Bluehost Review (2019): Ist dieses beliebte Webhosting-Unternehmen gut?

Wir sind bluehost bezahlte Kunden seit 2017.

Das bedeutet, dass wir in den letzten zwei Jahren die Leistung des günstigsten Shared-Hosting-Plans (durchschnittliche Ladezeit und Betriebszeit) überwacht haben.

Diese Bluehost-Bewertung basiert stark auf Daten sowie der Gesamterfahrung mit ihren Hosting- und Kundensupportfunktionen.

Kurz gesagt, alle bluehost-Pläne bieten ihren Kunden Live-Chats rund um die Uhr, unbegrenzte Bandbreite und mindestens 5 E-Mail-Konten.Wie viele andere Webhosting-Unternehmen, bieten sie ihren Nutzern auch eine kostenlose Domain für das erste Jahr.Ihre Pläne beginnen bei 2,75 USD/Monat und umfassen verbesserte Sicherheit, Backup und SSL-Zertifikat.Diese helfen, Ihre Website sicher und sicher zu halten.

Insgesamt war ihre Leistung gut.Bluehost liegt mit seiner Betriebszeit (99,99% ) und einer schnellen Ladezeit von 406ms (0,4 Sekunden) klar an der Spitze.

Lesen Sie alle " Pros " und " Cons " unten:

Allgemeine Informationen und Überblick über das Hosting


GESAMTNOTE: Nr. 1 von 32 Webhosts
Geschwindigkeit: 406ms (Durchschnitt von Dezember 2017 bis März 2019)
Verfügbarkeit: 99,99% (Durchschnitt von Dezember 2017 bis März 2019)
Unterstützung: Live Chat 24/7
Apps: WordPress, Joomla, Drupal und einige Website-Erbauer
Funktionen: Unbegrenzte Bandbreite und Speicher, E-Mail-Konto, kostenlose Domain 1. Jahr
HOSTING-PLÄNE: Freigegebene, Cloud-, VPS- und dedizierte Server
ÜBERTRAGUNG DER WEBSITE: Nicht kostenlos
Preise: Ab 2,75 $/Monat (verlängert auf 7,95 $/Monat)

Positiv für die Verwendung von Bluehost

1. Beste Betriebszeit – 99.99% – ganzjährig

Die Betriebszeit ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines Webhosts – schließlich können Ihre Benutzer nicht darauf zugreifen, wenn Ihre Website nicht aktiv ist.Daher sollte eine gute Betriebszeit eine Ihrer Prioritäten sein.

Nach der Überprüfung von 32 Web-Hosts liegt unser Benchmark für "gute" Betriebszeit bei 99,94%.Es mag ziemlich hoch erscheinen, aber es ist eigentlich auch etwas unter dem Durchschnitt.Geben Sie diese Zahlen in einen Rechner ein und Sie werden schnell sehen, dass dies jeden Monat mindestens 26 Minuten Inaktivität oder etwas mehr als fünf Stunden im Laufe eines Jahres zur Folge hat.

Idealerweise wollen wir also nichts weniger sehen.

Die gute Nachricht ist, dass Bluehost diese Benchmark leicht übertrifft und unsere Website in den Jahren 2017-2019 mit 99,99 % der Zeit aktiv hält.Hier ist die monatliche Aufschlüsselung der letzten 16 Monate (mit einer Wartungsperiode für Oktober 2018 geplant):

  • Durchschnittliche Geschäftszeit März 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Standzeit Februar 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Januar 2019: 99,96%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Dezember 2018: 100%
  • Durchschnittliche Aktivitätszeit November 2018: 100%
  • Oktober 2018 Durchschnittliche Betriebszeit: 99,91% (geplante Wartung)
  • September 2018 Durchschnittliche Betriebszeit: 100%
  • August 2018 Durchschnittliche Betriebszeit: 100%
  • Juli 2018 Durchschnittliche Betriebszeit: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Mai 2018: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2018: 100%
  • Durchschnittliche Aktivitätszeit März 2018: 100%
  • Durchschnittliche Standzeit Februar 2018: 100%
  • Januar 2018 Durchschnittliche Betriebszeit: 99,99%
  • Dezember 2017 Durchschnittliche Betriebszeit: 100%
Bluehost Statistiken der letzten 16 Monate
Bluehost Durchschnittliche Betriebszeit 2017-2019 | Siehe Statistiken

Schlussfolgerung?Bluehost ist laut unserer Geschäftszeitstudie der zuverlässigste Webhosting-Anbieter.

2. Runde Ladegeschwindigkeit der ersten 5 Websites: 406 ms

Ein Google-Bericht im vergangenen Jahr stellte fest, dass die überwiegende Mehrheit der mobilen Websites zu langsam sind.

