Diese Brain Tweak könnte Ihren Handel erheblich verbessern

Stellen Sie sich vor, Sie könnten einen Stecker in den Hinterkopf stecken und ein Stück Softwarecode in Ihr Gehirn laden, mit dem Sie wie einige der besten Händler aller Zeiten handeln können?Nun, leider haben wir nicht die Fähigkeit, Software hochzuladen und unser Gehirn sofort wie Neo in Matrix zu aktualisieren.Aber es gibt hier eine sehr tiefe Lektion, die ich Ihnen heute beibringen möchte, wie Sie denken und handeln müssen, wenn Sie als Händler Geld verdienen wollen.

Was die besten Händler der Welt wissen, instinktiv oder durch Versuch und Irrtum (Erfahrung), ist, dass Ihr Gehirn Sie täuschen kann, so gut, in der Tat, dass Sie nicht einmal erkennen, dass es passiert.Im Wesentlichen müssen Sie tun, da Sie ein neues Programm wie Neo nicht hochladen und Teilroboter werden können, ist zu trainieren, Ihre fortschrittlichsten und fortschrittlichsten Denkfähigkeiten zu nutzen, damit die urzeitlichsten Gehirnprozesse Ihren Handel nicht übernehmen und ruinieren.

Zunächst müssen Sie diese beiden Gehirnsysteme verstehen:

Unser Gehirn bestehen aus verschiedenen Teilen, die unterschiedlichen Zwecken dienen.Einige der Stücke dienen unseren wichtigsten Bedürfnissen, wie uns zu sagen, dass wir Nahrung, Liebe und andere lohnende Aktivitäten brauchen.Dies sind die ältesten Teile unseres Gehirns, und sie sind auch diejenigen, die den ersten Riss in den meisten Entscheidungen bekommen, was nicht immer gut für Handelszwecke ist.Die meisten Händler neigen dazu, diese alten Gehirnstücke die Show laufen zu lassen, obwohl sie nicht wissen, was passiert.Zum Beispiel, haben Sie jemals das Gefühl erlebt, ein Diagramm zu betrachten, das wirklich aggressiv in eine Richtung läuft und Ihr Herz beginnt, härter zu schlagen, weil Sie in eine Operation in diese Richtung gehen wollen?Dies ist ein Beispiel für Ihre frühen Gehirnbereiche übernehmen.

Unser Gehirn dient im Grunde zwei Zwecken; primitive wie Kampf oder Flucht, Belohnungen / Impulse und modernere wie Planung, Mathematik, Denken, etc. Als Händler ist es wichtig, dass wir lernen, wie man beide Gehirnfunktionen zusammen nutzt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Reflexives Gehirn Um Jason Zweig in seinem Buch Your Money & Your Brain – How the New Science of Neuroeconomics Can Help Make You Rich zu paraphrasieren: Das reflektierende Gehirnsystem sind die ältesten Teile des Gehirns, auf die ich mich oben bezog.

Das reflexive System funktioniert so schnell, dass Sie oft am Ende reagieren, bevor der bewusste Teil Ihres Gehirns erkennt, dass es etwas zu beantworten gab!Ein Beispiel dafür ist das Lenken, um eine Gefahr auf der Autobahn zu vermeiden, bevor wir überhaupt feststellen können, worum es ging.Das reflexive System bekommt den ersten Riss bei den meisten Urteilen und Entscheidungen, was, wie ich oben sagte, für einen Händler in der Regel das ist, was zu einer Katastrophe führt.

Das reflexive System basiert also auf Emotionen und Einsicht.Was, ich sage nicht, ist ALLES negativ, in der Tat, ich habe Artikel über die Verwendung eines Händlers es Intuition geschrieben .Und wie wir später sehen werden, ist einer der Schlüssel zum Erfolg im Handel zu lernen, wie und wann Sie Ihre nachdenkliche Handelseinsicht nutzen und wann nicht. Reflektierendes Gehirn Reflexive Gehirnsysteme sind wie das Gegengewicht zum reflexiven System.

