Etsy, wie es funktioniert: Was ist Etsy?

Handwerker, der in seinem Geschäft arbeitet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etsy ist ein Online-Marktplatz, der Verkäufer mit Käufern in Kontakt bringt.Es wird hauptsächlich für den Verkauf von Vintage-Artikeln, handgefertigten Produkten, Kunst und Kunsthandwerk verwendet.

Erfahren Sie, wie Sie einen Etsy Store eröffnen und mit dem Verkauf beginnen.

Was ist Etsy?

Etsy ist ein Online-Marktplatz, auf dem Verkäufer mit Käufern in Kontakt treten können.Verkäufer auf Etsy verkaufen in der Regel eine Vielzahl von handwerklichen oder Vintage-Produkten. 1

Zu den auf Etsy verkauften Produkten gehören:

  • Kunst
  • Handwerk und Handwerksbedarf
  • Schmuck
  • Papierartikel
  • Haushaltswaren
  • Handwerkliche Lebensmittel
  • Kosmetik in kleinen Chargen
  • Handgefertigte Körperpflegeartikel
  • Bekleidung und Accessoires

Viele Künstler verkaufen digital heruntergeladene Artikel wie Kunstdrucke, Schreibwarendesigns, Planer oder andere druckbare Dokumente.

Vintage-Artikel müssen mindestens 20 Jahre alt sein, um sich zu qualifizieren. 2 Zu den auf Etsy verkauften Vintage-Artikeln gehören Kostüme, Kleidung, Accessoires, Schmuck, Fotos, Haushaltswaren, Spiele, Bücher und Spielzeug.

Wie Etsy funktioniert

Der Verkauf auf Etsy ist einfach und direkt.Sie benötigen jedoch regelmäßige Arbeit und Aufmerksamkeit vom Verkäufer, um durchsuchbare und ansprechende Angebote zu erstellen und einen guten Kundenservice zu bieten.

    1. Plan : Wenn Sie schlau sind und Etsy in Betracht gehen, haben Sie wahrscheinlich bereits die Artikel im Sinn, die Sie verkaufen möchten.Wenn Sie sich nicht sicher sind, durchsuchen Sie Etsy, um kreative Produkte zum Verkauf zu sehen.Beginnen Sie mit einem einzigen Artikeltyp, um Marketing und Organisation zu erleichtern.Wenn Ihr Etsy-Geschäft wächst, können auch Ihre Angebote wachsen.
    2. Registrieren : Erstellen Sie ein Etsy-Konto, und wählen Sie einen Benutzernamen aus.Wählen Sie ein Profilbild aus, schreiben Sie eine Biographie und füllen Sie alle verbleibenden Konfigurationsfelder aus.Lesen Sie alle Nutzungsbedingungen und Richtlinien. 3
    3. Öffnen : Sobald Sie ein Etsy-Profil haben, gehen Sie zu Verkaufen auf Etsy (rechts neben der Suchleiste auf jeder Etsy-Seite), um ein Geschäft zu eröffnen.Wählen Sie Sprache, Land, Währung und Shopnamen aus.Um Kunden anzulocken, möchten Sie ein professionelles Foto oder Logo des Benutzers sowie ein Store-Banner haben.
    1. Suche : Die meisten Käufer auf Etsy verwenden die Suche, um Geschäfte und Angebote zu finden, so dass Sie SEO Best Practices verwenden müssen, um in den Suchergebnissen zu erscheinen.Ihre Shopbeschreibung, Biographie, Anzeigentitel, Tags und Produktbeschreibungen sollten geeignete Keywords verwenden. 4 Nehmen Sie sich Zeit, um nach ähnlichen Produkten zu suchen, damit Sie wissen, welche Keywords Sie als Ziel auswählen möchten.Sie sollten auch nach Preispunkten für ähnliche Angebote suchen, um zu erfahren, wie Sie Ihre Artikel bewerten.
    2. Lager : Sobald Ihr Shop eingerichtet ist, ist es an der Zeit, Ihre Anzeigen zu erstellen.Fügen Sie hochwertige Fotos ein.Nutzen Sie Ihre Forschung, um durchsuchbare Listen mit verlockenden Beschreibungen zu erstellen.Legen Sie Preise fest, um die Kosten für Lieferungen sowie Ihre Zeit sowie Ihre Inserate und Versandkosten zu decken. 
    1. Verkaufen : Überwachen Sie Ihr Konto, um zu sehen, welche Art von Datenverkehr Sie erhalten.Wenn Kunden Ihre Produkte nicht finden, müssen Sie Ihre Anzeigen möglicherweise mit neuen Keywords oder Fotos überprüfen, um den Umsatz zu steigern.Möglicherweise sollten Sie Anzeigen für bestimmte Keywords in Betracht ziehen, um den Traffic auf Ihre Anzeigen auszurichten. 5
    2. Versand: Etsy-Käufer können Bewertungen über Sie als Verkäufer und produktqualität hinterlassen.Um die besten Bewertungen zu erhalten, bieten Sie einen professionellen Kundenservice, der Informationen über die Versandgeschwindigkeit des Artikels und eine Möglichkeit enthält, wie der Kunde Sie im Falle von Problemen kontaktieren kann. 6

