BlueHost Review: Ein umfassender Überblick über die Vor- und Nachteile

Bluehost Bewertung

Es gibt eine Menge von Web-Hosting-Unternehmen da draußen, und jeder hat seine Vor- und Nachteile.Ich beschäften mich hauptsächlich mit Web-Hosting für WordPress, und wenn es um Shared Hosting kommt, gibt es viele Unternehmen, die erstklassige Hosting-Dienste auf einem WordPress-Blog anbieten.Bluehost ist eines dieser Hosting-Unternehmen.

Bluehost hat einen Namen mit außergewöhnlicher Serverleistung geschaffen und in den letzten 15 Jahren viel zum WordPress-Ökosystem beigetragen.Heute werde ich eine detaillierte Analyse und eine vollständige Überprüfung von Bluehost Hosting teilen und Sie können entscheiden, ob dieses Hosting das richtige für Sie ist oder nicht.

Als Blogger weiß ich, dass einige der Dinge, die wir in einem Web-Hosting-Service suchen, sind:

  • Zuverlässigkeit, um Ihre Website überhaupt am Laufen zu halten
  • Erschwinglichkeit, damit wir unser Budget nicht ruinieren
  • Unterstützung, wenn wir mit technischen Problemen konfrontiert sind.
  • Bereitstellung von Hardware, um sicherzustellen, dass wir die beste Serverqualität verwenden

Seiteninhalt

Bluehost Shared Hosting Bewertung:

Bluehost bietet verschiedene Hosting-Pakete, darunter Shared Hosting, VPS-Hosting, WordPress-verwaltetes Webhosting und dediziertes Hosting.Bluehosts Shared-Hosting-Paket ist perfekt für Ihren neuen Blog und kommt in 3 verschiedenen Paketen.

Bevor ich in bluehost Details gehe, möchte ich mit den Grundlagen beginnen.Als WordPress-Blogger, jedes Mal, wenn ich ein Hosting-Unternehmen bewerte ich seinen Wert auf der Grundlage mehrerer Parameter:

  • WordPress-optimiertes Hosting
  • Preise
  • Festplattenspeicher
  • E-Mail
  • Einfache Bedienung
  • Individuelle Unterstützung

Ich werde all dies weiter unten erklären, so dass Sie beurteilen können, ob Bluehost für Ihren Blog geeignet ist.

Ist Bluehost ein zuverlässiges Hosting für WordPress?

Bluehost WordPress Hosting

Meine erste Interaktion mit Bluehost fand 2009 statt (und ich benissen es immer noch 2019!) Als ich meinen Client von BlogSpot zu WordPress migriert habe.

Die einfache Installation von Bluehost und die einfache und angenehme Schnittstelle ermöglichte es mir, WordPress in weniger als fünf Minuten zu installieren!Sie können mehr in diesem Handbuch lesen, wie WordPress auf Bluehost zu installieren.

Das Beste an Bluehost ist, dass ihre Server gut für einen WordPress-Blog optimiert sind, und das ist einer der Gründe, warum sie ein empfohlener Hosting-Dienst auf der offiziellen WordPress-Hosting-Ressourcen-Seite sind (siehe Screenshot oben).

Für einen zuverlässigen WordPress-Host müssen Server zusätzlich zur Ausführung der neuesten Version von PHP und MYSQL konfiguriert werden, um die zusätzliche Last zu bewältigen, die normalerweise mit WordPress auftritt.Ich kann überprüfen, ob Bluehost alles sehr gut handhabt.

Tatsächlich habe ich gesehen, wie Bluehost-Hosting Datenverkehr bis zu 20000/Tag ohne Ausfallzeiten verarbeitet.(Verwenden des integrierten Cache von bluehost und cloudflare, um meinen Blog zu beschleunigen und Sie trotzdem zu empfehlen.) Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über die Einrichtung Ihres Cachesystems machen.

Bluehost-Hosting-Funktionen:

Kostenloses SSL-Zertifikat:

Google ist sehr ernst mit Netizen Sicherheit und das ist, warum sie ein SSL-Zertifikat als einer der Ranking-Faktoren der Suchmaschinen gemacht.Bluehost bietet allen neuen und bestehenden Benutzern ein kostenloses SSL-Zertifikat.Dies ist sehr wichtig für jeden Blogger, der eine neue Website auf Bluehost startet oder eine bestehende Website zu Bluehost migriert.

