Cerca

Guest Blogging: der ultimative Guide

Wie man losgeht.

Wie man die Größe zurückgibt.

Und wie man Im Jahr 2020 Gastbeiträge auf riesigen Behördenseiten postet.

Hier sind die Schritte:

  • Schritt 1: Suchen von Gastnachrichtenzielen
  • Schritt 2: Vorbereiten des Gastbeitrags
  • Schritt 3: Senden Sie Ihren Stellplatz
  • Schritt 4: Schreiben Sie Ihren Gastbeitrag
  • Schritt 5: Follow-up
  • Bonus Schritt #1: Der Gastbeitrag erweitert
  • Bonus Step #2: Gast Blogging Pro Tipps

Über den Autor

Hallo, es ist Brian Dean.

In den letzten Jahren habe ich über 200 Beiträge für Gäste veröffentlicht.

Einige dieser Gastbeiträge waren auf kleineren Nischenseiten wie diesen:

Aber ich haNischen-Website-Gastbeiträgebe auch Gastbeiträge auf RIESIGEN Blogs im Marketing-Bereich gepostet, wie zum Beispiel den Buffer-Blog:Gast-Post-Puffer

Ich habe sogar meine Inhalte auf Behördenseiten wie Entrepreneur and Inc. gepostet.

Inc. & Unternehmer - Gastnachrichten

Unnötig zu sagen, diese Gastbeiträge haben Tausende von gezielten Besuchern auf meiner Website generiert.

Verkehr erhöht Referenzverkehr(Ganz zu schweigen von den leistungsstarken Backlinks, die mein Google-Ranking stark verbessert haben)

Und in diesem Leitfaden werde ich genau verraten, wie ich es gemacht habe.

Schritt 1: Suchen von Gastnachrichtenzielen

Der erste Schritt ist, eine Website zu finden, auf der Gäste zu posten.

Hier sind 7 bewährte Möglichkeiten, um Websites zu finden, die Gastbeiträge akzeptieren:

Technik #1: Google Suchzeichenfolgen

Auf der Suche nach etwas jenseits der typischen Suchzeichenfolge "Keyword" + "schreiben für uns"?

Ich habe dich abgedeckt.

Hier ist eine Liste der Suchzeichenfolgen, die ich persönlich verwende, um Gastveröffentlichungsmöglichkeiten zu finden:

Ihr Stichwort "Gastbeitrag"

Ihr Stichwort "Schreiben sie für uns"

Ihr Stichwort "Gastelement"

Ihr Stichwort "Post-Gast-Chance"

Ihr Stichwort "Dies ist ein Gastbeitrag von"

Ihr Schlüsselwort "Mitwirkender zum Schreiben"

Ihr Stichwort "Möchten Sie schreiben"

Ihr Stichwort "Blogbeiträge senden"

Ihr Stichwort "Beitrag zu unserer Website"

Ihr Stichwort "Gastspalte"

Ihr Stichwort "Inhalte senden"

Ihr Stichwort "Senden Sie Ihre Inhalte"

Ihr Stichwort "Nachricht senden"

Ihr Schlüsselwort "Dieser Beitrag wurde von geschrieben"

Ihr Stichwort "Gastbeitrag mit freundlicher Genehmigung von"

Ihr Stichwort "Richtlinien für die Gastpostings"

Ihr Schlüsselwort "vorschlagen sie einen Beitrag"

Ihr Stichwort "Artikel einreichen"

Ihr Stichwort "Richtlinien für Mitwirkende"

Ihr Schlüsselwort "Mitwirkender zum Schreiben"

Ihr Stichwort "News senden"

Ihr Stichwort "Werden Sie ein Gastblogger

"Dein Stichwort" Gastblogger "

Ihr Stichwort "Gastbeiträge, die Sie
wollen"

Ihr Stichwort "Suche nach Gastnachrichten"

Ihr Stichwort "Gastbeiträge, die Sie wollen"

Ihr Stichwort "Gästeplakat gesucht"

