ibdi.it

Können Sie den Markt im Handel wirklich schlagen?Hier sind 5 Tipps, die Ihnen einen Vorteil geben

Der Markt kann wirklich geschlagen werden.Ich weiß das, weil ich es viele, viele Male geschlagen habe, auch in einem kürzlichen Handelswettbewerb, den ich gewonnen habe, über den Sie hier lesen können.

Der Sinn der heutigen Lektion ist nicht, Sie davon zu überzeugen, dass der Markt geschlagen werden kann, denn wenn Sie nicht glauben, dass er geschlagen werden kann, warum spielen Sie dann auch nur das "Spiel"?Heute es Lektion soll Ihnen helfen, den Markt leichter zu schlagen; Ihren Vorsprung auf dem Markt zu erhöhen.

Obwohl ich Ihnen nicht alle "Geheimnisse" in einem Artikel geben kann, sind die folgenden Tipps einige relativ einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihnen tatsächlich eine viel höhere Chance auf Erfolg zu geben.Die meisten Händler verstehen diese Themen nicht vollständig, daher wollte ich sie heute diskutieren.Sie sehen, es ist nicht nur Ihre Handelsstrategie, die Sie aufgeben müssen, es gibt andere Aspekte des Handels, die Sie verstehen müssen, um das Beste aus Ihrer Handelsmethode zu bekommen…

Verbreitung ist dein Feind

Jedes Mal, wenn Sie handeln, verschlingt der Spread (d. h. die Preisdistanz zwischen Käufern und Verkäufern) Ihre Gewinne.Das bedeutet, je mehr Geschäfte Sie machen, desto mehr Geld verliert Sie an Spread-Kosten und das summiert sich schnell.

Von 100 Transaktionen geben Sie 100 bis 200 Pips an den Markt an Handelskosten zurück, bevor Sie Gewinne und Verluste berücksichtigen.Viele Händler machen 100 oder sogar mehr Trades pro Monat, wenn es Sie sind, zahlen Sie Hunderte von Pips auf dem Markt jeden Monat, was es viel schwieriger macht, den Markt zu schlagen.

Daher ist es wichtig…

  1. Handel mit einem wettbewerbsfähigen Spread, aber vor allem…
  2. Reduzieren Sie die Häufigkeit des Handels und konzentrieren Sie sich nur auf Qualitätsoperationen.

Ich persönlich erreiche dies, indem ich den Tageshandel vermeide und stattdessen einen niederfrequenten End-of-Day-Handelsansatz verwende.Im Wesentlichen, je mehr Handelsgeschäfte Sie mit dem Markt machen, desto mehr geben Sie Kosten und potenzielle Verluste zurück.Dies ist einer von vielen Gründen, warum es wichtig ist, sich auf qualitativ hochwertige Operationen zu konzentrieren und nicht auf die Menge der Operationen.

HINWEIS: Wenn Sie einen Broker mit wettbewerbsfähigen Spreads und fairen Handelsbedingungen suchen, klicken Sie hier .

Lassen Sie den Austausch seinen Lauf nehmen; Dinge brauchen Zeit

Eine Sache, die Ihre Fähigkeit, den Markt zu schlagen, deutlich erhöhen wird, ist, genug Geduld und Weitsicht zu haben, um den Handel ihren Lauf nehmen zu lassen.Sie müssen verstehen, dass der Handel Zeit braucht, um sich auf dem Markt zu entfalten, und Sie können den Versuchungen, die Sie gerade erweisen, nicht nachgeben.Wenn Sie sich an einem Freitagnachmittag anmelden und kurz vor Börsenschluss in der Nähe des Einstiegspunkts stehen, können Sie ihn nicht einfach schließen, weil Sie nervös sind, Sie müssen sich an der Operation beteiligen und sich daran erinnern, warum Sie hineingegangen sind und sie durchschauen.

Es gibt viele Gründe, warum ich Swing Trading im Vergleich zum Tageshandel mag, aber der Hauptgrund ist, weil Swing Trading Ihre Erfolgschancen im Handel verbessert, wie in dem Artikel, mit dem ich Sie gerade in Verbindung gebracht habe, ausführlicher diskutiert wird.Als Swing- oder Positionshändler, wie wir manchmal genannt werden, nehmen wir gut geplante und gewichtete Positionen auf dem Markt ein, mit dem Wissen, dass es mehrere Tage oder Wochen dauern könnte, um für oder gegen uns zu spielen.