Dies ist aus zwei Hauptgründen ein Problem.Googles Mobile-First-Index kann Ihre Website basierend auf der Ladegeschwindigkeit in Benutzersuchen erhöhen oder ausblenden, und Studien zeigen, dass langsame Websites fast immer zu geringeren Umsätzen führen.

Also, nach der Betriebszeit, die Seitenladezeiten Ihres Hosts sind die zweitwichtigste Sache, die buchstäblich tun oder zerstören den Erfolg Ihrer Website.

Seit Dezember 2017 verfolgen wir die Leistung von Bluehost mit einem Drittanbieter-Tool, Pingdom.Und wieder waren wir mit den Ergebnissen zufrieden: eine durchschnittliche Seitenladegeschwindigkeit von 406ms, die sie als die viertschnellste Seite, die wir getestet haben, platziert.

Bluehost detaillierte Statistiken der letzten 16 Monate
Durchschnittliche Bluehost Speed 2017-2019 | Siehe Statistiken

3. Runde Niedrige Startpreise (2,75 USD/Monat)

Wir werden die vollständigen Preise und Pläne von Bluehost in Kürze überprüfen.

Wenn Sie jedoch die Startpreise überprüfen würden, werden Sie feststellen, dass der niedrigste beworbene Preis 3,95 USD/Monat beträgt.Es ist ein gutes Geschäft, wenn man bedenkt, dass sie es anfangs angeblich von 7,99 Dollar pro Monat reduziert haben.

Für diesen Preis erhalten Sie so ziemlich alles, was Sie für eine einzige Website benötigen.Dazu gehören 50 GB SSD-Speicher, unbegrenzte Bandbreite, ein kostenloses SSL-Zertifikat und vieles mehr.

Dann würden Sie ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, plus ihre konstante Betriebszeit und Seitenladegeschwindigkeit.

Die gute Nachricht ist, dass wir in der Lage waren, mit Bluehost einen Deal für unsere Leser zu finden, der den Startpreis auf 2,75 US-Dollar pro Monat bringt.

Dies ist die niedrigste Rate, die wir überall online gesehen haben (und vertrauen Sie uns, unser Team verbringt zu viel Zeit online, wie es ist).Es ist also eine große Sache, wenn Sie auf dem Markt für einen neuen erschwinglichen Host sind.

4. Platz Gute Sicherheitsoptionen

Obwohl Bluehost eine der "billigsten" Optionen auf dem Markt ist, haben wir uns gefreut zu sehen, dass sie nicht zu viele Ecken schneiden und nicht auf grundlegende Funktionen wie Sicherheit verzichten.

Bluehost bietet standardmäßig viele gute Sicherheitsoptionen, einschließlich des kostenlosen SSL-Zertifikats für jeden Plan, wie wir bereits erwähnt haben.

Alle Pläne enthalten auch eine Domain-Datenschutzfunktion, die Ihnen hilft, die persönlichen Informationen, die Sie verwendet haben, um sich für eine Domäne anzumelden, privat zu halten.Dies verhindert, dass Hacker diese persönlichen Daten für Phishing-Programme finden und verwenden, um Sie oder andere dazu zu bringen, vertrauliche Informationen zu übergeben.

SiteLock ist enthalten, um Malware-Angriffe zu verhindern, die leider ziemlich häufig auf WordPress-Websites sind.CodeGuard ist ein weiteres Sicherheitsmodul, das auch tägliche Sicherungen bereitstellt, sodass Sie frühere Versionen einer Website wiederherstellen können, wenn sie gehackt wird.

Postmen, von Google, ist das ultimative Sicherheits-Tool erwähnenswert.Es bietet Spam-Schutz für Ihre E-Mail, so dass alles Verdächtige daran gehindert wird, Ihren Posteingang zu betreten.

Insgesamt ist dies ein ziemlich anständiges Sicherheitspaket, um Ihre Website sicher und gesund zu halten.

5. Platz Viele Integrationen, Apps und eCommerce

Zusätzlich zu den enthaltenen Sicherheitsfunktionen bietet Bluehost auch Zugriff auf eine große Anzahl verschiedener Apps und Integrationen, sodass Sie die beliebtesten Dienste im Web nutzen können.

Sie haben z. B. einen Domänenmanager, wenn Sie einfach mehrere Domains über sie kaufen und verwalten möchten.Sie können tägliche, wöchentliche oder monatliche Sicherungen nur für den Fall einrichten.

Sie können WordPress mit nur einem Klick installieren (wir werden später im nächsten Abschnitt darüber sprechen).Sie können auch andere beliebte Content Management-Systeme (CMS) wie Drupal, Joomla, einen E-Commerce-Shop und vieles mehr installieren.