Ihr Stichwort "Gastnachrichten akzeptieren"

Ihr Stichwort "Gesuchte Autoren"

Ihr Stichwort "Wunschartikel"

Ihr Stichwort "Autor werden"

Ihr Stichwort "Gastautor werden"

Ihr Stichwort "Kollaborateur werden"

Ihr Stichwort "Gästebeiträge senden"

Ihr Stichwort "Artikel einreichen"

Ihr Stichwort "Artikel senden"

Ihr Stichwort "Gastautor"

Ihr Stichwort "Einen Vorschlag senden"

Ihr inurl Stichwort: "Gastblogger"

Ihr inurl Stichwort: "Gastbeitrag"

allintitle: Ihr Stichwort + Gastbeitrag

Technik #2: Google Reverse Image Search

Das ist großartig:

Zuerst finden Sie jemanden in Ihrer Nische, der viele Gastbeiträge schreibt.

Zum Beispiel, Noah Kagan neigt dazu, zu vielen Blogs im Marketing-Bereich beitragen.

Bio-AutorNehmen Sie zweitens die Headshot-URL, die sie in der Biographie des Autors verwendenUrl:

Geben Sie es schließlich in Googles umgekehrte Bildsuche ein:

Suchen nach umgekehrten BildernBoom!Holen Sie sich eine Liste der Orte, die sie von Gästen gepostet haben… auf einem silbern Teller präsentiereBildsuchergebnissen:

Technik #3: Twitter-Suche

Twitter-Forschung ist eine unerschlossene Goldmine.

In der Tat, Ich fand einige erstaunliche Gast-Blog-Möglichkeiten auf Twitter….

… Gelegenheit, die ich nie auf Google gefunden hätte.

(Außerdem sind die Ergebnisse von Twitter neuer als der Google-Index. Dies bedeutet, dass Sie Websites finden können, die aktiv auf der Jagd nach Gastbeiträgen sind).

So geht es:

Gehen Sie zunächst auf Twitter und geben Sie eine grundlegende Suchzeichenfolge für Gastbeiträge wie "" Ga[parola chiave]stbeitrag ein.

Suche auf TwitterÜberprüfen Sie dann die Ergebnisse, um Gäste-Posting-Ziele zu finden:

BTwitter-Suchergebnisseingo!

Innerhalb von 5 Sekunden fand ich eine Handvoll hochwertiger Websites, die Gastbeiträge wie diese akzeptieren:Gastbeitragsergebnis

Sehr nett.

Technik #4: Reverse Engineer Backlink von Ihrem Mitbewerber

Hier können Sie die Backlinks einer Website in Ihrer Nische entschlüsseln.

Wenn Sie dies tun, können Sie eine GOLDMINE von Gastbuchungsmöglichkeiten entdecken.

Zum Beispiel bemerkte ich, dass diese Seite für viele Keywords in meiner Nische rangiert:

Patel von Sujan

Also nahm ich die Homepage-URL und legte sie in Ahrefs.

Ahrefs - Geben Sie die Website ein: sujanpatel.com

Und ich habe eine Liste aller backlinks.

Ahrefs - Site Backlink: sujanpatel.com

Jetzt gerade:

Die meisten ihrer Backlinks kamen nicht von Gästebeiträgen.

Aber ein guter Teil hat es getan.

In der Tat, in etwa 5 Minuten fand ich (buchstäblich) 10 hochwertige Websites, die sie auf gepostet:

Sujan Patel - Gäste-Mail-Seiten

Das Beste an dieser Strategie ist, dass Sie Websites finden können, die nicht offen damit werben, dass sie Gastnachrichten akzeptieren.

(Mit anderen Worten, Websites, die keine "Schreiben für uns"-Seite haben.

Aber dank Reverse Engineering können Sie diese Standorte leicht finden.

Technik Nr. 5: AllTop.com

Wenn es nur einen Ort gäbe, an dem die besten Blogs im Internet aufgelistet sind.

Oh, warte, bis es da ist!

