Cerca

5 wichtige Link Building-Lektionen aus den besten Link-Baiting-Beispielen

 

Verstärken Sie Ihre Bemühungen beim Linkbuilding, indem Sie die folgenden fünf Beispiele für Link Köder von namhaften Unternehmen wie Cisco in Ihre Content-Marketing-Strategie integrieren.


Das Fahren von Links zu Ihrer Website ist und kann immer der Kern einer erfolgreichen SEO-Strategie sein.Laut einer Studie von Moz gibt es eine direkte Korrelation zwischen mehreren Links und höheren Rankings.

Was für Google wichtig ist, wenn die Klassifizierung einer Website ständig weiterentwickelt wird, aber eine Vielzahl von Qualitätslinks aus maßgeblichen Quellen ist immer einer der Hauptfaktoren, warum eine Website rangiert oder nicht.

Die Herstellung einzigartiger Verbindungsköder ermutigt andere, sich aufgrund ihrer Nützlichkeit mit Ihren Inhalten zu verbinden.Link-Köder ist der Inhalt, der erstellt wurde, um Backlinks zu fahren.Da Links zu Ihren Inhalten im Web geteilt werden, erhöht dies das Suchprofil Ihrer Marke.

Um Köder-Links zu erstellen, die Hunderte und sogar Tausende von Links zu Ihrer Website generieren, überprüfen Sie ständig die Köder-Links, die andere Unternehmen für Inspiration erstellen.Schauen Sie sich die am häufigsten geteilten Inhalte Ihrer Lieblingsmarken in den sozialen Medien an, um eine Vorstellung von der Qualität Link Köder zu bekommen.

Hier sind fünf einzigartige Beispiele für Köder für Hochleistungsverbindungen, und was Unternehmen gut getan haben, um diese Ressourcen breit zu entwickeln und zu fördern, um mehr Verbindungen zu gewinnen.

Cisco: umfassende Ressourcenentwicklung

Cisco Internet White Paper Snapshot

Anzahl Der Backlinks nach Ahrefs : 9.694

Der bekannteste Weg, Link Köder zu erstellen, besteht darin, mit Ihren Inhalten tiefer in ein Thema einzutauchen.Laut QuickSprout hat die durchschnittliche Inhaltslänge einer Webseite, die zu den Top 10 Ergebnissen auf Google für jedes Keyword zählt, mindestens 2.000 Wörter.Die meisten Artikel und andere Formen von Inhalten sind kurz und tauchen nicht tief.Wenn Sie Den Lesern ein vollständiges Verständnis eines Themas vermitteln, können Sie es als primäre Ressource zu diesem Thema positionieren.Cisco hat dieses Whitepaper erstellt, um eine umfassende Abdeckung für Festnetz-Breitband, WLAN und mobile Geräte bereitzustellen.Das Whitepaper besteht aus über 13.000 Wörtern und enthält auch Diagramme und Bilder.

Das Whitepaper enthält Originaldaten, die durch Suchanfragen unterstützt werden, die es für Leser wertvoller machen und eher mit anderen Websites in der Branche verknüpft sind, da Informationen nur auf der Website zu finden sind.

Die in der Ressource enthaltenen Statistiken sind sehr gemeinsame Zahlen sowohl in sozialen Medien als auch in Blogs, da sie kontextuelle Informationen für das bieten, was in der Technologiebranche als Ganzes geschieht.Es ist wahrscheinlich, dass das Cisco Marketing-Team es nach der Veröffentlichung dieses Whitepapers in einer Vielzahl von Blogs und Publikationen vertikal vorstellte, um es zu behandeln.

Um Ihre detaillierten Ressourcen zu entwickeln, identifizieren Sie einen Themenbereich, der für Ihr Publikum von Interesse ist und auch mit Ihrer Erfahrung zusammenhängt, um sie ausführlich zu erläutern.Da die Berichterstattung über ein Thema vollständig ist, ist zumindest ein Teil der Inhalte für die meisten Leser eher neu.

Wenn eine Person etwas Wertvolles aus den Inhalten lernt, die Sie teilen, beginnt sie langsam, Vertrauen und Beziehung zu Ihrer Organisation aufzubauen.Das Einschließen neuer Informationen in Ihre Inhalte erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass auch andere Websites eine Verbindung zu ihnen herstellen.

