Was ist eine geparkte Domain oder geparkte Domäne?- Leitfaden zu geparkten Domain-Namen

In unserem vernetzten digitalen Ökosystem ist Ihr Domainname ein wertvolles Gut.Die Qualität Ihres Domainnamens kann einen großen Einfluss auf den Gesamterfolg Ihrer Website haben.Ihre Domäne kann sich auch auf Ihre Geschäftsansicht auswirken.Für unerfahrene Webentwickler und Internet-Unternehmer ist die Auswahl einer Domäne eine einfache Aufgabe, die oft bis zum Ende des Prozesses reserviert ist.

In der Tat, Qualität Domain-Namen gehen schnell.Wenn Sie Ihre Website erstellen und die Enten in Ordnung bringen, ist möglicherweise bereits Ihr gewünschter Domainname übernommen.Es ist immer eine gute Idee, eine Domain so schnell wie möglich zu registrieren.Aber was ist, wenn Sie noch nicht bereit sind, es zu verwenden?Hier kommen geparkte Domains ins Spiel.

Was ist eine geparkte Domain?

Eine geparkte Domäne ist ein registrierter Domänenname, der nicht mit einer Website oder einem E-Mail-Hostingdienst verknüpft ist.Im Wesentlichen wird die Domäne nicht aktiv genutzt.Stattdessen wird es für die spätere Verwendung geparkt.

Wenn ein Domänenname bei einer Domänenregistrierungsstelle registriert wurde, ist er in der Regel mit einem Hostingdienst verknüpft.Hosting ist der Ort, an dem Ihre Website lebt.Sie können es von Hosting-Anbietern wie Bluehost, Hostgator und Siteground kaufen.Die Domain ist einfach eine Adresse, um Benutzer zu Ihrer vollständigen Website zu leiten.Wenn eine Domäne geparkt ist, ist diese Verbindung zum Hostingdienst nicht vorhanden.Das heißt, das Domain-Parking-Gesetz kann aufgrund Ihrer speziellen Bedürfnisse komplexer werden.

Häufige Gründe, warum Domänen geparkt werden

Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen und Einzelpersonen ihre Domain parken.Es ist eine Möglichkeit, Zeit zu kaufen, während immer noch springen und den Domain-Namen erhalten, den Sie wollen.Hier sind einige Gründe, warum Sie Ihre Domain nach der Registrierung parken möchten.

Namensreservierung

Einer der wichtigsten Gründe, eine Domain zu parken, ist, den Namen zu reservieren.Wie oben erwähnt, sind gültige Domainnamen in der Regel ziemlich schnell.Es gibt nichts Schlimmeres, als einen großartigen Domainnamen zu finden, nur um festzustellen, dass er bereits genommen wurde.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Personen Domainnamen registrieren, bevor sie konkrete Ideen oder wesentliche Inhalte für eine Website haben.Domain-Parken ist eine vernünftige Lösung für dieses Problem.Sie können diese Domäne für später speichern und einfach auf Ihr Hosting-Konto verweisen, sobald es bereit ist.

Cybersquatting-Schutz

Cybersquatting ist eine echte Bedrohung, der viele etablierte Unternehmen ausgesetzt sind.Während der Dotcom-Blase der 1990er Jahre wurde es zu einem solchen Problem, dass die Vereinigten Staaten tatsächlich den Anticybersquatting Consumer Protection Act schufen.Im Wesentlichen ist Cybersquatting, wenn eine Person Domain-Namen unter einer Marke eines großen Unternehmens registriert.Die skrupellose Person wird dann anbieten, den Domain-Namen zu einem überhöhten Preis zu verkaufen.

Wenn dies geschieht, kann Ihr Unternehmen enorm leiden.Wenn Sie über eine etablierte Benutzerbasis verfügen, sind die Benutzer gezwungen, die Domäne zu finden.Da Sie keine Kontrolle über die ausgelastete Domäne haben, ist der Inhalt, auf den Ihre Zielgruppe weitergeleitet wird, völlig aus Ihren Händen.Dies kann letztlich Ihre Marke trüben und Die Gewinne beeinflussen.Das Bundesrecht erlaubt Cybersquatting-Streitigkeiten.Die Internet Corporation der zugewiesenen Namen und Nummern, oder ICANN, hat auch ein Schiedsverfahren, um diese Art von Problemen zu lösen.Viele Unternehmen entscheiden sich jedoch dafür, das Problem mit dem Domain-Parken ganz zu vermeiden.

Domain-Parkplatz ermöglicht es Ihnen, Ihren Namen und Ihre Marke zu schützen.Sie können alle Marken und Varianten Ihres Firmennamens registrieren.Sie können dann die gewünschte Domain als primäre Adresse der gehosteten Website verwenden und den Rest parken, um Cybersquatting zu vermeiden.Alternativ können Sie diese geparkten Domains mit Ihrer Website oder Ihrem Dienst verknüpfen.

