Cerca

Die besten Godaddy-Alternativen für Domain-Namen oder Webhosting

Es gibt viele Gründe, warum Sie alternatives Webhosting und Domain-Registrar verwenden können.

GoDaddy ist ein One-Stop-Shop für Webhosting und Domain-Registrierungen.Das macht es jedoch nicht unbedingt zu Ihrem besten Schuss.GoDaddy ist ein bekannter Name, der bei vielen Menschen identifiziert wird.Im Laufe der Zeit hat es eine Hochburg auf dem Markt etabliert.Es dient zig Millionen von Nutzern und genießt große Markenbekanntheit.Ihre konsolidierte Marktpräsenz bedeutet jedoch keineswegs, dass sie die Besten sind.

GoDaddy mag mit solider Markenbekanntheit am besten bekannt sein, aber es gibt andere Alternativen, die weniger kosten als GoDaddy und den Kunden viel besseren Support und Funktionen bieten.

3 alternative Domain-Registrare zu GoDaddy

Denken Sie daran, dass Sie nicht viele dieser Funktionen kostenlos in allen Hosting-Plänen erhalten.Sie müssen filtern und zielen, was Sie für die Bedürfnisse Ihrer Website benötigen.GoDaddy fungiert auch als Webhost und Domain-Registrar.Es ist nicht zu leugnen, dass es unter den Registraren von größeren und besser bekannten Domains ist.Es bietet akzeptable Tools für die Website-Erstellung und ist auch ideal für Erstregistrierungen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es die beste Option ist.Es gibt verschiedene alternative Domänenregistrierungsstellen, die Sie anstelle von GoDaddy verwenden können.Der Markt diversifiziert sich mit mehr Optionen, die ein mehr Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Was ist der Zweck der Registrierung eines Domänennamens, wenn Sie ihn nicht erneut erneuern können?GoDaddy hat die teuersten Verlängerungsraten auf dem Markt.Darüber hinaus verfügt es auch über viele Verkäufe, die Sie nicht wirklich entkommen können.Hier sind drei Alternativen zu erkunden:

1. Domain.com

Domain.com und GoDaddy sind beide für ihre Domain-Namen-Registrierungsdienste bekannt, aber sie bieten auch Hosting-Optionen für ihre Kunden.GoDaddy bietet eine faire Hosting-Lösung für neue Website-Besitzer, aber Hosting Domain.com lässt wirklich viel zu wünschen übrig.

Für makeawebsitehub.com Leser habe ich einen exklusiven 20% Rabatt auf alles auf Domain.com – verwenden Sie einfach den " SiteHub " Gutschein an der Kasse, was es zu einer sehr erschwinglichen Alternative zu GoDaddy macht.

Kosten für Domain.com für die Registrierung einer Domain (.com) – 9,99 $ – mit 7,99 $ Rabatt – Code: Sitehub

2. Runde CheapName

NameCheap hat günstige Registrierungskosten.NameCheap berechnet 10,69 USD pro Jahr für die Registrierung eines Domainnamens und 8,88 USD für die Registrierung für eine begrenzte Zeit.GoDaddy hingegen berechnet die Registrierungen mit 14,99 USD pro Jahr.

GoDaddy ist das Beste, wenn sie Sie brauchen, um Sich zu registrieren und Ihre Domain-Namen zu kaufen.In der Tat, ErstkäuferPreise sind so profitabel, dass Sie höchstwahrscheinlich nicht helfen, aber Sie werden mit ihnen bei .99 Cent registrieren.Domain-Namen-Verlängerungsgebühren auf GoDaddy sind so teuer, dass Sie schaudern, wenn Sie Benachrichtigungen erhalten, die Sie daran erinnern, zu erneuern.

Free Whois Schutz

Whois-Schutz ist ein optionaler Dienst, der häufig von Domänenregistrierungsstellen in Rechnung gestellt wird.NameCheap bietet Whois Schutz kostenlos für das erste Jahr der Registrierung.Es ist einfach zu bedienen, da es ein benutzerfreundliches Panel für die Verwaltung Ihres Kontos bietet.NameCheap ist einfach zu bedienen mit einem Standby-Support-System in Form von Video-Tutorials und einem gut reagierenden Chatraum.

