Taschen, Tassen, Handyhüllen, Laptop-Skins, Wanddekorationen und mehr
  • Verkaufen Sie Fotos online, indem Sie Ihre Bilder auf physischen Produkten platzieren, um sie an Ihre Fans zu verkaufen

Insgesamt können Sie mit dem On-Demand-Druck schnell benutzerdefinierte Produkte erstellen.Sie müssen sich keine Sorgen um Versand oder Erfüllung machen: Es ist von Ihren Lieferanten.Und weil Sie kein Inventar haben, um sich Sorgen zu machen, ist es eine risikoarme, risikoarme Möglichkeit, online Geld zu verdienen. 

🎯 Idee in Aktion

Passionsbasierter Druck auf Anfrage

Passionfruit verkauft kleidung und Accessoires für die LGBTQQIA Community.Die Marke basiert auf der Kraft des Zusammenseins und baut eine glänzende Zukunft für queere Jugendliche auf, indem sie Produkte kreiert, die es ihnen ermöglichen, ihren Stolz das ganze Jahr über zu zeigen, anstatt nur bei besonderen Veranstaltungen.Passionfruit-Produkte werden alle sorgfältig mit Papier und Bleistift entworfen, dann digitalisiert, über eine On-Demand-Druckerei auf Produkte gebracht und in ihrem Geschäft verkauft.Sie können T-Shirts, Tank-Tops, Pullover, Hüte, Aufkleber, Taschen und vieles mehr finden, die alle speziell für Passionsfrüchte-Publikum entworfen und kuratiert wurden, mit dem Ziel, einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

Vorlagensymbol

Kostenloses Webinar:

So starten Sie schnell ein profitables Print-on-Demand-Geschäft

In unserem kostenlosen 40-minütigen Videoseminar lassen wir Sie von der Produktidee zur Erstellung eines Online-Shops übergehen, um Ihren ersten Druckverkauf auf Abruf zu erhalten.

3. Runde Maßgeschneiderte Produkte

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: hoch

Hebe
lwirkung: Durchschnitt

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸💸💸

Obwohl die oben genannten Optionen mit der Bequemlichkeit gebündelt werden, ein teures Inventar nicht zu halten, haben sie einige Einschränkungen, vor allem die Tatsache, dass Sie nicht die volle Kontrolle über das Produkt haben, das Sie verkaufen.

Und wenn man an die meisten verbraucherorientierten Marken denkt, fällt einem das ein: Originalprodukte, die signifikante Verbesserungen vornehmen oder bekannte Details zu bekannten Artikeln hinzufügen.Persönlich kaufte ich viele Umhängetaschen, aber ich hatte noch nie so etwas wie das von Vermilyea Pelle gesehen, bis er bei mir zu Hause ankam.

Die Herstellung von Handprodukten ist bei Schmuckmarken, Modemarken und Wohnkulturmarken beliebt.Es gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Entwicklung des Produkts und die Qualität Ihrer Artikel.Die einzigen Nachteile sind: (1) Es kann lange dauern und (2) es ist schwierig, die Größe zu ändern.Die Kosten für die Herstellung von Handprodukten sind die Materialkosten, die Lagerung von Fertigprodukten und Die Arbeit.Allerdings muss ein kundenspezifisches Produkt nicht komplett handgefertigt sein.Es gibt viele Möglichkeiten, einen Hersteller oder Lieferanten zu finden, der Ihnen hilft, Ihr Produkt zum Leben zu erwecken.Sie können z. B.:

  • Verwenden Sie in- oder ausländische Hersteller.Wenn Sie ein einzigartiges Produkt haben, das Sie nicht von Hand herstellen möchten, finden Sie möglicherweise einen Hersteller, der Ihre eigenen Produkte herstellen kann.Die Alibaba-Route ist ein gängiger Weg, dies zu tun.Sie können den Markt nutzen, um potenzielle Hersteller zu finden, ihnen Ihre Vision mitzuteilen und Ihre eigenen Produkte herzustellen.Dies erfordert eine anfängliche Investition aufgrund von Mindestbestellmengen und Lagerung, aber es ist eine gute Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Produkte zu halten, während die Kosten pro Einheit niedrig gehalten werden. 
  • Großhandelsartikel weiterverkaufen.Der Kauf und Wiederverkauf von Großhandelsartikeln ist eine einfache, risikoarme Möglichkeit, online Geld zu verdienen.Kaufen Sie die Produkte, die Sie wollen, direkt von Herstellern, in der Regel Marken bereits glaubwürdig auf dem Markt, zu einem ermäßigten Preis, und dann verkaufen Sie sie in Ihrem Online-Shop zu einem höheren Preis. 

Es ist wichtig, diese Methoden zu verstehen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn Sie benutzerdefinierte Produkte erstellen und verkaufen.Jeder hat seine Vor- und Nachteile, über die Sie in Brand, Produktion, Großhandel oder Dropship lesen können: die Vor- und Nachteile jedes Modells. 