Zusätzliche Zeit für die Entwicklung

Wenn Sie sich einen soliden Domänennamen vorstellen können, bevor Sie den Website-Entwicklungsprozess starten, sollten Sie ihn immer zuerst registrieren.Sie können Ihre Domain ganz einfach parken, während Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Website zu verfeinern.Niemand wird in der Lage sein, Ihren Namen zu nehmen.Sie können auch eine Nachricht anzeigen, die Ihre Besucher darüber informiert, dass sich die Website noch im Aufbau befindet.

Einkommensgenerierung

Nur weil Ihre Domain geparkt ist, bedeutet das nicht, dass sie dort sitzen muss und nichts tut.Viele erfahrene Geschäftsinhaber entscheiden sich, die geparkte Domain zu monetarisieren, so dass sie ein Einkommen generieren können, während sie nicht verwendet werden.

Sie können ganz einfach Anzeigen auf Ihrer geparkten Domain sehen.Jedes Mal, wenn jemand Ihre Seite besucht und auf eine Anzeige klickt, generieren Sie Einnahmen.Es ist eine gute Möglichkeit, einen Teil der Registrierungskosten wiederherzustellen und das Beste aus Ihrer Domain zu machen.Es gibt viele Dienstleistungen, die es für Sie im Austausch für einen Prozentsatz der Gewinne tun.

Eine weitere Einkommenschance eröffnet sich.Viele Menschen registrieren Domain-Namen, von denen sie glauben, dass sie in Zukunft wertvoller werden könnten.Grundsätzlich ist der Domainname zu einem niedrigen Preis registriert.Es wird dann geparkt, bis ein Käufer interessiert ist.Abhängig vom spezifischen Domainnamen und käuferengagement können Sie einen erheblichen Gewinn erzielen.Diese Taktik braucht oft Zeit, aber es kann eine profitable Möglichkeit sein, leicht zu verdienen.

Weitere Informationen zum Domain Flipping finden Sie im Domain Flipping Guide .Ihr Kurs (29 $einmaliger) lehrt Sie, wie Sie 10 $ in 1000 $ verwandeln können, indem Sie Domains starten.

Warten auf Ablauf

Wenn Sie nicht mehr an der Verwendung eines Domänennamens interessiert sind, können Sie ihn parken und warten, bis er abläuft.Anstatt für den Hosting-Service auf einer Website zu bezahlen, die seinen Verlauf verfolgt hat, können Sie Geld sparen, indem Sie die Domain parken.Viele Registrare bieten kostenlose Parkservices an.Alternativ können Sie den Hosting-Link entfernen und Anzeigeneinnahmen generieren, während Sie auf das Ende des Aufzeichnungszeitraums warten.

Mehrere Webadressen

Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, mehrere Domainnamen zu registrieren, die mit einer einzigen Website verknüpft sind.Es ist eine großartige Marketing-Taktik.Zusätzliche Domains werden geparkt und mit einem Hosting-Konto mit mehreren zusätzlichen Domänen verknüpft.Sie teilen die gleichen Verkehrsstatistiken und bieten Ihren Benutzern verschiedene Möglichkeiten, sich mit Ihnen zu verbinden.

Was ist ein Domain-Parkservice?

Domain-Parkdienste können sich um die harte Arbeit für Sie kümmern.Wenn Sie die geparkte Domain nicht monetarisieren möchten, können Sie mit einem einfachen kostenlosen Dienst gehen.Die Domäne wird geschützt und für die spätere Verwendung reserviert.Viele beliebte Registrare bieten eine Art kostenlosen Parkservice an.

Alternativ können Sie einen Registrar dazu bringen, Einnahmen zu generieren, wenn Ihre Domain in Ihrem Namen geparkt ist.Die Domäne wird auf den Servern des Registrars geparkt und nach Belieben verwendet.Sie können wählen, ob Sie Anzeigen schalten oder Benutzer zu einer bestimmten Website leiten möchten.Oft haben monetarisierte Parkdienste keine Vorabkosten.Stattdessen nimmt der Registrar einen Prozentsatz des Werbeumsatzes, der von Ihrer Domäne generiert wird.

Parkdienste sind großartig, wenn Sie kein Webhosting-Konto haben.Ihre Domain wird so lange gepflegt, bis Sie Hosting-Dienste schützen und Ihre Website erstellen können.

Nachteile des Domain Parking

Während einkommensschaffende Parkdienste ihre Vorteile haben, haben sie auch viele Einschränkungen.Sie haben keine Kontrolle darüber, wie Ihre geparkte Domäne verwendet wird.Viele Dienstanbieter werden ihr Bestes tun, um sicherzustellen, dass Ihre Domain so viel Einkommen wie möglich generiert.Dabei wird eine geparkte Seite mit einer erheblichen Anzahl von Anzeigen verputzt.