Neben der benutzerfreundlichen Preisgestaltung stört NameCheap Sie nicht, indem sie Spam mit vielen Marketing-E-Mails sendet.

Profis

• Bietet kostenlose Domain-Transfers: Namecheap wird Ihnen helfen, Ihre Website auf ihre Plattform kostenlos zu verschieben.

• Geldgarantie – Hat eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für die Bewertung, wenn Sie zu ihren Diensten bleiben möchten.Wenn Sie Ihre Meinung ändern, haben Sie mindestens einen Monat Zeit, um eine Rückerstattung zu erhalten.

• Bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Registrierung bei Namecheap gibt Ihnen kostenlosen Zugriff auf einige wichtige Funktionen.Beispielsweise erhalten Sie ein Jahr Zugriff auf ein kostenloses SSL-Zertifikat, das erst nach einem Jahr bezahlt werden kann.

Gegen

• Die Betriebszeit von Namecheap ist manchmal etwas instabil.

• Lasten bei niedrigen Geschwindigkeiten.

3. Runde schweben

Hover ist eine Fusion von drei anderen Domain-Registraren.Es ist einfach zu bedienen, da Domain-Registrierung ist alle Hover spezialisiert auf den Markt.GoDaddy könnte ein One-Stop-Shop sein, der Domain-Namen registriert und Websites hostet, aber die Art von Upselling, die sie den Nutzern aufzwingen, um ihre anderen Produkte zu bewerben, ist ärgerlich.

Die Fokussierung auf die Domain-Registrierung hebt Hover hervor, weil es bedeutet, dass ihre ganze Energie darin besteht, die Domain-Registrierung sicherzustellen, und die Unterstützung tadellos ist.Als Ergebnis haben sie vorbildlichen Kundenservice mit engagierten Menschen versuchen, Benutzer zufrieden zu machen.

Profis

• Es gibt keinen Upselling auf Hover.

• Die Preise sind transparent.

• Es ist einfach zu bedienen.

• Bietet den besten Kundenservice.

• Hover lässt sich gut in andere Apps integrieren.

• Hover priorisiert den Datenschutz.

Gegen

• Hover-Pläne sind im Vergleich zu anderen Registraren etwas teuer.

Auswahl der besten Domänenregistrierungsstelle

Der Markt ist mit so vielen Domain-Registraren überflutet, dass es überwältigend sein kann, den richtigen zu kennen.Nachdem Sie den richtigen Domänennamen für Ihre Website identifiziert haben, sind hier einige Faktoren zu berücksichtigen, die Bei der Auswahl Ihrer Domänenregistrierungsstelle zu berücksichtigen sind:

• Vertrag und Preise

Verschiedene Domain-Registrare haben variable Preise.Identifizieren Sie Registrare, die das Budget erfüllen oder ansprechen.Sie möchten sich auch über alle damit verbundenen Kosten informieren, vermeiden Sie, dass Sie mit Gebühren überworen werden, die Ihnen während des Registrierungsprozesses nicht bekannt waren.

• Domain-Übertragungen

Führen Sie einige Recherchen über die Domain-Transfer-Richtlinie eines Registrars durch, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, falls Sie den Speicher wechseln.Einige Domain-Registrare erlauben keine Übertragungen und einige Gebühren für Überweisungen.Sie müssen diese Details beim Messen von Optionen kennen.

• Kundenbetreuung

Das Lesen von Bewertungen ist ein guter Anfang, um zu erfahren, was frühere Nutzer über ihre Kundenservice-Erlebnisse sagen.Alternativ können Sie die Kundensupportsysteme eines Hosts ausprobieren, um deren Reaktionsfähigkeit und Funktionalität anzuzeigen.