Etsy verlangt nicht, dass Verkäufer über eine kommerzielle Lizenz verfügen, um ein Geschäft zu eröffnen.Ihre Stadt, Ihr Staat oder Ihr Land können jedoch beantragen, dass Sie eine Lizenz zum Verkauf und Erhalt von Zahlungen legal haben.Stellen Sie sicher, dass Sie alle lokalen Handels- und Steuergesetze einhalten, wenn Sie Ihren Etsy Store erstellen. 3

Wie viel kostet es, auf Etsy zu verkaufen?

Es gibt keine Installationsgebühren für die Eröffnung eines Etsy Stores.Stattdessen werden Verkäufern Gebühren für das Angebot und den Verkauf von Artikeln in Rechnung gestellt.

Verkäufer müssen eine Gebühr von 0,20 USD pro Artikel zahlen, zusammen mit einer Transaktionsgebühr von 5 %, wenn der Artikel verkauft wird.Dies ist 5% des Angebotspreises zuzüglich aller Versand-, Personalisierungs- und Geschenkverpackungskosten, die Sie beim Kauf des Artikels hinzufügen.

Wenn Sie aus den USA oder Kanada verkaufen, wird die Transaktionsgebühr nicht auf Umsatzsteuer, GST (Waren- und Dienstleistungssteuer) oder HST (harmonisierte Umsatzsteuer) erhoben.Wenn Sie von einem anderen Ort als den USA oder Kanada verkaufen, sollte die Umsatzsteuer im Preis Ihres Artikels enthalten sein und wird auf die Transaktionsgebühr von 5 Prozent angerechnet.

Sie können auch zusätzliche kostenpflichtige Dienste nutzen, darunter:

  • Etsy Payments : Kommt mit einer Bearbeitungsgebühr, die je nach dem Ort Ihrer Bank variiert 7
  • Etsy-Anzeigen : Pay-per-Click-Anzeigen, die automatisch auf der Grundlage des täglichen Werbebudgets und eines "Auktionspreises" eingegeben werden, der durch die Anzahl der Anzeigen bestimmt wird, die die gleichen Suchkriterien erfüllen 5
  • Versandkosten : Option zum Kauf von Versandetiketten über Etsy, Die Gebühren variieren je nach Kurier und Add-ons (z. B. Überwachung und Versicherung)
  • Währungsumrechnung : Nur in Rechnung gestellt, wenn Ihre Anzeigen in einer anderen Währung als Ihrem Zahlungskonto 7 sind

Etsy-Anzeigen werden automatisch alle vier Monate erneuert, es sei denn, Sie stornieren die Verlängerung für eine bestimmte Anzeige.Wenn Ihre Anzeige automatisch erneuert wird, werden Ihnen Etsy es Standard-Anzeigengebühren in Rechnung gestellt. 7

