Fühlen Sie den Drang, den Handel aufzugeben?Hier erfahren Sie, wie Sie es lösen können…

Die Idee für die heutige Lektion kam mir von einem Mitglied, das mir vor kurzem eine E-Mail mit der Bitte um Hilfe beim Handel schickte.Er war so frustriert über seinen Handel, dass er bereit war, das Handtuch zu werfen und den Handel ganz aufzugeben.

Diese Mitgliedergeschichte ist sehr real, aber ich habe den Namen geändert, um seine Identität privat zu halten.Sie werden sich wahrscheinlich mit einem Großteil dieser Geschichte identifizieren, wenn Sie Schwierigkeiten hatten oder in letzter Zeit frustriert über Ihren Handel waren.
Hier ist der Aktionsplan, den ich diesem Mitglied gegeben habe, um ihm zu helfen, seine Leidenschaft für den Handel wiederzubeleben und seine Ergebnisse zu verbessern…

Treffen Sie Johnny

Johnny hatte jahrelang versucht, Handel zu treiben.Er fühlte sich, als hätte er alles versucht und nach vielen Prüfungen und Fehlern vertraute er endlich seinen Handelsfähigkeiten.Dennoch konnte er es immer noch nicht schaffen.Nach fast 10 Jahren auf den Märkten gewann sie immer noch nicht.Er fühlte sich müde, als wäre er bereit, das Handtuch zu werfen und einfach die Niederlage einzuzugeben und den Handel für immer aufzugeben.

Allerdings war er nicht der Typ zuzugeben, dass er nicht gut in etwas war, und so war es eine harte Pille zu schlucken, die vielleicht Handel nicht für ihn tat.Vielleicht hatte er einfach nicht das genetische Kit dafür oder vielleicht benutzte er nicht die richtige Methode.Er war sich nicht sicher.Dennoch wollte er die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben.

Dieselben Dinge, die ihn zum Handel lockten, nannten ihn immer noch aus dem Hintern seines Denkens; kein Job mehr, den er hasste, keine Chefs mehr, die ihm sagten, was zu tun sei, nichts mehr, um Familienzeit zu opfern, um zu arbeiten, um Rechnungen zu bezahlen, unbegrenztes Einkommenspotenzial.Der Reiz der totalen Freiheit war es, was Johnny anfangs auf die Märkte lockte, und er hat eine so große Anziehungskraft, dass es zu schwer war, ihn ganz aufzugeben.

Also, nachdem ich Johnny es Geschichte gelesen hatte, schickte ich ihm eine detaillierte E-Mail, in der ich einige psychologische Fallstricke skizzierte, die ich sah, sowie ein Muster, wie er seinen Handel wieder auf Kurs bringen konnte.Hier sind einige der Punkte, die ich aufgenommen habe…

Denken Sie daran, was Sie zum ersten Mal im Handel angezogen hat…

Was hat Sie überhaupt zum Handel bewogen?Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie es zum ersten Mal herausfanden?Genau wie in einer Ehe, um die Flamme im Handel am Leben zu erhalten, müssen wir manchmal innehalten und uns daran erinnern, was uns am Anfang so gut gefallen hat.Für mich war es die Gelegenheit, wirklich frei zu sein, nicht jeden Tag einen langweiligen Job machen zu müssen, keine andere Drohne sein zu müssen, endlos den ganzen Tag in eine Kabine zu tippen oder sinnlose körperliche Arbeiten zu machen, die meinen Körper nutzlos machten, als ich endlich bereit war, in Rente zu gehen.

Wenn Sie einen Rückschritt benötigen, lesen Sie meinen Artikel darüber, warum es toll ist, ein Händler zu sein, es wird Sie an die Hauptgründe erinnern, warum der Handel so fantastisch sein kann.

Lesen Sie erfolgreiche Händler

Wenn Sie sich isoliert fühlen und wie niemand Geld mit dem Handel verdient, können Sie einfach einige Interviews mit sehr erfolgreichen Händlern lesen.Es gibt viele Menschen, die bereits große Erfolge im Handel erzielt haben, auch ich .Aber für einige gute Lesetipps zu diesem Thema, lesen Sie einige der Bücher von Jack Schwager es Market Wizards .Diese Bücher werden Ihnen die Geschichte von echten und sehr erfolgreichen Händlern erzählen und Sie motivieren zu lesen, wie andere Menschen getan haben, was Sie zu tun versuchen.

