NFT Crypto: Was sind sie? [guida completa]

Bild: Cryptokitties.co

Es gibt nichts wie eine Explosion von Blockchain-Nachrichten, um Sie denken zu lassen: "Um … Was ist hier los?"Das ist das Gefühl, das ich fühlte, als ich über Grimes las, der Millionen von Dollar für NFT erhält, oder über Nyan Cat, die als eins verkauft wird.Und als wir alle dachten, wir wüssten, was der Deal war, stellte der Twitter-Gründer einen signierten Tweet als NFT zum Verkauf.

Vielleicht fragen Sie sich: Was ist ein NFT überhaupt?

Nach buchstäblichen Stunden des Lesens, denke ich, ich weiß es.Ich denke auch, dass ich weinen werde.

Okay, lassen Sie es mit den Grundlagen beginnen:

Was ist ein NFT?Was bedeutet NFT?

Nicht fungibles Token.

Das macht das nicht klarer.

Richtig, sorry."Unfänsible" bedeutet mehr oder weniger, dass es einzigartig ist und nicht durch etwas anderes ersetzt werden kann.Zum Beispiel ist ein Bitcoin fungible: Tauschen Sie einen gegen einen anderen Bitcoin und Sie haben genau das gleiche.Ein einzigartiges Sammelpapier ist jedoch nicht beschneibar.Wenn Sie es gegen eine andere Karte eintauschen würden, hätten Sie etwas ganz anderes.Sie haben einen Squirtle aufgegeben und einen T206 Honus Wagner von 1909 bekommen, den StadiumTalk "die Mona Lisa der Baseballfiguren" nennt."(Ich werde es auf Dem.

Wie funktionieren NFT?

Auf einer sehr hohen Ebene sind die meisten NFT Teil der Ethereum es Blockchain.Ethereum ist eine Kryptowährung, wie Bitcoin oder Dogecoin, aber seine Blockchain unterstützt auch diese NFT, die zusätzliche Informationen speichern, die sie anders funktionieren lassen, zum Beispiel als eine ETH-Münze.Es ist erwähnenswert, dass andere Blockchains ihre eigenen Versionen von NFT implementieren können.( Einige haben es bereits getan .)

Was lohnt sich im NFT Supermarkt?

NFTs können wirklich alles Digitale sein (wie Zeichnungen, Musik, Ihr Gehirn heruntergeladen und in künstliche Intelligenz verwandelt), aber ein Großteil der aktuellen Begeisterung betrifft den Einsatz von Technologie, um digitale Kunst zu verkaufen.

Dogecoin ist kein NFT.Aber dieses GIF eines Dogecoin ist es.

 

Du meinst, wie, Leute, die meine guten Tweets kaufen?

Ich glaube nicht, dass dich jemand aufhalten kann, aber das ist nicht ganz das, was ich sagen wollte.Ein Großteil des Gesprächs dreht sich um NFT als Evolution des Kunstsammlers, nur mit digitaler Kunst.

(Randnotiz, als wir den Ausdruck "Kaufen Sie meine guten Tweets" erfanden, versuchten wir, an etwas so Dummes zu denken, dass es keine wirkliche Sache war. Also verkaufte der Twitter-Gründer natürlich einen für knapp 3 Millionen Dollar, kurz nachdem er den Artikel veröffentlicht hatte.)

Glauben die Leute wirklich, dass dies wie Kunstsammler werden wird?

Ich bin sicher, einige Leute hoffen es wirklich, wie wer fast 390.000 Dollar für ein 50-Sekunden-Video von Grimes bezahlt hat oder die Person, die 6,6 Millionen Dollar für ein Beeple-Video bezahlt hat.In der Tat, eines der Stücke von Beeple wurde bei christie es versteigert , die berühmte …

Yoink!

 

Bild: Beeple

Sorry, ich war damit beschäftigt, mit der rechten Maustaste auf dieses Beeple-Video zu klicken und dieselbe Datei herunterzuladen, für die die Person Millionen von Dollar bezahlt hat.

Wow, unhöflich.Aber ja, das ist, wo es ein wenig umständlich wird.Sie können eine digitale Datei so oft kopieren, wie Sie möchten, einschließlich Grafiken, die in einem NFT enthalten sind.

