Day Trading [Guida 2020]

Intraday-Handel

Haben Sie schon einmal von Intraday Trading oder Day Trading gehört?Wenn die Antwort nein ist oder Sie weiter studieren möchten, bietet Ihnen dieser Artikel eine ausführliche Erklärung für:

  • Was ist Day Trading, die Grundlagen
  • Wie man Intraday verhandelt
  • Die besten Handelsstrategien des Tages
  • Die besten Indikatoren
  • Welche Risiken sind mit dem Tageshandel verbunden?
  • Die besten Zeiten für den Handel
  • Tipps für Anfänger
  • Hauptmerkmale des Tageshandels
  • Bewährte Handelspraktiken

Day Trading ist ein Handelssystem, das aus dem Öffnen und Schließen von Trades am selben Tag besteht.Diese Art des Handels kann in jedem Markt praktiziert werden, wird aber am häufigsten auf Forex-, Aktien- und Indexmärkte angewendet.

Weil?

IntraTrader nutzt kleine Kursbewegungen im Laufe des Tages oder der Sitzung.Der Trader öffnet Positionen während des Tages oder der Sitzung und schließt sie vor dem Ende des Tages.Der Händler nutzt die Marktbewegungen während der Tagessitzung.Daher bevorzugen diese Händler liquide Märkte wie Währungs-, Aktien- oder Indexmärkte.

Eine Voraussetzung für den Erfolg im Intraday-Handel (oder jede andere Art des Handels) ist, ausreichende Marktkenntnisse zu haben.

Die Grundlagen

  • Es gibt keine feste Formel für den Erfolg als Forex-Händler.Richtige Marktkenntnisse und ein Businessplan sind beide unerlässlich, aber sie garantieren keinen Erfolg.
  • Das Risiko steigt, wenn die Preise im Laufe des Tages stark schwanken.
  • Gebühren und Gebühren, um Positionen über Nacht offen zu halten, gemeinhin als Swaps bezeichnet, gelten nicht für den Intraday-Handel.Hauptsächlich, Swaps sind eine zahlbare Gebühr, aber in einigen Fällen können sie positiv sein und der Händler kann eine Entschädigung erhalten.
  • Die Carry Trade Strategie ist eine Technik, die auf dem Erwerb von Vermögenswerten mit positiven Swaps basiert.
  • Bei der Anwendung von Intraday-Handelsstrategien vermeidet der Händler risiken im Zusammenhang mit großen Kursbewegungen oder dem Preisgefälle über Nacht, wenn wir den Markt nicht kontrollieren können oder es geschlossen wird.
  • Indray täglichen Handel beinhaltet in der Regel das Öffnen mehrerer Trades und halten sie für kurze Zeiträume, um kleine Gewinne zu machen.Tageshandelspositionen sind ein integraler Bestandteil des Tageshandelsvolumens und sorgen für Liquidität für den Markt.

Wie verhandelt man Intraday?

Der erste Schritt, um mit dem Tageshandel zu beginnen, ist, Zugang zu den richtigen Tools zu erhalten: eine Handelsplattform.MetaTrader 5 ist eine Elite-Handelsplattform, die professionellen Händlern eine Reihe exklusiver Vorteile wie erweiterte Charterstellungsfunktionen, automatisierten Handel und die Möglichkeit bietet, die Plattform basierend auf ihren individuellen Handelspräferenzen vollständig anzupassen und zu modifizieren.Klicken Sie auf das Banner unten, um den KOSTENLOSen MetaTrader 5 Download zu starten!

Mt5

Während Intraday-Handel profitabel sein könnte, ist es nicht einfach.Intraday-Handel, wie jede Form von Handel oder Investition, birgt Risiken und sollte nicht ohne vorherige Schulung und ein breites Verständnis der Märkte genommen werden.Erfahrene Händler können bestätigen, dass ein Handelsplan, der detaillierte Regeln für das Risikomanagement enthält, unerlässlich ist.Basierend auf diesem Plan analysiert der Händler Märkte auf der Suche nach Geschäftsmöglichkeiten, den besten Einstiegs- und Ausstiegspunkten und bewertet mögliche Handelsmöglichkeiten für ein gesundes Risiko-Rendite-Verhältnis.

