INFOLINKS Review: Funktionsweise und umfassender Leitfaden

Infolinks ist ein Name, den Sie wahrscheinlich erwähnen werden, wenn Sie über die Monetarisierung Ihres Blogs lesen. Ich benissen Infolink seit Jahren und in der heutigen Post werde ich meine Infolink Bewertung basierend auf meiner Erfahrung teilen.

Ich begann 2008 mit dem Bloggen und das erste Werbenetzwerk, das ich benutzte, war Google AdSense.Danach begann ich nach anderen Blog-Monetarisierungsprogrammen zu suchen, und das war, als ich auf Infolink stieß.

Die erste Frage, die mir in den Sinn kam, war:

Kann ich Infolink mit Google AdSense verwenden?

Nachdem ich verschiedene Bewertungen gelesen hatte, beschloss ich, mich für infolinks Werbenetzwerk zu bewerben und es auf meinem Blog zu verwenden.

Seiteninhalt

Infolinks-Rezension: nicht mehr toll!

Update: Infolink ist nicht mehr der beste Weg, um Ihren Blog zu monetarisieren.Sie können jedes dieser Anzeigennetzwerke verwenden, das auch mit geringem Datenverkehr funktioniert.

Eine Sache, die Sie sofort an Infolink mögen, ist die Tatsache, dass es einfach einzurichten ist, und einmal eingerichtet, müssen Sie nicht viel tun!Infolink startet automatisch Anzeigen in Ihrem Blog und Sie beginnen sofort zu verdienen.

Nun, bevor Sie vor Freude springen und sich anmelden, sollten Sie wissen, dass es Zeit braucht, um anständige Einnahmen von Infolink zu verdienen.Sie müssen guten Traffic auf Suchmaschinen haben, um sicherzustellen, dass Sie Traffic aus Ländern wie den USA und Großbritannien erhalten, um ein hohes CPM auf Infolink zu verdienen.

Hier ist ein Screenshot als Zahlungsnachweis angeboten:

Infolink Zahlungsnachweis

Die Mindestzahlung von Infolink beträgt 50 USD, und die Zahlungsmethoden umfassen PayPal.

Ich fand Infolinks Bedienfeld etwas veraltet und im Jahr 2019 scheint es nicht so gute Ergebnisse zu generieren, wie es in der Vergangenheit der Fall war.

Infolink lässt sich einfach integrieren und kann über das Infolink-Optionsfeld anzeigen, die Anzahl der Anzeigen und verschiedene andere Optionen konfigurieren.

Während es Hunderte von anderen Programmen gibt, die ähnlich aussehen und versprechen, eines der besten verfügbaren Werbenetzwerke zu sein, werden Sie, wenn es um Zahlungen geht, mit zahlreichen Problemen mit anderen Netzwerken konfrontiert sein.

Ich kann Ihnen sagen, dass Infolinks keine Betrugs-Website ist und sie innerhalb der angegebenen Zahlungszeit bezahlen.Sie bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal, Western Union und Banküberweisung.

Startseite di Infolink

Ein weiterer positiver Aspekt von Infolink ist, dass Sie es mit Ihren aktuellen AdSense-Anzeigen ohne Probleme ausführen können.

Hier ist ein Demonstrationsvideo von Infolink, das Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie dieses Anzeigennetzwerk funktioniert und welche Arten von Anzeigen in Ihrem Blog erscheinen:

Hier sind die Zahlungsoptionen von Infolinks:

  • Banküberweisungen – 25 USD plus 2% für die Zahlung in Landeswährung
  • PayPal – US-Bürger 1, alle anderen 2% bis zu 10 $
  • eCheck – 6 $ plus 2 % für die Währungsumrechnung
  • Western Union – mindestens 15 $
  • ACH und Payoneer – Keine Provision

Registrieren Sie sich für Infolinks

Können Sie Infolink und Google AdSense zusammen verwenden?

Dies ist Teil der Q&A-Serie des Bloggers, in der ich Leserfragen in Form eines Blogbeitrags beantworte.Diese Frage stammt von Richard:

Kann ich Google AdSense und Infolink zusammen verwenden?Wenn ich Infolink zusammen mit AdSense verwende, gefährdet es mein AdSense-Konto?