Fragen Sie jeden Internetnutzer und sie werden Ihnen sagen, dass diese Arten von Seiten die schlechtesten überhaupt sind.Sie nehmen viel Bandbreite in Anspruch und können einen Computer verlangsamen, bis er durchforstet wird.Wenn Sie sich für einen Parkservice für einen längeren Zeitraum entscheiden, wird Ihre Domain schließlich mit werbereichen Inhalten verknüpft.Dies kann einen schlechten Eindruck auf Ihren Domain-Namen hinterlassen, was sich letztlich auf Ihre Marke auswirkt.Besucher vertrauen Ihrer Domain nicht.Schlimmer noch, Ihr Ruf wird leiden, bevor es überhaupt beginnt, sinnvolle Inhalte zu hosten.Es ist ein Kompromiss, über den Sie nachdenken sollten, bevor Sie in Parkservices investieren.

Domain-Parken im Vergleich zu einer geparkten Domain

Obwohl sie ähnlich aussehen mögen, gibt es einen spürbaren Unterschied zwischen Domain-Parkdienste und dem Vorhandensein einer geparkten Domain.Mit Domain-Parken haben Sie keine Kontrolle darüber, was mit Ihrer Domain getan wird, während Sie darauf warten, sie zu verwenden.Sie können Einnahmen generieren, aber Sie laufen Gefahr, Ihren Namen durch die Aktion des Parkanbieters zu ruinieren.

Wenn Sie eine Domäne geparkt haben, liegt die Kontrolle in Ihren Händen.Sie werden in der Lage sein, die Aktivität der Domäne zu überwachen und sie nach Belieben zu verwenden.Im Allgemeinen wird eine geparkte Domäne als bessere Option betrachtet, wenn Sie die Domäne später verwenden möchten.

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Domain auf eigene Faust zu parken, ist, in unbegrenztes Webhosting zu investieren.Sie können unbegrenztes Hosting für ein paar Dollar pro Monat erhalten.Diese Kontentypen verfügen über unbegrenzte zusätzliche Domänenfunktionen.Wenn Sie Ihre Domain parken möchten, zeigen Sie sie einfach auf dieses unbegrenzte Konto.Sie können dann eine einfache Indexdatei mit einigen Domäneninformationen erstellen.Dies wäre eine großartige Gelegenheit, Ihr Publikum mehr über Ihre Absichten mit Dominanz zu informieren.Wenn Sie es monetarisieren möchten, können Sie auch ein paar bescheidene Anzeigen hinzufügen.Sie haben die Wahl.

Sie können auch eine Domain über Ihrer Hauptdomäne parken.In diesem Fall wird die Nutzung der geparkten Domain den Zugriff auf Ihre Website ermöglichen.Es ist fast so, als würden Sie die geparkte Domain verwenden, um Benutzer auf eine echte Website umzuleiten.Die Adressleiste zeigt jedoch weiterhin den geparkten Domänennamen an.

Erstellen und Löschen einer in Hostgator geparkten Domäne

Hostgator ist ein großartiger Webhosting-Dienst und Domain-Registrar.Wenn Sie über ein Hosting-Konto bei Hostgator verfügen, könnte die Verwaltung Ihrer geparkten Domänen nicht einfacher sein.Bevor Sie Ihre Domain parken, stellen Sie sicher, dass sie bei einem gültigen Registrar registriert ist.Sie müssen auch über eine Stammdomäne verfügen, die mit einer gehosteten Website oder einem gehosteten Dienst verknüpft ist.

Erstellen einer geparkten Domäne

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie Ihrem Konto eine geparkte Domäne hinzufügen, indem Sie sich bei cPanel anmelden.Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

1. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Domains" und klicken Sie auf das Symbol mit der Aufschrift "Geparkte Domänen". Ein neues Menü wird angezeigt.
2. Runde Geben Sie den Domänennamen, den Sie parken möchten, in das Texteinfügefeld ein.
3. Runde Klicken Sie auf "Domäne hinzufügen".

Mit diesen einfachen Schritten können Sie beeinete Domänen hinzufügen.

Löschen einer geparkten Domäne

Wenn Sie die geparkte Domäne löschen möchten, damit sie keine Verbindung mit der primären gehosteten Website herstellt, melden Sie sich erneut bei cPanel an, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Domains" der Seite und klicken Sie auf das Symbol "Geparkte Domains".
Scrollen Sie im neuen Menü nach unten zum Abschnitt mit der Bezeichnung "Geparkte Domänen entfernen".
Suchen Sie die geparkte Domäne, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen".

