Cerca

Die schlechtesten Cloud-Speicherdienste: Vermeiden Sie sie um jeden Preis

Es sind nicht immer Regenbogen und Schmetterlinge. Beginnen wir mit den schlechtesten Cloud-Speicherdiensten, auf die wir gestoßen sind.

Wir hatten den "Marcia-Apfel" probiert und ich würde Auf jeden Fall empfehlen, sich davon fernzuhalten.

Cloud-Speicher und Backup sind heutzutage so beliebt, dass es Dutzende, wenn nicht Hunderte von Lösungen gibt.

Wir haben es geschafft, mehr als 20 kostenlose Cloud-Speicher zu sammeln und kratzen gerade an der Oberfläche!

Aber genau wie jeder andere Dienst da draußen gibt es einige gute und einige "schlechte" Dienstleistungen.

Zum Glück für Sie haben wir nach einigen Recherchen und Tests eine Liste der schlechtesten – wenn nicht – einige der enttäuschendsten Cloud-Speicherdienste erstellt.

Es ist besser, sich von ihnen fernzuhalten.

Schnelle Verbindung: 5 schlechtester Cloud-Speicher

  1. JustCloud
  2. hubiC
  3. FlipDrive
  4. ADrive
  5. Bitcasa
  1. JustCloud

JustCloud

Auf der Website bietet JustCloud viele Vorteile, die es zu einer attraktiven Option für die Speicherung machen, aber im Einsatz war eine Abwärtsspirale von Versprechen, die nicht eingehalten wurden.

Bei der Registrierung für ein kostenloses Konto erhalten Sie 1 GB kostenlosen Speicher, was nicht sehr praktisch ist.

1 GB kostenloser Speicher von Justcloud

Ganz zu schweigen davon, dass JustCloud nicht einige der grundlegenden Funktionen zur Verfügung gestellt hat, die einige der besten Namen in ihren Funktionen haben.

Von Anfang an war es eine unglaubliche Enttäuschung.

In der Web-App können Sie nur eine Datei hochladen. Wenn ich eine Datei freigeben möchte, habe ich diese Benachrichtigung unten erhalten.

Upsell Pop Out Box

Selbst die grundlegendsten Funktionen, die Von einem Cloud-Speicherdienst erwartet werden, sind zusätzlich verfügbar, z. B. das Sichern von Dateien mit der Web-App und die sofortige Synchronisierung mit der Desktop-App oder das problemlose Hochladen einer Datei.

Eine ernste Anmerkung, Sie haben einen besseren Lauf mit Dropbox, die doppelt so viel kostenlosen Speicher wie 2 GB hatte.

Sie müssen diese grundlegenden Funktionen gegen Aufpreis erwerben (Jahreserneuerung).

Zusätzliche Kosten für zusätzliche Funktionen

Jedes Mal, wenn ich auf eine Schaltfläche in der Web-App klickte, erhielt ich sofort ein Empfehlungs-Popup, um mein Konto zu aktualisieren, bevor es Sie zu einer bestimmten Seite führte.

Die Schnittstelle ist modern, aber es ist chaotisch. Es ist nicht sehr einfach zu bedienen.

Der Alptraum geht weiter…

Aber damit hört es nicht auf.

Sobald das Limit für kostenlosen Speicher erreicht ist, beginnt der Up-Selling für das Upgrade.

Jedes Mal, wenn Sie auf eine Navigationsschaltfläche klicken; das Popup wird angezeigt, was sehr ärgerlich ist.

Wenn Sie auf das Popup klicken, führt es Sie zur Seite, die den Preis angibt. Ein Teil dessen, was ich an dieser Seite nicht mag, ist, dass Details nicht enthalten sind, einschließlich Funktionen in verschiedenen Dienstbereichen.

Wenn diese nicht schlimm genug waren, berichteten Benutzer, dass sie Schwierigkeiten hatten, Dateien hochzuladen, fanden schlechten Kundenservice und stornierten bezahlte Pläne, die berechnet wurden, und behaupteten sogar, dass ihre Dateien auf Servern verloren gingen.

JustCloud es Preise sind sehr hoch. Es ist nicht attraktiv und bringt keine langfristigen Vorteile.

Bei der Anmeldung bietet JustCloud attraktive Rabattaktionen an, aber alle diese Rabatte gelten nur für den ersten Zeitraum des Plans.

Die Preise für JustCloud es Sortiment sind auf dem Markt im Vergleich zu anderen top Cloud-Speicherdiensten nicht wettbewerbsfähig.

Andere Cloud-Speicherdienste wie Sync.com , pCloud und Google Drive bieten billigere Pläne und mit viel Freundlichkeit bieten pCloud und Google Drive jeweils 10 GB und 15 GB kostenlosen Speicher.

