Fallstudie: Die 3-seitige Website-Vorlage, mit der wir ein Geschäft im Wert von 10 k+ pro Monat erstellt haben

Fallstudie: Das 3-Seiten-Modell, mit dem wir ein Geschäft im Wert von 10 k+ pro Monat aufgebaut haben.

Eines der schwierigsten Dinge für mich ist, die Dinge einfach zu halten, wenn ich arbeite, um Geld online zu verdienen.In Anbetracht all der Website-Building-Tools, soziale Netzwerke, und andere tolle Dinge da draußen, kann es schwierig sein, übermäßig zu vermeiden, den Aufbau Ihres Online-Geschäfts zu erschweren.

Das heißt … Die Erfahrung lehrt mich weiterhin, dass die besten Unternehmen immer die einfachen sind, mit denen Sie bleiben können.

In dieser Fallstudie möchte ich Ihnen noch einmal zeigen, wie mir diese Lektion beigebracht wurde.

ABER ZUERST EINE WARNUNG:
wenn Sie auch ein bisschen technisch versiert sind, was ich im Begrif
f bin, Sie zu fahren, wird erstaunlich aussehen, weil, wie einfach es ist.Ich möchte Ihnen sagen, dass es geheime Sauce in allem gab, aber es ist nicht.Es ist über 3 Seiten und immer das gleiche zu tun.Ich werde Sie durch die Art und Weise führen, wie diese 3 einfachen Seiten zu einer hochprofitablen Quelle wiederkehrender Einnahmen für mich wurden. Und ja, ich habe fast alles ruiniert, was versucht, es komplizierter zu machen (weil ja… Ich bin stur).Zum Glück wurde ich erwischt, bevor ich es ruinierte.

Worauf wir in dieser Fallstudie eingehen werden:

  • Teil 1: Warum ich angefangen habe, Websites zu verkaufen (und warum ich fast aufgehört habe)
  • Teil 2: Die einzigartigen Bedingungen, die den Verkauf der "Website" zu einer Goldmine machen
  • Teil 3: Das 3-seitige Modell, das uns zwischen 99 und 299 US-Dollar/Monat macht
  • Teil 4: Wie wir mit diesem Modell auf 10k pro Monat gekommen sind.
  • Teil 5: So erstellen Sie ab nächster Woche Ihr eigenes "Website-Abonnementgeschäft".
  • Teil 6: Wo haben wir unsere Top 100 Kunden bekommen?

Teil 1: Warum ich angefangen habe, Websites zu verkaufen (und das große Ding, das ich ruiniert habe, hat mich fast zum Aufhören gebracht)

Ich habe meine erste Website im Jahr 2011 verkauft.

Zu der Zeit arbeitete ich als Vollzeit-Chiropraktiker und ich liebte meinen Job.Ich hatte meine Praxis schnell mit einer Kombination von Online-Marketing-Techniken entwickelt, die ich nachts gelernt hatte, als ich keine Patienten sah.Viele Unternehmer in meiner Stadt hatten die Art von Dingen gesehen, die ich tat und begannen, mich auch um Hilfe bei ihren Online-Marketing-Strategien zu bitten.

So gut mein Chiropraktik-Studio damals war, ich war nicht die Art von Person, die einen guten Gig ablehnen würde, wenn ich dachte, ich könnte es.Eines der Unternehmen, die er für mich suchte, war ein Verteidiger des Gesetzes.Sie boten mir einen Website-Review-Job an und wir akzeptierten schnell die Bedingungen.Ich hatte meinen ersten offiziellen "Web-Client".

Sie zahlten mir 600 Dollar pro Monat, um die Website zu bauen, zu warten und zu optimieren, um gut mit Google zu spielen.

Anfangs fühlte es sich an wie ein Spiel, das im Himmel gemacht wurde.Ich heuerte einen Fotografen an, um professionelle Fotos von den Anwälten und ihren Mitarbeitern zu machen und ging dann zur Arbeit, um alles zu bauen.Als alles gesagt und getan war, hatte ich das Gefühl, dass ich ihnen etwas gebaut hatte, auf das jeder stolz sein konnte.

Anfangs hat alles super funktioniert.Mein Kontakt in ihrem Büro war sehr zufrieden mit der Website und der Arbeit, die ich weiterhin zu tun.

Als der 600-Dollar-Kunde im Monat in einen Alptraum verwandelte.