Ich würde vorschlagen, dass, während Sie die oben genannten Dinge tun, Sie in keiner Live-Operation sind.Wenn Sie verlieren und sich in Ihrem Handelsansatz verloren fühlen, machen Sie eine Pause.Sie werden wieder besser und polierter fühlen, wenn Sie wieder bereit sind zu handeln.Diese Pause soll Ihren Geist neu kalibrieren und Ihnen helfen, Ihre Leidenschaft für den Handel wiederzuentdecken.

Hören Sie auf zu versuchen, sich schnell zu bereichern

Einer der Hauptgründe, warum viele Händler ausverkauft sind und schließlich den Handel aufgeben oder sogar aufgeben wollen, ist einfach, weil sie versuchen, schnell reich zu werden.

Ich habe einen guten Artikel darüber, warum der Versuch, schnell reich zu werden, nie funktioniert und Sie sollten es auf jeden Fall lesen, weil es eine große metaphorische Geschichte zu diesem Thema hat.Aber nur um ein wenig in dieses Thema einzutauchen…

Offensichtlich bedeutet der Versuch, sich im Handel schnell zu bereichern, dass Sie wahrscheinlich fast alles falsch machen.Es bedeutet, dass Sie wahrscheinlich zu häufig handeln und auch Risiken für jede Transaktion riskieren, was zwei Dinge sind, die schnell zu viel verlorenem Geld sowie Frustration und psychischer Not führen.

Ich fordere Sie nachdrücklich auf, Ihre Sicht auf den Handel zu ändern und aufhören zu denken, dass Sie schnell viel Geld verdienen werden.Der ironische und schwierige Teil des Handels ist, dass man langsam und methodisch und völlig gleichgültig anfangen muss, Geld zu verdienen, um viel Geld zu verdienen.

FINALLY machen Sie einen Handelsplan

Ich weiß, dass jeder die Handelspläne kennt und weiß, dass er einen machen sollte.Aber ich glaube nicht, dass die meisten Menschen jemals einen machen, was ein großer Fehler ist.Vor allem ist es zunächst sehr wichtig, sich Zeit zu nehmen, um einen Handelsplan zu schreiben und zu versuchen, ihm diszipliniert zu folgen.

Nachdem Sie eine effektive Handelsstrategie gelernt haben, ist es etwas, das Ihnen helfen wird, Ihre Methode weiter zu verstehen und wann Sie sie handeln sollten.Sie haben dann auch ein physisches / greifbares Dokument, um Sie zu führen und Ihnen zu helfen, emotionale Handelsfehler zu beseitigen.

Sie müssen für Ihren Plan verantwortlich bleiben.Wenn Sie die Regeln Ihres Handelsplans brechen, beweisen Sie sich im Wesentlichen, dass Sie nicht das Zeug dazu haben, ein Händler zu sein, und für mich ist das etwas, was ich schon immer vermeiden wollte.Ich hatte immer einen Handelsplan; Am Anfang war es eine physische Liste, die ich jeden Tag las und verfolgte, aber jetzt, aufgrund meiner Erfahrung und meiner entwickelten Fähigkeiten, ist es eher eine mentale Checkliste, aber ich bleibe diszipliniert und rechenschaftspflichtig gegenüber ihm.Wenn Sie jedoch neu sind oder bereit sind, den Handel aufzugeben, müssen Sie den Prozess der Erstellung eines physischen Handelsplans aus den oben genannten Gründen befolgen.(fyi – Ich biete ein detailliertes Handelsplanmodell am Ende meines Handelskurses .)

Nehmen Sie berechnete Risiken ein

Hier ist eine einfache Möglichkeit zu verstehen, wie viel Sie durch Operation riskieren können.Setzen Sie sich hin und denken Sie darüber nach, wie viel Geld Sie haben, das Sie als Risikokapital betrachten; Geld, das Sie möglicherweise auf dem Markt verlieren könnten.Nun, teilen Sie diesen Betrag durch 20 und das ist Ihr Risikobetrag pro Transaktion oder 1R .

