Für Blogger: Wie Sie Ihren Instagram-Blog wirklich bewerben (Video)

In diesem Beitrag werden Sie einige super leistungsstarke und ansprechende Möglichkeiten entdecken, um Ihren Blog und Inhalte auf Instagram zu fördern.Vergessen Sie alles, was Sie anderswo gelesen haben, das ist der wahre Deal!

Also, hier ist mein Deal mit Instagram:

Ich benge Instagram seit 2012, aber erst in den letzten Jahren habe ich wirklich mehr Inhalte auf meinem Instagram-Profil geschoben.

Bevor ich anfing, Instagram ernst zu nehmen, war ich ein wenig skeptisch, dass es die richtige Plattform war, um meinen Blog, Inhalte, Geschäftsdienste usw. zu bewerben.

Ich habe mich nur auf Instagram registriert, weil es das war, was alle taten.Meine Freunde und meine Familie sprachen alle darüber, also sprang ich an Bord.

Ich habe Instagram ein wenig unterschätzt.Und was ich sagen möchte, ist, dass ich immer dachte, es war eine Plattform besser geeignet für Kinder und Prominente.

Ich wusste, dass es ein großartiger Ort für Lifestyle- und Reiseblogger war, um ihre Inhalte auch zu teilen, aber ich hätte nie gedacht, dass es ein Ort sein würde, an dem ich meinen Blog und meine Inhalte bewerben oder, was überraschender ist, Leads für mein Unternehmen generieren könnte.

Dann fand ich etwas Interessantes: 70,7% der US-Unternehmen nutzten Instagram wirklich.

Diese Art von schockiert mich:

Trotzdem, könnte ich wirklich Sorgen über zu beginnen, zu lernen, wie man richtig eine andere soziale Plattform richtig zu verwenden?

Ich meine, es ist nicht so, dass ich nicht genug schon auf meinem Teller hatte, mit Facebook, Twitter, Linkedin, Pinterest und YouTube.

  • Speichern

Lassen Sie uns einen Schritt weiter in Richtung 2020 gehen

Ja, 2020 ist in ein paar Monaten.Aber während ich diesen Beitrag Ende 2019 aktundarbeite, ist die Geschichte:

Wenn er morgen verschwindet, wäre ich ein sehr unglücklicher Mensch.Sieht so aus, als ob ich süchtig nach der Plattform geworden bin, zumindest im kommerziellen Sinne.

Instagram ist jetzt mein lieblings sozialer Kanal, um relevante Inhalte im Zusammenhang mit meinem Blog, Geschäftsdiensten und dem Leben zu teilen und zu fördern.

Ernsthaft Jungs und Puppen, ich bekomme den maximalen Wert von Instagram im Vergleich zu jedem anderen Social-Media-Kanal im Moment.Zweitens, für Instagram muss es YouTube sein, zumindest für mich.

Wenn du nicht mit Instagram vertraut bist, und aus welchem Grund auch immer, lassen Sie mich Sie schnell informieren:

Instagram gilt als die größte Social-Media-Plattform, die auf visuellen Inhalten basiert und hauptsächlich auf mobilen Apps basiert.

Im Juni 2018 hat Instagram weltweit 1 Milliarde Nutzer, davon 500 Millionen aktive Nutzer pro Tag.( Quelle )

  • Speichern

Habe ich Jetzt Ihre Aufmerksamkeit erregt?

Blogger und Unternehmen: Warum sollten Sie sich auch Umsehen über Instagram machen?

Abgesehen von der grundlegenden Mathematik, dass Instagram eine Menge von Nutzern hat, wenn Sie immer noch nicht sicher sind, dass Sie auf Instagram sein sollten oder nicht, keine Sorge, denn genau das habe ich versucht, bevor ich die Plattform richtig erkundet habe.

Also, lassen Sie mich mit Ihnen teilen einige weitere "erstaunliche" Statistiken, um Ihre Instajuices fließen zu lassen.Sorry, das war lahm –

Laut diesem Artikel auf WordStream geben 60 % der Instagram-Nutzer an, ein Produkt oder eine Dienstleistung auf der Plattform gelernt zu haben.