Sein Name ist AllTop.com.

Gehen Sie zu AllTop, finden Sie Ihr Thema, und Sie erhalten eine Liste der besten Blogs in Ihrer Nischealltop Ergebnisse:

Natürlich können Sie nicht jeden einzelnen in AllTop aufgeführten Website einen Gastbeitrag senden.

Aber mit genug Beinarbeit, können Sie eine Handvoll finden, die tun.

Technik #6: Blog-Kommentar Bonanza

Warnung: Dies ist eine erweiterte Strategie für die Gästeeinreichung.

Wenn Sie also noch nie einen Gastbeitrag gepostet haben, überspringen Sie diese Technik vorerst.

Das heißt, hier ist, wie es funktioniert:

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass andere Blogger Ihre Gastbeiträge kommentieren.

Zum Beispiel, hier ist ein Gastbeitrag, den ich vor einiger Zeit gepostet habe:

Beispiel für einen Gastbeitrag

Wie Sie sehen können, kommentierte eine Handvoll Leute meinen Gastbeitrag:

Kommentare zu einem Gastbeitrag

Und das waren nicht nur zufällige Leute…sie waren Leute, die Blogs in meiner Nische liefen.

Dann, nachdem ich auf ihren Kommentar geantwortet habe, habe ich jedem von ihnen dieses Skript geschickt:

Und dieses einfache E-Mail-Skript gab mir eine fantastische Gelegenheit, "Insider"-Gäste von einer Seite zu posten, die keine "Schreiben für uns"-Seite hatte.

Warum funktioniert es so gut?

Gut…

Jemand, der einen Kommentar zu Gastbeiträgen hinterlässt, hat ihre Inhalte offensichtlich genossen.

(Sonst hätten sie keine Zeit gehabt, einen Kommentar abzugeben.)

Solange Sie ihnen also einen tollen Beitrag schicken, sagen sie in der Regel "Ja!".

#7: Listen von Websites, die Gastbeiträge annehmen

Warum stundenlang nach Gastpostings suchen, wenn andere Leute bereits die harte Arbeit für Sie geleistet haben?

Hier ist beispielsweise eine umfangreiche Liste von über 300 Gastveröffentlichungswebsites, die von jemandem erstellt wurden:

DiGästepostlisteeser Beitrag enthält auch Statistiken zu jeder Website in der Liste:

Dies ist eine Website-Statistikengute Liste, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Aber wenn Sie auch MEHR Websites wollen, die Gastnachrichten akzeptieren, hier sind 4 Listen, die ich jedes Mal benutze, wenn ich nach Websites suche, auf denen Gastnachrichten veröffentlicht werden können:

Liste von über 200 Websites und Blogs, die Gastbeiträge akzeptieren

Mehr als 150 Standorte bei Guest Post

Liste von über 700 Gastveröffentlichungsseiten

Liste der Gastblog-Sites (über 140 beste Seiten)

Dies sollte Sie für eine Weile beschäftigt 🙂

Jetzt, da Sie eine Website gefunden haben, auf der Sie Gäste posten können, ist es Zeit für Schritt 2...

Schritt 2: Vorbereiten des Gastbeitrags

An dieser Stelle haben Sie eine Liste von Websites, die Gastbeiträge akzeptieren.

Jetzt ist es Zeit für den nächsten Schritt.

In diesem Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie geeignete Seiten für Ihren Gastbeitrag finden.

Sie lernen auch, wie man Blog-Besitzer "aufwärmt".

Starten…

Getrennte Gewinner und Verlierer

Zuerst müssen Sie das Getreide vom Stroh trennen.

Mit anderen Worten, Sie müssen Websites finden, für die es sich lohnt, einen Gastbeitrag zu schreiben.

Um es klar zu sagen:

Es geht nicht darum, zu anspruchsvoll zu sein.

In der Tat, wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie sich eigentlich auf Blogs konzentrieren, die nicht so beliebt sind.