Ihr Risiko sollte ein Dollarbetrag sein, den Sie 20 Mal in Folge verlieren könnten und immer noch in der Lage sein, eine weitere Operation mit dem gleichen Risiko durchzuführen.Dies ermöglicht es Ihnen, nicht zu viel für Operation zu riskieren, was wiederum Ihnen erheblich helfen wird, die richtige Handelsmentalität zu entwickeln und aufrechtzuerhalten.

Ich verspreche Ihnen, dass, wenn Sie sich daran gewöhnen, mehr zu riskieren, als Sie sich wohl fühlen, durch Operation zu verlieren, Sie beginnen, große Verluste zu haben und Ihr Konto schnell zu sprengen, was dazu führt, dass Sie den Handel aufgeben möchten.Also, lassen Sie es vermeiden!

Demonstrationshandel

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun oder eine übermäßig komplizierte Methode haben, verlieren Sie Geld und geben schließlich auf.Halten Sie es einfach, indem Sie sich an einfache Preisaktionsmethoden, "nackte" Diagramme und längere Zeiträume halten.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht live handeln, ohne vorher die Handelsstrategie gelernt und gemeistert zu haben, die Sie verwenden.Außerdem sollten Sie nicht live handeln, bevor Sie einen Handelsplan erstellt haben, wie oben beschrieben.

Der Demohandel ist eine schlüsselhafte Komponente, um Ihre Leidenschaft für den Handel wiederzuerlangen.Wenn Sie sich vor kurzem erschöpft und bereit gefühlt haben, aufzuhören, hören Sie für eine Weile auf, live zu handeln, und kehren Sie zur Demo zurück.Der Demohandel bringt Sie zurück zu einer neutralen, emotionslosen Denkweise, die Ihnen helfen wird, Ihren Fokus und Ihre Perspektive wiederzuerlangen.Es stellt auch den Markt mehr als ein Wettbewerb oder ein Spiel, anstatt nur Geld zu verdienen, was eine große Hilfe ist, um Ihre Leidenschaft zurückzugewinnen.Wenn Sie den Handel als ein Spiel betrachten, das Sie nur versuchen, so gut wie möglich zu spielen, also gewinnen Sie, werden Sie in einer viel effektiveren Stimmung sein, als wenn Sie nur an eine Gewinn-/Geldperspektive denken.

Wenn du bereit bist, wieder zu leben…

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie dem Live-Handel wieder eine Chance geben wollen, empfehle ich Ihnen, eine Weile auf kleinere Siege zu zielen, vielleicht 1 zu 1 Risiko für Preise bis zu 1 bis 2, um etwas Selbstvertrauen aufzubauen und einige Siege unter den Gürtel zu bekommen.

Sobald Sie einige Läufe auf dem Brett haben und wenn Sie sicher sind, können Sie das Risiko schrittweise auf Ihren 1R-Betrag erhöhen und sich daran erinnern, dass jede Operation sorgfältig geplant werden muss und den vorgegebenen 1R-Betrag nicht überschreiten sollte.

Schlussfolgerung

Wenn Sie frustriert und bereit sind, den Handel aufzugeben, denken Sie daran, dass es nicht das "Ende der Welt" ist.Machen Sie einen großen Schritt zurück und entfernen Sie sich für eine Weile aus dem Live-Handel, um wieder auf Kurs zu kommen.Bewerten Sie Ihre Handelsmethode neu und stellen Sie sicher, dass Es Ihnen gefällt, dass es nicht übermäßig kompliziert ist und dass es für Sie sinnvoll ist.Alles, was Sie brauchen, ist eine Methode, die Ihnen einen Vorteil gibt, der etwas mehr als eine 50/50 Chance auf eine Reihe von Operationen bietet, Sie brauchen nicht den "Heiligen Gral" der Perfektion, die von Indikatoren durchdrungsiert wird (es existiert auch nicht).

Der entscheidende Faktor für den Erfolg oder Misserfolg auf dem Markt ist immer der eigene Geist.Deshalb beschäftige ich mich mit der Psychologie des Handels in meinem professionellen Handelskurs , zusätzlich zu den anderen Themen.Jeder, der erschöpft ist und aufgeben will, wenn er nicht die richtige Handelsmethode, Mentalität und Geldmanagement-Ansatz hat, nenne ich sie die 3M des Handels .