Und laut diesem Artikel auf Sprout Social, Instagram-Nutzer haben den höchsten Prozentsatz der Interaktionen mit Marken-Posts im Vergleich zu Twitter oder Facebook.Siehe das Bild unten.

11 Intelligente Möglichkeiten, um Ihren Blog auf Instagram zu bewerben

Platz für jemand anderen?

Heute haben die unglaublichen 86% der besten Marken einen Instagram-Account.( Quelle ).

Also, mit diesen Statistiken jetzt gut in Ihrem Kopf fixiert, ist dies nicht die Zeit, die Sie wirklich erwogen haben, Instagram in Ihrem Blog und Content-Marketing-Strategie zu nutzen?

Natürlich musst du kein Markenname sein, um Instagram zu verwenden.Sie müssen nicht einmal ein Social-Media-Marketing-Experte sein, um die Plattform zu verstehen.Sie brauchen nur eine Richtung.

Wenn Sie ein Blogger, Solopreneur oder Freelancer wie ich sind und Sie noch nicht Instagram verwenden oder kein Profil haben, sollte Ihre erste Aktion sein, die App auf Ihr Smartphone herunterzuladen und ein Konto zu erstellen.

Ich habe ein Instagram-Profil, aber ich habe kein Publikum

Gut, nicht blind!Wir alle müssen irgendwo anfangen.

Auch wenn Sie bei flachem Nullpunkt beginnen.Sie können langsam anfangen, Ihr Publikum zu wachsen.

Natürlich kann man eine Zielgruppe nicht richtig oder zumindest organisch aufbauen, ohne vorher einige qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen, über die ich später sprechen werde.

In der Zwischenzeit, aber, hier sind einige einfache Möglichkeiten, um Ihre Instagram-Follower für Ihren Blog wachsen.

  1. Verknüpfe dein Instagram-Profil mit der Facebook-Seite deiner Marke.Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie.
  2. Link zu Ihrem Profil von allen anderen Social-Media-Kanälen.
  3. Denken Sie daran, dass Sie auf Instagram in Ihren Marketing-Videos, Vlogs und Livestream-Events sind.
  4. Fügen Sie Ihr Instagram-Profil zu Ihrer ausgehenden E-Mail-Signatur hinzu.Siehe meine unten.
  5. Tun Sie dasselbe für Ihre E-Mail-Marketing-Newsletter.
  6. Fügen Sie Ihre Instagram-Profil-URL zum Feld Ihres Blogautors hinzu.

  • Speichern

Es gibt viele andere Dinge, die Sie tun können, um Follower aus den offensichtlichen Tipps oben zu erstellen, aber dieser Beitrag ist nicht über das Wachsen Ihrer Instagram-Publikum, es geht darum, Ihren Blog und Inhalte auf Instagram zu fördern, also lassen Sie uns loslegen.

13 Intelligente Möglichkeiten, Instagram zu verwenden, um Blogs und Inhalte zu bewerben

Sehen Sie sich zunächst die Videofolienpräsentation unten an.Einige der Tipps und Ideen, die ich im Video erwähne, unterscheiden sich von den unten aufgeführten.Betrachten Sie es als einen zusätzlichen Wert 🙂

# 1.Stellen Sie sich vor (eine Biographie hinzufügen)

Beginnen wir mit der Biographie deines Instagram-Profils.

Jetzt können Sie es sich nicht leisten, es nicht so gut wie möglich zu machen.

Im schlimmsten Fall lassen Sie es völlig leer!Tu das nicht.

Achten Sie darauf, eine kurze, aber genaue Biographie zu schreiben, um Benutzern zu sagen, wer Sie sind, was Sie leidenschaftlich sind, und was Sie in Ihrem Blog tun.Es muss nicht klug sein, nur kurz und süß,

Achten Sie auch darauf, einen netten Aufruf zur Aktion und einen Link zu Ihrem Blog oder Ihrer Website hinzuzufügen.Dies ist sehr wichtig, da Sie keinen anklickbaren Link an anderer Stelle in Ihrem Instagram-Profil hinzufügen können, nicht einmal Ihre Beiträge, es sei denn, Sie bewerben Ihre Inhalte mit Anzeigen.Siehe meine unten.