Erfahren Sie mehr über die Preise auf (https://www.justcloud.com/planprice-information), wenn Sie können.

JustCloud kratzt jedoch kaum an der Oberfläche im Vergleich zu dem, was die besten und besten Cloud-Speicherlösungen bieten, auf die wir gestoßen sind.

  1. hubiC

hubiC

Eine weitere große Enttäuschung. Der Vorteil ist, dass hubiC jetzt geschlossen ist und keine neuen Benutzer mehr akzeptiert.

Obwohl die Erstellung neuer Konten nicht mehr erstellt wurde, können vorhandene Benutzer hubiC für einen unbestimmten Zeitraum weiterhin verwenden. Aus diesem Grund habe ich mich im großen Weltweb auf der Suche nach Bewertungen umgesehen.

Nach anderen Benutzerbewertungen und Funktionen sind ihre Synchronisierungs- und Sharing-Tools sehr langsam und grundlegende.

hubiC bietet auch sehr wenig oder gar keinen Sicherheitssupport, was fragwürdig ist, da die meisten Cloud-Speicheranbieter auf dem Markt für dieses Motto leben.

Ihre Ladefunktion ist langweilig und nicht reaktionsschnell.

Ansonsten ist es einfach zu bedienen. Viele Benutzer haben auch behauptet, dass, wenn sie eine Datei auf der Website löschen, die Datei immer noch auf einer Desktop- oder mobilen Anwendung existiert.

Die hubiC App ist unter macOS, Linux und Windows verfügbar, wo hubiC nur glänzt. Dies wird hubiC jedoch nicht retten, da ein Durcheinander auftritt.

HubiC verfügt auch nicht über ein Versionierungssystem.

Wenn Sie versehentlich eine Datei löschen, gibt es keine Möglichkeit, sie wiederherzustellen.

Viel kostenloser Speicher und günstige Preise

Trotz seiner Mängel bietet hubiC überraschend günstige kostenpflichtige Pläne an. Sie bieten 100 GB zu 1 € MwSt./Monat oder 10 € inklusive MwSt./Jahr oder 10 TB zu 5 € inklusive MwSt./Monat oder 50 € inklusive MwSt./Jahr.

Sie bieten auch 25 GB kostenlosen Speicher, was ein sehr großzügiges IMO-Angebot ist.

hubiC Preise

25 GB sind ein gutes Geschäft, um eine gute Masse an Daten zu speichern, aber dies sollte nicht übersehen werden.

Es gibt einen Grund, warum hubiC so verdammt billig ist, weil alle wesentlichen Funktionen einfach erbärmlich, ungenutzt und bröckelnd sind.

Wenn Sie genauso enttäuscht sind wie wir, keine Sorge: Machen Sie einen Spaziergang, um unsere Meinung zu anderen großartigen Cloud Storages zu lesen, die Sie verwenden können.

Schnellempfehlung:

Wenn Sie nach einer schnellen Empfehlung zum Cloud-Speicherdienst suchen, die nicht saugt, würden wir pCloud wählen. Sie bieten 10 GB kostenlosen Speicher ohne jeglichen Aufwand und sind sehr stolz auf ihre ZERO Hacking-Datensätze. Lesen Sie unsere vollständige Bewertung auf pCloud hier .

 

  1. FlipDrive

FlipDrive

Wir sparen etwas Zeit und sagen Ihnen sofort, dass FlipDrive ein No-Go ist.

FlipDrive bietet einfach nicht die grundlegenden Funktionen, die Sie von einem kompetenten Cloud-Speicherdienst erwarten.

Es gibt keinen einzigen Vorteil bei der Verwendung von FlipDrive, und es gibt einen verdammt guten Grund dafür.

Sie bieten keine Dateisynchronisierung, gute Sicherheit und eine Desktop-Anwendung. Im schlimmsten Fall sind sie ein ranziger Service, der sich nicht die Mühe macht, einen ausgezeichneten Service zu bieten.

Als ich mich anmeldete, bereute ich es sofort.

Ihr System ist extrem langsam. Ich habe versucht, ein Dokument hochzuladen, aber es funktionierte immer wieder nicht.

Ich habe es auch getestet, indem ich ein Bild hochgeladen habe und mich entschieden, den Dateilink zu teilen.

Ich kann dokumente nicht in der Vorschau anzeigen oder bearbeiten. auch ich kann die Bilder nicht sehen

Ein weiterer lustiger Vorfall ist, dass ich versuchte, eine Datei mit einer anderen E-Mail zu teilen und nichts in meinem Posteingang erschien.

Also scheiterte auch diese Funktion.

FlipDrive-Sharing fehlgeschlagen

Einer der enttäuschendsten Aspekte von FlipDrive ist, dass es Dateien nicht zwischen Geräten synchronisiert.

