ibdi.it

Die ultimative Content Marketing Toolbox: 55 Tools, die Sie kennen müssen

Die Ultimate Content Marketing Toolbox: 55 Tools, die Sie kennen müssen

Kennen Sie die richtigen Content-Marketing-Tools, um mit Ihrer Content-Marketing-Strategie erfolgreich zu sein?

Wenn Sie das nicht tun, sind Sie nicht allein.

Der Studie zufolge bewerten 32 % der Vermarkter ihr Content Creation Management als fair oder schlecht, und nur 8 % glauben, dass sie hervorragende Arbeit leisten.

Was macht den Unterschied zwischen exzellenter und schlechter Performance im Content-Marketing aus?Hier ist eine Sache, die wir wissen:

Die gleiche Forschung zeigt, dass ein erfolgreicher Vermarkter, der einen ROI für qualitäts-content-Marketing erhält, Tools zum Erstellen, Kuratieren und Verteilen von Inhalten verwendet.

Die Preise sind es wert.

Wenn sie es auf die richtige Weise tun, erhalten Vermarkter:

  • Besseres Publikumsengagement
  • Beste Lead-Generation
  • Mehr Umsatz
  • Senkung der Kosten für die Kundenakquise

Die erfolgreichsten Vermarkter verwenden durchschnittlich fünf Werkzeuge, um diese Art von fantastischen Ergebnissen zu erzielen.

Aber es gibt viele Werkzeuge zur Auswahl, und es kann schwierig sein herauszufinden, welche wirklich arbeiten, um Ihnen tolle Geschäftsergebnisse zu geben.

Hier kommen wir hinein.

Wir haben das Web erkundet, um die nützlichsten Content-Marketing-Tools zu sammeln, die Ihnen helfen, Ihre Content-Marketing-Strategie zu festnageln.Und wir haben es getan, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Umsatz und Umsatz steigern können.

Um Ihnen zu helfen, haben wir diese Tools in verschiedene Kategorien unterteilt.Fühlen Sie sich frei, den folgenden Index zu verwenden, um direkt zu der Kategorie der Inhaltstools zu gehen, die Sie am meisten interessiert.

Starten…

Empfohlene Ressource: Muss ich die Ergebnisse des Content-Marketings schnell starten?Holen Sie sich mehr Traffic und Conversions mit unserem ultimativen Leitfaden für Content Marketing im Jahr 2020.

Tools zur Inhaltsüberwachung

Beginnen wir mit einigen Tools, die Sie verwenden können, um Ihre Content-Marketing-Strategie zu verbessern, die Leistung Ihrer Website zu verfolgen und einige nützliche Informationen zum Verhalten der Zielgruppe zu erhalten.

1.MonsterInsights

Tracking-Analysen sind der beste Weg, um zu wissen, ob Content-Marketing funktioniert.Eines der besten Content-Marketing-Tools, um dies einfach zu halten, ist MonsterInsights.

Dies liegt daran, dass Sie MonsterInsights verbinden und wertvolle Metriken oder KPI-Berichte direkt im WordPress-Dashboard abrufen können.

Verbinden Sie MonsterInsights einfach mit Google Analytics und Sie haben alle analytischen Informationen, die Sie benötigen, direkt an Ihren Fingerspitzen.Dazu gehört eine Übersicht über den Datenverkehr Ihr

er Website:

Erfahren Sie mehr über Sitzungen, Seitenaufrufe, Seitenzeit und Unzustellbarkeitsrate:

Erfahre

n Sie mehr über Ihre Demografie und welche Websites den Datenverkehr zu Ihnen treiben:

Und Informationen über Ihre besten Beiträge:

Dies sind alle allgemeinen Metriken, die aus dem Kasten herauskommen.Sie sind auch unglaublich wichtig für die Durchführung eines erfolgreichen Content-Marketing-Plans.

Mit dieser Art von Daten können Sie schnell erkennen, auf welche Arten von Inhalten Ihre Zielgruppe reagiert.Von dort aus können Sie ähnliche Inhalte erstellen, von denen Sie wissen, dass Ihre Zielgruppe bereits Interesse gezeigt hat.

Alternativ können Sie Ihre Empfehlungsquellen überprüfen, um zu sehen, welche Plattformen den Datenverkehr zu Ihrer Website leiten.Dies kann Ihnen helfen, zu wissen, wo Sie Ihre Inhalte posten und sogar jede bezahlte Werbekampagne, die Sie in der Zukunft laufen könnten, zu fahren.

Sie können jedoch auch personalisierte Berichte über Google Analytics (und Google Search Console) einrichten, um etwas tiefer zu gehen.

Diese Berichte können alles von E-Commerce-Berichten für die Verkaufsverfolgung bis hin zu detaillierten benutzerdefinierten Größenberichten umfassen, die die beliebten Autoren Ihrer Website, SEO-Scores, beste Veröffentlichungszeiten usw. anzeigen.

Mit anderen Worten, wenn Sie etwas über die Leistung Ihrer Website oder Ihre Zielgruppe und ihr allgemeines Verhalten wissen möchten, deckt MonsterInsights Sie ab.Darüber hinaus können Sie andere Plattformen integrieren, die Sie überwachen müssen, wie WooCommerce, Google Adsense, WPForms und viele mehr.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der Funktionen und Integrationen anzuzeigen.