Diese kleineren Blogs werden viel wahrscheinlicher Ihren Gastbeitrag akzeptieren.

Wenn Sie also mehr Nachrichten erhalten, können Sie zu populäreren Websites wechseln.

In beiden Fragen möchten Sie auf Websites buchen, die:

  • Ein autorisierendes Linkprofil
  • Ich bin in Ihrer Nische (oder in einer verwandten Nische)
  • Nur hochwertige Inhalte veröffentlichen
  • Es kann Ihnen gezielten Verkehr bringen
  • Begraben Sie Ihren Link nicht in der Biobox eines kleinen Autors
  • Sie haben eine beträchtliche Anzahl von Social-Media-Follower

Beispielsweise habe ich kürzlich diesen Gastbeitrag im Buffer-Blog veröffentlicht:

Und wmein Gastbeitragenn Sie sich diese Seite ansehen, stellen Sie fest, dass sie alle diese Kästchen überprüft…

Starkes Linkprofil?Werfen Sie einen Blick.

In meiner Nische?Werfen Sie einen Blick.

Bedeutende soziale Gefolgschaft?Werfen Sie einen Blick.

Es ist also an der Zeit,…

Erhitzen Sie Ihre Ziele

Wenn Sie auf einer Behördenwebsite buchen möchten, können Sie auf den Radarbildschirm dieser Website zugreifen…vor dem Start.

Auf diese Weise, wenn Sie Ihre Hand ausstrecken, werden sie sagen:

"Oh ja, das ist Jim, der Typ, der all diese tollen Kommentare hinterlässt."

So geht es:

1. Teilen Sie in sozialen Medien: Möchten Sie Ihren Namen auf das Gehirn eines Bloggers eingravieren lassen?Teilen Sie ihre Dinge auf Twitter, Facebook und Pinterest:
Teilen auf Twitter
2. Blog-Kommentare: Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um legitime und hilfreiche Kommentare auf ihrer Website zu hinterlassen.Hier ist ein Beispiel für das wirkliche Leben:

Fantastischer Kommentar

3. Runde E-Mail an sie: Wenn Sie sich lebhaft fühlen, senden Sie dem Website-Besitzer ein oder zwei Wochen vor dem Start eine E-Mail, nur um ihnen zu sagen, wie ihnen ein bestimmter Inhalt geholfen hat:

Finden Sie das PERFECT Guest Post Thema

Hier ist genau, wie Sie das perfekte Thema für Gastbeiträge finden:

1. Schauen Sie sich die beliebtesten Beiträge der Website an.

Diese sind manchmal in der Blog-Seitenleiste aufgeführt:

Odebeliebte Sidebar-Liste von Blogbeiträgenr Sie können ein Tool (wie Ahrefs) verwenden, das die leistungsfähigsten Dinge eines blogs auflistet:

HauptinhaltUnabhängig davon, wie Sie sie finden, haben sich diese Themen als Freigaben, Traffic und Kommentare erwiesen.

Wenn Sie also jemandem einen Gastbeitrag zu diesem Thema schicken, wird er sagen: "Der Inhalt dieses Themas zerquetscht es immer auf unserem Blog.Perfekt."

2. Runde Gehen Sie also zu BuzzSumo.

Dies ist ein fantastisches Werkzeug, um Trendthemen zu finden, die in Ihrer Nischebuzzsumo:

Warum ist das wichtig?

Nun, Blogger wollen über heiße und trendige Themen posten.

(Weil es mehr Verkehr für sie bedeutet)

Wenn Sie ihnen also Inhalte zu einem heißen Thema anbieten, sind sie viel wahrscheinlicher, sie anzunehmen.

3. Runde Schauen Sie sich die anderen Gastbeiträge an.

Was haben bereits andere Personen gepostet?Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was der Website-Besitzer beim Überprüfen von Beiträgen sucht.

Als ich mir beispielsweise den Buffer-Blog ansah, bemerkte ich, dass die meisten ihrer Gastbeiträge Fallstudien waren.