Erstens sollte ich sagen, dass es nicht irgendjemandin in der Anwaltskanzlei schuld war.Was passieren würde, war zu 100% meine Schuld.

Innerhalb von 3 Monaten nach der Übernahme dieses Jobs war ich bereit, um die Hügel zu laufen und die Website, die ich gebaut hatte, zu liefern und keine Zahlungen mehr zu akzeptieren.

Was ist also passiert?

Etwa 3 Monate nach Beginn der Arbeit bat mich mein Kontakt beim Anwalt, mich mit allen Anwälten zusammenzusetzen und zu erklären, wie die Website funktionierte und wie wir bestimmte Dinge in Zukunft tun konnten.Ich nahm gerne an, aber als ich an der Sitzung ankam, ging es schnell bergab.

Ich saß mit 8 Anwälten an einem Tisch und jeder hatte unterschiedliche Meinungen darüber, was die Website tun sollte.Ich war völlig offen für alle Meinungen (einige waren tolle Ideen, an die ich nicht gedacht hatte).Das Problem lag in der Tatsache, dass sie begonnen hatten, miteinander darüber zu streiten, was die Website für ihre Aktivitäten tun sollte.

Ich verließ die Sitzung ohne eine klare Richtung, wie es weitergehen sollte, weil mir widersprüchliche Anweisungen gegeben worden waren.Von dort ging es schnell bergab.Ich an, Änderungen basierend auf dem Treffen zu machen und es trieb einige Leute verrückt.Kurz gesagt, ich steckte mitten in einem Machtkampf fest.

Nichts, was ich tat, machte alle glücklich.Es schien, dass alle Fortschritte, die wir mit der Website machten, immer mindestens eine Person verrückt machten.

Mein "600 Usd/Monat Traumkunde" begann, wie ein Alptraum auszusehen.

Weil ich diesen ersten Kunden nach vier Monaten gefeuert habe.

Als alles gesagt und getan war, war die Zahlung von 600 Dollar pro Monat nicht all die Kopfschmerzen wert, die ich mit dem Unternehmen durchmachte.Aber das Wichtigste, was ich erkannte, war, dass die Art und Weise, wie ich meinen Service eingerichtet hatte und die Beziehung zum Kunden war fatal fehlerhaft.Ich hatte eine Geschäftsbeziehung aufgebaut, die mein "Website-Geschäft" gezwungen hatte, völlig unskalierbar zu sein.Ich habe ihnen zu viel Zeit gegeben.

Am Ende sagte ich dem Kunden, dass sie mich nicht mehr bezahlen müssten, und ich kam vorbei.

Höchstens hätte ich 3 Kunden mit diesem Modell nehmen können (und ich wäre unglücklich gewesen).

Diese Erfahrung hat mich in ein paar Jahren fast von einem boomenden Unternehmen weggetrieben.

Warum habe ich das Geschäftsmodell der Website nicht aufgegeben (obwohl ich wollte)

Zuallererst… Ich fuhr fort, weil ich ein hartnäckiger Mensch bin.

Zweitens… Ich machte das erste Projekt für falsch verantwortlich.Ich dachte ehrlich, es war meine Schuld, es ging nicht der richtige Weg.Ich hatte auch ein deutliches Gefühl, dass ich beim nächsten Mal einen Weg finden könnte, es richtig zu machen (wenn ich hart genug gearbeitet habe).

Für die nächsten Jahre habe ich nach Möglichkeiten gesucht, einen Kunden mit einer wirklich netten Website zu erstellen, ohne viel Zeit aufwenden zu müssen (aber es scheint, als ob ich wochenlang damit verbracht habe, ihn zu bauen).Ich wusste, dass es ein glückliches Medium geben musste, in dem der Kunde durch das, was ich für ihn gebaut hatte, ausgelöscht werden würde, und gleichzeitig musste ich nicht so hart arbeiten.

Nach ein paar Jahren und viel Versuch und Irrtum begann ich, die Art und Weise zu verfeinern, wie ich diese Seiten baute und was ich für sie hochlud.Ich werde Dich nicht mit jedem Detail auf dem Weg langweilen, aber am Ende waren es ein paar einfache Dinge.