2. RundeFutterhaft, Ard.

Kein Content-Vermarkter kann auf Feedly verzichten.Es ist eine der besten Möglichkeiten, um den Überblick über die Websites und Themen zu behalten, denen Sie folgen möchten, und das alles an einem Ort.Schauen Sie es sich täglich an, um Sie über die neuen Elemente auf dem Laufenden zu halten, finden Sie Elemente zum Freigeben und suchen Sie nach neuen Themen, um Ihren Inhaltskalender zu vervollständigen.

3. RundeGoogle-Benachrichtigungen

Mit Google Alerts können Sie die Themen überwachen und beantworten, die für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind, und die Erwähnungen von Marken online nachverfolgen.Richten Sie einfach eine Warnung für Ihren Markennamen, Ressourcentitel, wichtige Keywords und mehr ein, um Echtzeit-, Tages- oder Wochenbenachrichtigungen zu erhalten.

4. PlatzLink-Explorer

Link Explorer ist ein kostenloses Moz-Tool, mit dem Sie die Online-Behörde für jede Website überprüfen können.Ganz gleich, ob Sie es verwenden, um Ihre Rankings zu verfolgen oder Wettbewerbsinformationen zu erhalten, dies wird Ihnen helfen, zu wissen, ob Ihre Content-Marketing-Strategie funktioniert.

5. PlatzErwähnen

Die Erwähnung ist eine großartige Möglichkeit, den Überblick über das Summen der sozialen Medien über Ihr Unternehmen oder Ihre Marke zu behalten.Sie können dieses Tool für Online-Medienüberwachung, Social-Media-Hören, Wettbewerbsanalyse, Markenmanagement und Social-Media-Management verwenden.

Möchte ich mehr?Schauen Sie sich auch andere kostenlose Online-Marketing-Tools hier an.

E-Mail-Marketing-Tools

Von allen Formen des Marketings hat E-Mail Marketing den besten ROI.Nach einigen Studien erhalten Sie etwa 40 Dollar für jeden ausgegebenen Dollar.Deshalb sind E-Mail-Marketing-Softwareprogramme einige der wichtigsten Content-Marketing-Tools.Hier sind einige tolle Tools zum Ausprobieren.

6. PlatzOptinMonster

OptinMonster ist nicht nur ein E-Mail-Marketing-Tool; es ist ideal für die Lead-Generierung und vieles mehr.Es ist jedoch eine großartige Möglichkeit, Ihnen zu helfen, mehr Abonnenten zu bekommen.

Eine Möglichkeit ist, Ihnen interessante E-Mail-Anmeldeformulare mit einer breiten Palette von Möglichkeiten, sie zu aktivieren, wie erweiterte Exit-Intent-Technologie, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu bekommen, bevor sie Ihre Website verlassen.

OptinMonster macht es auch einfach, Bleimagnete zu liefern, die Besucher dazu bringen, sich anzumelden.Und es hat auch große Integrationen mit CRM-Software und eCommerce-Software.

Erfahren Sie mehr über OptinMonster Funktionen – es gibt zu viele in dieser kurzen Beschreibung aufzulisten!

7. PlatzStändiger Kontakt

Laut WPBeginner
ist Constant Contact einer der besten E-Mail-Marketing-Services.Es ist bekannt für nützliche Online-Schulungen und Hilfe für E-Mail-Betreiber, eine große Ressourcenbibliothek, eine aktive Benutzergemeinschaft und exzellenten Online-Support.

8.Sendinblue, Ard.

Eine weitere Option für E-Mail-Marketing ist Sendinblue.Sendinblue ist eine fantastische Ressource für Ihre E-Mail-Marketing-Strategie.Es ermöglicht Ihnen, personalisierte E-Mails oder Newsletter mit einem Drag-and-Drop-Generator zu erstellen.Dies bedeutet, dass Sie schöne Modelle ohne Codierungerfahrung haben können.

Darüber hinaus können Sie Ihre Zielgruppe segmentieren, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen die richtige Nachricht zur richtigen Zeit lesen.Dies ist definitiv nützlich für die Einführung Affiliate-Marketing-Produkte oder Kampagnen.Von dort aus können Sie mit Sendinblue Split-A/B-Tests durchführen und verfügen über integrierte Machine Learning-Software, mit der Sie die besten Zeiten für das Senden Ihrer E-Mails berechnen können.

Schließlich sollte angemerkt werden, dass Sendinblue mehr ist als nur ein E-Mail-Dienstanbieter.Sie sind auch eine leistungsstarke CRM-Software (Customer Relationship Management), erlauben SMS- oder Live-Chat-Funktionen und verfügen über Ressourcen, die Ihnen dabei helfen, Ihren Datenverkehr in Leads umzuwandeln.

9. SeptemberWPForms-Eigenschaft

Möchten Sie über das Standard-E-Mail-Anmeldeformular hinausgehen, um mehr Informationen von Besuchern und Abonnenten zu erhalten?So brauchen Sie WPForms, eine einfache, aber funktionsreiche WordPress Form Builder.Zusätzlich zu den Modulen für jeden Zweck enthält WPForms eine Umfrage- und Umfragefunktion, mit der Sie Feedback und Daten von Besuchern erhalten können.

Social-Media-Tools

Social Media ist eine effektive Marketing-Taktik und sollte das Budget nicht sprengen.Aber um das Beste aus den sozialen Medien herauszubekommen, ist es wichtig, über Tools zu verfügen, die helfen:

  • Automatisieren der Inhaltsfreigabe auf Social-Media-Plattformen
  • Verfolgen und bewerten Sie die Effektivität Ihrer Kampagnen
  • Verwenden Sie diese Informationen, um neue Content-Ideen für Ihre sozialen Medien und Ihren redaktionellen Kalender zu erhalten

Hier sind einige unserer Top-Picks.

