FxPro Forex Broker Bewertung

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Verantwortungsvoll handeln: 75,78 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Dieser Inhalt ist ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken bestimmt und sollte nicht als Anlageberatung oder Anlageempfehlung ausgelegt werden.

 

FxPro konkurriert unter den besten MetaTrader-Brokern und bietet die vollständige Suite von MT4- und MT5-Plattformen mit mehreren Konten und Ausführungsmethoden. Der Hauptnachteil eines ansonsten ausgewogenen Angebots ist der für die Branche überdurchschnittliche Preis. 

 

Handeln Sie CFDs mit dem weltweit führenden Broker

Die besten Imbissbuden für 2021

Hier sind unsere besten Ergebnisse bei FxPro:

  1. FxPro wurde 2006 gegründet und ist in einer Tier-1-Rechtsordnung und zwei Tier-2-Rechtsordnungen reguliert, was es zu einem sicheren (risikoarmen) Broker für den Devisen- und CFD-Handel macht.
  2. FxPro bietet eine Vielzahl von Preisoptionen, einschließlich mehrerer Ausführungsmethoden. Die Preise sind jedoch nicht wettbewerbsfähig genug, um Branchenführer wie IG  und  CMC Markets herauszufordern   .
  3. FxPro ist vor allem für sein Angebot an MetaTrader-  und cTrader- Plattformen bekannt  , die für Desktop, Web und Mobile verfügbar sind. Darüber hinaus bietet die proprietäre Plattform von FxPro, FxPro Edge, eine gute Grundlage für eine neue webbasierte Plattform, bleibt aber immer noch hinter den besten proprietären Handelsplattformen zurück.

Gesamtübersicht

Charakteristisch FxPro
Global 4 Sterne
Vertrauenswert 89
Investitionsangebot 3,5 Sterne
Provisionen und Provisionen 3,5 Sterne
Plattformen und Tools 4 Sterne
Forschung 3,5 Sterne
Handy handeln 4 Sterne
Ausbildung 4 Sterne

Ist FxPro sicher?

Vertrauenswert

FxPro gilt als risikoarm mit einem Gesamtvertrauenswert von 89 von 99.  FxPro wird nicht öffentlich gehandelt und betreibt keine Bank. FxPro ist von einem Regler der Stufe 1 (hohe Zuverlässigkeit), zwei Reglern der Stufe 2 (mittlere Zuverlässigkeit) und einem Regler der Stufe 3 (niedrige Zuverlässigkeit) autorisiert. FxPro ist von den folgenden Level-1-Regulierungsbehörden autorisiert:  Financial Conduct Authority (FCA)  Erfahren Sie mehr über  Trust Score  .

Regulatorischer Vergleich

Charakteristisch FxPro
Gründungsjahr 2006
Börsennotiert (börsennotiert) Nein
Bank Nein
Lizenzen der Stufe 1 1
Level-2-Lizenzen 2
Level-3-Lizenzen 1
Vertrauenswert 89

Investitionsangebot

Die folgende Tabelle fasst die verschiedenen Anlageprodukte zusammen, die FxPro-Kunden zur Verfügung stehen.

Kryptowährung  : Der Handel mit Kryptowährungen ist über CFDs verfügbar, jedoch nicht über den Handel mit zugrunde liegenden Vermögenswerten (z. B. Kauf von Bitcoin). Hinweis: Kryptowährungs-CFDs   sind  weder  für Einzelhändler eines britischen Maklerunternehmens noch für in Großbritannien ansässige Personen verfügbar .

FxPro-Investitionsangebot:

Charakteristisch FxPro
Forex-Handel Jawohl
CFD-Handel Jawohl
Handelbare Symbole (gesamt) 411
Forex-Paare (gesamt) 70
US-Aktienhandel (kein CFD) Nein
Internationaler Aktienhandel (keine CFDs) Nein
Kryptowährung (physisch) Nein
Kryptowert (CFD) Jawohl
Social Trading / Copy-Trading Jawohl
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Verantwortungsvoll handeln: 75,78 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Provisionen und Provisionen

Die Preise von FxPro liegen über dem Branchendurchschnitt, was es gegenüber seinen Konkurrenten wie Pepperstone  oder  IC Markets benachteiligt   , die ebenso wie FxPro die vollständigen MetaTrader- und cTrader-Suiten anbieten.

Ausführungsmethode:  Bei FxPro MT4 können Sie variable oder feste Spreads wählen. Für den variablen Spread-Preis gibt es zwei Arten von ausführungsbasierten Preisen: Instant und Market. Die sofortige Ausführung ist anfällig für Re-Quotes, aber ohne Slippage, während die Marktausführung das Potenzial für Slippage, aber ohne Re-Quotes hat.

Provisionen:  FxPro bietet seine wettbewerbsfähigsten Spreads auf seiner cTrader-Plattform, die eine provisionsbasierte Preisgestaltung verwendet. Der tatsächliche Spread von FxPro für den Handel mit EUR / USD beträgt ungefähr 1,27 Pips, basierend auf einem durchschnittlichen Spread von 0,37 + 0,9 Pips entsprechender Provision auf cTrader, basierend auf Daten vom August 2020.

