So erstellen Sie ein Online-Portfolio – Hilfe 2020

Die Erstellung einer Portfolio-Website, um Ihre Arbeit zu präsentieren und Ihnen eine wertvolle Online-Präsenz zu bieten, ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Dienstleistungen zu bewerben und potenzielle Kunden zu erreichen.Egal, ob Sie ein Designer, Fotograf oder ein anderer kreativer Typ sind, Sie benötigen eine Website, die die Qualität Ihrer Arbeit widerspiegelt und Ihr Publikum trifft.Wie erstellen Sie also eine Online-Portfolio-Website?

In diesem Artikel werden wir sorgfältig prüfen, wie man eine Online-Wallet erstellt.Wir werden die Funktionen als eine erfolgreiche Website Bedürfnisse betrachten und diskutieren Schritt für Schritt, wie man eine Portfolio-Website mit WordPress und Wix zu erstellen.Am Ende der Lektüre haben Sie ein klares Verständnis dafür, wie Sie Ihr Online-Portfolio aufbauen.

Starten…

Affiliate Discli Verantwortungserklärung: Dieser Leitfaden enthält Affiliate-Links.Wenn Sie Artikel über Links auf unserer Website kaufen, können wir eine kleine Gebühr (ohne zusätzliche Kosten für Sie) verdienen.Dies hilft uns, makeawebsitehub.com durchzuführen und all diese großartigen kostenlosen Inhalte zu nutzen.

Warum sollten Sie eine Online-Wallet erstellen?

Die Erstellung einer Online-Wallet ist eine effektive Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu präsentieren und hart zu arbeiten.Eine Online-Wallet kann Ihr Unternehmen und Ihre Fähigkeiten fördern, potenziellen Kunden und Kunden erklären, was Sie tun, und Dazu beitragen, Ihre Marke als professionell, zuverlässig und vertrauenswürdig zu etablieren.

Richtig durchgeführt, hilft Ihnen auch das Erstellen einer Online-Wallet, neue Kunden zu erreichen, Leads zu generieren und Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen zu gewinnen.Denken Sie daran, dass eine Online-Wallet für Kunden rund um die Uhr verfügbar ist.Daher, wann immer sie sich entscheiden, mit Ihrem Unternehmen zu verbinden, Tag und Nacht, Ihre Online-Wallet ist bereit, Ihnen zu helfen, Ihre Dienstleistungen zu vermarkten.

Wie man eine Online-Wallet erstellt

Es gibt eine breite Palette von Tools und Software, die Ihnen erlauben, leicht ein fantastisches Online-Portfolio zu erstellen.In diesem Handbuch konzentrieren wir uns auf zwei Hauptplattformen, die Sie verwenden können, um Ihre eigene Portfolio-Website zu erstellen: WordPress.org und Wix.Wir haben diese Lösungen als äußerst intuitiv gewählt und stellen sicher, dass Sie schnell und einfach eine erstaunliche Online-Portfolio-Website entwerfen können, die mit Ihrem Publikum interagiert.Sie könnten auch meine beste kostenlose Anleitung für Online-Portfolio-Builder lesen.

Eine Einführung in WordPress

Wordpress

WordPress.org ist eine kostenlose Open-Source-Software, mit der Sie eine Online-Portfolio-Website erstellen können, die Ihren genauen Bedürfnissen entspricht.Die WordPress-Community erstreckt sich über die weltumherliegende Welt, mit Unternehmen, Designern und Entwicklern, die eine Reihe von kostenlosen und Premium-Produkten und Support anbieten.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile von WordPress…

  • Freie Software
  • Einfach zu bedienen
  • Gesamteigentum an Ihrer Website
  • Tausende von kostenlosen und Premium-Themen, Plugins, Produkte und Dienstleistungen
  • Unbegrenzte Anpassungsoptionen (ob Sie Ihre Website codieren, einen Drag-and-Drop-Seitengenerator verwenden oder Ihre Website mit dem Themenoptionen-Bedienfeld bearbeiten möchten, können Sie alle Elemente Ihrer Website anpassen.