  1. Ich musste eine einfache Website erstellen, die einige Dinge erreicht, die für den Kunden entscheidend sind.
  2. Ich musste mich an bestimmte Arten von Aktivitäten halten (ich bleibe bei Zahnärzten und Chiropraktik)
  3. Ich musste es so einrichten, dass ein Kunde nur 100-300 USD/Monat bezahlen musste.(dies scheint der Schwachpunkt zu sein)

Sobald Sie diese 3 Dinge genagelt haben, alles an, wirklich interessant zu werden, wegen einiger wichtiger Dinge, die in der Geschäftswelt passierten.

Teil 2: Die einzigartigen Bedingungen, die den Verkauf von "Websites" zu einer Goldmine im Jahr 2018 machen.

Wie ich bereits sagte, verbrachte ich etwa 5 Jahre mit der Entwicklung eines Website-Building- und -Verkaufssystems.Das war zwischen 2011 und 2016.

Im Jahr 2017 passierte etwas, das ich nicht vorhergesagt hatte, aber es war ein riesiger Boom auf dem Website-Markt, wo ich schon ziemlich gut war.

In den letzten 3 Jahren ist die Nachfrage nach Unternehmenswebsites aufgrund von 5 Dingen gestiegen.

  1. Große Unternehmen haben die "Website Cost Line" eingerichtet.
    Eines der sehr interessanten Dinge, die in den letzten Jahren passiert sind, ist, dass große "digitale Dienstleistungen" Unternehmen bei der Suche nach kleinen Unternehmen für Web-Dienste aggressiv waren.Diese Unternehmen haben viele Kunden registriert und Kleinunternehmer zu einer bestimmten "Kostenlinie" konditioniert.Fast alle diese Pläne kosten mindestens 100 US-Dollar pro Monat für die niedrigste Serviceebene (und vieles mehr für ein höheres Niveau).Dies hat tatsächlich eine große Menge von Kleinunternehmern vorkonditioniert, dass eine Website (und andere Web-Dienste) ist eine monatliche Kosten, für die sie ein Budget haben sollte.
    Als wir uns ein Segment von Kleinunternehmern in unserem lokalen Markt ansahen, zahlten etwa 70 % mindestens 100 Dollar pro Monat an ein nationales Unternehmen für digitale Dienstleistungen.
  2. Große nationale Website-Unternehmen verkaufen viele minderwertige Websites.
    Als wir wirklich anfingen, uns mit der Qualität der Websites zu befassen, die die großen nationalen Unternehmen erstellten und verkauften, war klar, dass es nicht lange dauern würde, die Qualität ihrer Arbeit zu übertreffen.Dies stellt eine riesige Chance für jeden dar, der eine professionell aussehende Website bauen kann.Es bietet eine noch größere Chance, wenn dieser Standort schnell gebaut werden kann.
  3. Die Konkurrenz ist viel kleiner geworden.
    Obwohl die Qualität mit dem Aufstieg der großen Website-Bauunternehmen abgenommen hat, haben sie einen großartigen Job gemacht, um den Wettbewerb in den Bankrott zu treiben.Aus unserer Forschung wechselten kleinere Boutique-Web-Unternehmen zu anderen Dingen, weil es wirtschaftlich keinen Sinn machte, weiterhin Websites mit ihrem aktuellen Geschäftsmodell (große Projekte zu hohen Anfangskosten) zu erstellen.Obwohl es immer noch kostenintensivere Website-Projekte gibt, hat die verfügbare Technologie diese Art von Arbeit erheblich erschwert.Im Gegenzug wechselten Menschen, die sich auf den Aufbau von kostenstarken Websites konzentrierten, weitgehend auf andere Arten von Arbeit um.
  4. Websites sind nach wie vor ein "Preis für geschäftemäßige Geschäfte".
    Trotz all der Umzüge zu Facebook und anderen digitalen Marketingtrends erkennt die überwiegende Mehrheit der Geschäftsinhaber immer noch die Notwendigkeit von Websites als Standort für ihr Online-Geschäft.Selbst mit besseren Werkzeugen, um sie zu bauen, würden viele Unternehmer lieber jemanden bezahlen, um ihre Website für sie zu bauen und zu pflegen, als es selbst zu tun.
  5. Unternehmer erleben das "Zweite Welle"-Syndrom.
    Viele Unternehmer, die ihre Website vor 5-10 Jahren professionell aufgebaut haben, erkennen nun die Notwendigkeit, ihre Webpräsenz zu modernisieren, um mit ihren Wettbewerbern und Kunden Schritt zu halten.Dieser Faktor hat eine extrem große Gruppe von Unternehmern geschaffen, die versuchen, ihre zweite oder dritte Website zu bauen (dies betrifft in der Regel alle 5-7 Jahre en masse).