Dieser Aspekt des Handels, der länger dauern kann, als wir erwarten, verursacht oft Probleme für Händler, insbesondere Anfänger.Ich verstehe den "Juckreiz", den Sie haben, um schnell Geld auf dem Markt zu verdienen, aber was Sie verstehen müssen, ist, dass Sie nicht schnell Geld verdienen, indem Sie viel Handel machen.Es mag scheinen, als ob Sie es können, aber Sie können es nicht.In der Tat ist der schnellste Weg, Geld zu verdienen, Geduld zu haben und den Markt seinen Lauf nehmen zu lassen, ohne ihr ständiges Engagement.Sehen Sie sich mein Set an und vergessen Sie den Artikel über die Handelsstrategie für weitere Informationen dazu.Dies knüpft an den späten Handelsansatz an, den ich im vorherigen Vorschlag erwähnt habe.

Glauben Sie an Ihren Vorteil, Gewinner treten in zufälligen Sequenzen auf

Wie ich in meinem jüngsten Artikel über den verstorbenen, großen Mark Douglas diskutiert habe, werden für jeden gegebenen kommerziellen Vorteil (Strategie) Gewinner und Verlierer nach dem Zufallsprinzip auf dem Markt verteilt.Vereinfacht gesagt bedeutet dies im Grunde, dass Sie nie wissen, ob Ihre nächste Operation gewinnen oder verlieren wird, bis sie abgeschlossen ist.Es mag zunächst offensichtlich erscheinen, aber VIELE, wenn nicht die meisten Händler handeln, als ob sie "wissen", dass DIESE Börse gewinnen wird.Nur so können Sie erklären, warum Menschen viel mehr riskieren, als sie sollten oder tun, was ich dumme Operationen nenne.Wenn sie nicht glaubten, dass DIESE nächste Operation gewinnen würde, würden sie nicht die oben genannten Fehler machen.

Was Sie tun müssen, wie Mark Douglas während seiner Karriere so eloquent betont hat, ist, sich weiterhin Ihrem kommerziellen Vorteil zu unterwerfen und es zu glauben, auch wenn Sie sich mitten in einer Reihe von Niederlagen befinden könnten.Dies kann mental sehr schwierig sein, aber es wird einfacher sein, wenn Sie die folgenden Punkte im Hinterhalt behalten:

  • Stellen Sie sich vor, Sie haben eine gewichtete Münze, bei der die Seite des Kopfes etwas schwerer ist als die Seite des Kreuzes, so dass Sie bei genügend Würfen etwa 70 % der Zeit Kopf bekommen sollten.Nun bedeutet dies, dass 70% der Würfe, angesichts einer ausreichend großen Startprobe, Kopf sein werden.Was es NICHT bedeutet, ist, dass jeder Start eine 70% Chance hat, Kopf zu sein; eine wichtige Unterscheidung zu machen, die direkt auf Ihre Handelsmarge gilt.
  • Wenn Sie diese Münze 100 Mal werfen, können Sie zum Beispiel 20 Kreuze in Folge haben, bevor Sie 60 Köpfe in Folge, dann weitere 10 Kreuze und dann weitere 10 Köpfe bekommen.Wenden Sie diese Logik nun auf den Handel an; können Sie mental 20 operationen in Folge verlustbestehen?Wie wäre es mit 10 Verlustoperationen in Folge?Selbst wenn Sie wissen, dass über 100 Operationen, 70 gewinnen werden, könnte es für Sie fast unmöglich sein, 10 oder 5 Niederlagen in Folge zu bewältigen, vor allem, wenn Sie zu viel für den Betrieb riskieren.
  • Sie können Ihre Gesamthandelsmarge deutlich erhöhen, indem Sie geduldig sind und nur Anzeichen von Maßnahmen auf sehr offensichtliche (und damit hohe Wahrscheinlichkeit) Preise nehmen.Dies wird es weniger wahrscheinlich machen, dass Sie eine große Reihe von Niederlagen haben, aber es wird auch funktionieren, um Ihre Nerven zu beruhigen und sich zu konzentrieren, weil Sie nicht ständig handeln werden.
  • Das erste, was Sie vermeiden möchten, ist, Ihre Handelsmarge mit einem Over-Trading zu ruinieren oder zu handeln, wenn Ihre Marge nicht da ist.Der einzige Weg, wie Ihre hypothetische 70% Handelsmarge Ihnen 70% Gewinner auf einer Reihe von Transaktionen geben wird, ist, wenn Sie es mit Disziplin und Konsistenz folgen.