Um klar zu sein, wenn wir WordPress in diesem Artikel diskutieren, beziehen wir uns auf WordPress.org, nicht WordPress.com.Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen diesen beiden Lösungen finden Sie in unserem Artikel WordPress.org vs WordPress.com – Was ist das Richtige für Sie?

Eine Einführung in Wix

Wix

Wix ist ein All-in-One-Website-Builder, der ein kreatives und unterhaltsames Design-Erlebnis bietet.Die ersten Schritte mit Wix sind wirklich sehr einfach.Mit einer der vielen Wix-Vorlagen und dem intuitiven Wix-Editor können Sie schnell eine attraktive und hochoptimierte Portfolio-Website erstellen.

Hier sind einige der Top-Features von wix…

  • Vollständig gehostete Lösung
  • Über 500 Modelle
  • Erstellen einer Website mit Wix ADI oder im Wix Editor
  • Hilfe 24/7
  • Kostenlose und Premium Wix Pakete

Offensichtlich, sowohl WordPress und Wix haben eine Menge zu bieten, wer eine Online-Portfolio-Website erstellen will.Für weitere Informationen über diese beiden Lösungen und um Ihnen zu helfen, zu wählen, welches Tool für Sie das richtige ist, schauen Sie sich unseren Wix vs WordPress Artikel an.

So jetzt wissen Sie ein wenig über WordPress und Wix.Aber bevor Sie ausführlich diskutieren, wie diese Lösungen verwendet werden können, um eine Online-Portfolio-Website zu erstellen, sollten Sie zuerst überlegen, welche Seiten, Inhalte und Designelemente Ihr Online-Portfolio enthalten sollten und wie das Endprodukt aussehen sollte…

Wie sollte eine Online-Wallet aussehen?

Eine Online-Wallet muss einzigartig sein, Ihr Unternehmen widerspiegeln und Ihre Besucher anziehen.Mit diesen Kriterien ist es nicht verwunderlich, dass Brieftaschen in Stil und Design stark variieren können.Allerdings gibt es ein paar Must-Have-Seiten und Inhalte, wenn Sie möchten, dass Ihr Portfolio erfolgreich ist.Werfen wir einen Blick…

Homepage

Homepage

Ihre Homepage ist eine Einführung in Ihr Unternehmen und muss staunen.Fette Bilder oder Videos, ein aufmerksamkeitsstarkes Farbschema und ein klarer Text helfen Ihnen sofort, sich mit Ihren Besuchern zu verbinden, wenn sie auf dieser Seite landen.

Auch wenn Sie nicht zu viel Text auf Ihrer Homepage wollen, können einige gemütliche erklärende Sätze darüber, wer Sie sind und was Sie anbieten, Ihre Besucher begleiten und sie auf Ihrer Website behalten.

Das Navigieren auf Ihrer Homepage ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, indem Sie auf Ihre wichtigen Inhalte verweisen und Ihre Zielgruppe dazu anregen, auf andere Seiten zu klicken, um Ihre Arbeit, Testimonials und mehr zu sehen.

Projekte

Portfolio

Ein Schaufenster für Ihre Arbeit ist wahrscheinlich der wichtigste Aspekt einer Portfolio-Website.Potenzielle Kunden möchten Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen bewerten, die Qualität Ihrer Arbeit einsehen und herausfinden, für wen Sie zuvor gearbeitet haben.Dies ist, wo Sie einen Einfluss zu machen, so zeigen Sie nicht alle Ihre Arbeit, nur eine Auswahl Ihrer neuesten und spektakulärsten Stücke.

Bei der Auswahl der Arbeit, die in Ihr Portfolio aufgenommen werden soll, wählen Sie Projekte aus, die Besucher mit Ihrer Kreativität und Professionalität begeistern.Stellen Sie Kontext für Ihre Arbeit bereit, indem Sie eine kurze Beschreibung jedes Einzelnen hinzufügen, damit Ihr Publikum eine Vorstellung davon hat, was jedes Projekt mit sich bringt.Und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Portfolio-Website auf dem neuesten Stand halten, indem Sie bei Bedarf neue Arbeiten hinzufügen.