Diese Funktion liegt größtenteils im präfrontalen Kortex; das befindet sich hinter Ihrer Stirn und ist der fortschrittlichste und am weitesten fortgeschrittene Teil ihres Gehirns vor kurzem.Hier ziehen Neuronen, die eng mit dem Rest des Gehirns verbunden sind, allgemeine Schlussfolgerungen aus Informationsresten, organisieren Ihre früheren Erfahrungen in erkennbare Kategorien, bilden Theorien über die Ursachen des Wandels um Sie herum und planen die Zukunft.

Das reflexive System wird hauptsächlich verwendet, um komplexere Probleme wie "Ist mein Anlageportfolio ausreichend diversifiziert?" anzugehen und zu lösen.oder "Was soll ich meiner Frau zu unserem Jubiläum schenken?" Laut Zweig.

Zu viel von allem ist schlecht für Sie

Wie sie sagen, tut dir zu viel von allem weh.Wenn es um Ihr Gehirn und Ihren Handel geht, können Sie die nachdenkliche Seite zu sehr verwenden ODER die reflektierende Seite zu viel kann Sie auf einen Weg der erheblichen Verluste führen.

Wir alle wissen, was passiert, wenn wir reflexive Gehirnsysteme zu sehr verwenden; sie werden emotional, Ihre Herzfrequenz steigt, Sie tun dumme Dinge wie zu viel Handel, zu viel Risiko usw. Verlassen Sie sich nur auf Ihr reflexives Gehirn, Sie spielen im Wesentlichen, nicht handeln .

Wenn es um das reflexive Gehirnsystem geht, könnten Sie denken, dass zu viel nicht schlecht sein kann, oder?Falsch.SIE KÖNNEN (und Sie tun es wahrscheinlich oft) überdenken.Sie können den Markt überanalysieren, ich habe einen Artikel über die Lähmung der Analyse im Handel geschrieben und darüber, wie Händler oft "blockieren", wenn sie einen guten Handel sehen, denken, dass sie aus ihm herausgekommen sind!Ein weiterer Grund, warum zu viel nachdenken gefährlich ist, ist, weil Sie sich selbst davon überzeugen können, dass Sie bei einem Handel Recht haben, bis zu dem Punkt, an dem Sie Ihr gesamtes Konto wetten wollen, was offensichtlich extrem gefährlich ist und zu einer Katastrophe führt.

Jason Zweig formuliert es in seinem zuvor erwähnten Buch so:

"Obwohl Ärzte einen schlechten Ruf als Investoren haben, sind Ingenieure meiner Erfahrung nach schlechter dran.Dies könnte daran liegen, dass sie geschult sind, jede mögliche Variable zu berechnen und zu messen.Ich traf Ingenieure, die zwei bis drei Stunden am Tag damit verbrachten, Aktionen zu analysieren.Sie sind oft davon überzeugt, dass sie ein einzigartiges statistisches Geheimnis entdeckt haben, das es ihnen ermöglicht, den Markt zu schlagen.Da sie ihre Intuition erstickt haben, warnt ihre Analyse sie nicht vor der offensichtlichsten Tatsache von allen: An der Wall Street, die eine Flut von Statistiken über alles, was unter der Sonne ist, ausspuckt, gibt es immer etwas zu messen.Leider können mindestens 100 Millionen andere Investoren die gleichen Daten anzeigen und ihnen einen Großteil ihres Wertes nehmen – während jederzeit ein unvorhergesehenes Ereignis den Markt blenden kann, was zumindest vorübergehend eine technische Analyse von irgendjemandem nutzlos macht."

Wie man handele, als wäre ich halb Mann und halb Maschine:

Um im Handel erfolgreich zu sein, müssen Sie sozusagen halb Mann und halb Maschine sein.Roboter sind kalt, emotionslos, binär, objektiv, eher wie das reflexive System in unserem Gehirn.Die Menschen sind voller Gefühle, Ideen und Emotionen; die sich aus unserem reflexiven System ergibt.

So wird der Trick, unser Gehirn so gut wie möglich zu verwenden und nicht zuzulassen, dass ein Aspekt unseres Gehirns einen anderen übernimmt.