Spreads:  Das Floating-Rate-Modell (Floating Spread) von FxPro ist auf MT4 und MT5 verfügbar, mit EUR / USD-Spreads von 1,58 für auf dem Markt laufende Konten (1,51 Pips auf MT5) und 1,71 für Konten mit sofortiger Ausführung, gemäß den Daten von FxPro vom August 2020 .

Fester Preis:  Auf MT5 gibt es kein festes Spread-Angebot und es ist nur die Marktausführung verfügbar.

Aktive Trader  :  FxPro bietet ein Active Trader-Programm an, konkurriert jedoch nicht mit Rabatten von Mitbewerbern, einschließlich  FOREX.com  ,  IG  und  Saxo Bank  .

 Ausführung großer Orders : Die beste Eigenschaft von FxPro ist zweifellos die Ausführung großer Orders, die ohne Mindestabstand zum aktuellen Marktpreis platziert werden können.

Tunnel

FxPro-Preisübersicht:

Charakteristisch FxPro
Mindesteinzahlung $ 100,00
Durchschnittlicher Spread EUR / USD – Standard 1,51 (August 2020)
All-inclusive-Kosten EUR / USD – Aktiv 1.27 (August 2020)
Rabatte für aktive oder VIP-Händler Jawohl
Ausführung: Agenturmakler Jawohl
Ausführung: Market Maker Jawohl

Plattformen und Tools

Dank des Angebots von MetaTrader, cTrader und der eigenen proprietären Webplattform FxPro Edge haben FxPro-Händler je nach Handelsstil eine große Auswahl an Plattformoptionen.

MetaTrader Suite:  FxPro bietet die Plattformen MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5) für Web und Desktop. Ein bemerkenswertes Add-On, das für MT4 verfügbar ist, ist die Reihe von Trading-Tools von Trading Central.

cTrader:  Die cTrader-Plattform von FxPro ist für Web und Desktop verfügbar. Die cAlgo-Plattform kann auch verwendet werden, um algorithmischen Handel zu ermöglichen, wenn cTrader auf FxPro verwendet wird.

Proprietäre Plattform:  FxPro Edge ist eine leichte webbasierte Plattform mit robusten Grafiken und einem reaktionsschnellen Design. Es gibt einige vordefinierte Layouts und Benutzer können Module ziehen und ablegen, um sie neu anzuordnen und neue Widgets hinzuzufügen. Insgesamt folgt FxPro Edge zwar klar nach Plattformführern wie  Saxo Bank  ,  CMC Markets  und  IG  , aber es ist eine gute Grundlage für die Zukunft gelegt, insbesondere für eine so neue Plattform.

Tunnel

FxPro-Handelsplattform:

Charakteristisch FxPro
Virtueller Handel (Demo) Jawohl
Proprietäre Plattform Jawohl
Desktop-Plattform (Windows) Jawohl
Webplattform Jawohl
Social Trading / Copy-Trading Jawohl
MetaTrader 4 (MT4) Jawohl
MetaTrader 5 (MT5) Jawohl
cTrader Jawohl
DupliTrade Nein
ZuluTrade Nein
Diagramme – Indikatoren / Studien (Gesamt) 51
Diagramme – Zeichenwerkzeuge (Gesamt) 31
Charts – Handeln Sie aus dem Chart Jawohl
Watchlist – Felder insgesamt 7
Ordertyp – Trailing Stop Jawohl

Forschung

FxPro bietet in seinem Blog tägliche Marktaktualisierungen und -analysen sowie Inhalte von Drittanbietern. Insgesamt fand ich die Artikel, die von den internen Mitarbeitern von FxPro geschrieben wurden, von guter Qualität. Das Hinzufügen von Videoinhalten würde dazu beitragen, die Suchlücke zu schließen, da der YouTube-Kanal von FxPro hauptsächlich aus Webinaren, Plattform-Tutorials und Werbevideos besteht. Zum Vergleich produzieren  XM Group  und  Tickmill  täglich zahlreiche Forschungsvideos.

 

FxPro News-Blog:  Im speziellen FxPro-Blog sind täglich mehr Artikel verfügbar, darunter die Serie Market Snapshots. Diese Artikel bieten eine tägliche Perspektive und sind gut organisiert, was den Verzehr erleichtert.

Traders Dashboard:  FxPro verfügt über ein Kundenportal, über das Benutzer auf Sentimentdaten für verschiedene Forex-Symbole und -Paare zugreifen können, zusammen mit Handelssitzungszeiten und einer Zusammenfassung der Gewinner und Verlierer. Es gibt auch einen integrierten Wirtschaftskalender. Das Hinzufügen von Handelsfunktionen zum Kundenportal oder das Zusammenführen dieser Funktionen mit der Edge-Plattform würde dazu beitragen, diese Vermögenswerte an einem Ort zu zentralisieren.