Dienstleistungen

Dienstleistungen

Je nach Branche können Sie eine Serviceseite hinzufügen.Hier legen Sie offen, was Sie anbieten, damit Ihre potenziellen Kunden Ihre Dienstleistungen und Pakete klar verstehen können.

Die Service-Seite muss gut strukturiert sein, wobei der Text direkt auf den Punkt kommt.Besucher sollten in der Lage sein, Ihre Dienste innerhalb von Sekunden nach der Landung auf der Seite zusammenzufassen.Wenn die von Ihnen angebotenen Dienste nicht umfangreich sind und keine ganze Seite garantieren, besteht eine andere Möglichkeit darin, Ihre Dienste auf Ihrer Homepage anzuzeigen.

Ich würde auch empfehlen, die Preise nicht auf Ihrer Portfolio-Website zu teilen.Die an der Quelle angegebenen Preise ermöglichen es Ihnen, E-Mail-Adressen zu sammeln, Ihre Dienstleistungen zu verkaufen, wenn Kunden in Kontakt kommen, und sogar Ihre Preise je nach Job anzupassen.

Testimonials

Testimonials

Die meisten potenziellen Kunden werden sehen wollen, für wen Sie zuvor gearbeitet haben und was sie von Ihren Dienstleistungen halten.Die Bereitstellung einer Reihe von Zeugnissen von zufriedenen Kunden ist eine effektive Möglichkeit, Ihren Wert zu beweisen.

Sammeln Sie kurze Zitate von seriösen Kunden, zusammen mit Fotos, wenn möglich, um eine persönliche Note zu Ihren Zeugnissen zu geben.Auch hier, wenn Sie nicht genügend Zeugnisse haben, um Ihre Seite zu rechtfertigen, fügen Sie sie zu Ihrer Homepage hinzu.

Über die Seite

Durch

Ihre Informationsseite ist ebenfalls wichtig, da sie Ihnen hilft, Beziehungen zu zukünftigen Kunden aufzubauen.Teilen Sie Ihre Berufserfahrung, Werte und Ethik, Qualifikationen und einige persönliche Informationen.Stellen Sie sicher, dass Ihre Bio gut liest, klingt menschlich, und enthält auch etwas Humor.Dies wird Ihnen helfen, Ihr Publikum zu fesseln.

Kontaktseite

Kontakt

Eine weitere wichtige Seite Ihrer Website, die Kontaktseite ist, wo Besucher Ihrer Website mit Ihnen verbinden können.Ihre Kontaktseite sollte einige oder alle der folgenden Enthalten…

  • Kontaktformular – Zeigen Sie ein intuitives Kontaktformular an, damit potenzielle Kunden Sie sofort kontaktieren können, ohne Ihre Website zu verlassen.
  • E-Mail-Adresse: Das Hinzufügen Ihrer E-Mail-Adresse zu Ihrer Kontaktseite ist eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Zielgruppe zu ermutigen, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.Es ist vorzuziehen, eine professionelle E-Mail-Adresse zu verwenden.
  • Physische Adresse : Wenn Sie einen stationären Standort haben und dieser für Ihre Kunden und Kunden relevant ist, listen Sie Ihre Adresse auf Ihrer Kontaktseite auf.
  • Telefonnummer – Wenn Sie froh sind, dass Personen Sie telefonisch kontaktieren, geben Sie Ihre Nummer an.
  • Öffnungszeiten : Wenn Sie einen Shop oder Shop ausführen, müssen Sie Ihrer Kontaktseite Öffnungszeiten hinzufügen.
  • Google Maps – Wenn Sie einen physischen Standort haben, sollten Sie erwägen, eine Karte Ihres Standorts hinzuzufügen, damit die Leute Sie leicht finden können.