10.Wind im Heck

Tailwind ist eine einfache, aber leistungsstarke Content-Planungs-App für Pinterest und Instagram.Sie sparen Zeit mit kollektivem Bild-Upload, Kalender-Drag, Multi-Board-Pinning und Pin-Looping, Hashtag-Listen und mehr.Darüber hinaus optimiert es automatisch Ihre Pinterest- und Instagram-Programme, je nachdem, wann Ihr Publikum am aktivsten und engagiertesten ist.

Rückenwind enthält auch Analysen, so dass Sie Pins für Pins und Beiträge per Post sehen können, was funktioniert und was nicht.

Sie können Tailwind kostenlos und ohne Kreditkarte ausprobieren.

11. NovemberPuffer

Beim Ausführen von Social-Media-Marketingkampagnen ist Buffer eines der ersten Tools, die Sie wahrscheinlich in Betracht ziehen werden.Es ermöglicht Ihnen, verschiedene Arten von Social-Media-Updates auf mehreren Plattformen basierend auf einem Zeitplan zu erstellen und zu veröffentlichen, den Sie festgelegt haben.Und es bietet Analysen, damit Sie sehen können, wie Ihre Inhalte in sozialen Medien abläuft.

12.BuzzSumo

BuzzSumo ist ein ausgezeichnetes umfassendes Content-Tool.Hier sind einige Dinge, die Sie damit tun können:

  • Anzeigen der am häufigsten genutzten Inhalte auf verschiedenen sozialen Websites
  • Verfolgen Vontrending-Inhalte zu unterschiedlichen Zeiten
  • Finden Sie heraus, welche Influencer den Inhaltstyp teilen, um Ihre Content-Strategie weiter anzupassen

Und das ist nur zu Beginn.Dies ist eines unserer Lieblings- und am häufigsten verwendeten Tools, also ist es einen Blick wert.

13.Followerwonk

Followerwonk arbeitet mit Twitter, um Ihnen zu helfen, Ihr Twitter-Publikum zu verstehen und dieses Publikum zu erhöhen.Verknüpfen Sie es mit Twitter und Sie erhalten eine detaillierte Analyse von Twitter, die zeigt, wer Ihre Follower sind, wie sie verbunden sind, wer die Influencer sind, und vieles mehr.Dies wird Ihnen helfen, in Ihrer Twitter-Marketing-Strategie zu nivellen.

14. Über die Facebook-Seite

Verwenden Sie Facebook für Marketing und Lead-Generierung?Dann müssen Sie die Leistung des Inhalts verfolgen.Zu diesem Zweck können Sie das integrierte Analysetool der Plattform verwenden.

Sie können demografische Zielgruppen wie Alter, Geschlecht und Standort verstehen und wissen, welche Inhalte die meisten Reaktionen, Freigaben und Kommentare erhalten.Dies wird Ihnen helfen, Ihre Facebook-Marketing-Strategie zu ändern.

15.Hootsuite

Hootsuite ist ein weiteres Muss für Marketing-Teams.Dieses funktionsreiche Tool hilft Ihnen, Social-Media-Beiträge für viele Plattformen zu erstellen und zu planen und sammelt Analysen zur Funktionsweise Ihrer Inhalte.

16.Zap

Z

apier hilft bei der Marketingautomatisierung, sodass Sie verschiedene Services für eine nahtlose Integration miteinander verbinden können.Also, wenn Sie einfach Instagram-Inhalte auf Facebook posten oder mit Ihrer E-Mail-Marketing-Software teilen möchten, macht Zapier es einfach.

In der Tat, es funktioniert auch mit OptinMonster, so dass Sie unsere Software mit praktisch jedem Web-Service zu verbinden.

Das ist alles für diesen Abschnitt, aber lesen Sie unseren Leitfaden, um noch mehr Social-Media-Marketing-Tools zu finden.

Tools zur Inhaltsaktualisierung

Hochwertige Content-Updates haben sich für OptinMonster-Kunden als großer Gewinner erwiesen.

Kindlepreneur nutzte die Technik, um die Kundenbindung um 72 % zu erhöhen, während Anglais Cours eine Steigerung der Conversions um 150 % erzielte.

Mit den Tools in diesem Abschnitt können Sie ähnliche Ergebnisse erzielen.(Sie können auch einige der Tools für das Marketing visueller Inhalte ausprobieren, die wir später in diesem Roundup mit Ihnen teilen werden.)

17.Audacity

Eine Audiodatei ermöglicht eine großartige Inhaltsaktualisierung, sodass Die Leute Ihre Inhalte unterwegs anhören können.Das wird immer wichtiger.Ungefähr 15% der Menschen hören Podcasts mindestens einmal pro Woche, daher ist es sinnvoll, dieses Format für Ihr Publikum verfügbar zu haben.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist Audacity zu verwenden, um Ihren Blog-Beitrag als Audiodatei aufzuzeichnen.Wir werden zugeben, dass es ein bisschen eine Lernkurve in diesem kostenlosen Programm gibt, aber sobald Sie es beherrschen, werden Sie sich fragen, wie Sie es jemals ohne sie geschafft haben.