Alle oben genannten Faktoren haben einen Markt voller Unternehmer geschaffen, die ein monatliches Budget für digitales Marketing und ihre Website ausgeben können.Diese Leute suchen etwas, das sie von der Masse unterscheidet.Sie wollen all diese Dinge zu einem Preis, der 300 Dollar pro Monat nicht überschreitet.

Zum Glück für mich und mein Team haben wir eine Möglichkeit entwickelt, qualitativ hochwertige Websites anzubieten, so dass wir mit einer kleinen monatlichen Gebühr eine Menge Kunden auf einmal anziehen können.

Im nächsten Abschnitt führe ich Sie durch die 3-Seiten-Vorlagen, die wir für jedes Unternehmen verwenden, mit dem wir zusammenarbeiten.

Teil 3: Das 3-Seiten-Modell, mit dem wir online Geld verdienen (100-299 USD pro Monat für jeden Kunden)

WARNUNG: Die Chancen stehen gut, dass Sie alle oben genannten übersprungen haben und gerade gekommen sind, um diesen Teil zu lesen (ich sehe Sie!).Es ist absolut fantastisch, aber ich möchte Sie daran erinnern, dass das, was ich Ihnen zeigen werde, vielleicht keinen Sinn macht, es sei denn, Sie wissen, wie ich zu dieser "3-Seiten-Vorlage" gekommen bin.Wenn das, was ich dir unten zeige, keinen Sinn macht, kannst du oben lesen und ich verspreche, dass es helfen wird, alles ins perspektivezustehen.

Also, hier ist ein Geständnis:
von allem, was Sie bisher gelesen haben, könnten Sie denken, ich verkaufe Websites.Ich bin es nicht wirklich.Ich verkaufe Bleitrichter und Konvertierungen.Dies sind im Grunde das Äquivalent eines langen Verkaufsbriefes, den Sie einem Texter bezahlen würden, um Tausende von Dollar zu schreiben.Meine "3-Seiten-Vorlagen" sind im Wesentlichen Verkaufsbriefe, die erstellt wurden, um wie eine einfache Website auszusehen.

Das 3-seitige Modell, das ich Ihnen führen werde, ist voll von "Traps", die dazu entwickelt wurden, Besucher der Website eines Unternehmens zu echten Kunden zu machen.Dies ist sehr wichtig, wenn ich anfange, ein kleines Unternehmen zu zeigen, weil das, was ich für sie tue, viel mehr ist, als ihre Website schöner zu machen.

Lassen Sie uns jedoch in das echte 3-Seiten-Modell eintauchen.

Das 3-seitige Modell, das unseren Kunden viel Geld macht

Wie Sie aus dem Bild oben sehen können, gibt es 3 Hauptseiten, die wir "Köder", "Bond" und "näher" nennen.

Jede dieser Seiten hat eine sehr spezifische Funktion.In der Regel verlange ich für ein kleines Unternehmen eine Installationsgebühr von 500-1200 USD und 100 USD pro Monat, um unser Basispaket einzurichten und auszuführen.Dieses Paket enthält nur die Seite "Bond" und die Seite "Closer" (dies wird in wenigen Minuten sinnvoller sein).Unser erweitertes Paket kostet 1200-2000 US-Dollar für die Installation und kostet zwischen 200 und 300 US-Dollar pro Monat.Enthält alle 3 Seitentypen.

Wir decken alle Arten von Seiten ab und erklären, wie sie funktionieren:

"Die Bond-Seitenvorlage"

Die Bond-Vorlage oder -Seite soll wie die Homepage einer Website aussehen.Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, haben wir es jedoch so konfiguriert, dass es jedem zufälligen Browser auf der Website leicht gemacht wird, sofort das Gefühl zu haben, dass sie die Leute kennen, die das Geschäft funktionieren lassen.Dies tut viel, um die Leute dazu zu bringen, das Telefon abzuholen.

Auf dieser Seite finden Sie auch ein Optin-Modul mit einem Nischen-freundlichen Download.Dies ist etwas, das Monate dauern würde, um für jeden einzelnen Kunden zu schaffen.Da wir nur in 1-2 Nischen (Chiropraktik und Zahnmedizin) arbeiten, sind wir in der Lage, den gleichen bewährten Optin-Trichter und Download für alle unsere Kunden in dieser Nische zu verwenden.

