.com vs .net – Auswahl der richtigen Domänenerweiterung

Es ist 28 Jahre her, dass uns das Internet vorgestellt wurde.Zuvor hatten Internet-Startups Schwierigkeiten, sich mit ihren potenziellen Perspektiven zu verbinden.

Die wichtigsten Marketingkanäle waren vor allem Zeitungen, Fernsehwerbung und Mundpropaganda.

Seit ihrer Einführung hat diese entzückende 28-jährige Kreation namens Internet die Art und Weise revolutioniert, wie Geschäfte führen.

Zusammenfassung

  • 1. .com und .net sind die einzigen Domänenerweiterungen?
  • 2. Runde .com vs.net – Warum sind sie beliebt?
  • 3. Runde .com vs.net – Was ist der Unterschied?
    • 3.1.Was ist eine .com Domäne?
    • 3.2 Was passiert, wenn mein .com-Domainname bereits verwendet wurde?
    • 3.3 Wann verwenden Sie die .com
    • 3.4 Gegen .com
    • 3.5 Was ist eine .net Domain-Erweiterung?
    • 3.6 Beim Kauf einer .net-Erweiterung
    • 3.7 .com vs. .net; was ist das Beste für SEO
  • 4 Wie kann ich einen Domainnamen registrieren?

Fast 100 Millionen Startups und kleine Unternehmer werden jedes Jahr eröffnet.Von ihnen haben 90 % ihr eigenes Internetgeschäft.

Das erste Problem, auf das vor allem alle Startups stoßen, wenn sie planen, ihre eigenen Internetaktivitäten durchzuführen, ist, welche Domain-Erweiterung sie zusammen mit ihrem Domainnamen wählen sollen?Dies könnte eine schwierige Wahl für jemanden sein, der kein Tech-Experte ist.

Hauptsächlich haben wir zwei Hauptdomänenerweiterungen, die .net und .com sind, wir haben auch andere wie .org, .co , .uk, .gov, etc. . .Com und .net werden am häufigsten verwendet und als Top-Level-Domains (TLD) bezeichnet.

Wenn es darum geht, die richtige Domäne zu wählen, könnte dies problematisch sein, aber die beste Antwort ist, die richtige Domain zu wählen, ist subjektiv.Es hängt davon ab, welche Art von Aktivitäten Sie im Internet durchführen möchten, aber die kurze Antwort ist; gehen Sie mit .com, es hat globale Anerkennung.

.Sind Com und .net die einzigen Domain-Erweiterungen?

Die bekannteste Domänenerweiterung ist .com und .net.Sie wissen, es gibt mehr als 800 Domain-Erweiterungen und viele sind immer noch auf dem Weg, aber .com und .net scheinen die einzigen beiden zu sein, die die meisten Menschen auf der Welt kennen.

Es ist wichtig für alle, insbesondere geschäftsführende Eigentümer, zu verstehen, was eine Domain ist, bevor sie anfangen, ihr Geschäft über das Internet zu führen.Eine Domain ist einfach ein Standort im Internet mit einer eindeutigen Adresse, die ein gemeinsames Suffix oder unter der Kontrolle einer Organisation / Regierung teilt.

Eine Top-Level-Domain ist nur der Teil des Domainnamens, der direkt nach dem Punkt kommt, wie com, org, etc.

.com vs.net – Warum sind sie beliebt?

Wenn man weit zurückgeht, hat das etwas damit zu tun, wann sie aufgenommen wurden.Die erste domain, die jemals registriert wurde, wurde von einem Unternehmen namens Symbolics Inc. symbolics.com. Allerdings wurde der erste Domainname erstellt, nordu.net Diese beiden sind nicht sehr beliebt, nur weil sie zuerst und zweitens registriert wurden, sondern auch wegen ihrer Unterschiede in bezug auf die Verwendung, die wir in Kürze sehen werden.

.com vs.net – Was ist der Unterschied?