HubSpot: Erstellen Sie definitive Erklärer

HubSpot, was inbound Marketing ist

Anzahl Der Backlinks nach Ahrefs: 14.423

Eine der beliebtesten und effektivsten Formen von Link Köder ist die Schaffung einer Ressource, die ein Schlüsselkonzept im Zusammenhang mit Ihrer Erfahrung oder Branche erklärt.

Dieser Artikel oder diese Ressourcenseite kann ein einfaches und direktes Konzept zu einem sehr komplexen Thema beschreiben.Das Wichtigste ist, dass es ein Thema ist, das für ein breiteres Publikum von Interesse ist, das Sie zu erreichen versuchen und das regelmäßig gesucht wird.

HubSpot-Seite Was ist inbound marketing?ist ein Beispiel für Link Köder, die eine gemeinsame Frage für Vermarkter und Unternehmer beantwortet, die Forschung über diese spezielle Marketingdisziplin durchführen könnten.

Die Seite erklärt das Thema prägnant mit Text- und visuellen Elementen, die in verschiedene Abschnitte unterteilt sind, um es einem Leser zu erleichtern, zu scrollen und mehr über das Thema eingehendes Marketing zu erfahren.

Das Erklären eines viel diskutierten Konzepts macht es zu einer nützlichen Ressource, mit der man sich an anderer Stelle verbinden kann, da es die Definition eines Themas auf globale Weise bereitstellt.

Am häufigsten als Seite oder Artikel "Was ist" bezeichnet, kann diese Art von Linkköder auch Klarheit über verwirrende Themen bringen, vor allem, wenn Leser fühlen sich zu peinlich, um jemanden im wirklichen Leben zu fragen.

Vox produziert auch viele dieser "Was ist" Ressourcen, um Trending Konzepte in Nachrichten zu erklären, sogar ständig Leitweise Links zu ihren Inhalten, wie hier, hier und hier zu sehen.

Um den Erfolg von HubSpot mit Köder-Links widerzuspiegeln, suchen Sie nach Themen rund um die Kompetenz und Fokussierung Ihres Unternehmens, die auch für die Zielgruppe von Interesse sind.

Für HubSpot war "Inbound Marketing" eine natürliche Wahl, da es die Art von Marketing ist, mit der ihre Software Unternehmen hilft.In Ihrem Fall sollten Sie einige erläuternde Beiträge erstellen, die Konzepte definieren, die sich auf Ihre Erfahrung, Produkte, Dienstleistungen und die Branche im Allgemeinen beziehen.

Das Hinzufügen von Erklärern zu Ihrem Blog oder Ihrer Website ist eine effektive Möglichkeit, Links im Laufe der Zeit zu generieren und sollte als Teil Ihrer breiteren Mischung von Link-Köder-Techniken verwendet werden.

Abgesehen davon, dass sie in sozialen Medien weit verbreitet ist, ist es wahrscheinlich, dass diese Seite intern mit der Website von hubspot verknüpft wurde, mit natürlichen Erwähnungen auf relevanten Seiten und Blog-Beiträgen, um SEO-Wert zu verteilen und den Traffic zu erhöhen.

Sherwin-Williams: Nutzen für Zielgruppen

Beispiel für link building: Sherwin-Williams

Anzahl Der Backlinks nach Ahrefs: 55.777

Anstelle eines Artikels oder einer Seite mit Text en und Bildern auf Ihrer Website erstellen Sie ein Tool, das Ihrem Publikum einen greifbaren Wert bietet, der es wert ist, mit Ihrem Netzwerk geteilt zu werden.

Sherwin-Williams, die Lackiererei, hat einen Linkköder in Form eines Farbbetrachters geschaffen, mit dem Besucher mehr als 1.000 Farben auf Fotos von Räumen testen können, die sie malen möchten.

Durch das Hochladen von Bildern von zu Hause können Kunden verschiedene Farben an die Wände hinzufügen, um besser zu verstehen, wie jede Farbe in ihrem Schlafzimmer, Bad oder anderswo aussehen könnte.