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit Blog-Monetarisierung.AdSense ist sehr streng in Bezug auf Programmregeln und Platzierungsrichtlinien.Sie können adsense-Richtlinien hier überprüfen.

Das Gute ist, dass Sie fast jedes andere Werbenetzwerk mit AdSense bis dahin verwenden können, andere Werbenetzwerke zeigen keine Anzeigen im Format an, was die von AdSense angebotenen Originalanzeigen imitiert oder Verwirrung zwischen AdSense und Werbung von Drittanbietern schafft.

Infolink und Google AdSense zusammen

Es ist sicher, AdSense und Infolinks zusammen zu verwenden:

Infolinks ist ein Netzwerk von Anzeigen im Text und bietet verschiedene andere Arten von Anzeigen.Ich beniss adAdSense und informative Links hier auf ShoutMeLoud seit Jahren, und es hat großartig funktioniert.Offiziell gibt es keine Probleme mit Infolink mit Google AdSense.

Wie AdSense verwendet Infolink auf kontextbezogener Anzeigentechnologie, um relevante Anzeigen anzuzeigen, aber sie verstoßen nicht gegen die Richtlinien von AdSense und sind vollständig mit AdSense kompatibel.

Was wäre jedoch, wenn Sie einen Schritt weiter gehen könnten, indem Sie die Inhalte Ihrer Website in ihre Werbeplattform verwandeln?

Genau das hat Infolinks getan.Die perfekte Ergänzung zu AdSense, Infolinks verwendet InText Ads und verwandelt Ihre Website-Kopie in eine Kopie der Anzeige in Sekunden.Besser noch, es gibt kein Risiko, keinen Platz in Ihrer Website, keine Verpflichtung, keine Notwendigkeit, den Inhalt Ihrer Website zu bearbeiten, und Ihre Website wird sofort profitabel.Lesen Sie: Können Sie AdSense und Affiliate-Links auf der gleichen Seite verwenden?

Schlussfolgerung:

  • Sie können Infolink sicher auf derselben Seite verwenden, die Sie mit AdSense monetarisieren.
  • Sie können auch jedes andere In-Text-Anzeigennetzwerk zusammen mit AdSense auf einer Webseite verwenden.Z.B. Viglink , SkimLinks
  • Das einzige, womit Sie sich auseinandersetzen müssen, ist; Stellen Sie sicher, dass das Pop-up, das Sie erstellen, indem Sie mit dem Mauszeiger auf Informationslinkanzeigen zeigen, adSense-Anzeigen nicht abdecken muss.Sie müssen sich um die Platzierung von AdSense so kümmern, dass dies auch vermieden wird.Eine gute Praxis besteht darin, <! – INFOLINKS_ON–> und <! – INFOLINKS_OFF–> am Anfang und am Ende des Inhaltsbereichs Ihres Blogs.Dadurch werden nur Anzeigen mit Informationslinks im Inhaltsbereich angezeigt.
  • Lesen Sie weiter: Kann Ihr Blog ohne Adsense Geld verdienen?

Lassen Sie mich wissen, ob Sie Erfahrung mit anderen Werbenetzwerken haben, die nicht mit AdSense kompatibel sind?Lassen Sie es mich durch Kommentare wissen!

Verwenden Sie den Kommentarbereich unten, um uns mitzuteilen, ob Sie Infolink in Ihrem Blog verwenden und was Ihre Erfahrung war.

Welche weiteren Tipps haben Sie für Personen, die nach Anzeigen im Text suchen?

Wenn Sie die Informationen in diesem Beitrag nützlich finden, teilen Sie sie mit Ihren Freunden und Kollegen auf Facebook, Twitter und Whatsapp.

Hier sind einige handverlesene Artikel zum Nachlesen:

  • Die besten CPM-Werbenetzwerke für Blogger: 2019 Edition
  • 6 beste Werbenetzwerke für neue Blogger (mit schneller Zustimmung)
  • Top 7 Alternativen zu PayPal für Blogger und Freelancer
Infolinks ist eines der beliebtesten und angesehensten In-Text-Werbenetzwerke für Blogger.Sie zahlen pünktlich und sind seit Jahren im Geschäft.Allerdings sind die Einnahmen, die sie generieren, in letzter Zeit stark gesunken, und dies könnte aus mehreren Gründen sein.