Cerca

9 interessante Dinge auf Instagram im Jahr 2020 zu versuchen

Instagram entwickelt sich ständig weiter, mit neuen Funktionen und Updates fast jede Woche. Und zusammen mit der Plattform entwickeln sich auch der Geschmack und die Erwartungen der Nutzer.

Wenn du relevant bleiben und deine Follower beschäftigen willst, musst du dich anpassen und kreativ werden.Zum Glück für Sie haben wir einige der neuesten Ergänzungen der Plattform, die Ihre soziale Strategie verbessern können, abgerundet.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie im kommenden Jahr das Engagement steigern und qualitativ hochwertige Inhalte teilen können.

Bonus: Laden Sie eine kostenlose Checkliste herunter, die die genauen Schritte eines Lifestyle-Fotografen zeigt, der von 0 auf 600.000 Instagram-Follower ohne Budget und ohne teure Ausrüstung gegangen ist.

1. Würzen Sie Ihre Geschichten mit dem Erstellungsmodus

Instagram-Geschichten regieren auch 2020, mehr als eine halbe Milliarde Nutzer beobachten sie jeden Tag.

So ist es nicht verwunderlich, dass Instagram regelmäßig neue Funktionen und Funktionen hinzufügt, um sie interessant zu machen.

Eine der neuesten versionen eine erweiterte Version des Erstellungsmodus, die es Benutzern zuvor ermöglichte, nur Textbeiträge freizugeben.

Jetzt können Sie viel mehr tun, einschließlich der Freigabe von Flashback-Posts aus vergangenen Jahren mit der On This Day-Schaltfläche (eine Funktion, die uns an Snapchat-Erinnerungen erinnert).Sie können auch Geschichten von Followern, die Sie kürzlich erwähnt haben, erneut posten, GIFs teilen und Fragen stellen.

2 Beispiele für Instagram-Geschichten im Erstellungsmodus

Um zu erkunden, öffnen Sie einfach Stories und wischen Sie nach links, um in den Erstellungsmodus zu wechseln.Dann können Sie auf die Optionen am unteren Bildschirmrand tippen.

Der neue Erstellungsmodus ist perfekt, um überzeugende Geschichten zu teilen, wenn Sie Fotos und Videos leicht machen.Auch ohne visuelle Ressourcen können Sie lustige und interessante Inhalte erstellen.

Countdown zum Wochenende

 

  • Countdown zum Start.Wenn Sie eine Produktveröffentlichung, Kampagne oder einen jährlichen Verkauf haben, sorgen Sie mit einem Countdown-Aufkleber für Aufregung.
  • Rückblende für einen besonderen Anlass.Feiern Sie den Jahrestag Ihres ersten Beitrags, ersten Starts oder besten Witzes (bis heute)."An diesem Tag" ist eine einfache Möglichkeit, ein zweites Leben von den Inhalten zu bekommen, die Sie zuerst geliebt haben.
  • Rufen Sie Ihre Anhänger.Posten Sie Inhalte von Ihren Freunden und Fans, um Ihre Wertschätzung zu zeigen und positive Mundpropaganda zu verstärken.

2. Runde Tiefer eintauchen mit Einblicken in wachstum

Wenn du deine Marke auf Instagram aufbaust, solltest du ein Geschäftsprofil haben.

Es ermöglicht Ihnen nicht nur, Informationen wie Kategorie und Kontaktdaten hinzuzufügen, sondern ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf umfassendere Analysen.Diese Daten helfen Ihnen, mehr über Ihr Publikum zu erfahren und Ihre Instagram-Strategie zu verfeinern.

Nutzen Sie im Jahr 2020 einige neue Metriken für Instagram-Geschäftskonten.Ihre neuen Growth Insights-Tools verraten, welche Geschichten und Beiträge Ihr Publikum wachsen lassen.Wenn Sie verstehen, was bei Ihren Followern ankommt, können Sie Ihre Inhalte verfeinern, sodass Sie Ihre Zeit in sozialen Medien sinnvoll nutzen können.

Instagram Growth Insights Screenshot

Erfahren Sie, wie Sie auf Instagram Insights zugreifen.Und wenn Sie neugierig sind, kann Hootsuite Analytics Ihnen noch mehr über Ihr Publikum und Ihre Leistung zeigen, mit Tools wie Social Listening und Stimmungsanalyse.

3. Runde TikTok auf Instagram bringen

Instagram war schon immer ein Chamäleon, das beliebte Features von anderen Plattformen spielt.Nun, da TikTok uns an kurze Musik-Set-Clips gefesselt und die Art und Weise, wie wir Videos ansehen, geändert hat, stellt Instagram eine eigene Version vor: Reels.