  • Speichern

# 2.Hochrelevante Postqualität und Inhalte

Bevor du mit dem Hinzufügen von Fotos und dem Teilen großartiger Videos auf deinem Instagram-Profil beginnst, hier ist ein guter Rat!Denken Sie an Qualität und Relevanz.

Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Inhalte für eine bestimmte Zielgruppe bewerben möchten, erstellen Sie zunächst eine Liste aller Arten von Instagram-Beiträgen, die Sie in Bezug auf Ihre Nische oder Ihr Thema erstellen könnten.

Stellen Sie nicht nur sicher, dass die gemeinsame Nutzung von Inhalten mit Ihren Blog- oder Online-Geschäftszielen konsistent bleibt, sondern stellt auch sicher, dass alles, was Sie teilen, qualitativ hochwertige Inhalte ist.

Damit meine ich, immer schöne Fotos verwenden, fantastische Filter oder Lichteffekte in Ihre Fotos hinzufügen, mit Text-Overlays erkunden, wirklich kreativ mit ihm zu bekommen.Machen Sie Ihre Inhalte einzigartig, unterscheidbar und gemeinsam.

Folgen Sie mir auf Instagram, um sich von meinen Bildern inspirieren zu lassen.

# 3.Erfassen Sie den Bildschirm Ihres neuesten Blogbeitrags

Eine großartige Möglichkeit, Ihren neuesten Blog-Beitrag mit Ihren Instagram-Followern zu teilen, ist, Ihren Blog-Post-Bildschirm mit Ihrem Smartphone zu erfassen.

Sie können das Bild dann vor der Veröffentlichung etwas bearbeiten.Hier ist ein Beispiel unten.

  • Speichern

Aber Sie können es besser machen.

Es gibt eine fantastische "Layout-App" für Instagram, die ich gerne verwende und die ich empfehle, ein vorgestelltes Bild zu Ihrer Blog-Bildschirmaufnahme hinzuzufügen.

Wenn Sie planen, diese Strategie für Ihre Blogbeiträge zu implementieren, empfehle ich auch, eine kurze Beschreibung und einige entsprechende Hashtags hinzuzufügen, die für das Thema Ihres Artikels relevant sind.

Was ich auch gerne tue, ist einen Aufruf zur Aktion hinzuzufügen und den Leuten zu sagen, dass sie auf den Link in meiner Biografie klicken sollen, um den Beitrag zu lesen. Da führt der Link in meiner Biografie eigentlich zu meiner Blog-Seite sowieso.

# 4.Folgen Sie anderen Bloggern und interagieren Sie mit ihren Inhalten

Das Posten von ansprechenden und "netten" Inhalten ist eine großartige Möglichkeit, um bemerkt zu werden und deine Instagram-Follower zu vergrößern.

Eine weitere effektive Möglichkeit ist es, aktiv zu folgen, wie, und "Kommentar" auf Inhalte von Benutzern im Blog-Freundeskreis geteilt.

Überprüfen Sie, ob einer der Blogger, denen Sie folgen, tatsächlich auf Instagram ist, für den Anfang.Dann folgen Sie ihnen.

Suchen Sie mit "Personen" oder "Tags" .Finden Sie ähnliche Inhalte wie Ihre und "Gefällt mir" und "Kommentar" weg vom Inhalt Ihres Herzens.

Seien Sie geduldig damit, es dauert einige Zeit, um auf Instagram zu verbreiten.

Folgen Sie mir auf Instagram und teilen Sie die Inhalte anderer Leute.

# 5.Teilen Sie Sachen hinter den Kulissen

Wenn Sie Ihre Fans und Follower hinter die Kulissen Ihres Blogs oder Online-Geschäfts bringen, können erstaunliche Dinge passieren.

Sie fügen Nicht nur dieses grundlegende "menschliche Element" zu Ihrer Marke hinzu, sondern diese Strategie kann Ihnen auch helfen, Vertrauen und Loyalität von Ihren Anhängern zu gewinnen.

Ich denke, das ist ziemlich wichtig, nicht wahr?

