Abrufen des ersten Speicherorts für Ihre Seite auf Google (Update für 2020)

93% der Online-Erlebnisse beginnen mit einer Suchmaschine, wobei Google an einem bestimmten Tag über 63.000 Suchanfragen pro Sekunde erhält.Dies ist eine riesige Anzahl potenzieller Kunden für Ihr Unternehmen.Von all diesen Suchanfragen scrollen jedoch 75 % der Personen nie an der Titelseite von Suchmaschinen vorbei.Das bedeutet, dass Sie gut rangieren müssen oder Sie sind vielleicht gar nicht da.

Wenn Sie im Jahr 2020 die Nummer 1 sein wollen, müssen Sie die neuesten SEO-Empfehlungen befolgen, anstatt veraltete und irreführende Informationen oder Mythen zu erhalten.In diesem Blog werde ich die wichtigsten UPDATED SEO Methoden für 2020 erklären, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen SERPs im nächsten Jahr dominiert.

Zusammenfassung

Um Ihre Seite in Googles Top-Positionen zu positionieren, werden diese Faktoren im Jahr 2020 entscheidend sein:

Gehen Sie Nische, wählen Sie Long-Tailed Keywords

Die Keyword-Suche war schon immer ein wichtiger Teil von SEO.Long-tail Keywords machen 70% aller Web-Suchen aus.Daher sollten Longtail-Keywords im kommenden Jahr noch stärker in Ihre SEO-Strategie integriert werden.Long-tail-Schlüsselwörter sind spezifischer, was bedeutet, dass sie nicht nur Ihrem Unternehmen helfen, mehr Traffic auf Ihre Website zu treiben, sondern auch mehr relevanten Datenverkehr mit viel benutzerspezifischerer Absicht.

Darüber hinaus können Long-tail-Keywords den ROI Ihrer SEO-Bemühungen verbessern, da sie höhere Klickraten und Conversion-Raten haben.

SEMRUSH Longtail Schlüsselwörter

Quelle: SEMRUSH

Wie finde ich die besten Longtail-Schlüsselwörter?

Es stehen zahlreiche Tools zur Verfügung, mit denen Longtail-Schlüsselwörter für Ihre Website identifiziert werden können.

Tool 1 – Ubersuggest

Ubersuggest ist ein großartiger Ausgangspunkt.Ubersuggest bietet wertvolle Einblicke in Keyword-Strategien, die für andere in Ihrem Markt funktionieren, damit Sie einen Wettbewerbsvorteil annehmen, verbessern und gewinnen können.

Tool 2 – Google-Suchfunktionen

Für neue Long-tail Keyword-Ideen, die für Ihre Website relevant sind, sind Google-Suchfunktionen, wie AutoComplete und seine Suchfunktion, ideal.Um sie zu finden, müssen Sie nur Ihr Hauptschlüsselwort in Google eingeben und sich die anderen Abfragen ansehen, die darin vorgeschlagen werden.

Google AutoVervollständigeGoogle Search autovervollständigtn:

Google-bezogene SuchergebnisGoogle-bezogene Suchergebnissese:

Werkzeug 3 – SEMRush

SEMRUSH ist ein weiteres effektives Werkzeug, um Ihre Long-Tail-Keyword-Strategie zu informieren.Mit SEMRush können Sie die Domain Ihres Mitbewerbers eingeben, um die Keywords zu sehen, für die sie rangieren, und die besten mit hohem Volumen und geringem Keyword-Schwierigkeitsgrad auswählen.

SEMRUSH Keyword Search Competitor

 

 

 

Optimieren für die Sprachsuche

Amazons Alexa, Apples Siri und Google Assistant haben sich in den letzten Jahren entwickelt, um die Verarbeitung menschlicher Sprache besser zu machen.Da sich ihre Effektivität verbessert hat, verwenden immer mehr Menschen diese Lösungen, um ihre Fragen zu beantworten, anstatt manuell auf einem Gerät zu tippen.Dies wird als "Sprachsuche" bezeichnet und derzeit führen 40% der Erwachsenen einmal täglich eine Sprachsuche durch.

Die Sprachsuche nimmt zu, und 50 % aller Suchanfragen werden bis 2020 voraussichtlich Sprachsuchen sein.