Webhosting-Anbieter alternative zu GoDaddy

Wenn Sie nach einem alternativen Webhost suchen möchten, müssen Sie die verfügbaren Arten von Webhosting kennen:

1) Gemeinsames Webhosting : Der Webhosting-Provider hostet zahlreiche Websites auf seinem Server.Dieser Aspekt der Freigabe macht shared web hosting kostengünstiger, da die Serverkosten gemeinsam genutzt werden.Ein Nachteil des gemeinsamen Web-Hostings ist, dass eine Website den Rest löschen kann, wenn sie wirklich schlecht abstürzt.

2) VPS Web Hosting – Virtual Private Server (VPS) ist eher wie shared Web Hosting.Einige Websites werden jedoch auf demselben Server gehostet.

3) Dediziertes Webhosting: Dieser Typ konzentriert sich auf Websites, die viel Serverplatz benötigen.Sites, die diese Art von Hosting erfordern, nehmen einen gesamten Server in Anspruch.Dieses Single-Hosting macht dediziertes Hosting teuer, aber sehr leistungsstark.

4) WordPress Web Hosting – Spezialisiert auf Hosting-Websites mit dem beliebten WordPress CMS erstellt.

Unten ist eine Liste der GoDaddy-Konkurrenten, die ich für das Hosting empfehle:

1.Bluehost

BlueHost bietet shared Web Hosting, WordPress, Reseller, dedizierte und VPS.Kundenservice ist ein wichtiger Aspekt jedes Unternehmens.Als Kunde sollten Sie jederzeit ihren Dienstleister kontaktieren können.BlueHost bietet einen viel besseren Kundensupport als das, was Sie von GoDaddy erhalten.

Sie können sie zu jeder Tageszeit telefonisch erreichen, um Hilfe zu erhalten oder sich über ihre Dienste zu informieren.Diese Art der Kommunikation ermöglicht sofortigen Benutzern sofortigen Zugriff auf die Dienste, die sie benötigen.GoDaddy hingegen unterstützt Benutzer durch einen Chatraum, der nicht gut koordiniert ist und eine langsame Antwortrate hat.

GoDaddy ist etabliert und hat die Aufgabe, eine große Anzahl von Benutzern zu unterstützen.Meistens sind die Server des Hosts überlastet.Dies allein verlangsamt seine Dienste und den Ergebnissen geht immer die schmerzhafte Verlangsamung der Seiten voraus.Wahrscheinlich werden Sie eine zuverlässige Plattform und all die hohe Leistung wie BlueHost wählen wollen.

Eine Website kostet Sie viel Geld, um für ein paar Sekunden offline zu gehen.Kompetente Hosts tun ihr Bestes, um Ausfallzeiten von Websites für ihre Kunden zu vermeiden, und BlueHost verfügt über ein Backup-System namens CloudSite.Bei Ausfallzeiten übernimmt CloudSite automatisch.

BlueHost bietet Tutorials und Schulungsvideos für Benutzer, die Hilfe benötigen, um sich zu verstehen.Diese Tutorials und Videos sind sehr nützlich, wenn Sie auf eigene Faust zu lösen haben.BlueHost achtet sehr genau auf Tutorials.Sie erstellen ihre eigenen Inhalte und aktualisieren sie regelmäßig.GoDaddy lagert Menschen aus, um ihre eigenen Inhalte zu erstellen: eine Sabotage der Content-Qualität.

Profis

Es hat eine große Seitenladegeschwindigkeit.

• Bietet Cloud-Hosting, das Ausfallzeiten verhindert.

• Bietet exzellenten Kundenservice.

• Ermöglicht unbegrenzte Datenübertragungen.

• Ihre Preise sind erschwinglich.

• Sie haben ein schnelleres cPanel, das Benutzer migriert, um WordPress und Joomla zu installieren.

Gegen

• Seine Nutzungsrichtlinien begrenzen ihr unbegrenztes Hosting.

• Erzwingt eine Preiserhöhung während der Verlängerungen.

• Gebühren für Standortübertragungen.

• Ein monatliches Planangebot fehlt.

• Gibt Benutzern minimale Kontrolle über automatische Datensicherungen.

Gehen Sie zu www.BlueHost.com und klicken Sie auf "Jetzt starten".Verwenden Sie diesen Link, um einen KOSTENLOSen Domänennamen zu erhalten.   

