So vermeiden Sie Click-Bombing auf Ihre Google Adsense-Anzeigen

Heute werde ich über ein Thema schreiben, das mir auf interessante Weise zur Kenntnis gebracht wurde.Wie Sie wissen, habe ich die Nische Website Hub, wo ich offen alle Leser gebeten, Themen vorzuschlagen, über die ich schreiben sollte.Diese Seite ist seit über 9 Monaten aktiv und enthält über 110 Kommentare.Niemand hat jemals vorgeschlagen, "Klick-Bombardierung" zu schreiben.

Dann kam ich auf einen anderen Blog-Beitrag und irgendwie erschien mein Name in den Kommentaren, oh Pop!Ich fand es ein bisschen komisch, dass einer der Leser kommentierte, dass er ein wenig verärgert war und mich anrief, weil ich nie über das Thema "Click bombing" geschrieben hatte.Sie implizierten irgendwie, dass ich das Thema meide.

Nun, alles, was sie tun mussten, war zu fragen und ich würde mehr als glücklich darüber schreiben!

Dieses Angebot ist nach wie vor gültig.Wenn Sie ein Thema haben, über das Sie schreiben möchten, senden Sie es einfach an den Nischen-Website-Hub und es wird der Liste hinzugefügt, die bereits vorhanden ist.

Wie auch immer, diese Person fragte mich nie, aber ich werde darüber schreiben, weil ich andere Leser hatte, die Interesse an dem Thema auf der Facebook-Seite von Niche Pursuits bekundeten.

WAS IST CLICK BOMBING?

Also zuerst, was ist Click Bombing?Im Wesentlichen, Klick-Bombing ist, wenn Ihre Adsense-Anzeigen erhalten eine viel mehr als normale Klick.Wenn ein Angreifer beispielsweise auf Ihre Website zugreift und 100 Mal auf eine Ihrer Anzeigen klickt, wäre dies ein Durchklicken. Dieser Angreifer versucht, Tonnen von ungültigen Klicks in der Hoffnung, Ihr Google Adsense-Konto zu verbieten.Dies ist ein Worst-Case-Szenario.

Die Realität ist, dass Google sehr ernst mit ungültigen Klick-Aktivität ist.Das häufigste Ereignis ist bei weitem die Zeit, in der Nutzer mehrmals auf ihre Anzeigen klicken oder andere bitten, auf sie zu klicken.Google ist intelligent.Sie können es ganz einfach erkennen und es gibt keine schnellere Möglichkeit, das Konto zu schließen.Also, klicken Sie nicht auf Bomben selbst!Klicken Sie niemals auf Ihre Anzeigen.

Insgesamt hatte ich persönlich nie "Klickbomben" auf meinem Konto.Ich benisse Google Adsense schon lange und habe das Problem nicht festgestellt.Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht auftritt.

Konten werden von Google geschlossen und es kommt zu einem Klick-Bombardement.Wie gesagt, es ist mir nie passiert und ich kenne niemanden persönlich, der jemals passiert ist, also nehme ich an, dass es ziemlich selten unter den Millionen von Google Adsense-Nutzern ist.Wenn Sie weitere Informationen von Google zum Thema Ungültige Klicks wünschen, schlage ich vor, dass Sie hier lesen.

WAS TUN, WENN SIE EINEN BOMBING

Wenn Sie jedoch vermuten, dass Ihre Anzeigen sehr ungewöhnlich oft angeklickt werden, sollten Sie sie sofort an Google melden.Google hat hier ein Kontaktformular für ungültige Klicks eingerichtet.Dies ermöglicht es Ihnen im Wesentlichen zu zeigen, was Ihrer Meinung nach mit Ihrem Konto vor sich geht, und sie darüber zu informieren, dass Sie mit der Klickgenerierung nicht vertraut sind.

Im Idealfall können Sie verhindern, dass ungültige Klicks jemals auf Ihrem Konto auftreten.Denken Sie daran, dass die meisten ungültigen Klicks auf Google Adsense Anzeigen von Personen erstellt werden, die auf ihre Anzeigen klicken oder irgendwie versuchen, das System zu spielen.So einfach es auch scheinen mag – dies ist die vorbeugende Maßnahme Nummer eins – versuchen Sie nicht, Ihre Einnahmen auf Google Adsense künstlich zu steigern.

UNGÜLTIGE KLICKERKENNUNG UND FEHLERBEHEBUNG

WIE ZU DEINDETECTIF IF SOMEONE CLICKS TO BOMB YOUR ACCOUNT

Wenn Sie vermuten, dass jemand klickt, um Ihr Konto zu bombardieren, können Sie versuchen, dies zu überprüfen, indem Sie Google Analytics und andere Webprotokolle von Ihrem Server aus ansehen.Sie können Google Analytics verwenden, um zu sehen, woher besucherund welche Aktivitäten sie auf Ihrer Website durchführen.