Die Wahl der perfekten Domäne zwischen diesen beiden kommt wirklich darauf an, wofür man sie verwenden will, und wir werden sie im Detail diskutieren.

Was ist eine .com Domäne?

com-vs-net

Wenn Sie heute die meisten Menschen auf der Welt bitten, fünf Websites zu nennen, die nicht die Erweiterung .com haben, wetten wir, dass sie stottern.Einige sind möglicherweise nicht in der Lage, nur einen zu nennen.Sie können jedoch unzählige Websites mit einer .com Erweiterung oben im Kopf benennen.

Mit über 1,5 Milliarden Websites im Internet heute, 60% von ihnen haben eine erweiterung .com.Wenn Sie also möchten, dass Personen die Adresse Ihrer Website speichern, ist eine Erweiterung .com die beste Lösung.

Darüber hinaus hat die Technologie auch dazu beigetragen, domain .com beliebter zu machen als andere.Viele unserer Tastaturen und Bildschirmtastaturen haben eine dedizierte .com-Taste, und da Menschen Gewohnheiten sind, gewöhnen wir uns leicht an die Verwendung von .com und erwarten, dass jede Website eine erweiterung .com hat.

Da die .com-Domain weit verbreitet ist, stellen wir uns vor, dass Sie uns die folgende Frage hinterlassen:

Was passiert, wenn mein Domainname .com bereits genommen wurde?

Da .com die beliebteste Domain- oder TLD-Erweiterung ist, ist es logisch zu erwarten, dass Ihr Firmenname oder jeder Name, den Sie registrieren wollten, bereits von jemand anderem genommen wurde, während Sie schliefen.

Aber lassen Sie sich nicht beunruhigen, da es mehrere Möglichkeiten gibt, diese Probleme zu umgehen.Sie werden überrascht sein zu entdecken, dass Sie eine Klage gegen jemanden einreichen können, der den gleichen Domainnamen verwendet, den Sie verwenden möchten, aber es funktioniert nur, wenn Sie der Erste sind, der die Marke dieses Unternehmens besitzt.

Für den Fall, dass Ihr Konkurrent Sie verprügelt, können Sie Diplomatie ausprobieren und sie kontaktieren, um sie davon zu überzeugen, es Ihnen zu verkaufen.Wenn die Domain, die Sie im Sinn hatten, genommen wurde, aber abgelaufen ist, können Sie sie kaufen.

Eine andere Möglichkeit ist, alternative TLD oder ccTLD wie .net, .co auszuprobieren. Obwohl einige SEO-Experten denken, dass dies Ihren Verkehr beeinflussen kann.

Wann verwenden Sie die .com

Die Domänenerweiterung .com ist die am häufigsten verwendete.Es ist die Abkürzung für Werbespots und da es viele Startups auf der ganzen Welt gibt, macht dies die Domain-Erweiterung weltweit akzeptiert.

Der richtige Zeitpunkt, um eine .com Erweiterung zu erhalten, ist, wenn Sie global anerkannt, vertrauenswürdig und im Internet als Marktführer in Ihrer Branche oder Ihrem Unternehmen gefunden werden möchten.Dies ist besonders, wenn Sie Geschäfte in den USA machen oder einen großen Pool von Kunden von dort haben.Eine öffentliche Anziehungskraft ist in jedem Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Gegen .com

Die Domänenerweiterung .com ist stark überbevölkert.Einige Leute registrieren Startup-Namen, die ihre eigene Domain-Erweiterung nicht registriert haben, in der Hoffnung, sie in Zukunft zu einem hohen Preis zu verkaufen.

Wenn Ihr Unternehmen nur an einen bestimmten Ort ausgerichtet ist, dann geht es Ihnen mit einer lokalen TLD besser, ein Unternehmen, das Lebensmittel in Berlin verkauft, kann .berlin verwenden, da es ihnen helfen würde, sich besser in lokalen Google-Suchen und anderen Suchmaschinen zu positionieren.