(Quelle)

Das Wachstum der Sprachsuche hat erhebliche Auswirkungen auf SEO und wie digitale Vermarkter ihre Strategien für den Kanal in der Zukunft planen müssen.Da die meisten Leute nicht die Art und Weise eingeben, wie sie sprechen, werden Websites, die derzeit für das Ranking auf SERP optimiert sind, möglicherweise nicht so leicht für eine Sprachsuche verfügbar sein.Dies bedeutet, dass SEO wahrscheinlich in den kommenden Jahren ändern wird, wenn SEO-Spezialisten beginnen, sich mehr auf Stimme zu konzentrieren.Semantische Suche, Fokus auf vorgestellte Fragmente und umfangreiche Antwortfelder und Fokus auf lokale Suchbegriffe wie Verzeichnisse und Bewertungswebsites werden im Jahr 2020 und darüber hinaus an Bedeutung.

"Wer, was, wann, wo, warum und wie" von der Grundschule kommen zurück.Benutzer stellen gerne Fragen mit der Sprachsuche, also stellen Sie sicher, dass Sie sie beantworten können.Durch die Beantwortung von Fragen können Sie auch für null Positionierung berechtigt sein und erhalten einen vorgestellten Ausschnitt. 

Erstellen Sie lange, qualitativ hochwertige Inhalte, die Lesern gefallen

Studien haben gezeigt, dass Seiten mit 2.000 oder mehr Wörtern in der Regel mehr Leser als ein Artikel mit weniger Wörtern erhalten.John Muller von Google sagte jedoch: "Wortzählung ist kein Ranking-Faktor.Sparen Sie sich das Problem. "

Statistik Anzahl der Wörter pro Google-StandortQuelle

Die ideale Länge einer Seite ist ein Thema, das von digitalen Vermarktern viel diskutiert wird.Die Schlussfolgerung steht jedoch noch nicht fest.Sowohl lange als auch kurze Seiten haben ihre Vor- und Nachteile, und die ideale Länge einer Seite auf Ihrer Website hängt von den Kampagnenspezifikationen und Zielen und Zielen ab, die Sie mit Ihren Inhalten erreichen möchten.

Laut dem digitalen Marketing-Guru Neil Patel, desto größer die Frage, desto länger sollte die Seite sein.Längere Seiten sind in der Regel erfolgreicher, da sie dem Besucher mehr Informationen bieten und als solche effektiver sind, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen.Dies bedeutet, dass sie effektiver bei der Begünstigung von Conversions sein können.Darüber hinaus tragen mehr Kopien dazu bei, die Qualität von Conversions zu erhöhen, da Benutzer mehr Informationen auf einer langen Seite erhalten.Wenn sie wieder konvertieren, nachdem sie alles gesehen haben, sind sie viel wahrscheinlicher, einen höheren Qualitätsvorteil zu sein.Seiten mit einer erheblichen Qualität, relevanten Inhalten und geeigneten Visuellen werden auch in organischen Suchergebnissen besser funktionieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website mobil ist und HTTPS verwendet.

Sicherzustellen, dass Ihre Website die technischen Anforderungen von SEO erfüllt, wird im Jahr 2020 und darüber hinaus wichtiger denn je sein.Die beiden wichtigsten Dinge, die alle Website-Besitzer tun sollten, um ihre Website technisch zu optimieren, sind: Stellen Sie sicher, dass sie mobil sensibel ist, und verwenden Sie https.

Der Erfolg von Google und anderen Suchmaschinen hängt davon ab, ob die Nutzer eine gute Erfahrung mit den Websites haben, die in den Ergebnissen veröffentlicht werden.Immer mehr Nutzer greifen über mobile Geräte auf das Internet zu.Tatsächlich sind mobile Website-Nutzer jetzt zahlreicher als Desktop-Suchen.

Statistiken zeigen, dass mehr Menschen auf mobilen Geräten suchen als auf Desktops

Quelle

Google reagiert dementsprechend auf diesen Trend.Um es einfach zu sagen: Google bevorzugt Websites, die für Menschen optimiert sind, die mobile Geräte und Smartphones nutzen.Als solche funktioniert Ihre Website viel besser auf mobilen SERPs, wenn sie für mobile Geräte optimiert ist.

HTTPS ist auch für die Positionierung von entscheidender Bedeutung.Mit HTTPS werden Daten, die vom Webserver an den Browser übertragen werden, mit einem SSL-Zertifikat verschlüsselt.Wenn eine Website nicht über eine HTTPS-Zertifizierung verfügen, markiert Google sie als "unsicher".

Laut Google ist HTTPS ein Ranking-Signal, und als solches kann das Wechseln Ihrer Website von HTTP zu HTTPS zu einer Erhöhung Ihrer SERP-Rankings führen.

Bereitstellung einer großartigen Benutzererfahrung (UX)

UX und SEO haben gemeinsame Ziele, da Google ständig daran arbeitet, seinen Nutzern qualitativ hochwertige, zuverlässige und relevante Ergebnisse zu liefern.Die Suchmaschine hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt, und mit ihren neuesten Algorithmus-Updates wird UX wichtiger denn je sein.