Etsy stellt automatisch einen monatlichen Kontoauszug bereit, auf dem alle Gebühren automatisch von Ihrem Zahlungskonto abgezogen werden.Wenn genügend Geld auf dem Konto ist, um Ihre Gebühren zu decken, müssen Sie keine weiteren Maßnahmen ergreifen.Wenn die Mittel nicht ausreichen, sind Sie für die Zahlung aller verbleibenden Gebühren innerhalb von 15 Tagen verantwortlich. 7

Brauche ich einen Etsy Store?

Etsy bietet einen spezifischen Markt für Vintage-Handwerker, Künstler und Verkäufer, um ihre Produkte ohne physischen Shop oder individuelle E-Commerce-Plattform zu verkaufen.

Etsy ermöglicht es jedem Verkäufer, einen personalisierten Online-Shop mit umfassenden E-Commerce-Funktionen auf einer Plattform zu erstellen, die Verbraucher bereits verstehen und denen sie vertrauen.Dies kann die Gemeinkosten senken, die Zeit für den Verkauf über Verkaufsgeschäfte und Handwerksmessen begrenzen und die Verbindung zu Kunden auf der ganzen Welt vereinfachen.

Etsy ist besonders günstig für den Verkauf von herunterladbaren (druckbaren) Artikeln.Mit Etsy können Sie die Datei auf ihrer Plattform speichern, damit Käufer sie nach dem Verkauf sofort von ihrem Etsy-Konto herunterladen können. 8

Alternativen zu Etsy

Wenn Etsy nicht die richtige Plattform für das ist, was Sie verkaufen möchten, gibt es andere Online-Marktplätze, die Sie nutzen können.Jeder spricht eine andere Gruppe von Kunden an.

Jeder Marktplatz hat sein eigenes Angebotsdesign und seine eigene Tarifstruktur.Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie viel es kostet, auf einer Plattform zu verkaufen, bevor Sie beginnen, Ihre Artikel zum Verkauf anzuverkaufen.

  • eBay ist ein virtueller Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Waren aller Art.Verkäufer können gebrauchte und neue Artikel auflisten.
  • Poshmark ist ein Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Mode, einschließlich Kleidung, Schuhen und Accessoires.Verkäufer können gebrauchte, neue oder Boutique-Artikel auflisten.
  • Mercari ist eine japanische E-Commerce-Plattform, die in Japan und den VEREINIGTEN Staaten tätig ist. Benutzer können gebrauchte und neue Artikel wie Kleidung, Möbel, Elektronik, Vintage und handgefertigte Artikel kaufen und verkaufen.
  • Amazon hat einen Markt, in dem Drittanbieter viele Artikel auflisten können, darunter Möbel, Spielzeug, Elektronik, Bücher, Kleidung, Schmuck, Bürobedarf, Körperpflegeprodukte und vieles mehr.

Wenn Sie online verkaufen möchten, ohne einen Marktplatz zu nutzen, können Sie auch eine Unternehmenswebsite mit integriertem Einkaufen, Kreditkartenverarbeitung und E-Commerce erstellen.

  • Etsy ist ein Online-Marktplatz, der Verkäufer mit Käufern in Kontakt bringt.Es wird hauptsächlich für den Verkauf von Vintage-Artikeln, handgefertigten Produkten, Kunst und Handwerk verwendet.
  • Um auf Etsy zu verkaufen, müssen Sie ein Konto erstellen, bevor Sie ein Schaufenster eröffnen können.
  • Etsy berechnet 0,20 USD pro Angebot zuzüglich einer Transaktionsgebühr von 5 %, wenn ein Artikel verkauft wird.Möglicherweise müssen Sie auch andere Steuern zahlen.
  • Ähnliche Plattformen wie Etsy sind eBay, Poshmark, Mercari und Amazon