Das Layout Ihrer Kontaktseite ist sehr wichtig.Stellen Sie sicher, dass es sauber und ordentlich ist, damit die Besucher nicht durch die laufende Arbeit abgelenkt werden, kontaktieren Sie.

Blogs

Blogs

Ein Blog ist ein optionales Element einer Portfoliowebsite.Allerdings kann es auf verschiedene Weise nützlich sein, einen Blog für Ihre Website zu erstellen und regelmäßig Inhalte darüber zu veröffentlichen…

  • SEO : Google mag es, Ihre Website regelmäßig aktualisiert zu sehen, so Dass das Posten auf Ihrem Website-Blog ein effektiver Weg ist, dies zu erreichen.Eine Vielzahl von gezielten Blog-Beiträgen wird auch Helfen Sie Ihre Inhalte Ranking nach Keywords, die wiederum hilft, Ihre Zielgruppe finden Sie in Suchmaschinen.
  • Erreichen Sie ein breiteres Publikum : Die Produktion von Blog-Artikeln wird Ihnen und Ihren Website-Besuchern Inhalte zur Verfügung stellen, die Sie in sozialen Medien teilen können.Dies wiederum wird dazu beitragen, Ihre Inhalte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und neuen Traffic auf Ihrer Website zu fördern.
  • Vertrauen zu potenziellen Kunden aufbauen – Ein Blog hilft Ihnen, sich mit potenziellen Kunden zu verbinden und Vertrauen aufzubauen.Indem Sie ihre Fragen durch Artikel beantworten, präsentieren Sie sich als Experte in Ihrer Branche oder Nische und werden ihr Referenzblog für Beratung und Neuigkeiten.

Weitere Informationen zum Erstellen eines blühenden Blogs finden Sie in unserem Artikel Wie man effektive Blogbeiträge schreibt, die sie zum Verkehr machen.

Jetzt haben Sie also eine gute Vorstellung davon, was Ihre Portfolio-Website beinhalten sollte.Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie ein Online-Portfolio mit WordPress erstellen können…

Erstellen Sie ein Online-Portfolio mit WordPress

Erstellen eines Online-Portfolios mit WordPress

Die Erstellung eines Online-Portfolios mit WordPress ist ein schneller und einfacher Prozess, der zu einer stilvollen, professionellen und benutzerfreundlichen Website führt.Es gibt eine Reihe von Schritten und Entscheidungen zu treffen, wenn Sie eine Website mit WordPress erstellen, so werden wir jetzt jeden Schritt des Prozesses zu diskutieren, einschließlich einer Reihe von Hosting-Pläne, WordPress-Themes und Plugins, die Sie wählen können, um Ihre Online-Wallet zu sichern ist florieren.

Schritt 1: Wählen Sie einen Domänennamen

Ihre neue Portfolio-Website benötigt einen Domänennamen, der Ihr Unternehmen widerspiegelt.Domains können auf Domain.com , NameCheap oder über eine Reihe anderer Domain-Registrare und Webhosts registriert werden und kosten etwa 12 USD pro Jahr.

Wenn möglich, verwenden Sie irgendwie Ihren Firmennamen oder einen Namen oder Ausdruck, der für Ihre Marke oder Nische relevant ist.Versuchen Sie, einen unvergesslichen Namen zu wählen, so dass es in den Köpfen Ihrer Besucher bleibt und in den Sinn kommt, wenn sie Ihre Website erneut besuchen möchten.Für alle, die Schwierigkeiten haben, einen Namen zu finden, kann es nützlich sein, einen Domain-Namen-Generator zu verwenden.

Schritt 2: Wählen Sie einen Hostinganbieter aus.

Die Auswahl des richtigen Hosting-Anbieters für Ihre Portfolio-Website ist eine wichtige Aufgabe.Beim Hosting gilt die Faustregel, dass man bekommt, wofür man zahlt.Wählen Sie also nicht nur das günstigste Hosting-Paket, das Sie finden können.