Aber NFTs sind so konzipiert, dass sie Ihnen etwas geben, was nicht kopiert werden kann: das Eigentum an dem Werk (obwohl der Künstler immer noch Urheberrechte und Reproduktionsrechte behalten kann, genau wie bei physischen Kunstwerken).Um es in Bezug auf das Sammeln physischer Kunst auszudrücken: Jeder kann einen Monet-Druck kaufen.Aber nur eine Person kann das Original besitzen.

Keine Nuancen für Beeple, aber das Video ist nicht ganz ein Monet.

Was halten Sie von dem Gucci Ghost im Wert von 3.600 US-Dollar?Außerdem hast du mich nicht früher fertig werden lassen.Das Bild, das Beeple von Christie es versteigerte, wurde schließlich für 69 Millionen Dollar verkauft, was übrigens 15 Millionen Dollar mehr ist als Monet nymphéas es Gemälde, das 2014 verkauft wurde.

Letzteres wurde für 3.600 US$Dollar verkauft, aber der derzeitige Besitzer verlangt 16.300 US$Dollar.

 

GIF di Trevor Andrew

Jeder, der dieses Monet hat, kann es tatsächlich als physisches Objekt schätzen.Mit digitaler Kunst ist eine Kopie buchstäblich so gut wie das Original.

Aber der Flex des Besitzes eines original Beeple …

Was ist der Sinn?

Es hängt wirklich davon ab, ob Sie ein Künstler oder ein Käufer sind.

Ich bin Künstler.

Zunächst einmal: Ich bin stolz auf dich.Gut gemacht.Sie könnten sich für NFT interessieren, weil es Ihnen eine Möglichkeit gibt, einen Job zu verkaufen, der sonst vielleicht kein großer Markt ist.Wenn Sie sich eine wirklich interessante digitale Aufkleber-Idee vorstellen, was werden Sie tun?Verkaufen Sie im iMessage App Store?Auf keinen Stand.

Darüber hinaus haben NFT eine Funktion, die Sie aktivieren können, die Ihnen einen Prozentsatz zahlt, wenn der NFT verkauft wird oder den Besitzer wechselt, um sicherzustellen, dass, wenn Ihr Job super beliebt und wertvolle Ballons wird, Sie einige dieser Vorteile sehen werden.

Ich bin ein Käufer.

Einer der offensichtlichen Vorteile des Kaufs von Kunstwerken ist, dass es Ihnen ermöglicht, Künstler, die Sie mögen, finanziell zu unterstützen, und das gilt für NFT (die viel modischer sind als Telegram es Aufkleber).Der Kauf eines NFT gibt Ihnen in der Regel auch einige grundlegende Nutzungsrechte, wie die Möglichkeit, das Bild online zu posten oder es als Profilbild festzulegen.Darüber hinaus gibt es natürlich prahlende Rechte, dass Sie Kunst besitzen, mit einer Blockchain-Stimme, um sie zu unterstützen.

Nein, ich wollte sagen, ich bin ein Sammler .

Ah, in Ordnung, ja.NTNts können wie jeder andere spekulative Vermögenswert funktionieren, wo Sie es kaufen und hoffen, dass sein Wert eines Tages steigt, so dass Sie es für einen Gewinn verkaufen können.Ich fühle mich aber ein bisschen schmutzig, wenn ich darüber spreche.

Ist also jeder NFT einzigartig?

Im langweiligen, technischen Sinne, dass jeder NFT ein einzigartiges Token auf der Blockchain ist.Aber während es wie ein Van Gogh sein könnte, wo es nur eine endgültige Endgültige gibt, könnte es auch wie ein Sammelpapier sein, wo es 50 oder Hunderte von nummerierten Kopien desselben Kunstwerks gibt.

Wer würde Hunderttausende von Dollar für das bezahlen, was im Grunde einer Sammelkarte gleichkommt?