Reels ermöglicht es Benutzern, 15-Sekunden-Videoclips aufzunehmen und zu bearbeiten und dann Musik und Untertitel hinzuzufügen.Bisher wurde es nur in Brasilien getestet, wird aber wahrscheinlich bald in andere Märkte abwandern.

Für Marken, die sich noch nicht an TikTok gewagt haben, könnte diese neue Funktion Ihre Reise retten.In der Zwischenzeit können Sie Ihre Lieblings-TikTok-Inhalte immer wieder in Stories posten.

4. Platz Hinzufügen von Musik zu Ihren Geschichten

Während du auf die Ankunft der Walzen wartest, kannst du immer noch Musik zu deinen Instagram-Inhalten bringen.Die App hat endlich Musik in Kanada zur Verfügung gestellt, so dass Sie nach Musikclips suchen und musikausschnitte zu Ihren Videos und Fotos in Stories hinzufügen können.

Scrollen Sie nach oben, um den Musikaufkleber zu finden, und suchen Sie dann nach einem Song in der Bibliothek.Sie können auch Text hinzufügen, indem Sie zwischen verschiedenen Schriftarten und Formatierungsoptionen wählen, wie sie in Ihrer Story angezeigt werden.

Musikoption auf Instagram Stories + Instagram Story Bildschirm mit Jaws Soundtrack ausgewählt

Hier sind einige Ideen für die Verwendung von Musik in Ihren Geschichten:

  • Hinter den Kulissen.Möchten Sie echte Einblicke in Ihr Hauptquartier mit Followern teilen?Verbessern Sie das Erlebnis, indem Sie teilen, was Ihr Team in diesen Tagen hört.
  • Besondere Anlässe.Planen Sie Ihre Social-Media-Inhalte für bevorstehende Feiertage oder Anlässe?Fügen Sie Musik hinzu, die zu Ihren Inhalten passt, egal ob Sie sich festlich oder feierlich fühlen.
  • Pumpen Sie eine Fotogeschichte auf.Halten Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums ein wenig länger mit einem auffälligen Track, so dass sie über Ihre sorgfältig ausgewählten Fotogeschichten verweilen.

5. Platz Teilen von Feed-Beiträgen auf Stories

Seit Instagram auf eine algorithmische Timeline umgestellt hat, haben Marken versucht, das Geheimnis aufzudecken, um sicherzustellen, dass Follower alle ihre sorgfältig verarbeiteten Beiträge sehen.

2 mal Ihre Social-Media-Ergebnisse in 1/2 Zeit.Verwenden Sie Hootsuite, um Beiträge in jedem Netzwerk zu planen, Follower zu engagieren, die Leistung zu verfolgen und vieles mehr.

Starten Sie Ihre 30-tägige kostenlose Testversion!

Es gibt viele effektive Möglichkeiten, mit dem Instagram-Algorithmus zu arbeiten.Aber ein einfacher Trick, um die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge zu erhöhen?Füge sie deinen Geschichten hinzu!

Der Instagram-Algorithmus teilt mehrere Beiträge von Konten auf, um sicherzustellen, dass Nutzer unterschiedliche Inhalte in ihren Feeds sehen.Wenn Sie also häufig posten, bedeutet das Teilen jedes Beitrags in Ihren Geschichten, dass sie nicht begraben werden.

Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche "Teilen" auf einem beliebigen Beitrag und wählen Sie dann "Beiträge zu Ihrer Geschichte hinzufügen".

Option zum Hinzufügen von Beiträgen zu Story

Hier sind einige Ideen für einen Story-würdigen Beitrag:

  • Hebt wichtige Beschriftungen hervor.Das Posten im Feed ist immer noch ideal, wenn Sie eine längere Beschriftung zu teilen haben, egal ob es sich um eine Anzeige oder ein Testimonial handelt.
  • Erstaunliche visuelle Scheinwerfer.Instagram explodiert mit unglaublichen visuellen Effekten in letzter Zeit, dank berühmter Collage-Tools wie Canva und Unfold.Wenn du besonders stolz auf die Bilder bist, die du geteilt hast, gib ihnen ein wenig mehr Liebe auf Stories.
  • Wettbewerbe, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.Die Organisation eines Wettbewerbs auf Instagram ist immer noch eine narrensichere Möglichkeit, das Engagement zu erhöhen und Ihr Publikum zu vergrößern.Teilen Sie einen Beitrag mit allen Details über den Wettbewerb und wie Sie teilnehmen, dann verstärken Sie es in Ihren Geschichten.Du kannst auch eine Follow-up-Story teilen, um deine Follower daran zu erinnern, teilzunehmen, wenn der Wettbewerb fast vorbei ist, was dir einen zusätzlichen Schub gibt, ohne deinen Feed mit sich wiederholenden Inhalten zu weben.