Ein effektiver Hosting-Anbieter stellt sicher, dass Ihre Website schnelle Ladezeiten, minimale Ausfallzeiten und optimale Leistungsstufen hat, selbst wenn die Besucherzahlen hoch sind.Hier sind einige gute Hosting-Optionen zu berücksichtigen…

  • Bluehost : Ein großartiger kompletter Web-Host mit hohen Uptime-Levels und schnellen Ladezeiten, Bluehost ist eine gute Wahl für kleine Portfolio-Websites.Hosting-Pakete enthalten eine kostenlose Domain und SSL-Zertifikat, sowie eine One-Click-WordPress-Installation.Die Preise beginnen bei nur 2,95 $ pro Monat.
  • HostGator – Bietet eine Reihe von Hosting-Pakete, sowie effektive WordPress-spezifische Hosting, HostGator ist eine weitere gute Wahl für alle, die eine Online-Portfolio-Website mit WordPress.WordPress Cloud-Hosting-Pläne umfassen SSL, 1 GB Backup, erweiterte Sicherheit und vieles mehr.Diese Pläne beginnen bei nur 3 Dollar pro Monat.
  • SiteGround : Bekannt für exzellenten 24/7 Kundensupport, ist SiteGround perfekt für diejenigen, die sich nicht sicher sind, eine eigenständige Website zu betreiben.Weitere Funktionen sind kostenloses SSL, E-Mail, Cloudflare CDN, tägliche Backups und vieles mehr.Die Preise beginnen bei 3,95 USD pro Monat.

Obwohl dies drei der besten Hosting-Anbieter sind, gibt es eine breite Palette von Hosting-Services und Paketen, die jeden Bedarf erfüllen.Um mehr über das Hosting Ihrer WordPress-Website zu erfahren, schauen Sie sich diese Bewertungen von den besten WordPress Web-Hosts.

Schritt drei: Installieren von WordPress

Nach der Auswahl und Zahlung für das Hosting-Paket, der nächste Schritt in den Prozess ist die Installation von WordPress.Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber die einfachste und schnellste ist, ihren Hosting-Provider kümmern zu lassen.

Wenn Sie einen zuverlässigen Host mit WordPress-Erfahrung gewählt haben, bieten sie Ihnen eine One-Click-WordPress-Installation oder sogar vorinstallierte WordPress.Das ist wirklich so einfach, wie es klingt.Entweder erlauben Sie Ihrem Hosting-Provider, WordPress mit einem einfachen Klick zu installieren, oder Sie werden feststellen, dass WordPress bereits auf Ihrer Website installiert wurde.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie WordPress auch manuell installieren, worüber wir in unserem Artikel Wie man WordPress installiert.

Schritt vier: Finden Sie das richtige WordPress-Theme

Jetzt haben Sie den harten Schritt gekommen: das richtige WordPress-Theme für Ihr Projekt zu finden.Glücklicherweise liegt die Schwierigkeit darin, eine Entscheidung unter den vielen großen hochwertigen Wallet-Themen zu treffen, so dass es kein schlechtes Geschäft ist!

Es gibt eine große Auswahl an kostenlosen und Premium-WordPress-Portfolio-Themes zur Auswahl.Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Website wirklich professionell aussieht und die Funktionen enthält, die Sie benötigen, um sich mit Ihrem Publikum zu verbinden, sollten Sie sich für ein Premium-Thema entscheiden.

Themeforest ist ein Theme Store, der eine Reihe von schönen WordPress-Themes bietet.Es gibt jedoch auch viele Themenentwickler, die ihre Themen unabhängig verkaufen, einschließlich StudioPress, Elegant Themes, ThemeFuse, WPZoom und viele mehr.