Darüber hinaus wird Bluehost auch den Zugriff auf ein Content Distribution Network (CDN) umfassen.Sie hosten große Bilder und Dateien, nehmen diese Arbeit von Ihren Servern, um sie schneller an Benutzer auf der ganzen Welt zu liefern und halten Sie Ihre Website schnell zur gleichen Zeit.

 

6. Platz Gastgeber von WordPress.org "official" empfohlen

WordPress ist die am häufigsten verwendete Website-Plattform auf dem Markt.

Und sie "offiziell" empfehlen nur drei Hosting-Partner mit einer WordPress-Website zu verwenden:

Natürlich können Sie fast jeden Webhosting-Anbieter verwenden, um eine WordPress-Website zu erstellen.Aber die Tatsache, dass Bluehost einer der wenigen offiziell anerkannten Partner ist, ist ermutigend.

WP.org bluehost empfiehlt
WordPress.org empfiehlt Bluehost

7. Platz Einfach zu bedienen für Anfänger

Einige der Webhosts, die wir gesehen haben, sind am besten nur für erfahrene Benutzer.

LiquidWeb zum Beispiel ist großartig, wenn Sie wissen, was Sie tun.Aber es fehlt ihnen an einer benutzerfreundlichen Oberfläche für nicht-technische Personen.Also, wenn Sie ein Anfänger sind, würden Sie eine harte Zeit haben, eine Website live zu machen.

Das bluehost Control Panel (cPanel) Layout macht es einfach zu bedienen.Sie müssen nur zielen und klicken Sie in den meisten Fällen.

Es hat auch Funktionen für fortgeschrittene Benutzer, aber auch Anfänger können leicht installieren und wordPress starten.

Alternativ können sie Bluehost-Website-Erstellungstools (wie Weebly oder Drupal) verwenden, um mit einer Vorlage zu beginnen, die Sie einfach anpassen können, indem Sie einfach Funktionen ziehen.

Bluehost cPanel
Bluehost cPanel einfach zu bedienen

8. Geld-zurück-Garantie innerhalb von 30 Tagen

Die besten Angebote für Web-Hosting zu bekommen bedeutet in der Regel, im Voraus für ein paar Monate, ein Jahr oder mehrere Jahre zu einer Zeit zu bezahlen.

Bluehost ist nicht anders, wir werden später darüber sprechen.Aber sie bieten eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie auf ihre Pläne.

Sie können den Dienst versuchen, ihre Leistung zu bewerten und dann um eine Rückerstattung bitten, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind.Wir haben jedoch ein paar Worte der Vorsicht.

Nach ihren Bedingungen, hier ist, was es tut und passt nicht in diese Garantie:

  • Sie können nur Rückerstattungen auf die Kosten für Web-Hosting erhalten, nicht auf andere Produkte wie Domains oder andere Add-ons.
  • Eine Gebühr in Höhe von 15,99 $ wird abgezogen, wenn Sie einen kostenlosen Domainnamen in Ihrem Plan erhalten haben.
  • Anfragen nach 30 Tagen werden nicht zurückerstattet.

Es ist nicht gerade eine fragwürdige Politik, wie wir von einigen Gastgebern gesehen haben.Stellen Sie also sicher, dass Sie mit diesen Punkten einverstanden sind, bevor Sie sich anmelden.

9. September Kundenbetreuung

Bluehost bietet alles von einer Wissensdatenbank bis hin zu Live-Chat, E-Mail-Ticket-Support und sogar telefonischem Support.Wir haben Bluehosts Live-Chat ausprobiert und Vinutha in zwei Minuten verbunden.

Es gab leichte Verzögerungen zwischen jeder Antwort, aber insgesamt war Vinutha äußerst freundlich und bot direkte Antworten auf jede Frage.Es war eine schmerzlose Erfahrung, die genau das ist, was Sie von einem Host Kundensupport wollen.

Bluehost Kundenservice Live Chat
Wir hatten einen Chat mit bluehost Live-Chat-Vertreter

Gegen die Verwendung von Bluehost

Bluehost schneidet auf der ganzen Linie recht gut ab.Es gibt jedoch zwei große Bereiche, in denen die Kosten etwas hoch werden.Lassen Sie uns tiefer in jeden von ihnen eintauchen.

1. Höhere Erneuerungsraten (häufig in der Webhosting-Branche)

Der beste Weg, um den niedrigsten möglichen Preis für das Hosting zu erhalten, ist für ein, zwei oder sogar drei Jahre im Voraus im Voraus zu zahlen.

Bluehost Dreijahrespreise
Detaillierte Bluehost-Preise

Auf der einen Seite ist der monatliche Preis niedrig, aber auf der anderen Seite bedeutet Vorauszahlung für einen längeren Zeitraum (zwischen 12 und 36 Monaten), dass Sie nicht nur auf ein paar Dollar, sondern hundert Dollar verpflichten.

