Die 100 Domainnamen .com älteren Namen

Vor fast 25 Jahren, am 15. März 1985, registrierte ein Computerhersteller eine Domain unter dem Namen Symbolics.com und war laut The Forrester die erste, die im Internet auftauchte.Dieser Name ist nicht der einzige, den Sie auf dieser Liste finden.Bereits im Januar 1986 wurde xerox.com als siebte Domain im Internet registriert.

Die Namen 9, 11, 12 und 13, die für die Domains registriert werden sollten, waren HP, IBM, Sun und Intel im März 1986. Fast ein Jahr später, im Februar 1987, registrierte sich Apple als 64. für eine Domain.Seit der Registrierung dieses Namens wurden dem Registrar mehr als 200 Millionen weitere Personen hinzugefügt.

Wie heißen die Top-20-Domains?

1. 15. März 1985: Symbolics.com
2. 24. April 1985: BBN.com
3. 24. Mai 1985: Think.com
4. 11. Juli 1985: MCC.com
5. 30. September 1985: DEC.com
6. 7. November 1985: Northrop.co
m
7. 9. Januar 1986: Xerox.com

8. 17. Januar 1986: SRI.com
9. 3. März 1986: HP.com
10. 5. März 1986: Bellcore.com
11. 19. März 1986: IBM.com
12. 19. März 1986: Sun.com
13. 25. März 1986: Intel.com
14. 25. März 1986: TI.com
45K 25. April 1986: ATT.com
46K 8. Mai 1986: GMR.com
17. 8. Mai 1986: TEK.com
18. 10. Juli 1986: FMC.com
19. 10. Juli 1986: UB.com
20. 5. August 1986: Bell-ATL .com

Wie viel hat die Registrierung des ersten Domainnamens gekostet?

1985, wie auch in den übrigen frühen Jahren des Internets, kostete die Registrierung eines Domainnamens nichts.Benutzer würden eine E-Mail an die NIC senden, die auch als Network Information Center bezeichnet wird und bei SRI International (früher Stanford Research Institute) angesiedelt ist.Ihr Host hieß SRI-NIC.Später wurde es SRI-NIC genannt. ARPA für ihren ARPANET-Host.Erst um 1989 und in den frühen 1990er Jahren begannen die Nutzer, für Domainnamen zu bezahlen, und die Preise lagen bei jeweils nur 15 Dollar.

Im September 1991 begann die U.S. Defense Information Systems Agency (DISA) mit der Vergabe von Subunternehmern von Network Solutions, um die Domain-Registrierung zu verwalten.Erst 1995 wurde NetSol ermächtigt, die National Science Foundation für die Domain-Registrierung zu belasten.Für eine zweijährige Registrierung berechneten sie 100 US-Dollar.Diese Gebühren wurden auf 70 Dollar reduziert, nachdem sie 1997 vor Gericht gestellt worden waren. Nach 1999 begann die Domain-Registrierung von der ICANN verwaltet zu werden und die Raten sanken deutlich zwischen 6 und #34,99 US-Dollar.

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.