Wie bereits erwähnt, suchen mehr Menschen von ihrem Smartphone aus als je zuvor.Dies bedeutet, dass die Gewährleistung einer guten mobilen Benutzererfahrung von entscheidender Bedeutung ist.Ihre Website-Seiten sollten alle mobil-freundlich sein, so dass Benutzer leicht finden, was sie auf ihrem Handy oder Tablet suchen.Google selbst sagte: "Da immer mehr Menschen mobile Geräte nutzen, um auf das Internet zuzugreifen, müssen sich unsere Algorithmen an diese Nutzungsmuster anpassen." Die Kompatibilität mit mobilen Geräten als Klassifizierungssignal wird in Zukunft größere Auswirkungen haben, was bedeutet, dass sie im Jahr 2020 und darüber hinaus erhebliche Auswirkungen auf unsere Suchergebnisse haben wird.

Optimieren Sie Ihre Seite für die Seitengeschwindigkeit

Laut dem Online-Handelsriesen Amazon würden sie 1,6 Milliarden Dollar pro Jahr verlieren, wenn sich ihre Website um eine Sekunde verlangsamen würde.Site-Geschwindigkeit ist ein extrem wichtiges Element der SEO aus einer Reihe von Gründen.

Zuallererst, schnellere Websites sind einfacher für Suchmaschinen zu scannen.Sie verbessern auch die allgemeine Benutzererfahrung auf Ihrer Website, und als solche haben schnellere Ladestellen höhere Conversion-Raten und deutlich niedrigere Absprungraten.

Grundsätzlich kommt die Verbesserung der Websitegeschwindigkeit sowohl Ihren Websitebesuchern als auch Ihrem Standort in SERPs zugute.

Die Geschwindigkeit der Website ist für die mobile Suche noch wichtiger.46% der Menschen sagen, dass das Warten auf das Laden von Seiten das ist, was Online-Browsing am meisten mit einem mobilen Gerät am besten mag.Hier sind Googles Branchen-Benchmarks für die Geschwindigkeit mobiler Seiten:

Quelle

Es sGoogles Branchen-Benchmarks für die Geschwindigkeit mobiler Seitentehen mehrere Tools zur Standortgeschwindigkeitsprüfung zur Verfügung, die äußerst nützlich für die Steuerung und Optimierung der Ladezeiten auf der Website sein können.

Sie sind alle Tools, die einen Überblick über alle Geschwindigkeitsprobleme bieten können, die auf Ihrer Website vorhanden sein könnten.Jedoch, Website-Geschwindigkeitsempfehlungen können ziemlich technisch und schwierig zu implementieren sein, so dass Sie möglicherweise Hilfe von einem technischen SEO-Experten erhalten müssen.

Große Inhalte und Optimierung auf der Seite werden immer wichtiger

In der Woche vom 21. Oktober 2019 begann Google mit der Implementierung des BERT-Algorithmus in Googles Suchsystem.BERT steht für Bidirectional Encoder Representations und ist eine neuronale netzwerkbasierte Technik zur Vorschulung der natürlichen Sprachverarbeitung.

Einfach ausgedrückt: BERT wird verwendet, um Google zu helfen, den Kontext von Wörtern in Suchanfragen besser zu verstehen.Was bedeutet seo?Konzentrieren Sie sich mehr auf klares und korrektes Schreiben natürlich für Ihr Publikum, anstatt die Konstruktion von linearen Phrasen für Maschinen zu optimieren.

SEO-Spezialisten sind sich der Bedeutung von Vor-Ort-Elementen für SEO bewusst.Einige der Elemente, die neben dem Hauptinhalt verwaltet und optimiert werden sollten, sind die URL, der Titel, die Metabeschreibung, das Schema und Rich Snippets, Bilder (Alt, Titel und Dateiname) und die interne Linkstruktur.

Diese Elemente sind alle auf ihre Weise wichtig und sollten bei der Aktualisierung der Website berücksichtigt werden.Allerdings haben sie alle ein anderes Gewicht.Googles John Mueller bestätigte, dass ein Keyword in der URL einer Seite ein Ranking-Signal sei, sagte aber, dass es im Vergleich zu anderen Ranking-Faktoren unbedeutend sei.Denken Sie beim Erstellen aller oben genannten Elemente daran, dass Schlüsselwörter zwar wichtig sind und eingefügt werden müssen, sie jedoch immer organisch und sinnvoll im Inhalt verwendet werden sollten.Wichtiger ist, dass der Inhalt auf natürliche Weise fließt, als keywords mehrmals einzufügen.