So kaufen Sie einen geparkten Domainnamen

Nun, da Sie mehr über geparkte Domänen wissen und wie Sie sie verwenden, ist es gut zu wissen, was Sie tun sollten, wenn Sie auf der anderen Seite der Gleichung sind.Wenn Ihr Herz auf eine bestimmte Domäne eingestellt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige Verhandlungen führen müssen, um es zu erhalten.Sie können überprüfen, ob eine Domäne über Ihre bevorzugte Registrierungsstelle verfügbar ist.Sie können auch die Adresse besuchen, um zu sehen, was sie hostet.Wenn sie eine generische Nachricht oder Anzeigen sehen, wird sie wahrscheinlich vom Besitzer geparkt.

Finden Sie den Besitzer

In den meisten Fällen ist es einfach, Informationen über den Besitzer eines Domänennamens zu finden.Sie können den Registrar durchsuchen oder auf die WHOIS-Datenbank zugreifen.Eine schnelle Suche sollte Ihnen Kontaktinformationen liefern.Möglicherweise finden Sie auch weitere technische Informationen über die gesuchte Domäne.

Kontakt starten

Unabhängig davon, ob Sie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer haben, müssen Sie einen Kontakt starten, um den Aushandlungsprozess zu starten.Wenn es verfügbar ist, ist die beste Option, eine schnelle E-Mail zu schreiben.Bringen Sie Ihr Interesse an der Domain zum Ausdruck und fragen Sie, ob sie zum Kauf verfügbar ist.

Halten Sie Ihre Karten in der Nähe

Während Ihres ersten Kontakts müssen Sie die Karten in der Nähe halten.Geben Sie nicht den Eindruck, dass Sie verzweifelt nach dieser geparkten Domain suchen.Stattdessen sollten Sie erwähnen, dass es eine der vielen Domänen ist, die Sie interessieren. Wenn Sie alles auf einmal haben, geben Sie dem Eigentümer die Oberhand in den Verhandlungen.Der Besitzer kann den Preis aufblähen, wenn er den Verdacht hat, dass Sie bereit sind, einen beträchtlichen Betrag für die Domain zu zahlen.

Sie sollten nie zuerst den Preis erwähnen.Auch dies wird Sie benachteiligen.Sie haben den Kontakt gestartet, also sollte der Besitzer derjenige sein, der das erste Angebot abgibt.Wenn sie versuchen, Sie zu fragen, wofür Sie bereit sind zu bezahlen, leiten Sie das Gespräch um, bis sie Ihnen einen Ausgangspunkt geben.Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Menschen Domain-Änderungen als Unternehmen behandeln.Sie können diese Domain in der Hoffnung geparkt haben, dass jemand wie Sie es kaufen möchten.

Verhandeln

Die Verhandlung eines Preises für eine geparkte Domäne kann schwierig sein.Es ist ein Verhandlungsspiel, auf das man vorbereitet sein muss.Sie sollten einige Forschung, um eine bessere Vorstellung von der wahren Wert der Domäne zu bekommen.Verwenden Sie die Informationen, die Sie finden, um ein vernünftiges Angebot zu machen.Obwohl es verlockend sein kann, minimieren Sie den Besitzer nicht.Dies könnte zu einem scharfen Stopp der Verhandlungen führen.Holen Sie sich einige Informationen über den Verlauf der Domäne und vergleichen Sie die Verkäufe ähnlicher Domainnamen.Möglicherweise können Sie den ursprünglich vom Eigentümer bezahlten Preis finden.Machen Sie vernünftige Angebote, aber zahlen Sie keinen exorbitanten Betrag.

Verwenden eines Treuhanddienstes

Sobald eine Vereinbarung erzielt wurde, ist es Zeit, den Kauf zu tätigen.Sie sollten den Besitzer niemals direkt bezahlen.Während Sie ihre Kontaktinformationen haben, ist der Besitzer ein Fremder, der Sie leicht ausnutzen könnte.Ein Weg um dieses Hindernis ist die Nutzung eines Treuhanddienstes.Ein Treuhanddienst behält Mittel und Rechte, bis beide Parteien den Abschluss der Vereinbarung abgeschlossen haben.Sie zahlen direkt für den Treuhandservice.Der Eigentümer erhält das Geld erst, wenn er die Überweisung abgeschlossen hat.Treuhanddienste sind eine großartige Möglichkeit, potenzielle Probleme zu vermeiden und sicherzustellen, dass die Transaktion für alle reibungslos abläuft.

Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, gehört Ihnen die geparkte Domäne, die Sie nach Bewilliken verwenden können.Sie können es mit Ihrem Hosting-Service verbinden oder erneut parken, bis Sie bereit sind, Ihre Website zu starten.