Eines meiner Lieblings-Dinge auf Instagram jetzt zu tun ist, einige hinter den Kulissen von allem, was in meinem Geschäft passiert zu teilen.

Dies könnte ein Bild von mir sein, der einen neuen Beitrag in meiner Lieblingsbar schreibe, oder ein kurzes Video meiner Installation, oder einfach nur ein schönes Bild von etwas, an dem ich arbeite.Hier ist ein Beispiel Es ist ein Bild von mir vorgibt, beschäftigt zu arbeiten!

# 6.Holen Sie sich alles Themen

Ein schönes Foto kann die Fantasie Ihres Publikums einfangen und Ihre Geschichte auf eine Weise erzählen, die keine andere Form von Inhalten tun kann.

Aber warum hier aufhören?

Warum nicht experimentieren und mehr Fotos verwenden, um ein noch größeres Bild zu erstellen?

Oder wie wäre es mit einigen schönen Filtern, um einige Ihrer Bilder zu verbessern?

Wenn Sie einen Blick auf einige der kreativsten Marken auf Instagram jetzt werfen, werden Sie feststellen, dass viele von ihnen lieben, ein einzigartiges Thema oder Stil zu haben.

Es ist, was ihnen hilft, sich von anderen abzuheben.

Wenn du darüber nachdenkst, mit deinen Instagram-Posts kreativ zu werden, schau dir Pinterest hier an, um tolle Themen und Stilinspirationen zu erhalten.

  • Speichern

Eine Sache, die Sie mit Ihrem Thema tun könnten, ist, Ihr Markenimage in Ihr Thema zu integrieren.

Also, für jeden, der Ihrem Blog folgt, werden sie sofort Ihre Marke und Inhalte auf Instagram erkennen und hoffentlich beginnen, Ihnen zu folgen.

Folgen Sie mir auf Instagram und teilen Sie die Inhalte anderer Leute.

# 7.Sie haben 60 Sekunden …

Buchstäblich…

Obwohl Fotos 36% mehr Engagement als Videos generieren, können Sie mit Instagram auch ein 60-Sekunden-Video auf fast alles erstellen.

Um beispielsweise Ihre Bloginhalte zu bewerben, sollten Sie Videos verwenden, um schnell einen neuen Blogbeitrag einzuführen oder einige wichtige Punkte in Ihrem Artikel zu erwähnen, um Ihre Zielgruppe zu necken usw.

Sie können auch ein 60-Sekunden-Video erstellen, um noch mehr "hinter den Kulissen" mit Ihren Followern zu teilen.Oder teilen Sie einfach eine schnelle und inspirierende Geschichte.

Hier ist eine Idee:

Wie wäre es mit der Hyperlaps-App, um ein abgelaufenes Video von Ihrer "harten Arbeit" an Ihrem nächsten großen Ding zu erstellen?

Oder nutzen Sie einfach die 60 Sekunden, die Sie benötigen, um ein paar schnelle Tipps zu geben, denn Wert zu geben ist, worum es gehtrichtig?

Ich denke, es ist genug Ideen für Ihr 60-Sekunden-Video… Aber Sie könnten einen Schritt weiter gehen und beginnen, die brandneue Instagram TV-Funktion zu verwenden!

Was auch immer Sie tun, vermeiden Sie nicht, Videos in Ihrem Instagram-Marketing zu verwenden.Hier ist eine weitere Statistik für Sie –

Bis 2021 werden laut Instagram Business 78 % des gesamten mobilen Datenverkehrs auf mobile Videos entfallen.

# 8.Was ist Ihre Geschichte?

Genau wie Videos sind Geschichten perfekt, um zu teilen, was gerade passiert, oder was Sie tun oder daran arbeiten.

Wussten Sie, dass Sie sogar einen Ihrer epischen Blog-Beiträge in eine Mini-Story oder Mini-Post konvertieren könnten, um sie auf Instagram zu teilen?

Schauen Sie sich diesen erstaunlichen Beitrag auf Social Media Examiner, um herauszufinden, wie.

Denken Sie jedoch daran, dass Geschichten nur 24 Stunden bleiben, danach verschwinden sie.