Das Tool gibt Sherwin-Williams-Kunden die Möglichkeit zu sehen, wie die Produkte des Unternehmens in ihren Häusern funktionieren könnten, bevor sie den Laden besuchen oder Farbe kaufen.

Einer der Gründe, warum dieses Farbtest-Tool funktioniert, um Links für Sherwin-Williams zu erstellen, ist, dass es jedem, der es verwendet, einen Wert bietet, unabhängig davon, ob sie Markenkunden werden oder nicht.

Jeder, der sein Haus zu malen kann eine Verwendung für das Werkzeug zu finden, um ihre Erfahrung zu verbessern, indem Sie die richtigen Farben, das ist, was macht es eine effektive Möglichkeit, Links zu gewinnen.

Einige andere Beispiele für Link Köder in Form von wertbasierten Werkzeugen sind Zillows Hypothekenrechner, das nationale Toilettenpapier der australischen Regierung und Brewer es Friend es ABV Volumenalkoholrechner.

Um Ergebnisse aus Ihrem Linkköder zu erhalten, entwickeln Sie ein Diagramm, einen Taschenrechner oder einen anderen Werkzeugtyp, der der Zielgruppe, die Sie erreichen möchten, einen Mehrwert verleiht.

Denken Sie darüber nach, welche Informationen Besucher auf Ihrer Website suchen, welche Erfahrungen sie erleben und was Ihr Unternehmen als kostenlose, personalisierte Lösung anbieten kann, um sie zu ermutigen, mehr Zeit auf Ihrer Website zu verbringen.

Dieser Link Köder sollte frei zugänglich und einfach zu bedienen sein.Es sollte personalisierte Ergebnisse für Ihre Zielgruppe bereitstellen, basierend darauf, wie sie Informationen mithilfe des Tools anpassen.

Eine der Möglichkeiten, wie Sherwin-Williams diese Ressource gefördert haben könnte, ist das Tool und seinen Wert in DIY- und Interior-Design-Blogs zu starten, um zusätzliche Links und Abdeckung zu generieren.

Nachdem Sie ein Tool entwickelt haben, das Ihre Zielgruppenerfahrung verbessert, erstellen Sie eine Liste relevanter Blogs in Ihrer Branche und veröffentlichen Sie sie über den Wert Ihres Tools, um die Exposition zu erhöhen.

BrightLocal: integriert Originalsuche, Daten, Berichte und Medien

BrightLocal-Umfrage

Anzahl Der Backlinks nach Ahrefs: 33.444

Da mehr Inhalte als je zuvor erstellt wurden und die Aufmerksamkeit gering bleibt, ein Umstand, der als Inhaltsschock bekannt ist, ist es schwierig, Inhalte zu erstellen, die Ihr Publikum heute tatsächlich erreichen.

Eine Möglichkeit, sich zwischen Rauschen abzuheben und nützliche Linkköder zu erstellen, besteht darin, Originalsuchen, Daten, Berichte oder Medien in einen Artikel oder eine Seite auf Ihrer Website aufzunehmen.

Das Hinzufügen von Originalinformationen zu Ihren Inhalten macht die Ressource einzigartig, da sie nirgendwo anders zu finden ist, insbesondere wenn sie für Ihren Kundenstamm relevant ist.

Das Reputationsmanagement-Tool BrightLocal hat seit 2011 eine jährliche Umfrage zur Nutzung von Bewertungswebsites durch Verbraucher durchgeführt.Die Umfrageseite hat Zehntausende von Links gesammelt, die Unternehmen eine bessere Vorstellung von der Macht von Bewertungen und ihren Auswirkungen auf Unternehmen geben.

Die Umfrage enthält leicht verdauliche Diagramme und Diagramme sowie Ergebnisse mit Zusammenfassungen, die erklären, warum sie wichtig sind.

Um Ihren Erfolg mit solchen Verbindungsködern zu finden, forschen Sie an dem, was bisher nicht in Bezug auf Themen behandelt wurde, die für Ihr Publikum von Interesse sind.

Überlegen Sie, welche Ecken nicht erforscht wurden, welche Suchen oder Daten in vorhandenen Artikeln zu diesem Thema fehlen und welche zusätzlichen Elemente von anderen Ressourcen kuratiert werden können, um ein Thema weiterzuentwickeln.