18.Kühler

Suchen Sie nach einer schnellen Möglichkeit, ein Farbschema zu generieren, um Ihre Inhalte zu aktualisieren?Coolors bietet Ihnen eine harmonische und gebrauchsfertige Designpalette.Ziehen Sie den Cursor auf den Bildschirm, um die Farben schnell anzupassen, und verwenden Sie dann das Schema, das mit Ihrer Arbeit generiert wurde.Sie können auch Farbschemata speichern und wiederverwenden.

19.Fiverr

Fiverr ist nicht gerade ein Inhaltsaktualisierungstool; Es ist ein Tool, mit dem Sie Aktualisierungen für erstellte Inhalte erstellen können.Dieser riesige Online-Marktplatz bietet Ihnen Zugang zu den Diensten von Grafikdesignern, Webdesignern, Content-Erstellern und anderen, so dass Sie ein interessantes Inhaltsupdate zu einem vernünftigen Preis erstellen können.

20.Google Docs

Eine weitere schnelle Möglichkeit, ein Inhaltsupdate zu erstellen, ist die Verwendung von Google Docs.Hier ist eine nützliche Verknüpfung, um herauszufinden, was funktionieren wird.Überprüfen Sie Ihre Analysesoftware, um zu sehen, welche Beiträge am erfolgreichsten waren, kopieren Sie diese Beiträge dann in Google Docs und exportieren Sie sie als PDFs.Dann können Sie OptinMonster verwenden, um Ihr Inhaltsupdate bereitzustellen.

21.Shutterstock

Ein wichtiger Teil der Erstellung eines interessanten Inhalts-Updates ist ein auffälliges Bild, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu erregen.Während es viele tolle Orte gibt, um kostenlose Bilder zu bekommen, empfehlen wir manchmal zu investieren, um das perfekte zu bekommen.

Hier kommt Shutterstock ins Spiel. Diese Bildseite bietet Ihnen Zugriff auf eine umfangreiche Sammlung von Bildern, Vektorbildern, Illustrationen und mehr, und es ist einfach, nach Bildtyp, Farbe und mehr zu suchen, sodass Sie das beste Bild für Ihre Bedürfnisse finden können.

Weitere Tools zur Inhaltsaktualisierung finden Sie in unserem Handbuch.

Tools zum Erstellen von Titeln

Möchten Sie einen tollen ersten Eindruck mit irgendwelchen Inhalten machen?Dann müssen Sie den Titel nageln.Dies wird einen großen Unterschied machen, wenn Leute den Inhalt lesen, Ihren Newsletter abonnieren oder ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.

Die nächsten Tools helfen Ihnen, Ihre Kunden zu beeindrucken, indem Sie bessere Titel schreiben.

22.Über 700 kraftvolle Wörter, die Ihre Conversions erhöhen werden

Eine der besten Möglichkeiten, großartige Titel zu schreiben, die Ihre Kunden überraschen, ist, leistungsstarke Worte zu verwenden, um sie zum Handeln zu bringen.

Sie wollen wissen, was das ist?Schauen Sie sich unser Cheatsheet mit über 700 Power-Wörtern an, die garantiert die Leistung und Effektivität des Titels erhöhen.

23.Antwort an die Öffentlichkeit

Wenn Sie Inhalte basierend auf dem erstellen möchten, was die Leute tatsächlich verlangen, ist Die Antwort an Ihre Zielgruppe das perfekte Tool.Geben Sie einfach die Schlüsselphrase ein und wählen Sie Ihr Land, dann sehen Sie eine Liste aller Fragen, die sich die Leute stellen.Danach können Sie diese Fragen in Ihrem Inhalt beantworten.

24.IsItWP-Titelanalysator

Eines der Werkzeuge, die wir wirklich über das OptinMonster-Team lieben, ist der IsItWP-Titelanalysator.Alles, was Sie tun, ist in den Titel eingeben, dann analysieren Sie die Verwendung von Wörtern, Lesbarkeit und Struktur und geben Sie ihm eine Gesamtpunktzahl.Sie können auch sehen, wie es in den Google-Suchergebnissen oder Ihrer E-Mail-Marketing-Software aussehen wird, falls Sie sie ändern müssen.

25.Emotional Value Securities Analyzer

Die meisten Vermarkter wissen, dass das einzige, was besser als ein Hauptanalysator ist zwei, vor allem, wenn sie etwas andere Dinge tun.Der emotionale Werttitel-Analysator untersucht, wie der Klang des Titels einige Emotionen bei den Lesern suggeriert, so dass Sie sicher sein können, sie auf die richtige Weise zu beeinflussen.

26.Hubspot Blog Ideen Generator

Wenn Sie viele Titelideen auf einmal wollen, ist Hubspots Blog-Ideen-Generator ein nützliches Werkzeug für die Zusammenstellung Ihres redaktionellen Kalenders.Geben Sie drei Namen ein, und Sie erhalten fünf Ideen, die Sie sofort verwenden können.Sie können die Suche wiederholen, wenn Sie sie benötigen.

27.Sharethrough Headline Analyzer

Möchten Sie ein anderes Titeltool?Bitte schön.Der Sharethrough-Aktienanalysator verwendet Neurowissenschaften, um die Stärken der Aktie zu bewerten und ihr einen Engagement- und Impressions-Score zu geben.

Wir haben noch mehr Tools, die Ihnen helfen, das Schreiben von Titeln zu verbessern, also schauen Sie sich unser Roundup an.