Das ist toll, denn am nächsten Tag könntest du eine ganz neue Geschichte erzählen.

# 9.Lassen Sie sie wissen, was kommt!

Arbeiten Sie an etwas Neuem und Interessantem, das Sie kaum geheim halten können?

Vielleicht schreiben Sie ein neues eBook oder fügen einem neuen heißen Produkt oder Incentive-Angebot den letzten Schliff?

Oder vielleicht sind Sie im Begriff, einen Podcast oder einen Vlog zu starten!

Schauen Sie es sich an:

Eine großartige Möglichkeit, Aufregung, Aufregung und Summen um Ihr neues "Ding" auf Instagram zu schaffen, was auch immer das Neue ist, ist, Ihr Publikum zu necken.

Lassen Sie sie wissen, dass etwas GROSS kommt, machen Sie ein Foto von dem, woran Sie arbeiten, erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Bannerposter mit einigen interessanten Text-Overlay, oder erstellen Sie sogar ein Teaser-Video.

Oder Sie haben ein eingehendes Ereignis, eine Live-Q&A-Sitzung auf Facebook oder ein Webinar.Nicht mehr Instagram!

# 10.Konsequent sein

Wie jede ernsthafte Anstrengung, Social Media für Ihren Blog oder Online-Geschäft arbeiten zu lassen, müssen Sie konsistent sein.

Es macht keinen Sinn, sich jetzt alle inspiriert und motiviert zu fühlen und jeden Tag Inhalte zu posten, um nur ein paar Wochen später auf Instagram zu verzichten.

Toller Inhalt + Konsistenz = mehr Aufrufe und Mehr Follower = mehr Follower = mehr Klicks auf Ihrem Blog oder Ihrer Website.

Nach dieser Rückenwind-Infografik erhöhen Veröffentlichungsbeiträge häufiger das Engagement.

  • Speichern

In einem kürzlichen Experiment beschloss ich, meine Instagram-Aktivität zu erhöhen, indem ich zweimal täglich statt einmal alle paar Tage postete, und was ich sah, war eine Zunahme sowohl der Follower als auch der Website-Klicks um mehr als 100%.

  • Speichern

Eine großartige Möglichkeit, mit den Inhalten, die Sie auf Instagram teilen und bewerben, konsistent zu sein, ist die Erstellung eines Inhaltsplaners für soziale Medien.

Sie können eine erstellen, indem Sie Google Docs oder Excel verwenden.Oder schauen Sie sich hier meine Ultimate Pro Blog Planner-Arbeitsmappe an.Enthält einen nützlichen Social-Media-Inhaltsplaner für Instagram.

# 11.Übertreiben Sie den Wert "was", geben, geben, geben !!!

Egal, ob Sie ein leistungsstarkes Foto teilen oder ein lustiges und lustiges Video teilen oder eine Geschichte, um Ihre Follower zu inspirieren und zu motivieren.Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie eine Form von "Wert" zur Verfügung stellen.

Instagram ist ein besonderer Ort, also denken Sie an kreative Möglichkeiten, um Ihren Blog und Ihre Inhalte zu vermarkten, während Sie Ihren Followern dennoch einen großen Wert bieten.

Natürlich, von Zeit zu Zeit poste ein schönes Foto von Ihrem köstlichen Mittagessen oder eine Tasse glatten Kaffee und Muffins!Aber denken Sie immer darüber nach, wie Sie Ihren Followern wieder einen Wert bieten können.

Dies wird ihnen mehr Gründe geben, Ihnen zu folgen und Ihnen treu zu bleiben, und überprüfen Sie auch Ihre Bio und klicken Sie auf den Link zu Ihrem Blog.

# 12.Verwenden Sie Instagram Ads, um den Datenverkehr zu Ihrem Blog oder Blogbeitrag zu steigern

Die Verwendung von Anzeigen, um deine Inhalte auf Instagram zu bewerben, ist überhaupt nicht teuer.Nun, ich glaube nicht, dass es so ist, sowieso.