Was ist eine .net Domain-Erweiterung?

net-domain-erweiterung

.Net ist eine Top-Level-Domain, die in der Regel für Unternehmen und Branchen verwendet wird, die auf die eine oder andere Weise im Netzwerk tätig sind und Netzwerkausrüstung und -technologien bereitstellen.Wenn Sie das Ausmaß der .net-Domain hören, denken Sie an Internetdienstanbieter, Internet-Technologieunternehmen usw. Obwohl dies heutzutage nicht mehr die Norm ist, kaufen Menschen die .net-Domain-Erweiterung, nur weil ihr Domainname .com genommen wurde, oder sie wollen einfach nicht, dass jemand ihren Domainnamen .com imitiert.

Beim Kauf einer .net-Erweiterung

.net TLD ist großartig, wenn Ihr Unternehmen in eine dieser Kategorien fällt: Internetdienstanbieter, Netzwerke, Datenbankhosting, IKT-Aktivitäten usw. Im Jahr 2019 tragen nur 3,5 Prozent der registrierten Domainnamen .net.

Das bedeutet, wenn Ihre Domain .com genommen wurde, haben Sie immer noch eine Kampfchance, um die .net TLD zu fangen.

Auch wenn Sie bereits eine domain .com für Ihr Unternehmen oder Ihre Website registriert haben, sollten Sie weiterhin fortfahren und eine Erweiterungsversion der .net-Domain registrieren, um Wettbewerber daran zu hindern, sie nachzuahmen.

Die beste Zeit, um eine .net-Erweiterung zu kaufen, ist jetzt.Entweder haben Sie eine .com-Erweiterung oder nicht, es ist am besten, eine .net-Erweiterung zu registrieren, um zu verhindern, dass Nachahmer Ihre Kunden stehlen.Die meisten Domänenunternehmen registrieren .com eine .net-Erweiterung und leiten sie .com an ihre Domäne um.

.com vs. .net; was ist das Beste für SEO

Viele Leute denken, dass .com besser für SEO als .net ist, aber wenn Sie es betrachten, tut es es kritisch nicht, weil SEO von Ihren organischen Keywords , Backlinking, internen Links und so weiter abhängt.Es hat nichts mit der Erweiterung der Domain zu tun, weil Suchmaschinen alle Domain-Erweiterungen gleich behandeln.

SEO-Experten raten Unternehmern jedoch, den Namen des von ihnen bereitgestellten Dienstes immer als Teil ihres Domainnamens aufzunehmen.Beispielsweise kann ein Restaurant, das Burger verkauft, eine Domain mit dem Namen www.burgerxyz.com haben.Dies könnte in gewisser Weise in den Suchmaschinen-Rankings helfen.

Da Sie alle Informationen zur Hand haben, die Sie benötigen, ist das Letzte, was übrig bleibt, einen Domainnamen zu registrieren.

Wie kann ich einen Domainnamen registrieren?

Der richtige Domainname ist entscheidend für Ihr Unternehmen, da er Ihren SEO, Ihre Marke beeinflusst und potenziellen Kunden eine Vorstellung von Ihrem Unternehmen gibt, bevor sie überhaupt Ihre Zielseite besuchen.

Wenn Sie einen Domänennamen besitzen möchten, z. B. www.mynameblog.com , müssen Sie sich über eine Organisation namens ICANN registrieren.Die Organisation ist für die Aufrechterhaltung und Zuweisung numerischer Namespaces und Leerzeichen im Internet verantwortlich.

Endbenutzer können einen Domainnamen nicht direkt über die ICANN erwerben.Sie müssen durch einen Domain-Namens-Registrar gehen und es bezahlen.

Sie können ganz einfach einen Domainnamen über

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie einen kostenlosen Domainnamen für ein Jahr, den Sie jedes Jahr erneuern müssen, um ihn aufzubewahren.

Wir hoffen, dass der obige Beitrag Ihnen geholfen hat zu entscheiden, welche Domain-Erweiterung für Sie am besten wäre.Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.