Buffer-Fallstudie

Also beschloss ich, ihnen eine Fallstudie für meinen Gastbeitrag zu schicken.

Einfach.

4. Platz Überprüfen Sie die Richtlinien für Website-Gäste

Ich weiß, dass Sie bessere Dinge mit Ihrem Leben zu tun haben, als eine Liste von Richtlinien für den Gastbeitrag einer Website zu lesen.

Das verstehe ich.

Aber einige Blogger haben sehr, sehr spezifische Richtlinien.

Einige sind da, um ihre Beiträge zu standardisieren.

Andere sind da, um sicherzustellen, dass die Leute sie wirklich lesen.

So oder so, es ist wichtig, sie zu Herzen zu nehmen.

Denn es gibt nichts Schlimmeres, als ein Meisterwerk von 2000 Wörtern zu schreiben … nur für die Ablehnung wegen einer Wortanzahl Grenze.

Schritt 3: Senden Sie Ihren Stellplatz

Stellen Sie sich für eine Sekunde vor, dass Sie der Besitzer einer wachsenden Behördenwebsite sind.

Du hast Beiträge zu schreiben, Tweets zu twittern und einen vollständigen Posteingang.

Wie reagieren Sie, wenn Sie einen generischen Gast-Pitch-Beitrag erhalten?

Ja!Drücken Sie die Taste Löschen so schnell wie möglich.

Hier ist eine kampferprobte E-Mail-Vorlage, die stattdessen verwendet werden soll:

Hier ist, was macht diese E-Mail-Vorlage so effektiv:

  • Beginnen Sie mit etwas Bestimmtem auf THEIR SITE
  • Kurz und süß (<150 parole)
  • Es bietet ihnen 3 spezifische Themen zur Auswahl (weniger Arbeit für sie)
  • Weicher Verkauf
  • Tippen Sie auf Ihre Erfahrung und veröffentlichte Arbeit

Und jetzt ist es Zeit, …

Schritt 4: Schreiben Sie Ihren Gastbeitrag

So wird ein Blogger Ihren Ton akzeptiert.

außergewöhnlich.

Jetzt müssen Sie ihnen etwas schicken.

Hier ist, wie es zu tun …

Mein patentiertes "2-Level-System"

Uhr:

Es gibt nur so viele Stunden am Tag.

Sie können nicht für jede Website da draußen einen definitiven 3000-Wort-Leitfaden schreiben.

Deshalb sollten Sie Ihre Ziele in zwei Ebenen unterteilen:

Ebene 1: Dies sind die Top 10-20 unbestrittenen Behörden-Sites in Ihrer Nische.Sites, die Sie oben auf dem Kopf benennen können.Websites, die Sie tatsächlich besuchen, lesen und folgen.

Ebene 2: Level 2-Websites, die Blogs akzeptabel genug sind, um einen qualitativ hochwertigen Gastbeitrag zu rechtfertigen.Aber sie sind nicht alt genug, um eine Woche damit zu verbringen, atemberaubende Inhalte zu schreiben.

Damit decken wir ab, was Level 1 und Level 2-Sites zu senden sind.

Inhalt der Ebene 1

Der Inhalt für Level 1-Websites sollte gut oder besser sein als das, was Sie in Ihrem Blog posten.

Ich spreche von verblüffenden Säuleninhalten, die die Hand des Websitebesitzers zwingen, auf "Post" zu treffen.

Inhalte, die Ihre Meinung ändern, das Gespräch anregen und zum Handeln anregen.

Inhalte, die auf der Homepage von Life Hacker oder The Huffington Post erscheinen können.

Denken Sie daran: Behörden-Websites sind Behörden, weil sie nur Hochwertigematerial veröffentlichen.Zeitraum.

Und sie werden ihre Standards nicht fallen lassen, nur weil Sie ein paar Mal auf ihrer Website kommentiert haben.