Diese Seite (zusammen mit den anderen 2) dauert etwa einen Tag für unsere Kunden anpassen.Das Beste daran ist, dass es unseren Kunden nicht wirklich egal ist, dass es ein Modell ist.Wir passen alles an ihr Farbschema und Logo an, und die endgültigen Ergebnisse geben ihnen etwas, das großartig für ihr Unternehmen funktioniert, zu einem Bruchteil der Kosten, die andere Leute berechnen würden.

"Die nächste Seitenvorlage"

Die nächste Seite hat eine einfache Funktion.Es wurde entwickelt, um jemandem, der fast bereit ist, Kunde zu werden, die neuesten Informationen zur Verfügung zu stellen, die er benötigt, um Geld mit unserem Kunden auszugeben.Diese Seite funktioniert, da sie darauf ausgelegt ist, auf Einwände in letzter Minute zu reagieren, die ein potenzieller Kunde haben könnte.

Diese Seite hat eine lange Zeit gedauert, um für unsere ersten Kunden zu erstellen, aber jetzt haben wir das vollständige Modell nach unten und jeder Kunde hat uns gerade einige Änderungen an der Bereits ausprobierten Seitenvorlage vorgenommen.

"Die Köder-Seitenvorlage"

Diese Seite ist nicht im Hauptpaket für 100 USD pro Monat enthalten.Diese Seite ist eigentlich ein Blog.Wir sind in der Lage, außergewöhnliche Inhalte für den Blog unseres Kunden zu schreiben, weil wir in der Lage sind, den gleichen Inhalt zu nehmen und ihn für den Kunden umzubenennen (dies ist nur möglich, weil wir nur in 2 Sektoren (Chiropraktisch und Dental) arbeiten. Unsere Kunden, die in wettbewerbsfähigeren Märkten sind, melden sich für dieses fortschrittlichere Paket an, wenn sie etwas brauchen, um ihnen zu helfen, sich abzuheben und sie als "Experten" in ihrem Markt zu brandmarken.

Eine Vorschau von 3-Seiten-Vorlagen ist das Herzstück unseres Geschäfts und hilft unseren Kunden, gut auszusehen und mehr Kunden umzuwandeln, ohne eine große Summe für den Aufbau der Website bezahlen zu müssen.

Teil 4: Wie wir mit diesem Modell zu 10k pro Monat gekommen sind

Wenn ich Ihnen einen Rat geben könnte, würde ich mich darauf konzentrieren, etwas zu liefern und es auf hohem Niveau zu liefern.Das war der Schlüssel für uns.

Ich werde Ihnen nicht alle Details geben, während wir dieses Geschäft aufgebaut haben, aber ich werde Ihnen zeigen, worauf ich mich konzentriert habe.Es wurde in 3 einfache Phasen unterteilt.

Schritt 1: Holen Sie sich 10 Website-Kunden, indem Sie 100 USD/Monat bezahlen
Ich habe seit Jahren Website-Kunden.Als ich wirklich anfing, mich auf dieses Modell zu konzentrieren, wollte ich keines der Unternehmen zählen, die uns bereits monatlich bezahlt haben.Mein erstes Ziel war es, 10 Kunden zu erreichen.Die Karte, die ich für mich vorbereitet hatte, ist unten dargestellt.

Hinweis: In der Abbildung unten können Sie sehen, dass ich etwa 70 Dollar pro Monat nach meinen Kosten verdiene.Wenn ich 99,95 $/Monat lade, gehe ich mit einem Gewinn von etwa 70 $ aus.Dies sind Hosting-Kosten und automatische E-Mail-Antwort-Software.
Online Geld verdienen

Schritt 2: Holen Sie sich 30 Kunden, die 100 USD pro Monat zahlen

In dieser Phase konzentriere ich mich nur darauf, mehr als das Gleiche zu tun.Meine Kosten bleiben gleich.Was es für das Einkommen bedeutet, sehen Sie im Bild unten.Denken Sie daran, dass es nur einen Tag Wartungsarbeiten gibt, auch wenn wir so viele Kunden erreichen.
mehr Geld online verdienen

Schritt 3: Erreichen Sie 100 Kunden und präsentieren Sie das "erweiterte Paket" allen Kunden.