Sind Sie daran interessiert, den Tageshandel zu beginnen?Lassen Sie uns die Schlüsselfaktoren besprechen, die Marktveteranen als entscheidend für ihre Geschäftserfolge betrachten!

Börsendynamik verstehen

Es ist wichtig, die Marktdynamik und die wichtigsten Faktoren, die die Marktbewegungen antreiben, vollständig zu verstehen.Intraday-Händler überwachen technische und fundamentale Indikatoren, um Einblicke in die Marktstimmung und mögliche zukünftige Kursentwicklungen zu gewinnen.Ein solides Wissen darüber, was Märkte bewegt, ermöglicht es dem Händler, die günstigsten Chancen zu identifizieren und fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Ein disziplinierter Ansatz

In allen Lebensbereichen ist Disziplin wichtig.Das Fehlen eines disziplinierten Ansatzes für den Intraday-Handel kann zu großen Verlusten führen.Handel statt eines systematischen und disziplinierten Ansatzes ist im Wesentlichen Glücksspiel.Daher ist ein langfristiger Erfolg im unre disziplinierten Handel fast unmöglich.Ein Händler muss in der Lage sein, die Preise zu bestimmten Zeiten zu überwachen, ohne auf Emotionen zu reagieren und leichtsinnige Entscheidungen zu treffen.

Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass der Händler eine Handelsstrategie verfolgt, die die Bedingungen für den Markteintritt klar festlegt.Der Händler wird den Markt auf der Grundlage der in seiner Strategie dargelegten Parameter scannen und nur handeln, wenn eine Pflanze ihre Regeln erfüllt.Wenn sich die Märkte kräftig bewegen, können Händler versucht sein, Trades zu platzieren, um "in Aktion zu treten" oder zögern, nach einigen Verlusten eine Position einzugeben.Handeln in Übereinstimmung mit Ihrem Handelsplan kann eine Herausforderung sein und erfordert Disziplin.

Manchmal folgt der Markt dem Kurs, den Sie erwartet haben, aber nur weil Sie in der Lage waren, etwas Bewegung vorherzusagen, bedeutet das nicht, dass Sie Ihre Instinkte als Indikator für den Handel verwenden sollten.Während es schmerzhaft sein kann, eine Gelegenheit zu verpassen, die Sie erwartet haben, führen zufällige Handelsentscheidungen zu Verlusten.Das Festhalten an einer Strategie ist der einzige Weg, um konsistente Gewinne zu erzielen und langfristige Erfolge zu erzielen.Es ist auch die einzige Möglichkeit, Ihre Leistung zu überwachen und zu verbessern.

Eine maßgeschneiderte Handelsstrategie

Im vorherigen Abschnitt haben wir darauf einging, wie wichtig es ist, Anlageentscheidungen auf eine Handelsstrategie zu stützen.Während die disziplinierte Anwendung einer Triaging-Strategie ein Schlüsselfaktor für den Handelserfolg ist, steht oder fällt sie darauf, wie gut die Strategie den aktuellen Marktbedingungen entspricht.

Die Marktbedingungen können von Tag zu Tag variieren, und es ist von wesentlicher Bedeutung, dass die angewandte Strategie an die aktuellen Marktbedingungen angepasst wird.Da der Intraday-Handel zu kürzeren Zeiten abläuft, kann der vorherrschende Markttrend von einem Tag auf den anderen abweichen.Der Händler sollte dann täglich überprüfen, ob seine Strategie mit den neuen Marktbedingungen im Einklang steht und sollte sich entsprechend anpassen oder verfeinern.

Erfolgreiche Händler sind in ihrem Ansatz diszipliniert, aber flexibel, wenn es um ihre Handelsstrategie geht.Der Markt bestimmt, wie, wann und unter welchen Bedingungen sie in einen Austausch eintreten.