Man muss ihn wirklich nehmen.Hier ist, wie…

Hier sind 4 Dinge, die Sie in den Post-Inhalt für Level 1-Gäste aufnehmen müssen:

1. Senden Sie ein System: Wenn Sie auf einer Website nach den besten Inhalten suchen, werden Sie feststellen, dass sie eines gemeinsam haben:

Sie schaffen ein komplettes Schritt-für-Schritt-System, um ein Ergebnis zu erzielen.

Weil?Systeme haben einen viel höheren wahrgenommenen Wert als eine Reihe von Zufallstipps.

Zum Beispiel, mit meinem Puffer-Gastbeitrag, zeigte ich den Menschen die genauen Schritte, die ich verwendet habe, um meine Blog-Konvertierungsrate um 134% zu erhöhen:ein exaktes System

Auf diese Weise könnten die Leute den Schritten des Beitrags folgen… und ihre Umwandlungsrate zu verbessern.

Keine BS-Theorie.Nur ein Schritt-für-Schritt-Prozess, dem jeder folgen könnte.

2. Runde Die Länge ist Stärke: längere Gegenstände haben einen höheren wahrgenommenen Wert als kurze Pfosten.

Deshalb schieße ich für mindestens 2500 Wörter für Level 1-Sites.

Zum Beispiel ist mein Pufferbeitrag 2.993 atemberaubende Wörter.

Aber wie Sie sehen können, ist dies nicht viel Flaum.Das sind 2.993 Wörter mit wahnsinnig verwendbarem Inhalt:
verwendbare Inhalte
3. Screenshots, Flussdiagramme und benutzerdefinierte Bilder: Enthält viele Screenshots und andere visuelle Elemente.Diese helfen Ihnen, sich abzuheben… und fügen Sie dem Beitrag eine Menge We
rt hinzu.

Wie Sie sehen können, habe ich darauf geachtet, eine Tonne Screenshots in meinen Buffer-Gastbeitrag aufzunehmen.

Gast von Screenshot-Postpuffern

4. Platz Interne Links: Interne Links sind GREAT für SEO.Achten Sie also darauf, einige der anderen Inhalte auf der Website in Ihrem Gastbeitrag zu verlinken.

Dies zeigt, dass er aus dem Weg gegangen ist, um Ihren Gastbeitrag so wertvoll wie möglich zu machen.

Ich habe beispielsweise mit einer Handvoll anderer Buffer-Blogbeiträge verknüpft:

Ja, es beInterne Linksdurfte einer zusätzlichen Anstrengung, um Beiträge aus ihrem Blog zu finden, zu der Sie einen Link herstellen können.Aber am Ende hat er dem Buffer-Team gezeigt, dass ich mich wirklich darum gekümmert habe.

Inhalt der Stufe 2

Level 2 Websites verdienen auch etwas Liebe.

Wenn sie auf Ihrer Zielliste stehen, muss der Blog etwas für sie tun.

Obwohl ich nicht verrückt über diese Seiten… etwas von Wert wieder senden.

Es ist nicht so überraschend wie die Dinge, die ich an Level 1-Sites sende.

Schritt 5: Follow-up

Hier sind einige Dinge, die ich tue, um das Beste aus jedem Gastbeitrag herauszubekommen:

1.
Aktive Sendezeit auf Kommentare: Nicht posten und ausführen.Ich nehme mir die Zeit, auf die Kommentare der Menschen zu antworten, wenn sie ankommen. In der Tat, Ich in der Regel hinterlasse einen Kommentar direkt nach der Veröffentlichung meines Beitrags, um allen zu zeigen, dass ich da bin, um auf Kommentare zu antwoKommentar des Gastbeitragsblogsrten:

Also, ich tue mein Bestes, um auf alle Kommentare zu antworten, die innerhalb der ersten 48 Stunden kommen:
Antwort auf Kommentar
2. Bewerben Sie Ihren Gastbeitrag in den sozialen Medien:

Brian - Social-Media-Tweets werben

Dies ist ein Gewinn für beide Seiten: die Website, auf der Sie einen Gast gepostet haben, erhält Verkehr.Und teilen Sie einen großartigen Blog-Beitrag mit Ihrer Community.