Möchten Sie Ihre Story-Strategie verbessern?Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

6. Platz Verbinden Sie sich mit Ihren größten Fans

Jeder will sein Publikum wachsen lassen, aber du willst auch tiefere Bindungen zu den Fans aufbauen, die du bereits hast!Diese Beziehungen zu pflegen, kann Ihnen helfen, die Unterstützer Ihrer Marke zu finden und zu unterstützen und zu identifizieren, was Ihre Marke am besten kann.

Instagram hat vor kurzem einige Funktionen veröffentlicht, die Ihnen helfen, diese Verbindungen zu stärken, wie die Main- und General-Mailboxen für Geschäftskonten.

Sie erhalten Benachrichtigungen über primäre Posteingangsnachrichten, und Sie können Nachrichten mit niedrigerer Priorität in Allgemein verschieben.Wenn Sie sich oft von direkten Nachrichten überwältigt fühlen, können Sie durch die Nutzung der beiden Posteingangsfunktionen sicherstellen, dass beliebte Fans in Primari sortiert werden.

Option zum Verschieben von Nachrichten von @popwine_yvr in die primäre oder allgemeine

Die App zeigt Ihnen auch alle Geschichten, die sie Ihnen in den letzten 24 Stunden mit ihrer neuen Story s About You-Funktion erzählt haben.Das Teilen dieser nutzergenerierten Inhalte verleiht Ihrer Marke Glaubwürdigkeit und zeigt Ihre Wertschätzung für diese Follower.Jetzt ist es einfacher als je zuvor, zu finden und zu verstärken.

Screenshots, die die Erwähnungen auf Instagram zeigen

Wenn Sie auf die Schaltfläche Folgen in Ihrem Profil tippen, werden neue Details zu den Personen angezeigt, die Ihnen folgen.Instagram-Boss Adrian Mossi kündigte die Funktion in einem Tweet an, in dem zwei Kategorien ganz oben auf der Liste unten zu sehen sind."Least interacted with" sind die 50 Konten, mit denen Du am seltensten interaken, und "Die am häufigsten in Feeds angezeigten" sind die 50, die du am häufigsten siehst.Die letztgenannte Kategorie ist etwas weniger präzise, aber in der Regel sind die Konten, die Sie am häufigsten sehen, auch die, mit denen Sie sich oft beschäftigen.

Adam Mosseri

@mosseri

Ab heute können Sie sehen, welche Instagram-Konten in Ihrem Feed am meisten angezeigt werden und mit wem Sie am wenigsten interagieren… Jetzt können Sie auf Ihrem Profil auf "Folgen" tippen und alles von dort aus verwalten. 🚀

Bild auf Twitter anzeigen
258 Personen sprechen darüber

Diese Daten sind nützlich, wenn Sie die Beziehungen Ihres Kontos zu anderen Benutzern verstehen möchten.Wenn Sie gemeinsame Themen unter den Konten identifizieren, die am häufigsten in den Feed einbezogen und am wenigsten involviert sind, können Sie Ihren Referenzmarkt verfeinern.

7. Platz Erstellen eines benutzerdefinierten AR-Filters

Es gab einen heißen Moment Anfang Januar, als 99% der Leute, denen ich folge, "What X Are You?" teilten.Ergebnisse und sonst nichts.Diese albernen Filter enthüllten deinen inneren Disney-Charakter, Pokemon, Pantone-Farbe und mehr.Eine scheinbar endlose Anzahl von Permutationen tauchte über Nacht auf, darunter mehrere, die Ihren inneren Hund enthüllen.

Instagram-Story des Autors, der "What Disney Character Are You?" verwendet  AR-Filter

Die Ergebnisse wurden randomisiert, was bedeutet, dass Sie genauso wahrscheinlich geschmeichelt werden (Ariel!) Oder entsetzt (Der Glöckner von Notre Dame) durch Ihre Leistungen.Aber obwohl die Ergebnisse unbedeutend waren, waren die Filter immer noch ziemlich lustig.

Dieser Trend erinnerte uns daran, dass jeder ein Quiz liebt, vor allem eines, das etwas Dummes über sich selbst verrät (deshalb haben wir alle so viel Zeit mit Buzzfeed verbracht).Sie haben auch gezeigt, dass das richtige AR-Format Feuer fangen kann.