Tools zur Inhaltsförderung

Es reicht nicht aus, Inhalte zu erstellen.Bei so viel Konkurrenz durch andere Inhalte, müssen Sie es fördern, wenn Sie die Ergebnisse erhalten möchten, die Sie brauchen.So helfen Ihnen die Tools in diesem Abschnitt.

28.Google-Anzeigen

Wenn Sie für die Werbeaktion für Inhalte b
ezahlen, ist Google Ads eines der beliebtesten Tools.Denn wie können Sie Ihre Inhalte besser in den Google-Suchergebnissen platzieren?Google Ads bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Inhalte auf Websites, Apps und sogar Gmail zu bewerben.

29.MozBar Mu

nicipality

Ve

rwenden Sie die Google Chrome-Erweiterung von MozBar, um sofortige Informationen über Domänenautorität, Seitenautorität und mehr zu erhalten.Dies wird Ihnen helfen, Seo-Metriken unter Kontrolle zu halten direkt von SERPs.Und mit einem professionellen Konto können Sie die Schwierigkeit von Schlüsselwörtern beurteilen, um zu wissen, welche Keywords am einfachsten oder am schwersten zu klassifizieren sind.

30.OutreachPlus-Methode

OutreachPlus ist ein großartiges Tool, mit dem Sie sich mit Online-Influencern verbinden können, um mehr Sichtbarkeit, Autorität, Datenverkehr und Vertrieb zu erhalten.Sie werden leicht erfahren, welche Perspektiven es wert sind, kultiviert zu werden und welche Ansätze am besten funktionieren, so dass Sie Zeit für zukünftige Öffentlichkeitsarbeit sparen können.

31. Social-Media-Werbeplattformen

So ziemlich jede Social-Media-Website ermöglicht es Ihnen jetzt zu werben, und dies kann eine gute Möglichkeit sein, eine gezielte Zielgruppe zu erreichen.In der Tat, mit dem Rückgang der organischen Abdeckung auf Websites wie Facebook, manchmal ist der Pay-to-Play-Ansatz der einzige Weg, um die Traktion zu bekommen, die Sie brauchen.Schauen Sie sich diese Links für Werbung auf LinkedIn, Twitter, Pinterest, Facebook, Instagram und YouTube.

32.Social Warfare

Eine Möglichkeit, Ihre Inhalte bekannt zu machen, besteht darin, es einfach zu machen, andere zu teilen.Dies bedeutet, dass Sie Social-Sharing-Schaltflächen in Ihre Inhalte einschließen müssen.Unser Lieblingswerkzeug dafür im OptinMonster-Team ist Social Warfare.Es ist einfach einzurichten, sehr anpassbar und ermöglicht es Ihnen sogar, die Art und Weise anzupassen, wie Sie für jedes soziale Netzwerk teilen.

33.Sprout Social

Zum Teil fördern Inhalte, teils soziales Zuhören, Sprout Social ist ein nützliches Werkzeug für alle Vermarkter.Sie können nicht nur die Unterhaltungen, an denen Sie teilnehmen möchten, entdecken und überwachen, sondern auch Inhalte veröffentlichen und eine eingehende Analyse der Leistung erhalten.

34.RafflePress

Ein beliebter Weg, um Menschen auf Ihre Website zu zielen, ist durch Online-Wettbewerbe und Giveaways.Aber wenn Sie kreativ werden, kann die gleiche Taktik ein ausgezeichnetes Werkzeug sein, um bestimmte Inhalte zu fördern.

Mit RafflePress können Sie einen Online-Wettbewerb für größere Inhalte erstellen, die Sie erstellt haben.Wenn Sie z. B. ein E-Book erstellt haben, können Sie jedem einen Preis geben, der die beste Rezension oder das kreativste Testimonial schreibt.

Sie werden nicht nur soziale Beweise für Ihre Marke erstellen (wie Ihr Wettbewerb viral geht), aber Sie werden auch Menschen zu einem bestimmten Inhalt schieben, von dem Sie wissen, dass er Leads und Conversions antreibt.

Eine andere Strategie ist es, ein Freebie anzubieten, um so viele Likes für nutzergenerierte Inhalte rund um Ihre Marke zu belohnen.Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur viele kostenlose Inhalte, sondern Auch Ihre Kunden werden zu Ihren Botschaftern und werben für ihre Inhalte.

Aber denken Sie daran, dass der Preis dem Arbeitsaufwand entsprechen sollte, der erforderlich ist, um am Inhalt teilzunehmen.Wenn Sie dieses Tool verwenden, um benutzergenerierte und von Benutzern geförderte Inhalte zu erstellen, sollte die Belohnung wertvoller sein, als wenn Sie Kunden einfach auffordern, eine Bewertung zu schreiben.

Möchten Sie noch mehr Tools, um Ihre Inhalte zu bewerben?Schauen Sie sich unsere Sammlung von Content Promotion-Tools.

Content-Pflege-Tools

Manchmal wollen Sie nicht den Ärger, Inhalte selbst zu erstellen.Glücklicherweise können Sie großartige Ergebnisse erzielen, indem Sie Inhalte anderer Personen sammeln und teilen.Es heißt Inhaltskuration, und hier sind einige Tools, die Ihnen dabei helfen.

35.Geheilt

Mit Kuratieren können Sie Blogbeiträge, Nachrichtenseiten, Keywords, Autoren und mehr als Quellen für Ihre Pflege verwenden.Mit dem Dashboard "Kuratieren" können Sie Bilder und Kommentare hinzufügen, planen und teilen, was Sie kuratiert haben.Und es wird gesagt, dass die Software mehr relevante Ergebnisse generiert, je länger Sie es verwenden.