3. Runde Senden Sie ein Dankeschön Hinweis: Ich schicke in der Regel Level 1 Websites eine kurze Follow-up-E-Mail, um sie zu informieren, dass ich die Gelegenheit geschätzt.Nochmals: Das tut niemand.Also hilft Ihnen dieses kleine Dankeschön wirklich, sich abzuheben.Es hält auch die Linie offen für das nächste Mal, wenn Sie auf ihrer Website buchen möchten.

4. Platz Bonanza Blog-Kommentar: Wie ich in Schritt 1 sagte, Manchmal werde ich die Leute erreichen, die auf meinem Gastbeitrag kommentiert … und ich werde Sie bitten, einen Gastbeitrag auf ihrer Website zu posten.

Bonus Schritt #1: Der Gastbeitrag erweitert

Ja, der Verkehr und die Verbindungen sind toll.

Aber das Erstellen Ihrer E-Mail-Liste ist ein unterschätzter Vorteil des Gastblogs.

Und um Ihre eigene E-Mail-Liste mit Gastposting zu erstellen, MÜSSEN SIE die Erweiterte Gästemail ausprobieren.

Es ist ein 3-stufiger Prozess, den ich benutze, um den Postverkehr von Gästen in Leads (und Verkäufe) umzuwandeln.

So funktioniert es:

1. Erstellen Sie zunächst eine "Bonus"-Ressource.

Dies bezieht sich auf Ihren Gastbeitrag.

Es könnte ein E-Book sein.

Es könnte ein Video sein.

Das spezifische Format spielt keine Rolle.

Wichtig ist, dass es sich um das gleiche Thema wie Ihr Gastbeitrag handelt.

Hier ist zum Beispiel der Bonus, den ich für meinen Buffer-Gastbeitrag gemacht haBonus-Tippsbe:

Wie Sie sehen können, ist es eine Handvoll Tipps, die ich nicht hatte einen Platz in der Gästepost.

(Und alle diese Tipps beziehen sich auf das Thema meines Gastbeitrags: Erstellen der E-Mail-Liste)

Ich habe auch einige PDF-Checklisten in Die Erstellung von Listen eingegeben.

Bonus-Checklisten2. Runde Erstellen Sie als Nächstes eine bestimmte Seite für Personen, die Ihren Gastbeitrag lesen.

Diese Seite sollte den Bonus-Bereich im Austausch für eine E-Mail anbieten.

Hier ist meine:

Komprimierungsseite(Fühlen Sie sich frei, es zu kopieren)

3. Starten Sie schließlich den Bonusbereich am Ende des Gastbeitrags.

Hier ist ein BeispielPost-Gast-Fazit:

Und diese Strategie funktionierte GROßARTIG.

In der Tat erstelle ich eine zusätzliche 188 E-Mail-Abonnenten mit dieser einfachen Strategie auf meinem Puffer-Gastbeitrag:

(E-Mail-KonvertierungenUnd wie Sie in diesem Screenshot sehen können, wurde die Seite, die ich an Personen gesendet habe, auf 37,8 % konvertiert. Nicht schlecht!)

Bonus Step #2: Gast Blogging Pro Tipps

Wir versuchen, die Dinge mit einer Handvoll professioneller Tipps zu schließen, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe.

1. Verwenden von Kommentaren zum Schätzen des Referenzverkehrs

Woher wissen Sie, wie viel Traffic Sie von Ihrer Gästepost erhalten?

Wenn Sie denken, dass "größere Website = mehr Verkehr", Sie falsch liegen.

Erklären…

Vor ein paar Jahren habe ich einen Blog-Beitrag von Pat Flynn veröffentlicht.

brian GastbeitragZu dieser Zeit habe ich auch einen Gastbeitrag auf einer der größten Online-Marketing-Sites gepostet.