Mein Ziel in dieser Phase des Spiels war einfach.Verdienen Sie online, indem Sie Kunden im Basiswert von 100 USD pro Monat stapeln, bis sie 100 Jahre erreichen. Sobald ich 100 jahre angekommen bin, habe ich aufgehört, nach neuen Kunden zu suchen und bin einfach zurückgekommen und habe das Upgrade auf das erweiterte Paket gestartet.Dies ist das Paket, das das "monatliche Blog-Schreiben" enthielt.

Der Hauptgewinn von 70 US-Dollar pro Monat führte zu 70 US-Dollar an wiederkehrenden Einnahmen.Die Zeit, die es brauchte, um es mit unserem System zu warten, war minimal (2-3 Tage im Monat, wenn Sie es selbst taten).Der Rest des Gewinns kam aus den aktualisierten Paketen und den 100-200 Dollar pro Monat, die sie in jedem von ihnen brachten.

Alle 100 haben das erweiterte Paket gekauft?
Heck, nein!Aber es war mehr als genug, um mein Ziel von 10k pro Monat zu erreichen.

Teil 5: Wie können Sie Ihr eigenes "Website-Abonnementgeschäft" aufbauen und online Geld verdienen?

Ich hatte keine Chance, durch jede Ecke in diesem Studienbeitrag zu gehen.Ich hoffe, ich habe ihnen genug gegeben, um herauszufinden, was ich tue.Wenn du mehr wissen willst, unterrichte ich jeden Donnerstag ein Webinar, das dich genau leitet, wie das alles funktioniert.

Wenn Sie am Schulungswebinar teilnehmen möchten, können Sie hier oder in der folgenden Abbildung klicken.

 

 

Teil 6: Wo haben wir unsere Top 100 Kunden bekommen?

Beichte.Ich habe diesen letzten Abschnitt total geworfen, nur weil mich einige Leute gefragt haben.Ich hätte es in den ursprünglichen Beitrag einteilen sollen, aber es kam mir aus dem Kopf.

Also… Wie haben wir die Top 100 Kunden für diesen Service bekommen?Das ist nicht genau, aber es kommt sehr nah an die Art und Weise, wie alles funktioniert hat.

10-15% der Top 100
Die ersten 10-15 Kunden kamen zu uns und zeigten den lokalen Unternehmen Kälte.Ich näherte mich ihnen mit einer Technik, die wir erfunden haben, genannt "der Donut".Wenn sie noch nie von mir gehört haben, können Sie eine allgemeine Übersicht in meinem Beitrag " 90 Day Hustle " begraben finden.

Ungefähr 35% der Top 100
Wir haben über uns während der Chiropraktiker- und Zahnmedizinmessen rund 35 Kunden gewonnen.Und ja … Wenn Sie mir vorstellen, dass ich den ganzen Tag in einem Stand sitze und mit Leuten redet und zwischen den Sitzungen gemischte Getränke unterhält, sind Sie mitten dran.Das mag ein bisschen alte Schule erscheinen, aber es funktioniert.

Ungefähr 20% der Top 100
Wir haben in dieser Zeit etwa 20 durch Überweisungen genagelt.Diese Leute kamen, weil einer unserer Kunden über uns sprach.

Ungefähr 30% der Top 100
Wir haben etwa 30 Kunden genagelt, die webbasierte Lead-Generierungstrichter und über Facebook verwenden (nur Leute, die sehen, was ich tat und erreichte).

Möchten Sie mehr wissen?

Ich hoffe, Sie haben diese Fallstudie genossen!Es ist etwas, das ich schon seit geraumer Zeit schreiben wollte, aber ich hatte nicht die Motivation, mich zurückzulehnen und zu schreiben.Ich hatte einen freien Tag und dachte, es wäre ein guter Zeitpunkt, um es zu beseitigen.

Möchten Sie, dass wir mit Ihrem kleinen Unternehmen zusammenarbeiten und Ihnen bei Ihrem Marketing helfen?
Sie können meine Agentur ContentDFY kontaktieren und wir können chatten.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie in dieser Fallstudie alles tun und Ihre eigene Agentur für digitale Dienstleistungen aufbauen können?
Ich mache jeden Donnerstag um 14:00 Uhr EST einen Trainingsanruf.Klicken Sie hier, um Platz zu nehmen.

Haben Sie Fragen oder Kommentare?
Digital unten!