Tunnel

FxPro-Suche:

Charakteristisch FxPro
Täglicher Marktkommentar Jawohl
Forex-Nachrichten (Top-Tier-Quellen) Jawohl
Wöchentliche Webinare Nein
Autochartist Nein
Handelszentrale (Recognia) Jawohl
Delkos-Forschung Nein
Soziale Stimmung – Währungspaare Jawohl
Wirtschaftskalender Jawohl

Ausbildung

FxPro verfügt über einen Bildungsbereich, in dem schriftliche Materialien sowie einige Lehrvideos auf seiner Website bereitgestellt werden. Insgesamt verfügt FxPro über eine gute Grundlage an Bildungsinhalten, folgt jedoch  in Bezug auf Menge und Umfang der angebotenen Materialien immer noch Bildungsführern wie  IG  ,  Saxo Bank  und  FXCM . Die Ausweitung der Abdeckung und das Hinzufügen weiterer Videos runden das Bildungsangebot von FxPro ab.

Schriftlicher Inhalt:  Der Bildungsbereich von FxPro bietet Minikarten mit Informationsschnipseln und kurzen Absätzen, die in weniger als sechs Sätzen Dinge wie „Was ist ein Stopp“ erklären. Es gibt 36 Karten im Bereich Psychologie und vier weitere Bereiche mit jeweils einer Sammlung von Lernkarten. Es gibt auch eine Fortschrittsverfolgung, damit Sie wissen, welche Module oder Kapitel Sie abgeschlossen haben, was eine nette Geste ist.

 

Tunnel

FxPro-Schulung:

Charakteristisch FxPro
Hat eine Ausbildung – Forex oder CFDs Jawohl
Webinar für Kunden Nein
Kunden-Webinare (archiviert) Jawohl
Video – Trading-Video für Anfänger Jawohl
Video – Fortgeschrittenes Trading-Video Nein
Investoren-Wörterbuch (Glossar) Jawohl
Tutorial / Guide (PDF oder interaktiv) Jawohl

Handy handeln

Neben der Bereitstellung seiner proprietären FxPro Direct-App für Handel, Kontoverwaltung und Kernmarktnachrichten wird die mobile Linie von FxPro von denselben Drittanbietern wie seine Desktop- und webbasierten Plattformen betrieben:  MetaTrader  (MetaQuotes) und cTrader (Spotware).

cTrader:  Die White-Label-Version cTrader von FxPro entspricht der webbasierten Plattform und bietet Händlern ein nahtloses Handelserlebnis mit einer Vielzahl von Handelstools. Wenn es um mobile Apps von Drittanbietern geht, ist cTrader ziemlich vielseitig.

MetaTrader:  Die mobilen Versionen der MT4- und MT5-Plattformen sind ebenfalls Entwicklerstandard mit vordefinierter Funktionalität. Im Jahr 2021 ist FxPro ein bester MetaTrader-Broker.

FxPro Direct:  Die FxPro Direct-App ist die proprietäre mobile App des Brokers, die den Handel für Benutzer mit einem CFD-Konto unterstützt, aber in erster Linie für die Kontoverwaltung optimiert ist. Mit nur einer Registerkarte für Kurse, Handel und Verlauf fand ich, dass die FxPro Direct-App im Vergleich zu den anderen verfügbaren mobilen Plattformen von FxPro nicht ideal für den Handel war. Inzwischen ist die FxPro Edge-Plattform noch nicht für mobile Geräte verfügbar.

Tunnel

Handel mit mobilen FxPro:

Charakteristisch FxPro
Android-Anwendung Jawohl
App Apple iOS Jawohl
Warnungen – Basislager Jawohl
Checkliste Jawohl
Synchronisation der Checkliste Jawohl
Diagramme – Indikatoren / Studien 30
Charts – Trendlinien zeichnen Jawohl
Charts – Bewegliche Trendlinien Jawohl
Diagramme – Mehrere Zeitrahmen Jawohl
Grafiken – Automatisches Speichern von Zeichnungen Nein
Forex-Kalender Jawohl

Abschließende Gedanken

Während FxPro sich nicht durch seine Preisgestaltung auszeichnet, ist FxPro ein zuverlässiger und kapitalstarker Broker, der mehrere Plattformoptionen, mehrere Ausführungsmethoden bietet und für Profis große Aufträge sauber ausführen kann.

Über FxPro

FxPro wurde 2006 gegründet und hat seit seiner Gründung über 455 Millionen Bestellungen ausgeführt und 1,8 Millionen Kunden in über 173 Ländern bedient. Ab 2020 listet FxPro mehr als 100 Millionen US-Dollar an Tier-1-Kapital und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter in seinen vier Niederlassungen. Die Marke FxPro besitzt regulatorische Lizenzen im Vereinigten Königreich (UK) unter FxPro UK Limited, auf Zypern unter FxPro Financial Services Limited, in Südafrika und auf den Bahamas.