Ich wurde während der Sitzungen mehrmals zufällig von meinem Konto getrennt.

Es war auch schmerzhaft, die Geschwindigkeit mehrerer Ladungen im System zu beobachten.

Warten auf das Laden

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass Sie unbegrenzte Funktionen mit kostenpflichtige Pläne erhalten können.

Also beschloss ich, jetzt auf die Schaltfläche "Aktualisieren" zu klicken und es hat mich nirgendwohin gebracht.

Hier also ein weiteres erwartetes gescheitertes Ergebnis.

Nach dem Upgrade wird nichts angezeigt

FlipDrive-Tarifplan

Als nächstes beschloss ich, die Preise persönlich zu überprüfen.

FlipDrive bietet 4 verschiedene Abonnements: 1 kostenlosen Plan, 2 persönliche Pläne und 1 Geschäftsplan.

Wenn man sich ihre Details anschaut, sind ihre Angebote im Vergleich zu anderen Cloud-Speicheranbietern nicht sehr attraktiv.

Doppelt so viel Speicherplatz erhalten, wenn Sie Anbieter wie pCloud oder Sync.com verwenden möchten.

Wenn Sie mir nicht glauben, schauen Sie sich unsere Bewertungen an. Sie sagen die Wahrheit selbst.

FlipDrive-Tarifplan

Nachdem ich mich mehrmals angemeldet hatte, beschloss ich, zur Homepage zurückzukehren und überrascht, dass sie einfach nicht richtig geladen wurde.

Außerdem habe ich Anzeigen auf der Seite gesehen. Also grub ich einige Suchanfragen aus und fand heraus, dass FlipDrive unsere Informationen verwendet, um Anzeigen zu platzieren.

Sie haben Verträge mit Anzeigen von Drittanbietern, um Anzeigen auf FlipDrive anzuzeigen.

Anzeigen auf der Seite

Mit ihrem Service haben Sie sich bereit erklärt, diesen Unternehmen zu erlauben, Cookies auf Ihrem Computer einzugeben – https://www.flipdrive.com/site/company/privacy.

Achten Sie darauf, das Kleingedruckte im Abschnitt Datenschutz, No.6 – AD-SERVING zu lesen.

Sie können sich auch von der Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verschlüsselung verabschieden, wenn Sie FlipDrive wählen.

FlipDrive verschlüsselt keine dateien im Transit, und wenn sie sich auf Speicherservern befinden, werden sie nicht verschlüsselt.

Mit anderen Worten, jeder, einschließlich FlipDrive-Mitarbeitern, kann auf Server zugreifen und Ihre Dateien lesen.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Daten sicher sind, sollten Sie sich unsere 4 sichersten Cloud-Speicherdienste ansehen.

Vertrauen Sie mir; sie werden einen besseren Job machen.

  1. ADrive

ADrive

Wo fange ich an? – Die Funktionen für die Benutzererfahrung und die Tarifpläne rund um diesen Dienst sind einfach schrecklich.

ADrive sagte, dass es viele wertvolle Funktionen bietet, aber einige von ihnen funktionieren nicht oder funktionieren nicht, wie die Zusammenarbeitsfunktion.

Darüber hinaus berichteten Online-Nutzer, dass sie erhebliche Datenmengen verloren hätten.

Trotz der offensichtlichen Mängel haben wir beschlossen, es selbst zu testen.

Das erste, was ich nach der Anmeldung bemerkte, war, dass die Seite lange brauchte, um geladen zu werden.

Die Seite lädt sich langsam

Die Ladezeit ging über meine Erwartungen hinaus. (Nein, ich hatte nicht erwartet, dass es extrem schnell sein würde)

Das einzige, was im System funktioniert, ist das Speichern von Dateien.

Wechseln wir zur nächsten Funktion. Ich versuchte, einen Ordner zu teilen und erhielt einen Fehler, der darauf hindeutete, dass es nicht möglich war, ihn zu teilen.

ADrive kann die Datei nicht freigeben

Mit ADrive können Sie jedoch ein Downloadlimit, ein Ablaufdatum und ein Kennwort für alle Dateien auswählen, die Sie freigeben möchten.

Festlegen von Berechtigungen zum Herunterladen von Dateien

Auch die Funktion der Zusammenarbeit ist außergewöhnlich fehlerhaft. Ich habe versucht, ein Dokument zu bearbeiten und es erklärte "Fehler beim Starten des Editors (Bearbeitungsaktion)."

Fehler beim Starten des Editors

Selbst wenn ich auf "Vorschau auf einer neuen Registerkarte" klickte, lädt die Web-App die Datei sofort herunter, anstatt mich auf eine andere Registerkarte zu bringen.

Schreckliche Benutzererfahrung

Die Funktionen sind ein Alptraum, die Hälfte funktioniert nicht und die anderen funktionieren umgekehrt.

Die Sicherheitsfunktionen von ADrive sind mit roten Fahnen gefüllt. Nach der Registrierung war es ziemlich offensichtlich, dass Sicherheit keine Priorität hat.

Also habe ich einen weiteren Test gemacht, indem ich mein Passwort zurückgesetzt habe. Wenn Sie Probleme haben, sich alle Ihre Passwörter zu merken, schauen Sie sich unseren kostenlosen Passwort-Manager 28 an.

Die Seite wurde nicht verschlüsselt.

Unverschlüsselte Seite

Alle ADrive-Seiten sind nicht verschlüsselt. Erwarten Sie nicht, clientseitige Verschlüsselung oder ähnliche Sicherheitsfunktionen zu erhalten.

Dies bedeutet, dass Ihre Anmeldedaten möglicherweise anfällig sind.

Darüber hinaus behält sich ADrive das Recht vor, Ihre Daten zu überprüfen, wenn es den Verdacht hat, dass Sie sie missbrauchen.

Es wird auch in ihren Nutzungsbedingungen behauptet, dass es die alleinige Diskretion hat, wie Ihre Dateien migriert und verwendet werden, was ihnen viel Macht über Ihre Daten gibt – http://www.adrive.com/terms.

Zu meiner Überraschung sind Privatsphäre und Sicherheit mit ADrive ein wenig beängstigend.

Bisher sehe ich nur schlechte Bewertungen und ich kann diese Behauptungen überprüfen, da ich die Plattform selbst getestet habe.

Auch ihre Abonnementpläne saugen, obwohl sie behaupteten, den niedrigsten Preis in der Branche zu haben.

Um fair zu sein, ist das überhaupt nicht wahr. Die Kosten können angemessen sein, aber es ist teurer als viele unserer top empfohlenen Cloud-Speicheranbieter.

Zum Beispiel:

Sie können 150 GB Icedrive für 1,67 USD pro Monat im Vergleich zu 100 GB ADrive für 2,50 USD pro Monat erhalten! Das sind 50 GB mehr Speicher mit geringerem monatlichen Aufwand. Schauen Sie sich Icedrive hier an.

Es wäre schön, wenn sie einen kostenlosen Plan anbieten würden.

  1. Bitcasa

Bitcasa

Ja, BitCasa hat beschlossen, zu schließen! Ihre Website war www.bitcasa.com nicht mehr zugänglich.

Der obige Screenshot wurde im September 2015 aufgenommen.

Bitcasa gab bekannt, dass es den Cloud-Speicherdienst am 21. April 2016 eingestellt hat und benutzer bis zum 20. Mai 2016 Zeit hatten, ihre Dateien herunterzuladen, sonst werden ihre Daten gelöscht.

Bitcasa-Ausfallwarnung

Der Dienst wurde schließlich Ende Mai 2016 eingestellt. Leider konnte ich es nicht testen.

Aber nach Bewertungen, viele Benutzer fanden den Dienst extrem enttäuschend . [controlla la sezione commenti]

Viele Benutzer mussten einen anderen Dienst finden, um ihre Dateien zu migrieren.

Schlussfolgerung

Alles in allem ist es am besten, sich von diesen Cloud-Speicheranbietern fernzuhalten.

Obwohl einige von ihnen unterbrochen wurden, ist es ein verschleierer Segen.

Diejenigen, die noch einsatzbereit sind, ihre Versprechen haben unsere Erwartungen nicht erfüllt.

Ihre Preise werden überbewertet. Sicherheits- und Datenschutzfunktionen sind ein Witz. Auch die Funktionen Dateifreigabe, Synchronisierung und Zusammenarbeit sind lacht.

Alle diese Dienste haben keinen guten Namen wie andere beliebte Dienste.

Wenn Sie diese Funktionen nicht benötigen, ist vielleicht ein grundlegendes Heim-NAS die beste Wahl .

Sie haben zu viele Probleme, und um fair zu sein, ist es ein Ärgernis, auch nur eines zu betrachten.

Schauen Sie sich unsere 20+ besten Cloud-Speichertipps an, in denen wir ihre Leistung und Zuverlässigkeit ständig überwachen.

Wenn Sie nach Dienstleistungen mit hervorragenden Funktionen für die Zusammenarbeit suchen, lesen Sie bitte unsere Bewertung von Google Drive vs. Dropbox vs. One Drive .

Wenn Sie nach dem besten sicheren Cloud-Speicherdienst suchen, sollten Sie unsere Bewertung lesen.

Wenn Sie sich der Null-Wissen-Verschlüsselung nicht sicher sind, haben wir einen fertigen Artikel zu lesen. Wenn Sie mehr über Cloud-Speicher erfahren möchten, lesen Sie unseren ultimativen Leitfaden für Cloud-Speicher .

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close