36.Pinterest

Bei Pinterest dreht sich alles um Kuration… visuelle Kuration, das heißt.Es ist eine Website, auf der Sie Bilder in Board-Call-Sammlungen sammeln.Sie können auch Links und Tags einschließen.Dies macht es einfach, Inhalte später zu finden.

37.Tasche

Pocket ist eher ein persönliches Inhaltskurationstool.Mit einem Browser-Lesezeichen können Sie Inhalte schnell speichern und markieren, damit Sie sie später leicht finden können.Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, einen Bestand an Inhalten zu Ihren Lieblingsthemen zu halten.

38.Post-Planer

chten Sie Social-Media-Beiträge in einen Inhaltskalender ziehen und ablegen?Post Planner könnte also das richtige Werkzeug sein.Aushärbare gemeinsam nutzende Inhalte basierend auf der bisherigen Leistung und legen Sie sie dann in einem Social-Media-Kalender für die automatische Veröffentlichung ab.

39.Scoop.it

Erstellen Sie mit Scoop.it eine Themenseite für einen Interessenbereich.Richten Sie dann die App ein, um Informationen aus Quellen wie Blogs und Websites, RSS-Feeds, Suchvorgängen und mehr zu extrahieren.Als Nächstes können Sie die besten Informationen auswählen, sie auf der Themenseite veröffentlichen und diese Seite oder einzelne Inhalte freigeben.

40.Twitter

Sie fragen sich, warum Twitter auf dieser Liste steht?Es ist, weil seine Liste Funktion macht es einfach, Tweets zu einem bestimmten Thema zu folgen, indem Twitter-Nutzer, die regelmäßig zu diesem Thema zu einer Liste posten.Danach ist es einfach, Inhalte extern zu beantworten, zu retweeten oder sogar zu teilen.

Wenn Sie noch mehr Inhaltskurationstools wünschen, schauen Sie sich unsere Liste an.

Tools für visuelles Content-Marketing

Unser aktueller Abschnitt befasst sich mit Visual Content Marketing Tools.Visuelle Inhalte erhalten mehr Ansichten und Freigaben, daher ist sie ein wesentlicher Bestandteil jeder Content-Marketing-Strategie.Hier sind einige nützliche Tools, die Ihnen bei dieser Art von Content-Marketing helfen.

41.Boomerang

Instagram
s Boomerang-Video-App hilft dir, Videos mit nur einer Taste zu erstellen.Dann können Sie dieses super ansprechende und beliebte Inhaltsformat über die Instagram-App teilen.

42.Canva

Canva macht es einfach, Bilder für Social-Media-Websites, Blog-Beiträge, Podcasts, Videos und mehr zu erstellen und zu teilen.Und Sie können die meisten Funktionen kostenlos erhalten.

43.CloudApp

Hier im OptinMonster-Team verwenden wir CloudApp, um Screenshots zu erstellen und es zu lieben!Es macht es wirklich einfach, Screenshots aufzuzeichnen und animierte GIFs zu erstellen.Und es beinhaltet auch das Teilen und Archivieren.

44.Munbe

Wenn Sie ein eigenständiges GIF-Authoring-Tool benötigen, versuchen Sie Ezgif .Alles, was Sie tun müssen, um loszulegen, ist ein paar Bilder hochzuladen.Anschließend können Sie die Reihenfolge der Bilder ändern, die Größe des GIF ändern und sogar mit Animationseinstellungen experimentieren.

45.Imgflip Meme Generator

Wenn

Sie das Beste aus Memes im Marketing herausholen möchten, ist es nicht viel einfacher als mit Imgflip Meme Generator.Suchen Sie das gewünschte Bild, indem Sie die Website durchsuchen, fügen Sie Ihren eigenen Text hinzu und teilen Sie dann Ihr Meme.Es wird nur ein paar Minuten dauern.

46.Piktochart

Möchten Sie mehr Renditen aus dem Marketing visueller Inhalte erhalten?Erstellen Sie ansprechende Infografiken.Piktochart kann Ihnen dabei helfen, dies mit Ein-Klick-Modellen, Diagrammen, Karten und Farbschemata zu tun, um sie visuell atemberaubend zu machen.

In diesem Roundup erhalten Sie weitere Tools zur Erstellung visueller Inhalte.

Tools für Anfänger von Blogs

Es gibt so viele verschiedene Arten von Inhalten, die Sie erstellen können, um Datenverkehr für Ihr Unternehmen zu generieren.Ehrlich gesagt, Blogs sollten der Eckpfeiler Ihrer Content-Marketing-Strategie sein.Sie sind eine großartige Möglichkeit, sich als Autorität in einem Bereich zu etablieren und sind fast zu einem Feature geworden, das für die meisten Websites erwartet wird.

Hier sind einige ausgezeichnete Ressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

17KBlog Tyrant

Wenn Sie völlig neu sind, einen Blog zu starten, dann ist Blog Tyrant wahrscheinlich der Ausgangspunkt.In der Tat haben sie eine ausführliche Anleitung, die genau detailliert, wie man einen Blog zu starten und Geld zu verdienen.Vor allem müssen Sie es überprüfen.

Von dort, Sie haben eine Vielzahl von Tipps für SEO-Tools, Informationen darüber, wie Sie Ihre Website zu hosten, und einige wirklich große WordPress-Plugins, um Sie zu starten.