Wenn Sie ein Thema zum Erstellen von Inhalten im Auge haben, überprüfen Sie, welche Ressourcen bereits zu diesem Thema vorhanden sind und wie sie verbessert oder erweitert werden können.Dies wird die Wolkenkratzer-Technik von Link-Building-Experte Brian Dean projiziert.

Der Prozess umfasst im Wesentlichen die Suche nach Inhalten rund um ein Thema, das für Ihre Zielgruppe von Interesse ist, mit dem sie stark verbunden ist (was zeigt, dass die Leute daran interessiert sind), und dann die Ressource mit Originalinformationen hinzuzufügen, um sie besser zu machen.Der letzte Schritt besteht darin, relevante Blogger und Websites über die von Ihnen erstellten Inhalte zu kontaktieren.

Folgen Sie den Spuren der Top-Ersteller, indem Sie originale Informationen einschließen, die von Ihrem Unternehmen erstellt oder kuratiert wurden, um zusätzliche Links zu fördern.

Adobo: Umstrittene Strategien

Adobo Sprachstudium

Anzahl der Backlinks nach Ahrefs: 1.087

Kontroverse Themen treiben Online-Gespräche an und neigen daher dazu, viele Links zu generieren, weil sensible Themen in der Regel zu erhalten sind.Sie möchten in keinem Thema kontrovers sein, aber Sie können ein Thema auswählen, das sich auf die Expertise Ihres Unternehmens bezieht.

Zum Beispiel ist Abodo ein Apartment-Unternehmen, das Originaldaten über die politisch korrektesten und voreingenommensten Orte zum Leben gesammelt hat, basierend auf der Anzahl der geteilten Tweets, die eine der beiden Positionen ausdrücken.

Abodo kuratierte diese Informationen von Twitter und erstellte einen Artikel mit einer Vielzahl von visuellenElementen, um Daten einfach zu konsumieren und mit anderen zu teilen.Sie enthielten Links zu verschiedenen Listen von Wohnungen in verschiedenen Städten am unteren Ende des Stückes, um ihre Serviceangebote zu binden.

Nach der Berichterstattung über ein kontroverses Thema mit Inhalten erhielten sie Berichterstattung (und High-Authority-Links) von CNET, Fusion, Slate, Business Insider, AOL, Yahoo, Mic, The Daily Beast, Adweek und Hunderten von anderen Websites, sowie über 67.000 Social Shares.

Ein weiteres Element, das mit ihrem Verbindungsköder funktionierte, ist die Tatsache, dass sie jede Stadt auf der Grundlage der gesammelten Daten einordneten, was mehr Menschen dazu veranlasste, Freude, Überraschung oder Wut darüber auszudrücken, wo ihre Stadt in den Rankings landete.

Die Diskussion über bestimmte Städte und Staaten half, den Inhalt für die Leser des Stückes zu personalisieren, was zu weiteren Diskussionen darüber online führte.

Pünktlichkeit ist auch ein wichtiger Faktor zu berücksichtigen, wenn Köder für kontroverse Links oder jede Art von Link Köder zu erstellen, da es wahrscheinlicher ist, wieder aufzutauchen, wenn es ein aktuelles Problem in den Köpfen des Publikums ist.

Um eine Reputations-Rückschlag wegen Ihrer Berichterstattung über ein kontroverses Thema zu vermeiden, planen Sie strategisch, wie Ihr Unternehmen es behandeln wird, sowie den Standort selbst, wenn Sie das Thema diskutieren.

Zusammenarbeit mit dem Marktführer im Link Building

Wenn Sie hilfe beim Erstellen von Links und Ihrer Autoritätsstrategie erhalten möchten, suchen Sie nicht weiter.Digital Current ist der Experte für LinkBuilding, mit 17 Jahren und 0 Strafen.Unser proprietäres Link Spam Score Tool überprüft die Qualität über DA hinaus, bevor eine manuelle Kontaktaufnahme erfolgt.Arbeiten Sie mit uns, um Erfolg zu sehen!

Open

info.ibdi.it@gmail.com

Close