Außerdem können Ihre Webprotokolle auf Ihrem Server Ihnen helfen, zu sehen, ob 1 IP-Adresse den gesamten Datenverkehr sendet oder eine ungewöhnliche Zeit auf Ihrer Website verbringt.Verwenden Sie insgesamt Ihre Analysen oder ein anderes Überwachungstool, um herauszufinden, ob Sie ungewöhnlichen Datenverkehr erhalten.

Natürlich wird Ihr erstes Zeichen wahrscheinlich eine riesige Spitze in Klicks in Ihrem Google Adsense-Konto sein.Also, wenn Sie etwas Ungewöhnliches in Ihrem Adsense-Konto bemerken, könnte es sich lohnen, tiefer zu gehen.

SIE MÖCHTEN INTELLIGENTE UND RELEVANTE INTERNE LINKS ERSTELLEN… Schnell?

NichePursuits Bewertung

Link Whisper ist ein revolutionäres Werkzeug, das die interne Verbindung viel schneller, einfacher und effektiver macht.Machen Sie es einfach, die Autorität Ihrer Website in den Augen von Google zu stärken.Sie können Link Whisper verwenden, um:

  • Zeigen Sie Ihre verwaisten Inhalte, die sich nicht auf der Bestenliste befindet
  • Intelligente, relevante und schnelle interne Verbindungen erstellen
  • Einfache, aber effektive interne Linkberichte: Was hat viele Links und welche Seiten erfordern die meisten Links? 

Klicken Sie hier, um die Art und Weise zu revolutionieren, wie Ihre Website interne Links durchhrt

ERSTELLEN SIE BESSERE INTERNE LINKS MIT WHISPER LINKS

Es stehen jedoch einige Tools zur Verfügung, mit denen Verhindert werden kann, dass ein Angreifer wiederholt auf Ihre Anzeigen klickt.

SO BESCHRÄNKEN SIE, WER ANZEIGEN SIEHT

Jetzt gibt es tatsächlich ein paar Möglichkeiten, wie Sie diejenigen verhindern können, die Ihre Anzeigen anzeigen.Mit dem Who Sees Ads-Plugin können Sie beispielsweise nur Anzeigen von Suchmaschinen oder anderen von Ihnen festgelegten Kriterien für Besucher anzeigen.Wenn nur Suchmaschinenbesucher Anzeigen sehen, erhalten Sie viel eher gültige Klicks, da es sich um qualitativ hochwertigen Datenverkehr handelt.

Ich habe noch nie dieses spezielle Plugin verwendet, so kann ich nicht viel über seine Wirksamkeit sagen.Jedoch, Es scheint, als ob es nicht in ein paar Jahren aktualisiert wurde, so könnte es bessere Optionen gibt.

WIE ich EINE NICHE SITE, DIE EARNS 2.985 $ pro MONAT

NichePursuits Bewertung

Möchten Sie eine Nische-Website, die in bringen kann 3.000 Dollar pro Monat starten… oder mehr?Hier bespreche ich:

  • Die Tools, die Sie benötigen
  • So beginnen Sie mit einem Budget
  • Der beste Weg, um schnell ein Einkommen zu generieren

Interessiert?Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre umsatzgenerierende Nischenseite starten.

STARTEN SIE IHRE NISCHENSEITE NOCH HEUTE

Aber hier ist eine Hard-Code-Option, die nur Anzeigen für Suchmaschinenbesucher hier zeigt.

Schließlich gibt es Möglichkeiten, Ihre Website zu programmieren, um mehrere Klicks von derselben IP-Adresse zu verhindern.Wenn Sie in der Umgebung suchen, können Sie sowohl den Code finden, um ihn selbst zu implementieren, als auch die Produkte, die Sie einfach installieren können.Ich habe keine der Optionen verwendet, also kann ich keine zuverlässige Empfehlung zu diesen Optionen geben.

FAZIT – SEIEN SIE VORSICHTIG!

Insgesamt, Menschen sind von ihren Adsense-Konten verboten.Ich denke, es ist sehr selten, dass Ihr Konto gesperrt wird, es sei denn, Sie produzieren ungültige Aktivitäten oder maniple Ihr Einkommen.

Allerdings kann es den legitimen Publishern von adsense passieren, wie es mit Jef Ponskanzer der Fall war, wie auf SErountable.com diskutiert.Aber auch dann konnte Jef darauf einwirken, dass sein Konto verboten wurde (erst nach 3 Versuchen).In der Tat schrieb er einen Beitrag darüber hier… was sehr interessant ist.Es stellt sich heraus, dass die Anzahl der Klicks, die er bekam, um den Faktor 8 erhöht wurde, während die Ansichten auf seiner Seite unverändert blieben.

Wie auch immer, Sie sollten sehr vorsichtig sein, wie Sie mit Google Adsense interagieren, und hoffentlich hat der Beitrag oben Ihnen nützliche Methoden zur Verfügung gestellt, um sowohl zu erkennen und zu vermeiden Klick-Bombardement in der Zukunft.

Was denken Sie zu diesem Thema?Wurden Sie jemals angeklickt oder andere ungültige Aktivitäten in Ihrem Konto erkannt?Oder wenn Sie andere Ideen haben, um ungültige Aktivitäten zu verhindern, würden wir gerne von ihnen hören.