Wenn Sie Ihre Content-Marketing-Strategie von Grund auf neu starten und daran interessiert sind, Blogs zu verwenden, um den Datenverkehr zu Ihrer Website zu fördern, verfügt Blog Tyrant über viele Ressourcen und Tools, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

48. WP Anfänger

Dies ist eine weitere großartige Ressource für Menschen, die einen Blog auf WordPress starten möchten.WPBeginner ist voll von Tutorials, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Qualitätstipps für das Starten eines Blogs.Sie haben auch eine Menge Ressourcen für Menschen, die bereits eine Website haben, aber versuchen, ihr Blogging-Spiel zu nivellieren.

Und wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, haben sie diese nützliche Funktion auf ihrer Home

page:

Von dort aus können Sie Ihren eigenen Blog starten, die Leistung Ihrer Website überprüfen, einen E-Commerce-Shop erstellen und vieles mehr!

Geben Sie sich viel Zeit, um ihre Ressourcen zu durchsuchen, denn wenn Sie leidenschaftlich über Bloggen sind, haben Sie viele qualitativ hochwertige Informationen, um Sie am Laufen zu halten.

49.Nameboy

Wir haben uns schon einige Titelgeneratoren angesehen, aber jetzt gehen wir zu etwas anderem über: einem Domain-Generator.Nameboy ist der beliebteste Domain-Generator der Welt und das aus gutem Grund.Es hilft Ihnen, den besten Namen für Ihre Website zu bestimmen.

Und auch wenn dies wie eine kleine Aufgabe erscheinen mag, vertrauen Sie uns: Ihr Firmenname ist wichtig.Es muss ansprechend, einprägsam sein, und vor allem müssen Sie die Rechte an dem Domain-Namen besitzen.

Geben Sie einfach das Schlüsselwort oder Thema ein, in dem sich Ihr Blog spezialisiert hat, und Nameboy generiert eine Liste der Namen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Wenn Sie also "Neu im Blog" in den Nameboy-Generator einfügen, erhalten Sie eine vollständige Liste der Ideen für die verfügbaren Namen.Dann können Sie jede Domain sofort kaufen:

Wenn Sie mit

den Namen in der Liste nicht zufrieden sind, ist der Name, den Sie wollen, bereits angenommen worden.Aber Sie können immer zurück zum Reißbrett gehen und einige andere Schlüsselbegriffe in den Nameboy-Generator setzen, bis Sie den perfekten Namen für Ihre Website finden.

50.IsItWP

IsItWP (IIWP) ist so umfassend wie es wird, wenn es darum geht, zu lernen, wie man einen Blog startet.Sie haben nicht nur eine verrückte Menge an Ressourcen zu lesen:

Sie können jedoch die Hauptsuche verwenden, um Informationen über konkurrierende Blogs oder Blogs zu erhalten, die Sie imitieren möchten.Die beiden wertvollsten Informationen in dieser Forschung ist, wer eine Website gehostet wird und welches Thema sie verwendet, um ihre Website zu bauen.

Wenn Sie die OptinMonster-Domain über die kostenlose Suche von iiwp ausführen, erhalten Sie die folgenden Informa

tionen:

Auch hier ist dies ideal, um mehr über die Tools zu erfahren, die Ihre Bevorzugten (oder Mitbewerber) zum Hosten und Entwerfen ihrer Website verwenden.

Für komplette Anfänger, zu wissen, welches Thema Ihr Blog aussieht, können Sie Stunden Zeit sparen, um mit benutzerdefinierten Projekten zu kommen.

51.SeedProd

Wenn Sie Ihre Website erstellen, möchten Sie manchmal mit dem Generieren von Leads beginnen, bevor Ihre Inhalte bereit sind.In diesem Fall könnte SeedProd die Lösung sein, die Sie suchen.

Mit SeedProd können Sie in Kürze eine Seite erstellen, die Ihr Publikum darüber informieren wird, dass ein spezielles Projekt im Gange ist.Sie können beschreiben, worauf sich Ihre Website oder Ihr Bloginhalt konzentrieren wird, und Benutzern erlauben, Ihrer E-Mail-Liste beizutreten, bevor sie Ihre Website überhaupt starten.

Wenn Sie ein paar Monate benötigen, um Ihre ersten Blog-Beiträge in Betrieb zu nehmen, hilft SeedProd Ihnen, das Beste aus den Buildzeiten Ihrer Website zu machen.

Empfohlene Ressource: Muss ich die Ergebnisse des Content-Marketings schnell starten?Holen Sie sich mehr Traffic und Conversions mit unserem ultimativen Leitfaden für Content Marketing im Jahr 2020.

Suchmaschinenoptimierungstools (SEO)

Wenn Sie sich entscheiden, einen Blog zu eröffnen, müssen Sie wahrscheinlich kopfüber in die ständig wachsende Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) eintauchen.Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie eine Menge Von Tools zur Auswahl haben, während Sie Ihre Inhalte optimieren.Hier sind 5 dieser Ressourcen, die Ihnen helfen können, die SEO Ihres Blogs zu verbessern.

51.Semrush Municipality

SEMrush ist Ihr All-in-One SEO Stop.Ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Experte sind, SEMrush kann Ihnen viel Wert bieten (obwohl, wenn Sie ein Experte in SEO sind, sie wahrscheinlich bereits wissen, dass?).

Mit diesem Tool können Sie nach Schlüsselwörtern suchen, Ihre Bestenlisten überprüfen, an Ihrer Link-Erstellung arbeiten, Recherchen zu Mitbewerbern durchführen und alles andere, was Sie tun möchten, um Ihre Inhalte zu optimieren.