Tägliche Handelsstrategien

Trending Trading-Strategien

Trending Trading-Techniken sind in der Regel unter Anfängern Händler bevorzugt.Die Suche nach Geschäftsmöglichkeiten in Richtung des allgemeinen Trends wird im Allgemeinen als der einfachste und zuverlässigste Ansatz angesehen, da sich die Märkte 80 % der Zeit im Einklang mit den vorherrschenden Trends bewegen.Bei der Anwendung von Trend-Trading-Strategien versucht der Händler, scharfe Bewegungen zu finden, Handel auf großen Volumina, die der Richtung des Trends folgen.Wie das Sprichwort sagt: Der Trend ist dein Freund.

Beispiel des täglichen Handels

Intraday-Handel wird oft als der schnellste Weg, um Geld an der Börse zu verdienen beschrieben und hat daher ein großes Interesse in den letzten Jahren geweckt.Was die meisten Empfehlungen nicht erwähnen, ist, dass diese besondere Art des Handels kompliziert ist und eine ständige Überwachung der Märkte erfordert.Der Tageshandel kann sehr profitabel sein, aber es birgt auch ein hohes Risiko und ist nicht für alle Händler geeignet.

Gegentrend-Handelsstrategien

Counter Trading wird in der Regel als ein fortgeschrittener Handelsstil und besser geeignet für erfahrene Händler gesehen.Um Strategien zur Bekämpfung erfolgreich umzusetzen, sollte der Trader nicht nur das Ende des aktuellen Trends antizipieren, sondern auch Zeit haben, die Trendwende zu nutzen.Ein Kontrahent muss in der Lage sein, (vorübergehende) Veränderungen in der Richtung des Trends mit hoher Präzision zu erkennen und die Stärke dieser Bewegung vorherzusagen.

Daher erfordert der Gegenhandel Erfahrung und die Beherrschung von Preisaktionen und technischen Analysetechniken.Tägliche Händler, die mit diesen Handelsstrategien experimentieren möchten, können ein Demo-Konto oder einen Handelssimulator verwenden, um die Grundlagen des Counter-Tradings zu lernen.Sie können Erfahrungen in einer risikofreien Umgebung sammeln.

Die folgende Tabelle veranschaulicht die Verwendung des Artikulationspunktindikators, um potenzielle Wendepunkte im Markttrend zu identifizieren.

Handelstag

Was sind die besten Indikatoren

Es gibt viele Handelsindikatoren, die verwendet werden können, um den Tageshändler in seinen Handelsaktivitäten zu unterstützen.Welche Indikatoren als die besten Indikatoren für den Tageshandel angegeben werden können, hängt weitgehend vom gewählten Stil und Handelsinstrument und den persönlichen Vorlieben des Händlers ab.Die Kombination verschiedener Werkzeuge und Techniken kann die erzeugten Signale bestätigen und optimieren, um die Zuverlässigkeit zu verbessern.Ein Beispiel für eine beliebte Kombination von täglichen Handelsindikatoren ist:

  • Der Fibonacci-Indikator: Das Fibonacci-Instrument zeigt die Interessensgebiete für die nächste Handelssitzung an
  • Der MACD-Indikator kann ein guter komplementärer Indikator sein.

Was sind die Risiken?

Im Allgemeinen gilt: Je enger der für den Handel gewählte Zeithorizont, desto höher ist das Risiko.Daher, Intraday-Handel und Scalping gelten als die riskanteren Handelsstile.Der Preis wird sich für kurze Zeit in kurzer Zeit bewegen.Da sich die Märkte in der Regel nur wenige Punkte in einer Sitzung bewegen, verwenden Intraday-Händler risikoreiche Handelsstrategien, um ihre Gewinnmargen zu erhöhen.