(Ich möchte niemanden überschatten. Also werde ich die Website nicht nennen)

Jetzt gerade:

Pats Website ist beliebt.Aber diese Marketing-Website ist riesig.

Welcher hat mir wohl den meisten Traffic geschickt?

Pats Blog … bei einer Meile:

ReferenzverkehrUnd wenn ich mir ansehe, wie viele Kommentare jeder Blog tendenziell erhält, ist es nicht einmal in der Nähe.

(Pats Blog erhält mehr als 50 Kommentare pro Beitrag. Die Marketing-Website? Ungefähr 10 Kommentare pro Beitrag).

Dies ist kein isoliertes Beispiel.

Seit der Veröffentlichung von über 200 Gastbeiträgen habe ich ein einheitliches Schema festgestellt:

Mehr Kommentare = mehr Traffic.

Der Grund?

Große Seiten bekommen viele Besucher.Aber sie haben nicht viele Leser.

Und der beste Weg, um Leser zu schätzen?Sehen Sie, wie viele Kommentare ihre Blogbeiträge erhalten.

Fazit?Je mehr Kommentare ein Blog erhält, desto mehr Traffic können Sie von Ihrem Gastbeitrag erwarten.

2. Runde Einschließen eines kontextbezogenen Backlinks

Wie Googles berühmter Matt Cutts proklamiert wurde, ignoriert Google wahrscheinlich Links in den Bio-Sektionen des Gastbeitragsautors, wie folgt:

Aus diesem Grund möBio-Autorchten Sie mindestens einen kontextbezogenen Backlink in Ihren Gastbeitrag aufnehmen.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was ich meine, hier ist ein kontextbezogener Link aus einem meinerKontextverknüpfung Gastbeiträge:

Wie Sie sehen können, passt mein Link natürlich zum Inhalt.Es ist nicht in einer Spam-oder erzwungene Entfernung.

3. Runde Gast-E-Mail mit Infografik

Dies ist eine Strategie mit schwarzem Gürtel, die mir geholfen hat, auf Behördenseiten und Blogs gepostet zu werden.

Dieses Video führt Sie durch den gesamten Prozess:

4. Platz Verwenden der Bio-Fußabdrücke des Autors

Hier ist eine großartige Möglichkeit, versteckte Gästepost-Möglichkeiten zu finden.

Zuerst finden Sie jemanden in Ihrer Nische, der ein produktives Gästeplakat ist.

beliebter BloggerNehmen Sie dann einen Textausschnitt aus ihrer Biografie.

TextfragmentUnd setzen Sie diesen Text in Google (in Anführungszeichen)

UGoogle-Suchend — bam!Sie haben gerade Dutzende von Websites gefunden, auf denen Sie Gäste posten können.

Suchergebnisse4. Platz Verkaufen Sie sich in Ihrem Bio-Autor

Seien wir ehrlich:

Die meisten Bios der Autoren sind langweilig.

Und das ist einer der Hauptgründe, warum die meisten Gästebeiträge so wenige Besucher generieren.

Traffic von GastbeiträgenStattdessen sollte die Biografie Ihres Autors dazu veranlassen, dass Die Leute klicken und Ihre Website besuchen möchten.

Zum Beispiel, hier ist eine Biographie des Autors aus einem meiner Gastbeiträge:

Seein anderer Bio-Autorhen Sie, wie ich beschreibe WARUM ist meine Website einen Besuch wert?

Dies ist einer der Hauptgründe, warum dieser Gastbeitrag mir eine Menge Verkehr geschickt hat:

Datenverkehr aus einem Blog

Schlussfolgerung

Dies ist also meine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Gastblog.

Nun möchte ich mich an Sie wenden:

Welche Taktik dieses Leitfadens werden Sie zuerst anwenden?

Sind Sie bereit, bessere Autoren-Bios zu schreiben?

Oder vielleicht möchten Sie Möglichkeiten finden, Gäste mit umgekehrter Google-Bildsuche zu senden.

Wie auch immer, lassen Sie mich im Kommentarbereich unten wissen.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close