Cerca

Wie Sie Ihre Kunst online verkaufen und Geld verdienen: Umfassender Leitfaden

Verkaufen Sie Ihre Kunst online

Jeder Künstler möchte für seine Arbeit bewundert werden, aber es kann auch wirklich schön sein, mit Ihrer Kunst Geld zu verdienen.

Das Problem ist, dass dir dein ganzes Leben lang gesagt wurde, dass es für einen Künstler fast unmöglich ist, seinen Lebensunterhalt zu verdienen.Während es keinen Zweifel daran gibt, dass es heutzutage für einen Künstler schwierig ist, reich an seinen Kreationen zu werden, ist es eigentlich ganz einfach, etwas Geld zu verdienen, um Ihre Kunst online zu verkaufen.

Sicher, Sie müssen wissen, wo Sie suchen und sich mit den Plattformen vertraut machen, die Sie verwenden, und vor allem müssen Sie eine Anhängerschaft erstellen, bevor Sie echte Ergebnisse sehen, aber es ist eigentlich ganz einfach, ein paar zusätzliche Dollar zu verdienen, indem Sie Ihre Kunst verkaufen.

Werfen wir einen Blick auf einige Möglichkeiten, wie Sie es tun können.

Was genau ist Salable Artwork?

Also, was können Sie eigentlich online in diesen Tagen verkaufen? Die Sache, die Sie über Online-Artworks erinnern müssen, ist, dass es in einer Vielzahl von Mitteln verwendet werden kann, manchmal Dutzende von ihnen.

Zum Beispiel hatten Maler in der Vergangenheit nur eine Leinwand oder Wand, auf der sie ihre Kunst malen.Es sei denn, jemand hat Sie angeheuert, um an die Wand zu malen, Sie sind völlig auf Leinwand beschränkt, wenn Sie Ihre Kunstwerke verkaufen möchten.

Wenn es um eklektischere Gegenstände wie Schmuck, Broschen, genähte Kreationen oder andere Kunsthandwerk kam, ist die Antwort in der Regel ziemlich schlecht, weil Sie nicht ein Publikum groß genug, um die Art von Verkäufen, die Sie wollen.

Aber das Internet hat all das verändert.In unserer modernen Welt können Sie mit dem Internet so viele Menschen erreichen, wie Sie wollen.Das bedeutet, dass, selbst wenn nur einer von hundert Menschen ihr Armband zur Unterstützung einer Sache kaufen möchte, die ihnen am Herzen liegt, sie genug Leute erreichen können, wo Sie Verkaufen können.

Unterm Strich ist das verkaufende Kunstwerk so ziemlich alle Kunstwerke, die Sie heutzutage machen.Solange Sie es fotografieren können, listen Sie es im Internet auf und senden Sie es an jemanden, dann hat es die Möglichkeit, online verkauft zu werden.

Nutzung von Kunstplattformen

Es gibt mehrere Kunstplattformen, die Sie verwenden können, um Ihre Kunstwerke zu verkaufen.

Dies sind Websites, die speziell für diejenigen, die für Kunstwerke zum Verkauf suchen.Einige von ihnen sind auf der Suche nach bestimmten Arten von Kunstwerken, und Sie müssen jede Website überprüfen und sehen, was angeboten wird, bevor Sie entscheiden können, ob Sie Ihre Artikel dort oder anderswo auflisten möchten.

Werfen wir einen Blick auf jeden von ihnen nacheinander.

  • Etsy – Etsy ist eine der größten Kunst-Websites da draußen.Viele Menschen haben in der Lage, einen Vollzeit-Leben dank Etsy zu verdienen.Viele andere verdienen einfach etwas dringend benötigtes zusätzliches Geld.Es gibt eine Menge Wettbewerb auf dieser Website und sie berechnen Listing-Gebühren, aber sie sind eine der größten Websites da draußen für so ziemlich jede Art von Kunst.
  • ArtFire – ArtFire ist eine wirklich günstige Lösung, um Ihre Werke online mit einem fertigen Publikum zu verkaufen.Erstens, ein Preis beträgt fünf Dollar, um mit der Website zu beginnen.Von dort zahlen Sie nur fünf Dollar pro Monat und eine Startgebühr von weniger als 0,25 USD.Es gibt einige erweiterte Funktionen, die mehr kosten, aber Sie können sie ohne sie verkaufen.
  • Big Cartel – Big Cartel ist eine der Websites, die Sie technisch kostenlos nutzen und trotzdem Ihre Kunstwerke verkaufen könnten.Sie haben Preismodelle, die bis zu etwa 30 Dollar pro Monat gehen, aber das Tolle ist, dass Sie ihnen keine Provision für die Artikel zahlen müssen, die Sie verkaufen.Sie zahlen ihnen nur die feste monatliche Gebühr von jedem Plan, den Sie gewählt haben und verwalten, um alle Gewinne Ihrer Kunstwerke zu halten.
  • Storeenvy – Sie sollten auf jeden Fall Storeenvy in Betracht ziehen, weil es eine der besten Möglichkeiten ist, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, die Kunst mögen – Künstler oder Kunden.Dies ist auch eine andere Website, wo Sie Ihre Kunst kostenlos verkaufen können.Wenn Sie technologisch von einigen anderen Websites auf dieser Liste herausgefordert und eingeschüchtert sind, dann möchten Sie auf jeden Fall Storeneid in Betracht ziehen, weil es absolut einfach einzurichten und zu verwenden ist.
  • ArtPal – ArtPal ist eine großartige Website für Gemälde und andere ähnliche Kunstwerke im Besonderen.Sie haben eine sehr niedrige Provisionsrate von 5% und ein bereites Publikum.Alles, was Sie tun, ist Ihre Gemälde oder andere Kunstwerke auf der Website aufzulisten und warten, bis der Verkauf ankommt.
  • Zibbet – Zibbet ist im Grunde ein Website-Design-Service kuratiert für den Künstler.Sie können Ihre benutzerdefinierte Website erhalten und auf ihren Marktplatz zugreifen.Sie berechnen Ihnen keine Mitgliedsbeiträge, so dass Sie so viel Geld verdienen können, wie Sie von Ihrer Kunst wollen, und ihre Pläne sind super erschwinglich ab etwa vier Dollar pro Monat.