2. Runde Hostgator

HostGator Hosting-Optionen reichen von Webservern, Cloud, Reseller, VPS, dedizierte, WordPress, dedicate, und Windows.Dies ist einer der zuverlässigsten Hosts mit 100% Betriebszeit und großartigen Management-Fähigkeiten.

HostGator verwaltet seine Server-Spaces effizient, minimiert Überlastfälle und die dominante Nutzung einzelner Quellen.Ihre Preise sind flexibel, weil sie auch Benutzer berücksichtigen, die nur eine Website hosten möchten.Sie bieten mehr Dienstleistungen für das, was Sie bezahlen, so schlagen GoDaddy bei weitem.

Profis

• Es hat eine Vielzahl von Hosting-Pläne mit großen Shared-Hosting-Dienste.

• Es ist für Anfänger und kleine Unternehmen geeignet.

• Bietet eine tolle Betriebszeit.

• Bietet kostenlose Transferdienste.

• Verfügt über benutzerdefinierte Firewalls gegen DDoS-Angriffe.

• Unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite.

• Linus- und Windows-Pläne sind auf gemeinsam genutzten und dedizierten Servern verfügbar.

Gegen

Langsame Reaktion auf den Kundenservice.

• berechnet zusätzliche Kosten für die Wiederherstellung aus Backups.

• Bietet keine kostenlose Domain-Registrierung an.

3. Runde Siteground.

GoDaddy kann auf jeden Fall einige Lektionen zur Verwaltung von Chatrooms von SiteGround nehmen.SiteGround bietet exzellenten Kundenservice über Chatrooms.Ticketing ist sehr schnell und ihre Fehlerbehebung lässt Benutzer zufrieden.Kunden wollen sich wichtig fühlen und gut behandelt werden.SiteGround versteht den Kampf und profitiert von der Bereitstellung der besten Dienstleistungen für den Kunden.

SiteGround ist eine zuverlässige Plattform, da es einen zusätzlichen Aufwand bei der Überwachung ihrer Server in Echtzeit macht, nur um sicherzustellen, dass alles auf Augenhöhe läuft.Das von ihnen genutzte Serverüberwachungstool ist so effektiv, dass es bei vielen Gelegenheiten automatisch Probleme ohne menschliches Eingreifen löst.

So sehr GoDaddy von der Registrierung mehrerer Zahlen profitiert, sind sie schlecht darin, die Nutzer zufrieden zu stellen und die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten.Im Vergleich zu SiteGround, das sich ständig durchsetzt, muss GoDaddy verlorenes Vertrauen zurückgewinnen.SiteGround verbessert seine Produkte und Dienstleistungen ständig zum Nutzen seiner Kunden.

Profis

• Verbesserte Leistung und Sicherheit durch Assimilation mit CloudFlare.

• Gibt Benutzern die Freiheit, Serverstandorte zu wählen.

• Hat http/2-Server aktiviert.

• Tolles Kunden-Support-System.

• Bietet den Benutzern relevante Geschenke.

• Sie haben ein aktives Kundensicherheitsteam.

• Bietet unbegrenzte E-Mail-Konten.

Gegen

• Der Speicherplatz ist minimal.

• Es gibt keine Alternative zum Windows-Server.

• Hat kein monatliches shared Hosting-Paket.

• Strenge Daten über die Nutzungsrichtlinie.

Abschließend möchte ich sagen,

All diese Alternativen garantieren in keiner Weise die Existenz einer perfekten Alternative zum Webhosting.Der Punkt ist, Ihnen Optionen zu geben, die viel besser funktionieren, als Sie vielleicht davon überzeugt sind zu glauben, dass sie die besten Webhosting-Anbieter oder Domänenregistrierungsstellen sind.Von den oben genannten Alternativen ist es offensichtlich, dass GoDaddy es besser machen kann.Inzwischen gibt es viele andere leicht verfügbare Konkurrenten, die Ihnen gut helfen können.Wenn Sie andere Optionen erkunden möchten, tun Sie dies bitte.Wenn es nicht funktioniert, können Sie immer die Rückerstattungsrichtlinie beantragen.

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close