Für die neue Site installiert und konfiguriert Bluehost das SSL-Zertifikat automatisch.Hier ist ein Tutorial für die vorhandene Website, um SSL von Bluehost angeboten zu verwenden.

Bluehost Kostenloses SSL-Zertifikat

Was ich an ihnen wirklich mag, ist; ein Benutzer muss nicht technisch sein, um SSL (HTTPS-Version der Website) zu verwenden.Alles ist einfach und macht es einfach, eine sichere Version der Website anzubieten.Es ist definitiv für Anfänger geeignet.

 

Die Pläne und Preise von Bluehost:

Bluehost Shared Hosting gibt es in drei verschiedenen Paketen, und Sie können je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen das richtige paketieren.

Welches Bluehost Shared Hosting Paket ist das beste?

  • Wenn Sie nur eine Website erstellen möchten, müssen Sie das Basispaket erwerben.
  • Wenn Sie mehrere Standorte hosten möchten, wählen Sie das Paket "Plus".
  • Wenn Sie who.is Guard & Site Backup Pro benötigen, sollten Sie das Plus-Paket wählen.Allerdings empfehle ich dieses Paket nicht, da Sie WordPress-Backup über Plug-Ins konfigurieren können.

Meine Empfehlung für die meisten Benutzer wäre das "Plus"-Paket, da es alles bietet, was Sie brauchen und ein volles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.(es sei denn, Sie sind ein Geschäftsbenutzer, der dedizierte IP und SSL benötigt.)

Nehmen Sie Bluehost zum Sonderpreis

Mit dem speziellen Link oben, können Sie Bluehost ab 2,95 $ erhalten, wenn Sie das Basispaket für einen Zeitraum von 3 Jahren wählen.Sie erhalten auch eine kostenlose Domain, die Ihnen helfen wird, noch mehr Geld zu sparen.

Es gibt auch viele kostenlose Boni wie AdWords Credits, die Ihnen helfen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.Sie können PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Für Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, ist Who.is Wache unerlässlich, um Ihre Privatsphäre zu schützen.Sie möchten nicht, dass Fremde Ihre Privatadresse und Telefonnummer kennen.Nehmen Sie in diesem Fall das Hauptpaket für zwei Jahre oder 3.

Wie viel kostet Bluehost pro Monat?

Je nach gewähltem Plan kann es Sie 2,95 USD/Monat bis 4,95 USD/Monat kosten.Da der Einführungspreis von Bluehost nur für den ersten Semester gilt, müssen Sie das Hosting für 2-3 Jahre erhalten, um das Beste aus diesem Sonderpreis herauszubekommen.

Bluehost monatliche Zahlungsoption:

Bluehost bietet nur die folgenden Bedingungen für den Hosting-Kauf:

  • 12 Monate
  • 24 Monate
  • 36 Monate
  • 60 Monate

Leider bietet Bluehost keine monatliche Zahlungsoption an.Hier sind jedoch einige monatliche Abrechnungshosting.

Uptime Bluehost:

Es gibt eine Regel für jedes zuverlässige Hosting "Ihre Website sollte nie aufgrund von Hosting-Problemen nach unten gehen".

Ich hörte gemischte Bewertungen über Bluehost Uptime, zum Glück, meine Erfahrung auf einem Bluehost Shared Hosting-Paket war angenehm.

Hier ist die Betriebszeit meiner Bluehost-Website:

Mit null Ausfallzeiten in den letzten 178 Tagen verdient es Lob.Anerkennung gebührt der jüngsten Verbesserung des Serverarchitekten.Normalerweise habe ich keine hohen Erwartungen an Unternehmen, die eIG gehören, aber Bluehost entpuppte sich als der schwarze Schwan des Hosting-Unternehmens, das EIG gehört.

Sie sollten jedoch unbedingt überprüfen, wie Sie Ihre Website gestalten.Vor allem viele WordPress-Nutzer am Ende mit zu vielen Plugins, die schließlich zum Absturz des Servers führen.

Wie viele Ressourcen bietet Bluehost?

Bluehost bietet unbegrenzte Hosting-Ressourcen.Dies bedeutet, dass Sie unbegrenzte Dateien (Festplattenspeicher) hosten und unbegrenzte Bandbreite verwenden können.Denken Sie jedoch daran, dass sie über einige ordnungsgemäße Nutzungsrichtlinien verfügen (Bluehost-Limit).Aber die Grenze der Fair-Use-Politik ist so hoch, dass Sie sie wahrscheinlich als "unbegrenzt" empfinden werden.Zum Beispiel erlauben sie die MySQL-Größe von 3Gb und hier auf ShoutMeLoud haben wir nur 400 MB Datenbank nach 9einhalb Jahren Der Nutzung!