Verdienen Sie hohe, relevante und starke Backlinks von Ihren Nischenbehörden

SEO entwickelt sich ständig weiter, wobei Google seinen Algorithmus etwa 600 Mal im Jahr aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse für Forscher relevanter sind.In den letzten zwei Jahren hat Google mehr Wert auf hochwertige Backlinks von Websites mit hohem Page Rank (PR) und Domain Authority (DA) gelegt.Laut Google selbst können "relevante und qualitativ hochwertige eingehende Links Ihren PageRank (einen der vielen Faktoren in unserem Ranking-Algorithmus) beeinflussen".

Google bevorzugt nicht nur Links von hochwertigen Websites; den Bau von minderwertigen Verbindungen aktiv abschreckt.Mit The Search Engine Penguin Updates, Websites mit einem Überschuss an minderwertigen Links werden jetzt bestraft.

Was bedeutet dies für das Erstellen von Links?SEO-Spezialisten müssen ihren Link auf Qualität konzentrieren.Mit Machine Learning AI schätzt Google jetzt Artikel, die für den Kunden geschrieben wurden, anstatt Algorithmus-Verbesserungen, so dass der effektivste Weg, jetzt Links zu erstellen und im Jahr 2020 voranzukommen, darin besteht, personalisierte, authentische und relevante Inhalte zu erstellen, die andere teilen möchten.

Verwenden von Videos für hart umkämpfte Keywords

Youtube ist #2 sozialen Netzwerk unmittelbar nach Facebook mit über 1,9 Milliarden monatlich aktiven Nutzern.

Derzeit machen Videos 64 % des gesamten Internetverkehrs aus und werden voraussichtlich bis Ende 2019 80 % des gesamten Datenverkehrs erreichen. Bei solch überwältigender Popularität ist es keine Überraschung, dass Video zu einem integralen Bestandteil vieler Marketing- und SEO-Strategien geworden ist.

 

Statistiken über aktive Nutzerkonten nach Social-Media-Plattform

Quelle: wearesocial.com

Der Grund, warum das Video so effektiv ist, ist einfach.Wir alle haben von dem Sprichwort "Ein Bild ist tausend Worte wert" gehört; und ein Video ist noch mehr wert.8
0% der Internetnutzer sagen, dass sie sich daran erinnerten, eine Videoanzeige im letzten Monat zu sehen, und satte 46% von ihnen ergriffen Folgemaßnahmen, wie z. B. die Suche auf der Website des Unternehmens nach weiteren Informationen.

YouTube ist nicht nur ein soziales Netzwerk, sondern auch die zweitgrößte Suchmaschine der Welt.Als solches kann es ein wichtiges Werkzeug werden, um Ihre SEO-Bemühungen zu erhöhen.Video kann besonders effektiv für Keywords sein, die schwer zu klassifizieren sind und starke Konkurrenz haben.Um mehr Personen mit Ihren Videos zu erreichen, müssen Sie diese für Suchbenutzer optimieren.Dazu müssen Sie sicherstellen, dass die Schlüsselwörter, an die Sie sich wenden, in der Beschreibung und dem Titel Ihres Videos enthalten sind.Schauen Sie sich diesen Artikel für effektive VIDEO SEO Tipps, um Ranking in Suchmaschinen zu erhöhen.

Lassen Sie sich nicht in Mythen und Kontroversen verstricken

SEO konzentriert sich auf den Versuch, Googles komplexe Algorithmen zu verarbeiten.Da sie sich immer ändern, gibt es eine Menge veralteter und irreführender Informationen über SEO Best Practices.Um mit SEO im Jahr 2020 erfolgreich zu sein, ist es wichtig, den Unterschied zwischen SEO-Taktiken, die effektiv sind, und dem, was die Mythen sind, zu kennen.

Das Alter der Domain wurde auch früher als ein Ranking-Faktor betrachtet, da SEO-Spezialisten glaubten, dass Websites, die schon länger da waren, für Google legitimer waren.In der Tat hatten ältere Websites eine bessere Chance, Domain-Behörden und Links zu schaffen, was sich auf ihre Rankings auswirken würde.Das Alter der Domain und die Dauer der Registrierung allein werden sich jedoch kaum auf die Suchrankings auswirken.

Dies ist meine Zusammenfassung der Trends, die SEO in 2020 und darüber hinaus beeinflussen könnten.Wenn Sie mit ihnen Schritt halten und sicherstellen können, dass Ihre Website für all diese aktuellen Trends optimiert ist, sind Sie am besten in der Lage, den Erfolg auf SERPs für die kommenden Jahre zu sehen.