Zu diesen Strategien gehören:

  • Hohe Hebelwirkung, um realisierte Gewinne aus Preisbewegungen zu multiplizieren (relativ begrenzt)
  • Erhöhung der Anzahl der Transaktionen – da tägliche Händler auf kleine Gewinne pro Transaktion zielen, öffnen sie in der Regel mehr Positionen, um ihre Gewinnziele zu erreichen

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Chancen und Risiken Hand in Hand gehen.Um es noch einmal zu sagen, die oben genannten Strategien werden als "hohes Risiko" eingestuft, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit großer Verluste relativ hoch ist und es im Allgemeinen nicht empfohlen wird, dass Möchtegern-Händler mit diesen Strategien beginnen.

Was ist dann der beste Ansatz?Erziehen Sie sich selbst.Wir bieten kostenlose Online-Trading-Kurse – melden Sie sich an, indem Sie einfach auf das Banner unten klicken und sich anmelden!

Forex 101

Die besten Zeiten für den Handel

Wie bereits erwähnt, ist ein solider Handelsplan entscheidend für den Erfolg im Handel.Ein angemessener Handelsplan ist mehr als nur eine Strategie, er legt auch Risikomanagementmaßnahmen und einen Handelsplan fest.Das Niveau der Volatilität kann während der verschiedenen Handelssitzungen und zu bestimmten Tageszeiten stark variieren.Es ist wichtig zu wissen, was die Merkmale der Zeiten und Sitzungen sind, in denen Sie handeln und Ihre Strategie entsprechend anpassen.

Einige nützliche Richtlinien, die Ihnen helfen, die beste Zeit für den Handel mit Intradays zu verstehen:

  • Montag ist ein ruhiger Tag auf den Märkten.Der Tageshandel erfordert eine ausreichende Kursbewegung in kurzer Zeit.Wenn das Handelsvolumen gering ist, gibt es möglicherweise keine ausreichende Preisbewegung, um solche Handelsstrategien umzusetzen.Darüber hinaus kann mangelnde Liquidität zu starken Bewegungen führen.
  • Die Eröffnung der Londoner Handelssitzung ist in der Regel eine gute Zeit für den kurzfristigen Handel, da wir in der Regel eine Menge Aktivität während dieses Zeitraums sehen.
  • Die letzte Handelsstunde (in der Londoner Session) zeigt oft, wie stark ein Trend ist.Es wird angenommen, dass die Art und Weise, wie der Handelstag endet, ein Hinweis auf die Fortsetzung des aktuellen Umzugs ist.Es wird angenommen, dass der nächste Aufwärtsausbruch endet, wenn ihm ein niedriger Schlusskurs folgt und umgekehrt für einen bärischen Trend.

Eine Breakout-Strategie kann verwendet werden, wenn ein neues Maximum oder Minimum erreicht wurde.Kaufen Sie beim ersten Pullback nach einem neuen High oder verkaufen Sie beim ersten Pullback nach einem neuen Tief.

  • Handeln Sie nicht an Feiertagen oder am Ende des Tages am Freitag.
  • Handeln Sie nicht, wenn der Markt über ein Intervall von 20-30 Pips im Laufe des Tages bewegt hat.
  • Manchmal ist die Nicht-Stellung auf dem Markt gleichbedeutend mit einer rentablen Position.
  • Das Intervall der ersten Stunde wird als Bezugspunkt für den Bereich verwendet, in dem sich der Preis für den Rest des Handelstages bewegt.

Die Häufigkeit, mit der Sie handeln, wird von Ihrer Handelsstrategie diktiert.Angenommen, Ihre gewählte Strategie hat eine Gewinnquote von etwa 60%.Wenn Sie nicht handeln, die Ihren Regeln entsprechen, verlieren Sie eher gewinnende Trades (60%) im Vergleich zu den Verlorenen (40%).Seien Sie konsistent und Handelsmöglichkeiten, die Ihre Regeln entsprechen, die oben genannten Richtlinien werden Ihnen helfen, die günstigsten Zeiträume für den Handel zu identifizieren.