Wie man zu Hause online Geld verdient

Lesen Sie: Wie man Geld online zu Hause: Voller Leitfaden

Verwenden von sozialen Medien

Vielleicht möchten Sie auch darüber nachdenken, Social Media zu nutzen, um Ihre Kunst zu fördern und zu verkaufen.

Es gibt viele Social-Media-Seiten da draußen, aber es gibt nur ein paar, auf die Sie sich konzentrieren sollten.

Werfen wir einen genaueren Blick auf Social Media und sehen, wo Sie Ihre Zeit verbringen sollten.

  • Twitter – Twitter ist nicht so effektiv wie Facebook und Instagram, wenn es darum geht, Kunstwerke oder irgendetwas anderes zu bewerben, das du verkaufen musst.Twitter ist einfach nicht so eingestellt.Es kann jedoch einmal nützlich sein, wenn Sie Links zu Ihrem Shop verlassen, und Sie können einige Verkäufe von diesem erhalten.Aber es sollte nicht Ihr Hauptziel sein.
  • Facebook – Facebook ist jedoch mit dem Verkauf von Dingen in Ihrem Weg konzipiert.Ihr Programm ist eingerichtet, wo Sie Ihre Anhänger werben können und an Fremde mit Bildern, Videos und mehr beworben.Werbung auf Facebook ist eigentlich auch ziemlich billig, und wenn Sie Leute mit Ihren Kunstwerken anziehen oder auf einen bestehenden Trend springen können, können Sie eine Menge Geld verdienen.
  • Instagram – Instagram ist auch eine der besten Social-Media-Seiten da draußen, wenn es darum geht, Deine Kunstwerke zu verkaufen.Wenn Sie Follower haben, die speziell auf Sie zufallen, um zu sehen, was Sie als nächstes erstellen werden, dann haben Sie einen bereiten Kundenstamm.Einige dieser Anhänger werden das Kunstwerk kaufen wollen, das sie so sehr bewundern.

Vorbereitung eines Patreon

Sie können auch ein Patreon erstellen, damit Ihre Fans Sie jeden Monat mit einer kleinen Spende unterstützen können.Diese Spenden können mindestens einen Dollar haben oder so hoch sein, wie Sie Prämien auflisten möchten.

Jeden Monat werden Ihre Fans eine kleine Spende machen, die zu einem Einkommen führt, das Sie weiterhin kunstwerke machen können.Als Belohnung für ihre Spende erhalten sie Zugang zu den Exklusiven, die Sie zuvor eingerichtet haben.

Dieser Service ist relativ neu, aber es ist weit verbreitet unter Ihnen Knollen, Künstler und alle anderen, die eine Online-Anhänger hat.Viele Menschen sind in der Lage, eine kleine zusätzliche Ergänzung für ihre anderen Einkommensquellen zu machen.

Annehmen von Spenden

Sie können Ihre Kunstwerke auch auf Ihrer persönlichen Website auflisten und einen Spenden-Button haben.Dies geht direkt an Ihr PayPal Konto oder ein beliebiges Online-Konto, das Sie einrichten möchten, und ermöglicht es Benutzern, eine Spende zu tätigen, auch wenn sie nicht unbedingt Eines Ihrer Kunstwerke kaufen möchten.

Zum Beispiel kann sich jemand vielleicht nicht 50 Dollar für eines Ihrer Bilder leisten, aber er möchte, dass Sie weitermachen und weitermalen, also sind sie bereit, eine Spende in Höhe von fünf Dollar zu tätigen.

Diese kleinen Spenden können sich im Laufe der Zeit ansammeln.