🎯 Idee in Aktion

Zeder + Segel

Cedar & Sail ist ein Hersteller von raffinierten handgefertigten Haushaltsartikeln aus Alabama.Josh Pigford, Gründer der Marke, schuf Cedar & Sail als Outlet, etwas Kreatives außerhalb seiner täglichen Arbeit als Gründer einer SaaS-Firma.Die Designs sind minimal und verwenden geometrische Formen, um ein Gefühl von Ordnung und Sauberkeit zu schaffen, wo immer Sie sie in Ihrem Haus platzieren.Jedes Produkt wird einzeln von Hand gemischt, gegossen und lackiert, was es für den Kunden einzigartig macht.

Was mit der Schaffung von kleinen Betonpflanzern begann, verwandelte sich in eine Sammlung von Haushaltsgegenständen.Heute verkauft Cedar & Sail nicht nur Pflanzgefäße, sondern auch Untersetzer, Kerzen und limitierte Kollektionen.Es verkauft online und in Märkten (wenn verfügbar) mit Shopify POS-App, um stressfreie Zahlungen zu akzeptieren, in jedem Markt, wo Josh entscheidet, zu verkaufen.

4. Platz Sell auf Etsy

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: hoch

Hebelwirkung: Durchschnitt

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸💸💸

Jeder Online-Marktplatz, von Etsy bis Amazon, bietet eine gemeinsame Reihe von Vor- und Nachteilen.Der Vorteil ist, dass Sie Zugang zu ihrem Netzwerk von Käufern haben: Menschen besuchen regelmäßig diese Websites, wenn sie etwas kaufen müssen, so dass die Eröffnung eines Ladens ermöglicht es Ihnen, sie dort zu treffen.

Das heißt, da diese Kanäle in Harmonie mit Ihrer Website arbeiten können, sind sie manchmal ein großartiger Ort, um zu beginnen.Neue Online-Ersteller können Etsy nutzen, um zunächst die Markenbekanntheit zu erhöhen.Sie haben eine aktive Käufergemeinschaft von 45,7 Millionen Käufern.Wir haben gesehen, dass viele Unternehmen erfolgreich zu Shopify wechseln, nachdem sie zum Beispiel die ersten Verkäufe auf Etsy generiert haben.

Zu den Vorteilen der Erstellung Ihres Shopify-Shops gehören:

  • Sie können das Aussehen Ihres Shops verwalten.Dein Etsy-Shop hält sich an ein Designmodell mit weniger Raum für Kreativität.
  • Sie können Ihre Produktlinie erweitern.Etsy-Verkäufer verkaufen einfach handgefertigte, Vintage- oder handgefertigte Produkte.Angenommen, Sie möchten ein komplementäres hergestelltes Produkt anbieten, das ein besseres Kundenerlebnis schafft und den durchschnittlichen Auftragswert erhöht.Möglicherweise können Sie dies nicht auf Etsy tun.Mit einem Shopify-Shop können Sie Ihre Kunden besser bedienen und neue Produkte hinzufügen, unabhängig davon, ob sie versendet, hergestellt oder im Großhandel hergestellt werden. 
  • Einfachere Bestandsverwaltung .E-Commerce-Plattformen wie umfassendes Bestandsmanagement und Shopify-Lieferantenanalysen, damit Sie Ihre Aufzeichnungen in Ordnung halten und intelligentere Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen können. 

Wenn du einen Etsy-Shop hast und noch nicht gehen willst, kannst du immer beide Stores gleichzeitig verwalten.Nach der Einrichtung Ihres Shopify Stores, nutzen Sie eine kostenlose Shopify App wie Etsy Integration: Sync und Sell.Mit Shopify und Etsy kannst du leicht Inventare synchronisieren, Bestellungen verwalten und online verdienen. 

🎯 Idee in Aktion

Küche der Alten Welt

Old World Kitchen ist ein familiengeführtes Unternehmen, das traditionell handgefertigte Küchenprodukte verkauft.Das Geschäft existierte 10 Jahre lang ausschließlich auf Etsy und verzeichnete zu dieser Zeit ein beträchtliches Wachstum.Loran Polder, Business Manager bei Old World Kitchen, erklärt im Interview mit Shopify, wie Etsy der Familie geholfen hat, die Grundlagen des E-Commerce zu erlernen und sich mit anderen Herstellern zu vernetzen.Es war eine gute Möglichkeit, das Geschäft von der Farm in die Online-Welt zu nehmen.

Loran hatte zunächst nicht vor, die Alte Weltküche zu kultivieren.Jeder Artikel war einzigartig und erforderte viel Arbeit und die Familie wollte keinen Teil davon einstellen oder auslagern.Aus diesem Grund war Etsy die richtige Plattform für sie.Als ihre Marke stärker und definierter wurde, begannen ihre Preise die einer Luxusmarke widerzuspiegeln.Die Grenzen, die ausschließlich in einem Drittmarkt bestehen, haben begonnen, ihr Wachstum zu behindern.Sie wollten luxuriösere Produkte verkaufen und ihren Online-Shop mit ihrer Marke ausrichten.Sie brauchten eine Plattform, die mit ihrem wachsenden Geschäft skalieren konnte, weshalb sie sich entschieden, mit Shopify einen eigenen Online-Shop zu gründen.Obwohl die Marke Etsy nicht mehr verwendet, schreibt Loran dem Markt zu, dass er Familienunternehmen ermöglicht. 

Kostenloses Arbeitsblatt: Brand Storytelling

Nutzen Sie diese praktische Übung als Leitfaden, um eine überzeugende Markengeschichte zu erstellen und ein treues Publikum durch die Kraft des Geschichtenerzählens zu schaffen.

5. Platz Verkaufen auf Amazon

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: mittel

Hebel
wirkung: Durchschnitt

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸💸

Amazon ist zu einem Markt geworden, der neue E-Commerce-Unternehmer willkommen heißt.Es dauert ein paar Minuten, um ein Konto zu erstellen und ein paar Minuten mehr, um eine Liste der Produkte zu veröffentlichen.Die Plattform hat ein riesiges Publikum, ist ein globaler Markt und ein Referenzziel für Produktentdeckung und -forschung.Die Bid-Optimierung kann Helfen, Ihre Produkte zu finden und neue Möglichkeiten zu erschließen.Und Amazon In-App-Aktionen können die Sichtbarkeit Ihrer Marke für eine sehr zielgerichtete Zielgruppe erhöhen.Einige E-Commerce-Unternehmer stellen jedoch die langfristige Nachhaltigkeit des Verkaufs auf Amazon in Frage.Während der Markt ideal ist, um Käufern zu helfen, die Produkte herauszubringen, die sie wollen, ist es für Verkäufer schwierig, auf ihr Geschäft hinzuweisen.Amazon zieht viele Einzelhändler mit den gleichen Produkten an, die Sie anbieten könnten.Nehmen Sie die Gebühren und versuchen, Ihre Marke zu unterscheiden und Sie können am Ende härter arbeiten, um Verkäufe zu generieren, aber nicht Ihre Gewinne zu erhöhen.Obwohl der Verkauf auf Amazon eine gute Möglichkeit ist, Geld von zu Hause aus zu verdienen, gibt es ein paar Vorbehalte zu berücksichtigen:

  • Amazon legt die Regeln für seinen Markt fest.Wir wissen, dass amazon führend bei der Erfassung und Verwendung von Kundendaten ist, um bessere Einkaufserlebnisse zu schaffen, aber diese Informationen werden nicht mit Ihnen geteilt.Wenn Sie mit einem Amazon-eigenen Produkt im Kopf-an-Kopf-Wettbewerb stehen, wird es schwierig sein, Verkäufe zu tätigen.Amazon Retail tendiert dazu, den Vorteil der Buy Box zu nutzen.
  • Amazon bevorzugt Verkäufer, um FBA zu verwenden.FBA ist Amazons Auftragserfüllungsprogramm, das Verkäufern angeboten wird.Sobald Sie ein Produkt in seine Fulfillment-Center gestellt haben und ein Kunde es bestellt, erfüllt Amazon die Bestellung.Sie müssen FBA verwenden, um für Amazon Prime und Amazon Super Saver Shipping berechtigt zu sein, zwei Möglichkeiten, Einzelhändlern zu helfen, die Conversion-Raten zu verbessern und zusätzliches Geld zu verdienen. 
  • Amazon ist Eigentümer der Beziehung zum Kunden.Verkäufer können Amazon-Kunden nicht zu einem CRM hinzufügen oder sie nach dem Verkauf nicht auf dem Markt weiterverkaufen. 

Dennoch ist Amazon ein großartiger zusätzlicher Vertriebskanal für Ihr Shopify-Geschäft.Ähnlich wie Etsy kannst du Amazon verwenden, um deine Produkte einer integrierten Zielgruppe vorzustellen, dir deine E-Commerce-Website vorzustellen und sie als Hauptvertriebskanal zu verwenden.Sie können Shopify sogar in Amazon integrieren, um Anzeigen zu verwalten und Inventar schneller und einfacher zu synchronisieren.

🎯 Idee in Aktion

Nostalgische Kerzen

Homesick Candles, das ursprünglich nicht auf Amazon verkauft wurde, hat sich seitdem zu einer der besten Duftkerzenmarken auf der Plattform entwickelt.Amazon hat sich als gutes Sprungbrett für den Verkauf seiner Produkte erwiesen.

Trotz seines Erfolgs nutzte Homesick Candles Shopify, um einen Online-Shop als Basis zu bauen.Dies gab dem Gras-E-Commerce-Geschäft einen Ort, um seine Marke zu präsentieren, sich mit seinen Kunden zu vernetzen und die Kontrolle über Verkäufe und Werbeaktionen zu behalten. 

6. Platz Digitale Produkte

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: hoch

Hebel: hoch

Anlaufkosten (von
5 💸): 💸💸 💸

Digitale Produkte haben einige der besten Margen jedes Produkts, das Sie verkaufen können.Die anfänglichen Entwicklungskosten können hoch sein, aber die variablen Kosten für den Verkauf digitaler Produkte sind relativ gering.Sobald der Support oder die Software hergestellt wurde, ist es nicht sehr teuer, es an Kunden zu liefern.

Grundsätzlich ist ein digitales Produkt eine immaterielle Ressource, die Sie wiederholt verkaufen können, ohne den Lagerbestand aufzufüllen.Sie sind oft in herunterladbaren Dateien wie PDFs, Plug-Ins oder interaktiven Dokumenten verfügbar.Diese Produkte sind zu einer guten Quelle passiven Einkommens geworden, dass viele der besten professionellen Influencer, Blogger oder öffentlichen Ikonen digitale Produkte wie Guides, E-Books, Vorlagen, Suchergebnisse, Pläne und Tutorials veröffentlichen.Einige wesentliche Vorteile des Verkaufs digitaler Produkte sind:

  • Sie sind skalierbar.Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Produkte, die Sie verkaufen können.Kein Inventar.Keine Produzenten.Kein Versand oder Logistik.Vermarkten Sie einfach die Produkte.Wenn ein Kunde ein digitales Produkt kauft, wird es sofort ohne Ihre Hilfe geliefert.
  • Niedrige Gemeinkosten, hohe Gewinnmargen.Da es keine wiederkehrenden Kosten für Waren oder Versandkosten gibt, behalten Sie den größten Teil des Gewinns für jeden Verkauf. 
  • E-Learning wird immer beliebter.Der E-Learning-Sektor wird bis 2025 voraussichtlich 325 Milliarden US-Dollar erreichen. Digitale Produkte sind eine intelligente Möglichkeit, diesen Trend zu nutzen und Ihr Geschäft zu erweitern.

Digitale Produkte können eine großartige Ergänzung zu Ihrem Haupteinkommen sein.Viele Schöpfer zwingen sie, ihre Aktivitäten um eine weitere Einnahmequelle zu ergänzen, sei es Beratung, Bildung, Abonnements usw. Sie können eine Twitter- und LinkedIn-Präsenz erstellen oder eine Liste von E-Mail-Abonnenten erstellen, um Ihre Produkte zu bewerben und Verkäufe zu tätigen.Da die Barriere beim Verkauf digitaler Produkte so niedrig ist, erfordert sie nicht viel Anfangsinvestition oder Risiko.Das beste Serviceszenario ist, dass Sie 10.000 Modelle verkaufen.Das Worst-Case-Szenario ist, dass nur wenige Menschen kaufen und verschwenden ein paar Stunden Zeit. 

🎯 Idee in Aktion

SEO für den Rest von uns

SEO for The Rest of Us ist eine Suchmaschinenoptimierung (SEO) Trainingsaktivität, die von Brendan Hufford durchgeführt wird.Sein Zweck ist es, kreativen Unternehmern, diejenigen, die keine große Marke oder Anhänger haben, zu helfen, SEO zu nutzen, um ihre Produkte und Dienstleistungen auf der ganzen Welt zu verbreiten.Brendans Geschäft besteht aus mehreren Branchen: eine 100-Tage kostenlose SEO-Herausforderung, ein Podcast, ein aktiver Blog, ein YouTube-Kanal, Service-Pakete, eine Gemeinschaft von Mitgliedern und digitale Produkte.Wenn Sie nach einem SEO-Statement suchen, finden Sie seine Marke irgendwo in Ihrer Suche."Digitale Produkte und die Monetarisierung Ihrer Erfahrung ist eine großartige Möglichkeit, online Geld zu verdienen", erklärt Brendan im Chat mit Shopify."Es ist ein fantastisches Schrittmodell, ein Publikum zu schaffen, das Wissen und das, woran sie arbeiten, schätzt."Brendan teilte auch seine Struktur, um neue digitale Produkte zu entwickeln:

  1. Er lehrt etwas Leben kostenlos ein paar Mal (wie ein Seminar).Sie werden sich wohler fühlen, Zeugnisse erhalten und die Knoten lösen.
  2. Berechnen Sie Geld, um Live-Seminare zu unterrichten.
  3. Verkaufen Sie Aufnahmen an Live-Sessions.
  4. Wiederholen Sie und zeichnen Sie eine endgültige, immergrüne Version auf, die Sie wiederholt verkaufen. 

Wenn Sie einen Blick auf die Registerkarte Kurs auf seiner Website werfen, finden Sie eine endlose Liste von verschiedenen Produkten zum Verkauf: von Anfänger SEO-Pakete zu Masterclasses, Experteninterviews, Herausforderungen, Roadmaps, Ideengeneratoren und vieles mehr.Einige Produkte verkaufen sich ab 5 $, während andere zwischen 1.500 und 7.000 US-Dollar für einen Auditing-Kurs reichen können.Brendan ist eines von vielen unglaublichen Beispielen für Unternehmer, die digitale Produkte online verkaufen.Das Beste?Er war nicht immer ein SEO-Experte.2014 war er Hauptassistent an der Thea Bowman Leadership Academy und in sechs Jahren baute er ein Bildungsimperium auf, das mit Leidenschaft und Entschlossenheit online echtes Geld verdient.

7. Platz Durchschnittliche

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: hoch

Hebel: hoch

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸💸

Medien sind ein sehr breiter Begriff, aber die beste Beschreibung zur Verfügung, wenn Sie ein Schöpfer auf dem Markt sind, um Musik, Video, digitale Kunst, bezahlte Newsletter, Zeitschriften oder Podcasts zu verkaufen.

Die Medien scheinen eng mit digitalen Produkten verbunden zu sein, aber der Unterschied zu den Medien ist, dass sie dazu neigen, sich an kreativen Initiativen zu orientieren, zum Beispiel an einem Schriftsteller, der ein Abonnement für einen kostenpflichtigen Newsletter startet, oder einem Künstler, der lernt, Kunst online zu verkaufen.

Das Beste am Verkauf von Medien ist, dass es die meiste Zeit eine Möglichkeit für Menschen ist, sich online auszudrücken.Künstler und Schöpfer, die in der Vergangenheit keinen Zugang zu Netzwerken, Galerien oder PR hatten, können nun eine Marke aufbauen, eine Anhängerschaft aufbauen und online Geld verdienen, indem sie etwas tun, was sie lieben.Harry Hambley, der Karikaturist hinter der erfolgreichen Marke, ermutigt Die Macher, ihren Träumen als Künstler zu folgen.In einem Interview mit der BBC beschreibt er, wie Universitäten Comics online zeichnen.Er sagt der BBC: "Du solltest immer das tun, wovon du dich inspiriert fühlst."Wenn es darum geht, Medien für das Publikum zu schaffen, erklärt Harry, dass "etwas Kompliziertes nicht den Erfolg garantiert.Es geht mehr darum, eine solide Idee zu haben und sie dann leicht zu kommunizieren. " 

In einer Welt, in der Negativität online weit verbreitet ist, ist die Marke Ketnipz ein positives Licht.Es spiegelt Henrys Ziele wider, eine gute Atmosphäre auszustrahlen und "etwas zu sein, das ziemlich tröstlich ist".

🎯 Idee in Aktion

Foto von Fred Jourdains Online-Shop-Fenster, das verschiedene Kunstwerke zeigt

Fred Jourdain ist ein vielseitiger Künstler: Er ist Illustrator, Karikaturist, Designer und Unternehmer.Seine Website ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man online durch verschiedene Arten von Medien zu verdienen.Der Künstler verkauft nicht nur Originalkunstwerke, sondern teilt auch Geschichten, Interviews, Projekte und mehr mit potenziellen Kunden.Besucher können schnüffeln und in den Geist des Künstlers eindringen und eine Verbindung herstellen.Sie können Freds Methoden lernen oder Kunstwerke und vergangene Ereignisse entdecken.Und wenn sie einen Originaldruck oder ein Originalstück kaufen möchten, können sie dies ganz einfach über die Warenkorbfunktion direkt in ihrem Geschäft tun. 

8. Blogging

Geschäftstyp: Zielgruppenmonetarisierung

Aufwand: hoch

Hebelwirkung: Durchschnitt

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸

Sie haben wahrscheinlich irgendwann in Ihrem Leben einen Business-Blog gelesen.Unternehmen nutzen Blogs, um Wissen und Erkenntnisse auszutauschen, eine Zielgruppe zu erstellen und mehr Kontakte und Verkäufe zu erhalten.Bloggen hat endlose Vorteile, wie die Schaffung von Vordenk-Führerschaft in einer Branche und die Verbesserung der Sichtbarkeit der Suchmaschine für eine Marke.

Bloggen, um Online Geld zu verdienen, ist über das Big Business und Side Tricks hinausgewachsen.Jeder kann jetzt ein Publikum erstellen, indem er großartige Inhalte postet und viel Geld mit seinem Blog verdient.Blogger neigen auch dazu, einen persönlichen Ansatz zu verfolgen, der bei einem erwarteten Publikum ankommt, anstatt Informationen aus einem Geschäftsblog zu erhalten.Menschen beginnen zu bloggen aus vielen verschiedenen Gründen, einige von ihnen:

  • Teilen Sie Ihre Gedanken, Leidenschaften oder Lebenserfahrungen
  • Schulung der Leser zu einem Thema, das sie kennen
  • Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen
  • Aufbau einer persönlichen Marke

Der Schlüssel zum Ausführen eines erfolgreichen Blogs ist die Wahl einer Nische.An ihnen mangelt es im Internet wirklich nicht.Sie können der Fachexperte an einem bestimmten Ort (z. B. Restaurants in Toronto) oder für ein bestimmtes Segment in bestimmten Kategorien (z. B. vegane Keto-Rezepte und Lifestyle) sein.Wenn Sie sich auf eine Nische konzentrieren, können Sie mit einem Publikum sprechen und qualitativ hochwertige Inhalte für sie erstellen, was wiederum zu Leads und Verkäufen für Ihr Blogging-Geschäft führen kann.

Aber wie verdient man geldt mit Blogs?Nun, sobald Sie lernen, wie man einen Blog startet, können Sie es auf verschiedene Weise monetarisieren:

  • Verkaufen Sie physische Produkte, die Ihre Leser schätzen würden, wie Kissen oder T-Shirts
  • Bieten Sie digitale Produkte wie Design, digitale Kunst, Kurse, Modelle oder Fotografien an, die Sie einmal machen und wiederholt verkaufen können
  • Verkauf freiberuflicher Dienstleistungen wie Beratung, Schreiben, Rechnungswesen oder andere Geldverdienen-Hobbys
  • Werden Sie Influencer und machen Sie bezahlte Werbeaktionen für Marken
  • Verkauf von Abonnements oder Abonnements für exklusive Inhalte auf Plattformen wie Patreon

Obwohl Bloggen eine Geschäftsidee mit geringem Investitionsniveau ist, kann es einige Zeit dauern, bis sie sich auszahlen.Die Chancen stehen gut, dass Sie sich nicht über Nacht auf Seite 1 der Google-Suchergebnisse wiederfinden.Aber mit der richtigen Nische und Entschlossenheit, werden Sie auf dem Weg sein, Geld online durch Ihren Blog zu verdienen. 

🎯 Idee in Aktion

Das Haus von Lars gebaut

The House That Lars Built ist ein Blog über alles über Interieurs, Dekor, Stil und Urlaub.Es wurde von Brittany Watson Jepsen, einem "kreativen professionellen Messer", der Menschen lehrt, wie man das Leben künstlerisch macht, ins Leben gerufen.Ob Tutorials oder Leitfäden, sein Ziel ist es, den Menschen zu zeigen, dass das Leben besser ist, wenn Sie ein Projekt haben, an dem Sie arbeiten können, sei es Handwerk, Design, Illustration oder Schreiben.

Der Blog der Bretagne spiegelt ihre Leidenschaften und Interessen wider.Es ist auch eine Geldverdienen-Maschine, bietet Möglichkeiten, Gästebeiträge zu posten, benutzerdefinierte Produkte zu verkaufen, Amazons Affiliate-Programm beizutreten und Google AdSense-Anzeigen im Blog zu posten.Das Blogging-Geschäft der Bretagne ist so groß geworden, dass sie aktiv Teilzeit-Praktikanten und Handwerker engagiert, um bei internen Projekten zu helfen.

Vorlagensymbol

Shopify Academy Course: Verkaufen Sie Ihre hausgemachten Produkte online

Haben Sie ein Produkt, das Sie verkaufen möchten?Die Familie Kular teilt ihre Erfahrung beim Aufbau eines Geschäfts rund um das Kochbuch der Mutter, vom Einzelverkauf bis zum Erreichen von Ganzengängen.

Registrieren Sie sich kostenlos

9. September Affiliate-Marketing

Geschäftstyp: Zielgruppenmonetarisierung

Aufwand: mittel

Hebel: hoch

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸💸

Es scheint einen Trend zu geben, bei dem Geschäftsmodelle nur noch relativ missverstanden werden.Nun, fügen Sie Affiliate-Marketing zu diesem Stapel hinzu.Hier gibt es kein Schlangenöl zu finden.

Wie funktioniert monetarisierung also durch dieses Modell?Im Wesentlichen können Verlage oder Einzelpersonen Affiliate-Programme anfordern, wo immer sie verfügbar sind, um als offizielle Affiliates hinzugefügt zu werden.Sobald Sie akzeptiert (oder einfach genehmigt) sind, erhalten Sie eine Möglichkeit, einen Affiliate-Link zu dem Produkt oder der Dienstleistung zu teilen, das Sie bewerben möchten.Wenn jemand das Produkt kauft, nachdem Sie auf Ihren Link geklickt haben, erhalten Sie eine Empfehlungsgutschrift sowie eine Provision.Die Höhe der Gebühr hängt vom Affiliate-Programm und dem verkauften Produkt ab: Die grundlegenden Artikel auf Amazon.com zahlen nicht viel, aber die Berichterstattung über ein hochpreisiges Konto kann Hunderte oder sogar Tausende von Dollar bezahlen.

Da Affiliate-Marketing am besten funktioniert, wenn Sie einem Besucher helfen zu verstehen, warum ein bestimmtes Produkt das richtige für sie sein kann, werden Sie in der Regel sehen, dass es auf inhaltszentrierten Websites verteilt wird.Die Suchmaschinenoptimierung spielt hier ebenfalls eine wichtige Rolle, und Sie werden sehen, wie jeder von eigenen Websites bis hin zu Massen- und weltweit bekannten Publikationen um Begriffe wie "die besten Gaming-Laptops des Jahres 2021" konkurriert.

Die Nische zu gewinnen gilt auch hier.Da Sie kein Magazin mit 50 Autoren haben, werden Sie die Konkurrenz mit professionellen Publikationen wie Wirecutter als allgemeine Rezensionsseite nicht übertreffen.Sie können sich jedoch schreiben, klassifizieren und differenzieren, indem Sie alles abdecken, was mit Terrari oder Hochintensitätsintervalltraining zu tun hat.Der Punkt ist, dass es in der Regel einfacher ist, zu landen (wählen Sie eine eigene Nische) und zu erweitern (in neue Gebiete wachsen) als mit einem Ort von allgemeinem Interesse zu konkurrieren, vor allem, wenn Sie beginnen.

Die besten Affiliate-Inhalte helfen dem Leser, ein Problem zu lösen oder eine Entscheidung zu treffen und präsentiert die richtigen Produkte als Teil dieser Lösung.

🎯 Idee in Aktion

Der Drahtschneider

Das beste Beispiel für Affiliate-Marketing ist Wirecutter, im Besitz der New York Times.Der Inhalt ist extrem gut gemacht und Leser-zentriert, mit akribischen Tests und völlig transparenten Bewertungen der Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte.Wirecutter, mit anderen Worten, übertrifft den ersten Lackmustest einer erfolgreichen Affiliate-Website: unabhängig davon, ob der Inhalt einem Besucher wirklich hilft, eine Kaufentscheidung zu treffen, auch wenn Affiliate-Links nicht enthalten waren.

10. Online-Kurse und Seminare

Art der Tätigkeit: produktbasiert

Aufwand: hoch

Hebel: hoch

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸

Einen wirklich tollen Online-Kurs zu erstellen, ist schwer.Sie müssen die Details eines bestimmten Themas kennen und dann über die Fähigkeit (und Hingabe) verfügen, um dieses Wissen zu kodieren und Ihre besten Kundenempfehlungen zu schreiben oder aufzuzeichnen.Und natürlich müssen Sie den Kurs erfolgreich vermarkten, sobald er realisiert wurde, oft der schwierigste Teil von allen.

Es gibt einen Grund, warum Online-Kurse ziemlich breite Anziehungskraft haben, obwohl.Sobald ein Kurs erstellt wurde, akkumuliert er alle Vorteile eines digitalen Produkts: Die Kosten für die Lieferung des Produkts an mehrere Kunden sind im Wesentlichen null, mit Ausnahme des Hostings.Vergleichen Sie dies mit der Notwendigkeit, den Bestand zu verwalten, mit dem alle physischen Produktunternehmen konfrontiert sind, und Sie werden beim Skalieren mit weniger produktbezogenen Kopfschmerzen konfrontiert sein.

Es gibt auch Appetit auf digitale Kurse und Weiterbildung.Ihr größtes Hindernis ist eigentlich das Web selbst, wo es Tausende von wunderbaren Ressourcen kostenlos zur Verfügung.Und Inhalte zu jedem Thema werden von Tag zu Tag besser.

Aber die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten im Internet sind genau der Grund, warum bezahlte Kurse wertvoll sind: Sie filtern Flaums und teilen nur die guten Sachen.Viele Schöpfer waren erfolgreich, indem sie ihre meist kostenlosen Videos oder Blog-Beiträge in einen bezahlten Kurs verwandelten.Der Grund, warum die Leute zahlen, ist nicht nur für die Information, sondern für die Art und Weise, wie sie organisiert und präsentiert werden.Ein Teil des Wertes ist die Zeit, die dadurch eingespart wird, dass Sie nicht Dutzende von YouTube-Videos und zufälligen Websites filtern und stattdessen einen konsistenten Kurs von einem engagierten Kurslehrer erhalten müssen.

Denken Sie jedoch daran, dass es zwar eine unendliche Anzahl von Themen gibt, auf denen Inhalte erstellt werden können, es jedoch viel weniger Themen gibt, für die die Menschen bereit sind zu bezahlen.In der Regel vermitteln Bestseller-Kurse Menschen eine wertvolle Fähigkeit, die ihnen hilft, Fortschritte in ihrer Arbeit zu machen oder tiefer Spaß von einem geliebten Hobby zu bekommen.Dies erklärt, warum Microsoft Excel-Kurse zu Bestsellern werden können.

Auch hier ist es oft besser, auf einen Markt zu gehen, auf dem die Menschen bereit sind, Geld auszugeben.Profis geben wahrscheinlich mehr Geld für Kurse aus, also wenn es eine Möglichkeit gibt, die Dinge, die Sie von der Arbeit wissen, zu nehmen und sie in einen Kurs zu packen, haben Sie bereits Ihre größte Stärke: Ihren Käufern zu helfen, eine Erhöhung zu bekommen oder zu fördern.Helfen Sie ihnen, ihre Haupteinnahmequelle besser zu schaffen.

🎯 Idee in Aktion

Der Inhaltsplaner

Vor der Pandemie verkaufte der Content Planner nur physische Planungsprodukte über seinen Shopify-Shop.Katherine Gaskin, Gründerin von The Content Planner, bot ihren Kunden und der Online-Community auch persönlich Seminare an.Sie waren zwei seiner größten Deals vor März 2020.Nach den Blockaden und dem Rückgang der Privatseminare ging Katherine zu virtuellen Seminaren für ihre Kunden über.Sie hält nun bis zu 90 % des Gewinns zurück, da die Gemeinkosten für Dinge wie Reisen und die Anmietung von Werkstattflächen geringer sind.Die einzigen Gebühren, die jetzt haben, sind Abonnementgebühren für Zoom, Verkaufsseiten und andere PayPal oder Transaktionsgebühren.In einem kürzlich enden möchteten Interview mit Shopify erwähnt er, wie der Online-Umzug zu dem bisher höchsten Umsatzmonat geführt hat.Es bietet weiterhin On-Demand-Kurse und Lektionen für den Kauf und plant, ähnliche Angebote für sein Geschäft zu starten. 

11. November Freiberufliche Dienstleistungen

Aufgabentyp: servicebasiert

Aufwand: hoch

Hebe
l: niedrig

Anlaufkosten (von 5 💸): 💸

E
ine immer beliebtere Idee der Hausarbeit ist es, Freiberuflern freiberufliche Dienstleistungen anzubieten.Freiberufliches Schreiben, Grafikdesign, Dateneingabe, digitales Marketing: Fast alle Rollen, die ein Online-Unternehmen übernehmen würde, sind als freiberuflicher Service gültig.Ich selbst arbeite seit Jahren mit Schriftstellern, Illustratoren und Designern bei Shopify zusammen, von denen die meisten Vollzeit als Freiberufler leben, nicht nur in ihrer Freizeit.

Fast alle diese Dienstleistungen sind am besten gegenüber Firmenkunden positioniert, aus Ähnlichen Gründen, warum Unternehmenssoftware ein attraktives Produkt ist: Geschäftskunden sind bereit, Geld auszugeben.Was die meisten Freiberufler schnell erfahren, ist, dass sie mehr Hebelwirkung auf den Preis haben, den sie berechnen können, wenn sie ihre Arbeit als Ergebnisse statt als Ergebnisse platzieren.Mit anderen Worten, Unternehmen stellen freiberufliche Autoren ein, um Inhalte zu erstellen, die den Datenverkehr und leads antreiben, nicht die Worterstellung.Verkaufen Sie das Ergebnis an Kunden und beweisen Sie es, wo möglich, durch Kundentests wie Fallstudien und Testimonials.

Die andere Lektion, die Freiberufler lernen, manchmal durch Narbengewebe, ist die Notwendigkeit einer Nische, wenn sie beginnen.Warum sollte ein Unternehmen Sie speziell unter den Tausenden von Menschen einstellen, die sehr ähnliche Dienstleistungen anbieten?Sie erleichtern einem Manager nicht die Arbeit, indem Sie Universaldienste anbieten.Dann seien Sie vorsichtig vor dem falschen Appell, für jeden Kunden zu lösen.Er wäre wie ein Mechaniker, der versucht, seinen Kundenstamm zu erweitern, indem er seinen Laden "General Fix-It Emporium" nennt."

Ein besserer Ansatz besteht darin, sich auf einen erkennbaren wunden Fleck zu konzentrieren, der über einer Branche oder Nische geschichtet ist.Auch hier sind Präsentationen wie "Marketing Content for Tech Companies" etwas überfüllt: Sie könnten sogar bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie ein genaueres Ergebnis oder eine Teilmenge einer bestimmten Branche verkaufen, wie z. B. die Verbesserung der Vertriebspipeline für Unternehmenssoftwareunternehmen.

Das Letzte, was für diese Aktivitäten zu berücksichtigen ist, ist, dass es ein direkter Austausch von Zeit gegen Geld ist.Sie können gut verdienen mit einer kleinen Auswahl an gut bezahlten Kunden, aber in dem Moment, wenn Sie aufhören zu arbeiten, läuft der Cashflow ab.Möglicherweise können Sie aus einem freiberuflichen Unternehmen mehr als eine Agentur machen, in der die eingestellte Hilfe einige Kundenaufträge erledigt.Und für viele Unternehmer ist die persönliche Freude, die sie von der Arbeit bekommen, ein Grund für sich, weiterhin als Freiberufler zu arbeiten.Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie nicht viel von einer eigenständigen Ressource erstellen, sodass Sie möglicherweise in ein anderes Geschäftsmodell expandieren möchten.

🎯 Idee in Aktion

Elise Dopson Freie Autorin

Elise Dopson ist freie Autorin für SaaS B2B-Unternehmen.Sie schreibt seit drei Jahren freiberuflich und wurde von großen SaaS-Unternehmen wie Hotjar, Databox, Hubspot und Content Marketing Institute eingestellt.Aber sie war nicht immer die erforderliche Schriftstellerin, die sie heute ist.Elise eröffnete 2012 einen Beauty-Blog, der damals ein kleines Vermögen machte.Er bekam dann einen Job bei einer lokalen Marketingagentur, wo er mehr über Blogging und SEO erfuhr.Dies führte dazu, dass sie aufhörte, 2017 ihr freiberufliches Schreibgeschäft aufden und mit 21 Jahren die sechsstellige Obergrenze kichern musste."Von anfang an schrieb ich gerne", erklärt elise, "aber erst als ich für eine Marketingagentur arbeitete, sah ich, dass man damit online echtes Geld verdienen konnte.Das Angebot freiberuflicher Schreibdienste ermöglichte es mir, frei zu reisen (vor COVID!), Arbeiten Sie bequem von zu Hause aus und seien Sie der Chef von mir.Wenn Sie eine Leidenschaft für das Schreiben, Entwerfen oder Organisieren von Dingen haben, verwandeln Sie es in einen freiberuflichen Dienst: Sie werden nicht von den Ergebnissen enttäuscht sein."

Heute schreibt Elise weiterhin für Unternehmensmarken und lehrt andere Autoren, wie man in ihrer Peak Freelance-Mitgliedsgemeinde lukrative freiberufliche Unternehmen entwickelt. 

Wie werden Sie 2021 von zu Hause aus verdienen?

Es besteht kein Zweifel, dass es schnelle Möglichkeiten gibt, online zusätzliches Geld zu verdienen, wie z. B. die Teilnahme an Umfragen zu Swagbucks oder den Weiterverkauf gebrauchter Waren bei eBay.Aber ist das wirklich so, wie Sie Ihre Zeit investieren wollen?Im Jahr 2021 werden die Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, ohne etwas zu bezahlen, immer mehr: Sie könnten freiberufliche Jobs annehmen, einen Dropshipping-Shop gründen, Ihre eigenen Produkte erstellen oder die Produkte anderer Menschen auf einem Blog bewerben.Es braucht nur ein wenig Know-how und Entschlossenheit, um es zu verwirklichen.Beginnen Sie noch heute mit der Arbeit an Ihrem neuen Unternehmen, um etwas Sinnvolles und Spannendes zu schaffen.Es wird sicherstellen, dass Zeit und Mühe am besten genutzt werden und sich im Laufe der Zeit auszahlen, wenn Sie Ihre Online-Präsenz aufbauen, neue Kunden finden und Verkäufe tätigen.