Augmented Reality (AR)-Filter sind filter, der mit der Kamera interagiert, um ein verändertes Bild zu erzeugen, wie das Hinzufügen einer Sonnenbrille oder die Nase eines Hundewelpen.Instagram veröffentlicht regelmäßig neue Filter, aber jeder kann seine eigenen erstellen und teilen.Die benutzerdefinierten AR-Filter Ihres Kontos befinden sich unter einer speziellen Registerkarte in Ihrem Profil, z. B. aritzias Super Glow-Filter.

Artizia blend AR filter

Interaktive Elemente erhöhen die Interaktion mit Ihren Storys, aber benutzerdefinierte AR-Filter haben auch einen weiteren Vorteil: Sie ermutigen Benutzer, Ihre Inhalte mit ihren Followern zu teilen.

Hier sind einige andere Ideen, um mit AR-Filtern kreativ zu werden.

8. Werden Sie Teil von IGTV

Entwickelt für längere Formate (bis zu einer Stunde pro verifizierten Konto), wurde Instagram TV im Jahr 2018 als Antwort von der Streaming-Plattform von Inhalten und kreativen Kanälen wie YouTube gestartet.Im Gegensatz zu Instagram Live können Inhalte im Voraus gefilmt und bearbeitet werden, um eine höhere Qualität zu erleben.

Allerdings feuerte IGTV nicht sofort.Im Jahr 2019 begann die Plattform Vorschauen im regulären Feed zu zeigen, die IGTV-Ansichten zu erhöhen.Instagram begann auch, horizontale Videos in IGTV zuzulassen, die den Entwicklern mehr Flexibilität boten.Langlebige Videos sind jedoch nicht genau das, wofür die Plattform bekannt ist.

Aber es scheint, dass Instagram hofft, es im Jahr 2020 zu ändern. Sie steuern eine Funktion, die es Schöpfern ermöglichen würde, ihre IGTV-Inhalte zu monetarisieren, indem sie Werbung einschließen.Sie erweitern auch das Collabs-Programm der Marke , das bisher nur über Facebook verfügbar war, was Partnerschaften zwischen Marken und Schöpfern erleichtern wird.Es ist zu hoffen, dass diese Verschiebung den Inhalt von IGTV erhöhen wird, zusammen mit dem Publikum dafür.Einige videoorientierte Marken, wie Bon Appetit, haben die IGTV-Serie komplett übernommen:

Dies bedeutet, dass, wenn Sie darüber nachdenken, einen Zehen in IGTV einzutauchen oder eine IGTV-Serie zu starten, jetzt die Zeit wäre!Instagram hat sich als engagiert für den Ausbau von IGTV und überzeugende Gründe für Unternehmen und Einzelpersonen, Um Inhalte für die Plattform zu erstellen.

Das kürzlich gestartete @creators Instagram-Account enthält Tipps, um IGTV-Inhalte zu überzeugen.

9. September Befreien Sie sich von der Tyrannei von Likes

Nachdem Sie Likes aus Beiträgen in verschiedenen Ländern (einschließlich Kanada) entfernt haben, erwägt Instagram nun, sie von allen Beiträgen auf der ganzen Welt zu entfernen.Das bedeutet nicht, dass Sie keine Likes hinter Bildschirmen sehen oder ein vollständiges Bild des Publikumsengagements auf der Registerkarte Insights erhalten.Es bedeutet nur, dass Ihre Anhänger diese Gesamtzahl nicht sehen können.

Für einige mag dies beängstigend erscheinen.Aber denken Sie daran, es befreiend!Ohne dass diese Zahl bestimmt, wie beliebt Dein Beitrag ist, solltest du dich frei fühlen, etwas anderes mit deiner Instagram-Posting-Strategie auszuprobieren.

Es kann befreiend sein, aus Ihren üblichen Gewohnheiten herauszukommen.Und das Publikum reagiert auf rohere, authentische und unerwartete Inhalte.Also, wenn Sie sich von Ihrer Instagram-Formel gefangen gefühlt haben, betrachten Sie das Verschwinden von Likes, um experimentieren zu dürfen!

Hier sind einige Ideen, um Inhalte zu engagieren, um Ihre neuen Richtungen zu inspirieren!

Wie werden Sie Ihre Instagram-Strategie im Jahr 2020 frisch halten?Sagen Sie es uns unten!

Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihre Instagram-Präsenz mit Hootsuite verwalten.Über ein einziges Dashboard können Sie direkt auf Instagram planen und posten, Ihr Publikum ansprechen, die Leistung messen und alle anderen Social-Media-Profile ausführen.Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close