Werfen wir nun einen Blick auf einige attraktive, High-End- und einfach zu bedienende Portfoliothemen, die für Ihr Unternehmen geeignet sein könnten…

Zwei

Zwei

Divi ist ein Mehrzweckthema von Elegant Themes und verfügt über ein Portfolio-Layout-Paket, mit dem Sie Portfolio-, Layout- und Inhaltsseiten installieren können, um Ihre neue Portfolio-Website schnell zu modellieren.Sie können auch den Divi Builder verwenden, um Ihre Website an Ihre genauen Spezifikationen anzupassen.

Breakthrough Pro

Breakthrough Pro

Breakthrough Pro ist ein schönes Studiopress-Portfolio-Thema.Mit einer Auswahl an Portfoliovorlagen und Seitenlayouts sowie einer erstaunlichen Galerieseite ist dieses Thema perfekt, um Ihre Arbeit, Ihre Dienstleistungen und Ihre Kreativität zu demonstrieren.

Portfolio Skylab Thema

Weltraumlabor

Skylab ist ein beliebtes WordPress-Portfolio-Theme, das Sie von ThemeForest kaufen können.Dieses funktionsreiche Thema kommt mit 12 erstaunlichen Portfolio-Demos, die leicht mit dem Drag-and-Drop-Seitengenerator angepasst werden können.

Denken Sie daran, bevor Sie ein Thema kaufen, achten Sie darauf, Ihre Forschung zu tun.Sehen Sie sich die Demo an, lesen Sie Bewertungen und überprüfen Sie, ob sie über die Funktionen verfügt, die Sie benötigen.

Schritt fünf: Anpassen Ihrer Portfolio-Website

Nachdem Sie das neue WordPress-Theme auswählen und installieren, müssen Sie jetzt Ihre Portfolio-Website anpassen.WordPress bietet zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre Website anzupassen, obwohl Ihre Optionen von Thema zu Thema unterscheiden.Werfen wir also einen Blick auf einige der Anpassungsansätze, die Sie verwenden könnten…

  • Live-Anpassung : Mit Live-Anpassung Ihres Themas, können Sie das Farbschema Ihrer Website ändern, ändern Sie den Hintergrund und Kopf-Bild, fügen Sie das Menü, und vieles mehr, alles in Echtzeit.
  • Theme-Optionen-Panel : Im WordPress-Dashboard können Sie das Theme-Optionen-Bedienfeld verwenden, um Die Design-Einstellungen zu ändern.Zu den Anpassungsoptionen gehören Layouts, Farben und Typografie sowie Widgets, um nur einige zu nennen.
  • Seiten-Generator : Einige Premium-Themen kommen mit integrierten Seiten-Builder, oder Sie können ein Seiten-Builder-Plug-in installieren, wenn Sie mehr Kontrolle über Ihre Website-Design haben möchten.Ein High-End-Seitengenerator ermöglicht es Ihnen, jeden Aspekt Ihrer Website zu bearbeiten, oft sowohl an der Vorderseite als auch an der Rückseite Ihrer Website, indem Sie Drag-and-Drop-Funktionen verwenden, um sicherzustellen, dass Sie keine Codezeile berühren müssen.

Natürlich, mit WordPress, gibt es immer auch die Möglichkeit, Ihre Portfolio-Website zu codieren, so dass Sie ein Online-Portfolio nach Ihren genauen Spezifikationen erstellen können.

Zusätzliche WordPress-Plugins für Ihre Portfolio-Website

Einer der Vorteile von WordPress ist, dass es Ihnen ermöglicht, einfach zusätzliche Funktionen zu Ihrer Website über Plugins hinzuzufügen.Wenn Sie denken, dass Ihre Portfolio-Website fehlt einige wesentliche Funktionen oder wollen die Funktionalität Ihres Themas zu aktualisieren, hier sind einige WordPress-Plugins, die Sie berücksichtigen sollten…