Tipps für Anfänger

Der erste Schritt, um ein profitabler Tag Händler ist einfach und nicht viel anders als andere Handelsstile.Als Anfänger ist es ratsam, mit einem Demo-Konto zu beginnen, um sich mit der Funktionsweise dieses Handelsstils, Marktdynamik und Trading-Software-Funktionen vertraut zu machen.Es ist wichtig für den Händler zu lernen, wie man eine korrekte Analyse und weiß, wie man Börsen zu öffnen, zu schließen und zu verwalten.Dies klingt ziemlich einfach, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Schritte leicht von begeisterten Händlern umgangen werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Auswahl eines zuverlässigen Forex-Brokers.Intraday-Händler führen eine große Anzahl von Aufträgen auf einer täglichen Basis, und Spreads und Gebühren können addieren.Diese Kosten sind ein wichtiger Faktor und können sich auf die Handelsergebnisse auswirken.Verschiedene Broker berechnen unterschiedliche Gebühren und Gebühren: Wählen Sie einen transparenten und zuverlässigen Broker.

Wie bei jeder Form von Handel und Investition, gibt es eine Möglichkeit, Ihre Investition zu verlieren, so ist es ratsam, nur Geld zu investieren, die Sie "afford to lose".Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie verlieren werden, wenn sich der Handel gegen Sie wendet.Händler sind sich möglicherweise nicht immer bewusst, was sie riskieren, vor allem, wenn sie Hebelwirkung verwenden.

Im August 2018 definierte die ESMA die Unterschiede zwischen gewerblichen und Einzelhandelsunternehmen und beschränkte die für die letztgenannte Kategorie verfügbare Hebelwirkung.Diese Verordnung soll verhindern, dass neue Betreiber große Geldsummen verlieren, wenn sie Hebeltechniken anwenden.

So beginnen Sie

  • Das erste, was ein früher Intraday-Händler bewerten sollte, ist ihr Niveau der Risikotoleranz.Ihre Abneigung oder Risikobereitschaft wird einen großen Einfluss auf Ihre Handelsentscheidungen haben und ist ein Schlüsselfaktor bei der Suche nach einer angemessenen Handelsstrategie.
  • Entwickeln Sie einen Handelsplan und folgen Sie ihm!
  • Kurzfristige Handelsstrategien wie Tageshandel beinhalten in der Regel eine große Risikobelastung aufgrund der größeren Anzahl von Trades.Unabhängig vom Risikoprofil des Händlers ist es ratsam, dass der angehende Day Trader jede neue Strategie in einer risikofreien Umgebung testet, wie z. B. ein Demokonto, einen Handelssimulator oder über Backtest.
  • Kurzfristige Handelsstrategien erfordern, dass der Händler in kurzer Zeit mehr Entscheidungen trifft.Daher verlassen sich Händler stark auf technische Analysetechniken und Indikatoren.
  • Eine geeignete Intraday-Strategie berücksichtigt Schlüsselfaktoren wie Volatilität und Liquidität.

Volatilität bezieht sich auf die Intensität und Häufigkeit von Marktbewegungen.Kurzfristiger Handel erfordert eine hohe Volatilität, da sich der Preis in einem begrenzten Zeitraum ausreichend bewegen muss.

Dies bestimmt, welche Märkte und Instrumente für solche Handelsstile geeignet sind.Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl der Handelsinstrumente immer berücksichtigt werden sollte, ist die Marktliquidität.Wenn die Liquidität in einem Markt nicht ausreicht, können Aufträge nicht immer zum gewünschten Preis ausgeführt werden.Während ein langfristiger Händler es sich leisten kann, 10 Pips zu verlieren, hat ein kurzfristiger Trader, der auf Gewinne von ein paar Pips verweist, nicht den gleichen Luxus.

Die meisten Intraday-Händler werden sich auf liquidere Märkte und Vermögenswerte konzentrieren, wie z. B. wichtige Forex-Paare, wichtige Indizes und Blue-Chip-Aktien.