Nun, das ist Teil dessen, was NFT so chaotisch macht.Einige Leute behandeln sie, als wären sie die Zukunft des Kunstsammlers (sprich: wie ein Spielplatz für die Megareichen), und einige Leute behandeln sie wie Pokémon-Karten (wo sie für normale Menschen zugänglich sind, aber auch ein Spielplatz für die Megareichen).Apropos Pokémon-Karten: Logan Paul hat gerade einige NFT im Zusammenhang mit einer Millionen-Dollar-Box verkauft.

Bitte hören Sie auf.Ich hasse, wo es enden wird.

Sie haben meine Trap-Karte aktiviert (verkauft für 17.000 US$Dollar).

 

Bild von Logan Paul

Ja, es verkaufte NFT-Videoclips, die nur Clips eines Videos sind, das Sie auf YouTube ansehen können, wann immer Sie wollen, für bis zu 20.000 US$Dollar.Er verkaufte auch NFT einer Logan Paul Pokémon Karte.

Wer zahlte 20.000 Dollar für einen Logan Paul Videoclip ?!

Ein Verrückter und ihr Geld werden bald getrennt, denke ich?

Es würde Spaß machen, wenn Logan Paul beschließen würde, weitere 50 NFT desselben Videos zu verkaufen.

Linkin Park es Mike Shinoda (der auch einige NFTs verkaufte, die einen Song enthielten) sprach tatsächlich darüber.Es ist absolut eine Sache, die jemand tun könnte, wenn er, in seinen Worten, "ein opportunistischer korrupter Idiot" wäre.Ich sage nicht, dass Logan Paul das ist, sondern nur, dass du vorsichtig sein solltest, wen du kaufst.

Kann ich diesen Artikel als NFT kaufen?

Nein, aber technisch könnte alles Digitale als NFT verkauft werden (einschließlich Quartz- und New York Times-Artikeln, solange man 1.800 bis 560.000 Dollar hat).deadmau5 verkaufte digitale animierte Aufkleber.William Shatner verkaufte Shatner-Figuren (eine davon war offenbar eine Röntgenaufnahme seiner Zähne).

Das gefällt mir.Vielleicht nicht für 700 Dollar, aber …

 

Lausig.Eigentlich könnte ich jemandem wie NFT Zähne kaufen?

Es gab einige Versuche, NFT mit realen Objekten zu verbinden, oft als eine Art Verifizierungsmethode.Nike hat eine Methode patentiert, um die Echtheit von Sneakers mit einem NFT-System zu überprüfen, das es CryptoKicks nennt.Aber bisher habe ich keine Zähne gefunden, nein. Ich habe Angst zuzuschauen.

Schauen Sie?Wo?

Es gibt mehrere Märkte, die rund um NFT entstanden sind, die es menschen ermöglichen, zu kaufen und zu verkaufen.Dazu gehören OpenSea, Rarible und Grimes' Wahl, Nifty Gateway, aber es gibt noch viel mehr.

Ich hörte, dass Kätzchen beteiligt waren.Erzählen Sie mir von Kätzchen.

NFTs wurden wirklich technisch möglich, als Ethereum es Blockchain Unterstützung für sie als Teil eines neuen Standards hinzufügte.Natürlich war eine der ersten Verwendungen ein Spiel namens CryptoKitties, das es Benutzern ermöglichte, virtuelle Kätzchen zu tauschen und zu verkaufen.Vielen Dank, Internet.

Ich liebe Kätzchen .

Nicht so sehr wie die Person, die mehr als 170.000 Dollar für einen bezahlt hat.

Mein Gesicht, wenn ich 170K wert bin.

 

Arrrrrggggg!

Dasselbe.Aber meiner Meinung nach zeigen Kätzchen, dass einer der interessantesten Aspekte von NFT (für diejenigen von uns, die nicht versuchen, eine digitale Drachenkunsthöhle zu schaffen) ist, wie sie in Spielen verwendet werden können.Es gibt bereits Spiele, mit denen Du NFT als Elemente haben kannst.Man verkauft sogar virtuelle Grundstücke wie NFT.Es könnte Möglichkeiten für Spieler geben, eine Waffe oder einen Helm im Spiel oder so etwas wie NFT zu kaufen, was ein Aspekt wäre, den die meisten Leute tatsächlich zu schätzen wissen.

Könnte ich einen Museumsraub durchführen, um NFT zu stehlen?