  • Ninja Forms – Erstellen und betrachten Sie interessante Formulare auf Ihrer Portfolio-Website mit diesem leistungsstarken Formular-Builder, der Ihren Website-Besuchern hilft, sich einfach mit Ihnen zu verbinden.
  • Envira Gallery – Wenn Sie nach einem erweiterten Portfolio-Plugin suchen, ist die Envira Gallery genau das Ziel für Sie.Dieses Premium-Plugin ermöglicht es Ihnen, unbegrenzte Galerien und Alben zu Ihrer Website hinzuzufügen, und zeigt Ihre Arbeitsportfolios von ihrer besten Seite.
  • Soliloquy Schieberegler : Erstellen Sie vollständig reaktionsschnelle Schieberegler in wenigen Minuten und beeindrucken Sie Ihr Publikum mit diesem hochwertigen Schieberegler, der Ihre Arbeit in Der Art zeigen wird.
  • Monarch – Erstellt aus stilvollen Themen, wird dieses Premium-Plugin schöne Social-Sharing-Buttons zu Ihren Beiträgen, Seiten und Bildern hinzufügen, ihre Zielgruppe ermutigen, Ihre Arbeit auf Social Media zu teilen und Ihrem Unternehmen Sichtbarkeit für ein breiteres Publikum zu geben.

Für weitere Informationen über die Verwendung von WordPress-Plug-Ins, schauen Sie sich diese Liste von 48 der besten WordPress-Plug-in-Websites für Unternehmen.

Entwerfen einer Portfolio-Website mit Wix

Erstellen eines Online-Portfolios mit Wix

Wix hat eine extrem andere Design-Erfahrung als WordPress, aber ebenso intuitiv und mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen.Werfen wir einen Blick…

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei Wix

Die Aufnahme mit Wix ist ein schneller und einfacher Prozess.Öffnen Sie einfach die Wix-Startseite und wählen Sie Start aus.Folgen Sie dann den Anweisungen und melden Sie sich mit Ihrem Gmail- oder Facebook-Konto oder einer anderen E-Mail-Adresse an.

Wix-Mitgliedschaft

Wix wird Ihnen nun eine Reihe von Fragen zu Ihrem Projekt stellen, und hier können Sie Wix ADI oder Wix Editor verwenden, um Ihre eigene Website zu erstellen.

Wix ADI oder Editor

Wix ADI verwendet AI, um eine Website nach Ihren Spezifikationen zu entwerfen.Obwohl es ein gutes Werkzeug für Anfänger ist, bietet der Wix-Editor überlegene Anpassungsmöglichkeiten, was es zu einer besseren Wahl macht, wenn Sie eine Website wollen, die "WOW" ruft!

Schritt 2: Wählen Sie eine Portfoliovorlage aus.

Modelle

Nachdem Sie sich entschieden haben, Ihre Website mit dem Wix-Editor zu entwerfen, besteht der nächste Schritt darin, eine Vorlage für Ihre Online-Wallet auszuwählen.Wix bietet über 500 Modelle mit einer Fülle spezifischer Portfoliomodelle für eine Vielzahl von Branchen und Nischen.Führen Sie einen Bildlauf durch und zeigen Sie Demos für jedes Modell an, bis Sie die beste Lösung für Ihr Projekt gefunden haben.

Schritt 3: Anpassen Ihrer Website im Wix-Editor

Wix-Editor

Nachdem Sie die richtige Vorlage für Ihr Unternehmen ausgewählt haben, können Sie Ihre Vorlage jetzt im Wix-Editor anpassen.Werfen wir also einen Blick auf einige wichtige Änderungen, die Sie an Ihrer Website vornehmen können…

