Cerca

Können Blogger ohne Google Adsense Geld verdienen?

Ich habe in der Vergangenheit viel über Google AdSense gesprochen und auch AdSense als eines der besten kontextuellen Werbenetzwerke für Ihren Blog empfohlen.Mit hoher Anzeigenqualität und sicheren wiederkehrenden Einnahmen ist AdSense ein großartiges Blog-Monetarisierungsnetzwerk.

Aber was ist mit Personen, die von AdSense ausgeschlossen wurden oder die nicht von AdSense genehmigt werden können?Ist es das Ende des Geldverdienens durch den Blog für sie?

Nein!Es ist nicht!

Blog ohne AdSense

In diesem Artikel werde ich teilen, wie das Verbot Ihres AdSense-Kontos oder das Nichterhalten der AdSense-Genehmigung nicht so problematisch ist, wie Sie vielleicht denken.

AdSense gilt aus folgenden Gründen als eines der besten Programme, um Geld für Blogger zu verdienen:

  • Es ist einfach zu bedienen.
  • Sie müssen sich keine Sorgen um minderwertige Anzeigen machen.
  • Sie müssen Anzeigen nach einer bestimmten Zeit nicht mehr manuell bearbeiten.
  • Sie müssen sich keine Sorgen um die Zahlung machen (AdSense-Zahlungen sind sehr zuverlässig).

Es gibt jedoch zahlreiche Probleme, mit denen Sie bei der Verwendung von AdSense konfrontiert sind:

  • Sie müssen die vom AdSense-Team angebotenen Inhaltsrichtlinien befolgen.
  • Sie können nicht einfach alles posten, was Sie posten möchten.Obwohl Sie möglicherweise keine Richtlinien für Webmaster verletzen, können Sie bestimmte Arten von Beiträgen aufgrund der AdSense-Richtlinien nicht veröffentlichen.(Beispiel: Websites, die es uns ermöglichen, Filme online anzusehen.)
  • Um mehr von AdSense zu verdienen, müssen Sie kontinuierlich verschiedene Optimierungstechniken ausprobieren, einschließlich der Verwendung von Schlüsselwörtern mit hohem CPC.
  • Wenn der größte Teil Ihres Traffics aus Ländern wie Indien, Pakistan oder Malaysia kommt, können Sie ein paar Cent von AdSense verdienen.

Keiner dieser Nachteile macht AdSense böse, aber diese Probleme deuten darauf hin, dass AdSense möglicherweise nicht so groß ist, wie Sie denken.

Warum und wie Ihr Leben ohne adSense-Konto besser ist:

Ich möchte damit beginnen, meine Reise mit AdSense zu teilen:

Als ich anfing zu bloggen, hatte ich keine Ahnung, wie ich Geld verdienen könnte.Ich begann auf dem Blog zu schreiben, weil ich mich für den Wissensaustausch ausspreche und erst nach ein paar Monaten Bloggen von AdSense erfahren habe.Selbst nach der Implementierung von AdSense auf meinem Blog, meine ersten Werbeeinnahmen war 47 $ aus einem DreamHost Affiliate-Verkauf.

  • Es kam nicht von AdSense oder einem anderen Werbenetzwerk.

Sie fragen sich vielleicht, warum ich sagen würde, dass, da ich eine Menge Blogs verdiene (über 30.000 Dollar pro Monat).Aber lassen Sie mich Sie fragen: Haben Sie jemals AdSense Anzeigen hier auf ShoutMeLoud gesehen?

Wenn Sie einen Blick auf meine AdSense Einnahmen für 4 Jahre werfen, werden Sie wissen, dass ich fast kein Geld mit AdSense verdient habe, verglichen mit der Menge an Geld, die ich mit anderen Monetarisierungstechniken gemacht habe.Das einzig Gute an AdSense ist das wiederkehrende Einkommen, das ein gewisses Maß an Sicherheit bieten kann.

Nun, da Sie meine AdSense-Geschichte kennen, werde ich meine Monetarisierungserfahrung von einigen Blogs erfolgreich teilen, ohne AdSense zu verwenden und was passieren kann, wenn Sie sich dafür entscheiden.

Ihr Leben auf dem Blog wird experimenteller.

Die beste Blogging-Anleitung kommt aus Experimenten.

Wenn Sie mit den neuesten Monetarisierungsmethoden experimentieren, können Sie auf eine Lösung stoßen, die unglaublich gut für Ihre Nische funktioniert.Experimentieren ermöglicht es Ihnen auch, Dinge aus den Erfahrungen anderer Blogger zu lernen.

Anstatt also Zeit damit zu verschwenden, mit etwas völlig Neuem zu experimentieren, können Sie mit getesteten Methoden beginnen, die für andere Blogger gearbeitet haben.

Ich habe zum Beispiel über Viglink gesprochen, ein großartiges Werbenetzwerk.Aber es ist nicht perfekt für eine Nische wie ShoutMeLoud.Allerdings funktioniert es hervorragend für die Mode-Nische.

Ich habe keinen Modeblog, aber einer meiner Kunden tut es und sie vertraute meinem Urteil genug, um mir zu erlauben, zu experimentieren.Hey, es hat funktioniert!Hier!Jetzt ist es eine Fallstudie!

Sie können die Fallstudie über die Ausführung von Viglink auf einem Mode-Blog hier überprüfen.

Wenn Sie mich jedoch fragen: "Hey Harsh, wie groß ist Bidvertiser?"

Ich kann nicht sagen.Ich habe es vor drei Jahren benutzt und ich habe keine Ahnung, wie sie sich in den letzten drei Jahren verändert haben.Sie können die gleichen Anzeigen zu niedrigen Kosten schalten oder zu Premium-Anzeigen gewechselt haben.Ich weiß es wirklich nicht.

Takeaway: Wenn Sie über ein neues Werbenetzwerk lesen, versuchen Sie es.Scheuen Sie sich nicht zu experimentieren.Anstatt nur nach einer Überprüfung zu suchen, suchen Sie nach Einkommensberichten und/oder einer Fallstudie.

Sie werden geneigt sein, Geld mit Ihren natürlichen Fähigkeiten zu verdienen.

Ich habe einen Blog namens WPSutra, der sich derzeit in seiner Verwaisten Phase befindet.Aber die gute Sache ist, dass ich einen Businessplan für den Blog bereit habe und ich denke, es wird funktionieren.Inwieweit, ich bin mir nicht sicher.Aber dieser Blog läuft schon seit geraumer Zeit, ich benutze AdSense nicht, und der Blog verdient immer noch genug Geld, um Hosting- und Wartungskosten zu decken.

Sie könnten denken" "Sicher, hart, aber Sie haben WordPress seit acht Jahren jetzt und Sie wissen, wie die Dinge rund um WordPress arbeiten." Und ja, es ist wahr.Aber WordPress ist Teil meiner Fähigkeiten.

Haben Sie überlegt, was Ihre Fähigkeiten sind?

  • Wenn Sie einen Technologieblog betreiben, können Sie ein eBook darüber schreiben, wie Sie bestimmte Aufgaben ausführen.
  • Wenn Sie einen Finanzblog betreiben, können Sie Ihren Lesern einen Finanzplan zu einem erschwinglichen Preis anbieten.
  • Wenn Sie einen Beziehungsblog betreiben, können Sie eine erstklassige Eins-zu-Eins-Beratung zu Beziehungsfragen anbieten.
  • Wenn Sie einen Gesundheitsblog betreiben, können Sie anbieten, ein Ernährungsprogramm für Ihre Leser zu erstellen.
  • Wenn Sie einen Mode-Blog betreiben, könnten Sie Menschen helfen, modezukaufen, die für sie funktioniert… und Sie könnten dafür bezahlt werden.

Zum Mitnehmen: Es gibt einen Markt für alles!Alles, was Sie wissen müssen, ist, wie und wo Sie verkaufen können, was Sie zu bieten haben.

Umarmen Affiliate-Marketing.

Hier bei ShoutMeLoud, Affiliate-Marketing ist die Haupteinnahmequelle.Sie werden Tausende (oder vielleicht sogar Millionen) von Vermarktern finden, die über Affiliate-Marketing sprechen und Ihnen Tausende von Produkten empfehlen.Aber sie werden dir nie sagen, welche funktionieren und welche nicht.

Viele von ihnen werden behaupten, Sie an einem Tag zum Multimillionär zu machen, aber verlieben Sie sich nicht in sie!

Wenn Sie planen, Einnahmen durch Affiliate-Marketing zu erzielen und es als Alternative zu AdSense zu verwenden, müssen Sie hart arbeiten und einen richtigen Plan benötigen, um ein nachhaltiges Einkommen zu erzielen.

Wenn Ihnen jemand sagt, dass Affiliate-Marketing keine harte Arbeit erfordert, liegt er falsch.Wenn Ihnen jemand sagt, dass Affiliate-Marketing keine wiederkehrenden Einnahmen bietet, liegt er auch falsch.

Ich weiß, dass ich jeden Monat, in jedem Fall, werde ich mindestens verdienen 5.000 Dollar von Affiliate-Marketing.Dies ist der Mindestbetrag, den ich verdienen werde, weil ich jeden Monat einen widerstandsfähigen Vertriebskanal erstellt habe, um diese Höhe des Einkommens zu unterstützen.

Der Schlüssel zu dieser Art von nachhaltigem Erfolg mit Affiliate-Marketing ist es, etwas zu empfehlen, das Sie persönlich verwenden und kann auch Leser führen, wie sie den gleichen Nutzen erzielen können.Es stimmt zwar, dass Google Keine Affiliate-Links mag, aber es ist ihnen egal, ob Sie einen Mehrwert schaffen.

Takeaway: Es gibt viele Arten von Affiliate-Marketing, und Sie können wählen, was für Sie richtig ist.Sie können einen Blog erstellen und versuchen, alle neuen Produkte in Ihrer Nische zu empfehlen, oder Sie können selektiv sein und die Produkte empfehlen, die Sie tatsächlich verwenden, während Sie Ihren Lesern beibringen, wie Sie ihre Verwendung nutzen können.

Wenn Sie einen langfristigen finanziellen Erfolg erzielen möchten, ohne Ihre Seele zu verkaufen, tun Sie es auf die richtige Art und Weise.Anfangs mag es langsam sein, aber am Ende wird es sich gut auszahlen.

Hier sind einige handverlesene Artikel, die Ihnen helfen, mehr über Affiliate-Marketing zu erfahren:

  • Was ist Affiliate-Marketing und FAQ
  • Wie können Sie Affiliate-Produkte auf Ihrem Qualitätsblog bewerben?
  • ThirstyAffiliates WordPress Affiliate Link Cloaker Plug-in Bewertung [Sconto del 30%]

Meine Absicht mit diesem Artikel war es, Ihnen die Realität des Lebens ohne AdSense zu zeigen.Viele Blogger geben auf, wenn AdSense nicht für sie arbeitet und sie verfolgen auch nichts anderes.

Die Hälfte von ihnen verbringen Monate damit, ihr AdSense-Konto zu genehmigen und am Ende dumme Fehler zu machen, die ihre Konten verbieten.

Wenn AdSense nicht für Sie funktioniert, lassen Sie es sein.Probieren Sie etwas anderes aus.Probieren Sie etwas aus, das niemand sonst zu versuchen gewagt hat.Wenn es ein Anzeigennetzwerk gibt, funktioniert es wahrscheinlich für jemanden.Warum nicht Sie?Sie fragen sich vielleicht, ob Sie mutig genug sind, dieses Risiko einzugehen.

Wenn Sie es sind, dann tun Sie es!

Ich würde gerne von Ihren Monetarisierungs-Erfolgsgeschichten hören, die AdSense nicht betreffen.Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten!

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, vergessen Sie nicht, es zu teilen!

Überprüfen Sie auch:

  • Propeller Ads: ein Werbenetzwerk mit großem Verdienstpotenzial
  • Affiliate oder AdSense: Was für ein größerer Gewinn?
  • 3 beste Werbenetzwerke für neue Blogger (mit schneller Zustimmung)
  • AdSense-Anzeigen auf Seitenebene sind hier, um Ihre mobile Website zu monetarisieren
Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close