Dieses Bild ist kein NFT.Immer noch.

 

Bild: Wallace und Gromit: The Wrong Trousers

Hängt.Ein Teil des Reizes der Blockchain besteht darin, dass sie jedes Mal, wenn eine Transaktion stattfindet, eine Aufzeichnung speichert, was es schwieriger macht, zu stehlen und umzudrehen, als beispielsweise ein Gemälde, das in einem Museum hängt.Das heißt, Kryptowährungen wurden in der Vergangenheit gestohlen, so wird es wirklich davon abhängen, wie die NFT eingereicht wird und wie viel Arbeit ein potenzielles Opfer bereit wäre zu tun, um seine eigenen Sachen zurück zu bekommen.

Hinweis: Bitte stehlen Sie nicht.

Sollte ich mir in 500 Jahren Sorgen um digitale Kunst machen?

Wahrscheinlich.Das Rot-Bit ist eine reale Sache: Die Bildqualität verschlechtert sich, Dateiformate können nicht mehr geöffnet werden, Websites funktionieren nicht, Menschen vergessen das Passwort ihrer Brieftaschen .Aber auch die physische Kunst in Museen ist unglaublich zerbrechlich.

Ich möchte meine Nutzung der Blockchain maximieren.Kann ich NFT mit Kryptowährungen kaufen?

Ja.Wahrscheinlich.Viele Märkte akzeptieren Ethereum.Aber technisch kann jeder eine NFT verkaufen und nach jeder gewünschten Währung fragen.

Wird der Handel mit meinen Logan Paul NFT zur globalen Erwärmung beitragen und Grönland schmelzen?

Es ist definitiv etwas, auf das man achten sollte.Da NFT die gleiche Blockchain-Technologie wie einige energiehungrige Kryptowährungen verwenden, verbrauchen sie am Ende auch viel Strom.Es gibt Leute, die daran arbeiten, dieses Problem zu mildern, aber bisher sind die meisten NFT immer noch an Kryptowährungen gebunden, die viele Treibhausgasemissionen erzeugen.Es gab einige Fälle, in denen Künstler beschlossen, keine NFT zu verkaufen oder zukünftige Kürzungen rückgängig zu machen, nachdem sie von den Auswirkungen gehört hatten, die sie auf den Klimawandel haben könnten.Glücklicherweise hat einer meiner Kollegen wirklich tiefer in uns eingetaucht, so dass Sie dieses Stück lesen können, um ein vollständigeres Bild zu haben.

Kann ich eine unterirdische Kunsthöhle / Bunker bauen, um meine NFT zu konservieren?

Nun, wie Kryptowährungen werden NFT in digitalen Brieftaschen gespeichert (obwohl es erwähnenswert ist, dass das Portfolio speziell mit NFT kompatibel sein muss).Sie können Ihr Portemonnaie jedoch immer auf einen Computer in einem unterirdischen Bunker legen.

Sind Sie es leid, "NFT" einzugeben?

Ja.


Update 5. März, 20:07 Uhr ET: Hinzu kommt die Nachricht, dass Jack Dorsey einen seiner Tweets als NFT verkaufte, weil ich ursprünglich einen Witz gemacht hatte und ich nicht glauben kann, dass es wirklich passiert ist.

Update 11. März, 13:42 Uhr ET: Die Nachricht wurde hinzugefügt, dass das Stück Beeple für 69 Millionen US$Dollar verkauft wurde und fügte dem Abschnitt Klimawandel weitere Informationen hinzu.

Update vom 15. März, 13:30 Uhr ET: Ein Link zu unserem Artikel über die Umweltauswirkungen von NFT wurde hinzugefügt und ein Teil der Sprache aktualisiert, um einige aktuelle Forschungen widerzuspiegeln.Ein Gedicht wurde ebenfalls hinzugefügt.

Update 25. März, 15:20 Uhr ET: Hinweis zu Quartz und der NYT, die Artikel wie NFT verkaufen, weil es wieder etwas ist, worüber ich scherzte und dann ist es wirklich passiert.Aktualisiert auch den Teil über Jack Dorsey Verkauf seines Tweets mit dem Endpreis.