  • Da die Märkte in der Regel eine begrenzte Anzahl von Punkten in einer Handelssitzung bewegen, verwenden Intraday-Händler hochriskante Handelstechniken, um ihre Gewinne zu steigern.Denken Sie daran, dass die Möglichkeit höherer Gewinne mit einem erhöhten Risiko einhergeht.
  • Intraday-Händler sollten sich der wichtigsten Nachrichtenereignisse und Datenveröffentlichungen sehr bewusst sein, da diese die Marktbedingungen in Sekundenschnelle ändern können.Als unerfahrener Trader ist es ratsam, den Handel unter unvorhersehbaren Marktbedingungen zu vermeiden.

Können Sie vom Handel leben?

Viele werden durch das Ertragspotenzial von viel Geld zum Tageshandel angezogen.Es gibt viele Beispiele von Händlern, die sehr erfolgreich waren, aber konsequent Gewinne zu machen ist nicht einfach.Diejenigen, die ihren Lebensunterhalt verdienen wollen, sollten bedenken, dass ein größeres aktuelles Kapital benötigt wird.Aufgrund der mit dem Handel verbundenen Risiken kann Kapital in Sekunden verloren gehen.

Es sei denn, Sie haben solide Erfahrung und Erfahrung im Handel, die meisten Händler werden nicht beginnen, ihre Gewinne aus dem Tageshandel als ihre Haupteinnahmequelle.Unser Rat ist, zu erziehen und zu trainieren.Testen Sie immer alle Ihre Strategien auf einem Demo-Konto oder Handelssimulator, wo Sie in Echtzeit-Marktbedingungen in einer risikofreien Umgebung üben können, um zu vermeiden, dass Ihr Kapital gefährdet wird.Von hier aus ist es ein einfacher Übergang zum Live-Trading.

Das Demonstrationshandelskonto von Admiral Markets ermöglicht es Händlern, Zugang zu den neuesten Echtzeit-Marktdaten, die Möglichkeit, mit virtueller Währung zu handeln, und Zugriff auf die neuesten Handelsinformationen von erfahrenen Händlern zu erhalten.

Klicken Sie auf das Banner unten, um Ihr KOSTENLOSES Demo-Trading-Konto zu eröffHandel mit einem KOSTENLOSen Demo-Trading-Kontonen:

Erfahrene Händler werden bestätigen, dass langfristiger Erfolg von ständigem Tauziehen und Verbesserung abhängt.Die Märkte sind immer in Bewegung, und die besten Ergebnisse ergeben sich aus einer Strategie, die sich an die aktuelle Situation angepasst hat.Neben der Strategie werden erfolgreiche Investoren auch ihre Performance analysieren.

Händler stellen sich folgende Fragen:

  • Gibt es eine Position, die ich aufgrund meiner Strategie nicht hätte einnehmen sollen?
  • Habe ich meine Strategie und meinen Handelsplan befolgt?

Es ist wichtig, Ihrem Trading-Plan zu folgen, wie Sie es am Ende einer Handelssitzung bewerten.

Es ist wichtig, diszipliniert zu sein und Strategie und Leistung zu überwachen, um den Handelsplan und die Prozesse weiter zu verbessern.

Ihr Ziel sollte es sein, die Anzahl der Handelsfehler zu reduzieren, die Sie jeden Tag begehen.Fragen Sie sich:

  • Ist es ein guter Tag?
  • Ist das ein ganz normaler Tag?
  • Ist es ein normaler Tag in Bezug auf Handelssystem und Backtesting-Tests?

Das Admiral-Connect Trading-Tool bietet einfachen Zugriff auf die oben genannten Daten und andere detaillierte Informationen über Ihre tägliche Handelssitzung.Dieser Expert Advisor ist Teil des exklusiven Admiral Markets MetaTrader Supreme Edition Plug-ins.Klicken Sie auf das Banner unten, um den KOSTENLOSen Download zu starten:

Mt5se