Online-Jobs für Universitätsstudenten

Lesen Sie: Die besten Online-Jobs für College-Studenten: Der ultimative Leitfaden

Weitere Tipps zum Online-Verkauf von Kunst

Hier sind einige andere Tipps, die Sie im Auge behalten sollten, wenn es darum geht, Ihre Kunst online zu verkaufen.

Dies sind nur einige der Dinge, die Sie im Auge behalten möchten, wenn es darum geht, eine Anhängerschaft zu erstellen und diese Follower so zu halten, dass sie Ihr Kundenstamm werden.

Es kann andere Tipps von anderen geben, die Kunstwerke online verkaufen, aber diese sind genug, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

  • Verwenden Sie Hashtags – Hashtags können Ihnen helfen, Geld mit Ihrer Kunst zu verdienen, vor allem auf Instagram.Das liegt daran, dass Hashtags wie eine Karte dieser Website sind.Sie sind wie Leute finden Sie auf Instagram.Wenn Sie die richtigen Hashtags wählen, die für Ihre Kunst relevant sind und die großen Traffic bekommen, dann bringen Sie einen Zustrom von potenziellen Kunden.
  • Hochladen von bildern in hoher Qualität: Sie möchten immer sicherstellen, dass Sie die qualitativ hochwertigen Bilder posten, die möglich sind.Sie möchten die gleiche Liebe zum Detail verwenden, die Sie auf Ihrem eigenen Kunstwerk auf Ihren Beiträgen verwenden. Ihr Konto zeigt genau, wer Sie kreativ sind und das Posten von Bildern von höchster Qualität zeigt, dass Sie ein qualitativ hochwertiger Künstler sind.Wenn es darum geht, Ihre Kunstwerke zu fotografieren, ist natürliches Licht das beste und Sie möchten immer einen sauberen, neutralen Hintergrund verwenden.Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon oder Ihre Kamera auf maximale Auflösung eingestellt ist und den Fokus ermöglicht, bevor Sie das Foto aufnehmen.
  • Erstellen Sie fantastische Beschriftungen – Das Erstellen großartiger Beschriftungen ist genau so, wie Sie die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen und sie Ihre Kunstwerke kaufen lassen, wenn sie Sie nicht kennen.Den Leuten zu erzählen, was Sie dazu inspiriert hat, ein bestimmtes Bild oder etwas anderes über ein Kunstwerk zu malen, das Sie in einer Minute geschaffen haben, hilft ihnen, etwas Besonderes mit Ihnen zu teilen und macht sie viel motivierter zu kaufen.Bringen Sie die Leute so weit wie möglich in die Geschichte.
  • Sprechen Sie mit Ihnen über Menschen – Sie wollen auch sicherstellen, dass Sie eine Biographie über sich selbst setzen.Sie kennen das alte Sprichwort, dass die Leute keine Tür-zu-Tür-Produkte kaufen, die sie in dem Verkäufer kaufen, der sie verkauft?Das gleiche gilt für Ihre Kunstwerke.Wenn Leute dich mögen, wollen sie von dir kaufen.Je mehr von deiner Geschichte du ihnen in deiner kurzen Biographie erzählen kannst, desto mehr wollen sie einen Blick auf deine Kunstwerke werfen und ein Stück für sie haben.
  • Regelmäßig posten – Achten Sie auch darauf, regelmäßig zu posten.Wenn Sie nicht regelmäßig posten, werden die Leute Über sie vergessen.Alle Experten sind sich einig, dass der Schlüssel für Social-Media-Follower regelmäßiges Posting ist.Wenn du nicht regelmäßig postierst, verlierst du die Follower, die du hast, und du wirst keine verdienen.Sie müssen nicht unbedingt jeden Tag posten, obwohl, wenn Sie können, ist es eine gute Idee, aber Sie sollten mindestens ein paar Mal pro Woche posten.

Schlussfolgerung

Die Quintessenz ist, dass es viele Orte online gibt, wo Sie Ihre Kunstwerke verkaufen und Geld verdienen können.

In unserer modernen Welt mit dem Internet auf der ganzen Welt kann jeder online Geld verdienen und Kunstwerke werden wie alles andere verkauft.

Natürlich müssen Sie die richtige Plattform wählen und Sie müssen wissen, wie Sie Social Media oder Ihre Präsenz auf solchen Plattformen nutzen können, um Kunden zu gewinnen und sie davon zu überzeugen, Ihre Arbeit zu kaufen.

Die Verwendung einer Plattform wie Etsy in Kombination mit Ihren Social-Media-Bemühungen ist der beste Weg, um Erfolg zu finden, indem Sie Ihre Kunst online verkaufen.

Egal, ob Sie Schmuck, Gemälde oder Makkaroni-Dioramen herstellen, es wird immer einen Käufer für ein Stück geben, das Sie geschaffen haben.

Sie müssen nur das globale Netzwerk erreichen, das die digitale Welt ist, in der wir heute leben, und sich mit ihnen verbinden.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close