Verwalten Sie Das Risiko und handeln Sie wie ein Hedgefonds

Es gibt riesige Gewinne um die Ecke, wenn ein professioneller Händler lange genug wartet, Trends sich ständig entwickeln und die nächste große Börse da ist, um genommen zu werden, wenn Sie lange genug warten, aber wenn Sie kein Kapital haben, um davon zu profitieren, dann sind Sie gefickt.Als Händler ist mein Hauptaugenmerk jedes Jahr darauf, lange genug zu bleiben, um diesen Handel wie George Soros zu sehen und das Kapital zu haben, um einen riesigen Gewinn daraus zu machen.

Ich würde lieber 2 Mal im Jahr handeln und mein Geld verdoppeln, als 200 Mal im Jahr zu handeln und nur 20% oder wahrscheinlicher Geld zu verlieren.So denken und handeln Hedgefonds und es wird in meinem Artikel über den Handel wie ein Baller ausführlicher diskutiert: Handel wie ein Hedgefonds .

Ein Händler sieht genug Trends in seinem Leben, um beträchtliche Gewinne zu erzielen, aber der Händler muss lange genug überleben, um daran teilzunehmen.Er wird ziemlich viel Handel verlieren, aber die wenigen, die gewinnen, werden ihn weit nach vorne bringen.In einem Artikel, den ich in Market Wizards schrieb, diskutierte ich die Gründungsmitglieder von Turtle Traders und ihren Ansatz für das Geldmanagement und wie es ihnen ermöglichte, viel mehr Trades zu verlieren, als sie gewannen, und trotzdem einen immensen Gewinn zu erzielen.

Der Hauptgrund für das Scheitern oder die Marktschlagung ist die Erschöpfung des Geldes, die sich aus einem Überhandel oder einem schlechten Risikomanagement oder beidem ergibt.Wenn Sie Ihr Handelskapital erhalten und Erfahrungen mit der Zeit sammeln können, sowie aus Ihren Fehlern lernen, haben Sie statistisch gesehen bessere Erfolgschancen.

In genau dieser Reihenfolge ist der beste Weg, um zu gehen, wie folgt:

Machen Sie Demo-Handel als Anfänger, machen Sie kleineren Handel, wenn Sie beginnen, aktiv zu sein, dann bauen Sie von dort aus auf, wenn sich das Vertrauen und die Fähigkeiten verbessern, bauen Sie die Größe der Handelsposition im Laufe der Zeit höher auf und gehen Sie dann schön zurück, wenn Sie endlich in die "Zone" gehen und Ihre Fähigkeiten sich selbst und denen um Sie herum unter Beweis gestellt haben.

Lernen Sie Ihr Handwerk und lernen Sie ständig weiter

Ich bin jemand, der nie aufhört zu lernen.Ich bin ständig auf der Suche nach Antworten und ächte meinen Geist durch Bücher, das Internet und andere Menschen.Dieser Ansatz ist die Art und Weise, wie ich schließlich gelernt, wie man handelt und begann, viel Geld als Händler zu verdienen.Das ist der Ansatz, den Sie im Handel haben müssen und mit allem, was Sie in Ihrem Leben beherrschen wollen.

Selbst wenn du denkst, dass du genug gelernt hast, lernst du weiter und suche, wer mehr weiß als du.Als Menschen und als Händler müssen wir unser Handwerk weiterhin beherrschen.Ein Profisportler ist ein perfektes Beispiel dafür und es ist etwas, worüber ich in meinem Artikel mehr darüber spreche, was Händler von Profisportlern lernen können.

Als Händler ist es wichtig, sowohl durch reale Erfahrungen als auch durch echte Praxis wie die Wiederholung der Routine zu lernen, die Diagramme am Ende des Tages studiert (betreten Sie die Zone, lesen Sie den Markt, hören Sie es).All dies wird Ihnen helfen, Selbstvertrauen und Selbstvertrauen in Ihre Handelsfähigkeiten zu entwickeln.Darüber hinaus wird es dazu beitragen, Ihr Vertrauen in den Handel aufzubauen, wenn Sie jeden Tag persönliche Ziele haben und positive Handelsansprüche auf sich selbst rezitieren.

Wenn Sie sich entscheiden, sich für mein Online-Handelstraining anzumelden und meinen Kurs des Preishandels zu beginnen, werden Sie wirklich die Reise beginnen, um ein selbstbewusster und erfolgreicher Händler zu werden.Es konzentriert sich nicht nur auf die technischen Aspekte meiner Preisaktionsmethode, sondern auch auf die mentalen und geldverarbeitenden Aspekte, die letztlich die Erfolgsbilanz für oder gegen Sie auf dem Markt kippen.

Die mobile Version verlassen