Wenn Sie kein automatisches Skript oder einen automatischen Blog ausführen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie diese Grenze erreichen.Sie haben ein CPU-Limit, aber wieder ist es hoch im Vergleich zu anderen Hosting-Diensten, und in den meisten Fällen wird Bluehost Sie auf einen leistungsfähigeren Server übertragen, wenn nötig.

Ist Bluehost einfach zu bedienen?

Bluehost verwendet cPanel, das bisher eines der einfachsten Hosting-Panels ist, auf die ich je gestoßen bin.Im Jahr 2019 überarbeiteten sie ihr Dashboard, um es WordPress-zentriert zu machen.Sie können immer noch über das Bluehost Dashboard auf cPanel zugreifen, aber Sie werden es wahrscheinlich nie mit dem kürzlich erweiterten Bluehost-Dashboard verwenden müssen.

Dashboard di Bluehost

Nur für Informationen verwenden die meisten Shared-Hosting-Unternehmen den cPanel-Standard, und Sie werden es nicht schwierig finden, es zu verwenden.Tatsächlich macht cPanel es einfach, Ihr Hosting-Konto zu verwalten.Darüber hinaus ist Bluehost eines der wenigen gemeinsam genutzten Webhosting-Unternehmen, mit dem Sie auf SSH zugreifen können.

So sieht das Bluehost WordPress-Management-Dashboard aus:

WordPress Management Dashboard für Bluehost

Wie ich gehört habe, wird BlueHost seine WordPress-Infrastruktur ständig aktualisieren.Es macht auch Sinn, weil WordPress jetzt macht über 27% der Websites in der Welt.Da Bluehost sich nun auf WordPress konzentriert, können wir in den kommenden Monaten überlegene Dienste erwarten.

Integrierte Caching-Funktionalität:

Ein weiteres state-of-the-art Feature von Bluehost ist die integrierte Caching-Funktion.Mit Dem Bluehost-Hosting müssen Sie keine Cache-Plugins von Drittanbietern wie WP Super Cache oder W3 Total Cache verwenden.Darüber hinaus können Sie je nach Art der verfügbaren Website die Ebene der Zwischenspeicherung konfigurieren.

Bluehost im integrierten Cache

Wenn du Hilfe beim Bluehost-Caching benötigst, schicke mir eine Nachricht auf Twitter @denharsh

Ist der Bluehost-Kundensupport gut?

Im Vergleich zu anderen Hosting-Diensten würde ich den Kundensupport von Bluehost als 4/5 klassifizieren.Sie können mit ihnen per Live-Chat, E-Mail oder Telefon in Kontakt treten.In den meisten Fällen beträgt die Auflösungszeit 20-45 Minuten, was einer durchschnittlichen Supportzeit für alle gemeinsam genutzten Hostings entspricht.

Da Bluehost-Server für WordPress-Hosting optimiert sind, werden Sie feststellen, dass Sie sehr wenige Probleme mit ihnen haben.Darüber hinaus sind sie seit fast 17 Jahren in der Hosting-Branche tätig, was eine bemerkenswerte Langlebigkeit für jedes Webhosting-Unternehmen ist.

Einfach ausgedrückt, für einen Preis von 2,95 $ – 5,95 USD/Monat, ist Bluehost ein zuverlässiges Hosting-Unternehmen, das perfekt für das Hosting eines kleinen oder mittelgroßen WordPress-Blogs ist.

Bluehost bietet auch eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, so dass, wenn Sie mit ihrem Hosting nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Konto innerhalb der ersten 30 Tage kündigen und eine volle Rückerstattung erhalten!

Nehmen Sie Hosting von Bluehost (kostenloser Domain-Name)

Ich hoffe, diese Bluehost Bewertung hilft Ihnen, Ihre Optionen für einen zuverlässigen Hosting-Service zu bewerten.

Wo sind die Bluehost-Server?

BlueHost Data Center in Provo, Utah (USA)

Wie viel Bandbreite bietet Bluehost?

Bluehost bietet unbegrenzte Bandbreite.Dies bedeutet, dass Sie unbegrenzte Bandbreite verwenden können, solange Sie Hosting für normale Zwecke wie das Hosten eines Blogs, einer Website usw. verwenden.