Nehmen Sie zum Beispiel die Übung: Sie könnten aufgeregt sein über die Idee, wieder in Form zu kommen: Sie wollen es tun, Sie wollen das Ergebnis, das harte Arbeit bringt.Der Akt der Arbeit, des Schwitzens, des Unbehagens, sogar des Schmerzes ist jedoch für viele Menschen zu viel, um konsequent zu handhaben, so dass sie auf den langfristigen Preis verzichten, um sich vorübergehend besser zu fühlen.Das Schlimmste ist jedoch, dass, wenn Sie einfach durch diese anfängliche Not kommen und konsequent bleiben, Sie schließlich beginnen, den Schmerz zu genießen, sozusagen.Sobald Sie an diesem Punkt angekommen sind, verwenden Sie beide Gehirnsysteme zusammen.Der nachdenkliche Teil Ihres Gehirns wird nicht durch Inaktivität, Chips und Fernsehen erfärbt, sondern durch Endorphine, Kraft, Fitness und bessere allgemeine Gesundheit – das war etwas, was Sie geplant und Disziplin und Engagement verwendet haben, um voranzukommen,

Hier ist das wichtigste kommerzielle Takeaway:

Hören Sie auf, den kurzfristigen Versuchungen des "schnellen Geldes" nachzugeben, indem Sie zu viel handelen und Ihr Konto überbeuten und sich nicht an Ihren Handelsplan halten: Sie nutzen das reflexive System zu sehr!Hören Sie sofort auf, an einer Börse oder einer Ihrer Meinung nach Börse teilzunehmen, ohne Ihren Handelsplan zu überprüfen.

Beginnen Sie, Ihr nachdenkliches Gehirn zu verwenden, um Dinge zu planen, Sie verstehen, dass Konsistenz und Disziplin sich jetzt NACH auszahlen werden und dass Sie nicht schnell oder gar nicht reich werden, indem Sie immer ausschließlich auf Ihren ersten Impuls auf dem Markt reagieren.Beginnen Sie mit einer Handels-Checkliste, um alle identifizierten Transaktionen im Vergleich zu Ihrem Handelsplan zu überprüfen.Atmen Sie tief durch und denken Sie darüber nach, was Sie tun werden, bevor Sie den Kauf- oder Verkaufsknopf drücken (denken Sie einfach nicht zu viel ;)).Nehmen Sie sich am Ende eines Austauschs einen freien Tag, weg vom Computerbildschirm.Planen Sie es im Voraus und schreiben Sie es auf und bemühen Sie sich, ihm jeden Tag zu folgen.Verwenden Sie Ihre Handelsinstinkte, stellen Sie einfach sicher, dass Sie es mit Ihrem reflexiven Gehirnsystem kombinieren, damit es nicht grassiert.

Schlussfolgerung

In Matrix wusste Neo, dass am Anfang etwas nicht stimmte; er verstand, dass er in der Matrix stecken blieb, die sein Gehirn mit Computersimulationen des Wohlbefindens überschwemmen ließ, die sein reflexives Gehirnsystem überstimulierten, das alle den Architekten der Matrix gehorchte.Neo wollte aber mehr, er wollte die Wahrheit, und als er schließlich aus der Matrix erwachte, benutzte er sein reflexives Gehirnsystem zusätzlich zu seinem reflexiven System, und das war es, als es wirklich blühte.

Sie müssen wie Neo in den Märkten sein, mit Ihrem Handel.Sie müssen erkennen, dass, wenn Sie nicht proaktiv in dieser Hinsicht sind, werden Sie natürlich am Ende zu viel mit Ihren reflexiven Gehirnsystemen, und das ist wirklich, was die meisten Händler tun und warum sie Geld verlieren.

Sie müssen sich von der "Matrix" "trennen", die auf Ihren ersten Impuls wirkt und nur Ihren Impulsen folgt und was sich auf dem Markt "gut anfühlt".Sie können kein Geld verdienen, indem Sie auf diese Weise handeln.Am Anfang ist es schwer zu überwinden, aber genau wie Bewegung, es wird einfacher und lohnender im Laufe der Zeit, es wird stärkend.Um mehr darüber zu erfahren und mit einem Angriffsplan zu beginnen, der Sie auf den richtigen Weg bringt, schauen Sie sich meinen fortgeschrittenen Handelskurs für tiefere Schulungen und Informationen an.