Eine weitere Sache zu berücksichtigen ist die höhere Verlängerungsrate nach Ablauf der Einführungsfrist.In diesem Fall ist die Vorauszahlung für drei volle Jahre bei 2,95 $ ein gutes Geschäft, weil Sie den niedrigsten Satz so lange wie möglich blockieren.

Am Ende dieser Laufzeit werden die Sätze jedoch wieder zu ihren "normalen" Sätzen zurückkehren.Diese reichen von 7,99 $ bis 8,99 USD/Monat für den einfachsten gemeinsamen Plan basierend auf der Dauer der Vorauszahlung.

Bluehost-Verlängerungspreise
Bluehost-Verlängerungspreise

2. Runde Standortmigrationen sind nicht kostenlos

Die meisten der von uns überprüften Web-Hosts werden Ihre bestehende Website kostenlos auf ihren Dienst übertragen.Sie sehen es als einen freundlichen Service, der dazu beiträgt, neue Kunden glücklich zu machen, so dass sie Steuern berechnen.

Leider führt Bluehost keine kostenlosen Migrationen durch.

Sie haben einmalige Kosten von 149,99 $, die die Migration von bis zu fünf Websites, 20 E-Mail-Konten und alle anderen Datenbankdateien für diese Websites umfasst.

Sie argumentieren, dass es schnell und ununterbrochen sein wird, so dass es keine Verzögerungen oder Ausfallzeiten geben wird.

Allerdings ist die Tatsache, dass Sie dafür bezahlen müssen, und so viel zu zahlen, ist ein großer "Betrüger" zu berücksichtigen.

Bluehost Website-Übertragung
Bluehost Website Transferkosten

Bluehost-Preise, Hosting-Pläne und schnelle Fakten

Bluehosts Basisplan kostet Sie 3,95 USD/Monat (oder 2,75 USD mit unserem Rabatt).

Der Plus-Plan erhöht sich auf 5,95 USD/Monat, der gleiche Preis wie die Choice Plus-Option für unbegrenzte Websites, SSD-Speicher und Bandbreite.Sie ermöglichen es Ihnen auch, unbegrenzte Domänen, geparkte Domänen und Subdomains auf diesen Plänen zu verwalten.

Der Pro-Plan beginnt bei 13,95 USD/Monat mit all diesen Funktionen und hoher Leistung von ihren Servern.

Darüber hinaus verfügt Bluehost über alle wichtigen Arten von Webhosting, einschließlich dedizierter VPS-, Cloud- und Rechenzentren.

Bluehost Shared Pricing und Hosting-Pläne
Bluehost Preise und Pläne
  • Freie Domain?Ja für das erste Jahr, so dass es bei 15,99 $ verlängert.
  • Einfache Registrierung: einfacher zweiseitiger Anmeldevorgang.
  • Zahlungsmethoden: Hauptkreditkarten und PayPal.
  • Versteckte Gebühren und Klauseln : Keine Rückerstattung für Domain-Namen.Die Verlängerungsraten für beide Domains und das Hosting erhöhen sich.
  • Upsells : einige Upsells.Leider ist es eine häufige Veranstaltung in der Webhosting-Branche und passiert mit vielen verschiedenen großen Namen Hosting-Unternehmen.
  • Kontoaktivierung : Die meisten Benutzer genießen die sofortige Aktivierung.Wenn die Informationen ungenau sind oder Einbetrug vermutet wird, kann sich die Aktivierung verzögern.
  • Bedienfeld und Dashboard-Erfahrung : Einfaches und einfach zu bedienendes Bedienfeld.
  • Installieren von Apps und CMS (WordPress, Joomla, etc.): Mojo Marketplace vereinfacht und beschleunigt die App-Installation.

Empfehlen wir Bluehost?

Ja, das tun wir.

Bluehost wird seit mehr als einem Jahr zur Betriebszeit oder in der Nähe der Betriebszeit eingestuft.

Darüber hinaus bieten sie starke Sicherheitsunterstützung, eine Geld-zurück-Garantie und viele benutzerfreundliche Apps, alles zu einem der niedrigsten Tarife in der Branche (2,75 USD/Monat).

Sie sind aber nicht perfekt.Die Verlängerungsraten werden am Ende des Einführungspreises steigen.Darüber hinaus berechnen sie zusätzliche Gebühren für Standortmigrationen, die andere Hosts kostenlos eingeben.

Aber insgesamt bietet Bluehost eine hohe Leistung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Besuchen Sie www.Bluehost.com

PS Haben Sie Bluehost bereits verwendet?Bitte denken Sie daran, eine Bewertung unten zu verlassen – gut oder schlecht – es spielt keine Rolle, solange es für unsere Besucher nützlich ist.Vielen Dank für Ihre Unterstützung.