Und das Tolle an der Verwendung von Instagram Ads ist, dass du tatsächlich auswählen kannst, wohin du Menschen senden möchtest.In diesem Fall Ihr Blog oder letzter Blogbeitrag oder eine Conversion-Seite auf Ihrer Website.

Du kannst deine Zielgruppe auch schnell auswählen, indem du Instagram-Zielpersonen für dich nutzen lässt, oder du kannst deine eigenen mit Targeting-Optionen erstellen.

# 13.Installieren Sie das tolle Instagram Feed Pro Plugin auf Ihrem Blog

Last but not least, und das ist völlig optional.Erwägen Sie, das Instagram Feed Pro Plugin in Ihrem Blog zu installieren.

Instagram Feed Pro ist mein Lieblings-Plugin zum Hinzufügen personalisierter und reaktionsschneller Instagram-Feeds zu meiner Website.

Schauen Sie sich meine Informationsseite auf meiner anderen Seite hier an!Scrollen Sie nach unten und Sie werden sehen, dass ich einen Feed meiner Instagram-Inhalte auf der Seite angezeigt habe.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, das Engagement zu erhöhen, mehr Likes und mehr Follower zu erhalten.Sie können meine Instagram Feed Pro Bewertung hier überprüfen.

  • Speichern

Es ist ein Wrapper!

Also, es guckt, das ist alles.Dies ist meine Liste von Tipps, um Ihren Blog und Inhalte zu fördern, sowie Ihre Geschäftlichen Dienste auf Instagram.

Lassen Sie uns eine kurze Zusammenfassung machen!

  1. Erstellen Sie ein Instagram-Konto, wenn Sie keins eingerichtet haben.
  2. Fügen Sie eine tolle Biografie und Links zu Ihrem Blog oder Ihrer Website hinzu.
  3. Veröffentlichen Sie qualitativ relevante und gemeinsam nutzende Inhalte.
  4. Erfassen Sie den Bildschirm Ihrer Blogbeiträge, fügen Sie eine Beschreibung hinzu und verwenden Sie relevante Hashtags.
  5. Folgen Sie, mögen, und kommentieren Sie andere Inhalte ähnlich wie Ihre.
  6. Teilen Sie Dinge hinter den Kulissen.Jeder liebt so etwas!
  7. Entwickeln Sie ein einzigartiges Thema oder Stil für Ihre Instagram-Beiträge.
  8. Machen Sie das Beste aus 60 Sekunden Videos, um etwas Interessantes in Ihrem Blog zu fördern.
  9. Starten Sie einen Vlog auf Instagram TV
  10. Teilen Sie Ihre Geschichte oder erstellen Sie Mini-Beiträge!
  11. Erregen Sie Aufregung, Hype und Summen, lassen Sie Ihre Anhänger wissen, dass etwas GROSS kommt.Wie ein toller neuer Artikel auf Ihrem Blog oder Video-Beiträge.
  12. Seien Sie konsequent.
  13. Bieten Sie jedes Mal nichts als außergewöhnlichen Wert.
  14. Werbebeiträge manchmal über Instagram Ads.
  15. Installieren Sie das Instagram Feed Pro-Plug-in 🙂

Denken Sie vor allem daran, konsequent zu sein, vorauszuplanen, kreativ zu sein und Spaß zu haben, und Sie werden belohnt.Du musst nicht Tausende von Followern haben, um das Beste aus Instagram herauszubekommen.

Ich hoffe, Sie genossen das Lesen dieser 13 Tipps, und was noch wichtiger ist, ich hoffe, Sie handeln und beginnen, einige von ihnen in Ihrer Instagram-Marketing-Strategie zu implementieren, um Ihnen zu helfen, das Wachstum Ihres Blogs zu fördern.

Ich wünsche Ihnen viel Glück und vergesst nicht, dass sie mir auf Instagram folgen können, wir teilen die Inhalte anderer Leute!

Empfohlene Ressource

Wenn du ein Unternehmen bist, das versucht zu lernen, wie du Instagram zum Wachstum deiner Marke nutzen kannst, schau dir diesen informationsreichen Artikel mit dem Titel The Ultimate Guide to Growing Your Online Business Using Instagram on Foundr an.