Darüber hinaus haben sie völlig kostenlose SEO Anfänger Killer Kurse.Mit einer solchen Ressource gibt es buchstäblich keine Entschuldigung, Ihr Wissen nicht zu erweitern und Inhalte auf Google zu platzieren.

52.UberSuggest

Dieses kostenlose Tool ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, einige grundlegende Keyword-Suchen durchzuführen.Ubersuggest ist intuitiv, einfach zu bedienen und unglaublich genau, um ein kostenloses Werkzeug zu sein.Geben Sie einfach das Schlüsselwort ein, für das Sie klassifizieren möchten, und Sie erhalten sofort Daten über das Suchvolumen dieses Begriffs und die Schwierigkeit des Ranking

s:

Wenn Sie also feststellen, dass das Suchvolumen zu niedrig oder der Schwierigkeitsgrad zu hoch ist, generiert Ubersuggest einig

e neue Ideen für Sie:

Wenn Sie Ihre Inhalte mit einem Budget optimieren möchten, ist UberSuggest ein gutes Tool für einige grundlegende Keyword-Suchen.

53.Alles in einem SEO (AIOSEO)

Hier ist ein weiterer
ALL-in-One SEO Stop (wörtlich).All in One SEO hilft fast alles für die SEO Ihrer Website.Plus, es tut alles von Ihrem WordPress-Dashboard, so dass Sie nicht durch mehrere Websites zu durchsuchen.

Dies ist ein ausgezeichnetes Tool für Anfänger, weil Sie eine Menge gebrauchsfertige SEO-Arbeit tun können.Wenn Sie jedoch fortgeschrittener sind, können Sie auch in Ihre technische SEO eintauchen.

Mit AIOSEO können Sie XML-Sitemaps bearbeiten, bearbeiten und übermitteln, Google auf Änderungen an Ihrer Website aufmerksam machen, in-page-Inhalte optimieren und in E-Commerce-Websites wie WooCommerce integrieren.

Oh, was ist mit dem besten Teil?Es ist völlig kostenlos.

54.Ahrefs, 19

Ahrefs ist ein super breites Tool, mit dem Sie Ihre SEO komplett überholen können.Sie können den Wettbewerb eingehend untersuchen, überprüfen, für welche Keywords Sie klassifizieren, und tiefer in die SEO-Strategie Ihres Mitbewerbers eintauchen.Es gibt nur zwei Nachteile.

Erstens gibt es eine Lernkurve.Das Tool ist etwas weniger intuitiv als einige seiner Konkurrenten (z. B. SEMrush).Wenn Sie SEO durch Ahrefs meistern möchten, werden Sie wahrscheinlich viel Zeit damit verbringen, zu lernen, wie man das Tool verwendet.

Zweitens ist es die teuerste Seite unserer Werkzeuge.Sie können eine 7-Tage-Testversion für 7 $ haben, aber danach schauen Sie auf ein Minimum von 99 USD/Monat (mit ihrem beliebtesten Plan bei 179 USD/Monat).Sie können ihre Preise hier überprüfen.

Aus diesen beiden Gründen ist Ahrefs ein ausgezeichnetes Tool für Menschen, die anfangen, ihren Blog zu monetarisieren und zu erweitern.Oder es kann nützlich sein für Seo Freelancer und andere SEO-Profis, die für Agenturen arbeiten, die ein super gründliches Tool benötigen.

55.Backlinko, ich bin nicht in einer Position

Okay, um ehrlich zu sein, Backlinko ist mehr eine Ressource als ein Werkzeug.Das heißt, es ist eine gute Ressource zu haben, wenn Sie SUCHEN, um SEO zu lernen.Der Besitzer, Brian Dean, und sein Team schreiben unglaublich detaillierte, datengesteuerte Beiträge über alles über SEO.

Also, auch wenn es kein SEO-Tool an sich ist, wird es Ihnen auf jeden Fall helfen, sich an den Tools zu orientieren, die Sie brauchen.Wenn nichts anderes, kann es Ihnen helfen, die Grundlagen der SEO in relativ kurzer Zeit zu meistern.

Schlussgedanken

Das ist alles!

Jetzt haben Sie eine umfangreiche Liste von Content-Marketing-Tools, sowie die Tools aus unseren anderen Sammlungen, um Ihnen wirklich zu helfen, Ihre Content-Marketing-Strategie zu nageln.

Als nächstes sehen Sie sich einige inspirierende Content-Marketing-Beispiele an und erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen mit unserem detaillierten Wachstums-Hacking-Guide noch effektiver machen können.

Zögern Sie auch nicht, uns auf Twitter und Facebook zu folgen, um uns Ihr Lieblings-Content-Marketing-Tool mitzuteilen.Oder wenn Sie einige Tutorials benötigen, um Ihren Content-Marketing-Plan zu verbessern, warum nicht unseren YouTube-Kanal abonnieren?

Lassen Sie uns abschließend ehrlich sein.Sie haben diesen 5.000-Wort-Leitfaden für Content-Marketing-Tools bestanden, was bedeutet, dass Sie definitiv leidenschaftlich daran interessiert sind, Ihr Spiel zu verbessern.

Wenn Sie es also ernst meinen mit der Verwendung Ihrer Inhalte, um Leads zu fahren und Conversions zu erhöhen, möchten wir auf jeden Fall, dass Sie Teil von

Die mobile Version verlassen