  • Menüs und Seiten : Die Vorlage enthält bereits alle Seiten, die Sie für eine Portfolio-Website benötigen.Wenn Sie jedoch menüs und Pages hinzufügen oder löschen möchten, wählen Sie Menüs und Seiten aus dem Menü auf der linken Seite aus.
  • Hintergrund : Um das Hintergrundbild jeder Seite zu ändern, wählen Sie Hintergrund aus dem linken Menü aus, und ändern Sie dann die Farbe und das Bild, oder fügen Sie ein Video hinzu.Sie können Ihre eigenen Medien hochladen, aus den kostenlosen Wix-Inhalten auswählen oder bei Shutterstock kaufen.
  • Text : Befolgt Text, indem sie einfach auf den vorhandenen Text klicken und ihn neu schreiben.Sie können dann die Schriftarten, Farben, Größe, Platzierung und vieles mehr ändern.
  • Hinzufügen zusätzlicher Designelemente – Mit dem Symbol Hinzufügen können Sie alle zusätzlichen Designelemente auswählen, die Sie Ihrer Portfoliowebsite hinzufügen möchten.Von Galerien und Leuchtkästen bis hin zu Social Tools, hier finden Sie eine Reihe von Extras, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  • Apps hinzufügen : Wix bietet eine große Auswahl an kostenlosen und Premium-Apps.Unabhängig davon, ob Sie ein Lead-Generierungstool, einen Formular-Builder oder eine Präsentation mit hoher Wirkung benötigen, sollte der Wix App Store über eine App verfügen.

Wählen Sie im Menü Vorschau aus, um zu überprüfen, wie Ihre Website voranschreitet, und vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit zu speichern.

Schritt 4: Wählen Sie eine Domäne, ein Wix-Paket, und veröffentlichen Sie Ihre Website

Wenn Sie mit Ihrer Website zufrieden sind, wählen Sie im Hauptmenü veröffentlichen aus.Sie werden nun aufgefordert, Ihre Standortunterdomäne auszuwählen, Ihren Domänennamen zu erstellen oder eine Domäne zu verbinden.

Wix-Domäne

Wenn Sie eine Domain verwenden möchten, die nicht .com enthält, müssen Sie sich jetzt für einen Premium-Wix-Plan entscheiden.Wix Preise beginnen bei 5 $ pro Monat.Nach der Auswahl eines Wix-Plans ist Ihre Website aktiv, damit Kunden surfen können.

Weitere Lösungen für ein erfolgreiches Online-Portfolio

Wie Sie sehen können, sind sowohl WordPress als auch Wix beeindruckende Lösungen, mit denen Sie eine Online-Wallet erstellen können, die Ihrem Unternehmen helfen wird, sich von der Masse abzuheben.Das heißt, wenn Sie noch nicht auf einem dieser Tools verkauft werden, gibt es viele andere Optionen.Werfen wir einen kurzen Blick auf einige andere Portfolio-Services, die Sie nutzen könnten…

  • PortfolioBox : PortfolioBox ist ein Tool für Kreative und bietet eine breite Palette an Design-, Marketing- und E-Commerce-Funktionen, mit denen Sie ganz einfach eine einzigartige und elegante Portfolio-Website erstellen können.PortfolioBox bietet auch eine kostenlose und Premium-Version seines Dienstes, so dass dieses Tool für jedermann zugänglich ist, unabhängig von Ihrem Budget.
  • Adobe Portfolio – Mit einer Reihe von Themen, Seiten, Galerien und zahlreichen Portfolio-bezogenen Funktionen ermöglicht Ihnen Adobe Portfolio die Gestaltung einer erstaunlichen und professionellen Portfolio-Website.Darüber hinaus haben Sie durch den Kauf von Adobe Portfolio (9,99 USD pro Monat) Zugriff auf Adobe Fonts, Photoshop und Lightroom.

Abschließende Überlegungen zum Erstellen einer Online-Wallet

Offensichtlich gibt es eine Reihe von effektiven und einfach zu bedienenden Lösungen, mit denen Sie eine erstaunliche Portfolio-Website erstellen können.Sie sind alle beeindruckende Optionen, also schauen Sie sich jede von ihnen an und bekommen Sie eine Vorstellung davon, welche Plattform für Ihr Projekt am besten wäre.Sobald Sie also Ihre Entscheidung getroffen haben, ist es an der Zeit, mit dem Entwerfen zu beginnen.Viel Glück!

Welche Lösung werden Sie wählen, um eine Online-Wallet zu erstellen?Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten…