4 Tipps, um Ihr Publikum mit Pre-Launch zu bauen

Marketing-Pläne für Unternehmen beginnen in der Regel mit der Annahme, dass der Besitzer eine gesunde Lead-Liste und eine blühende Website oder einen Blog hat.Was passiert, wenn Sie diese allgemein angenommenen Standards nicht erfüllen?Die Chancen stehen gut, dass Sie am Ende eine Liste von Tipps lesen, die nicht für Ihre Marke gelten.

Wir wollen die Perspektive für neue Unternehmer wie Sie ändern.Heute werden wir uns fünf Tipps ansehen, die Sie heute verwenden können, um Ihr Publikum vor dem Start zu vergrößern.Zu den Themen gehören:

  1. Kunden erstellen
  2. Entwickeln einer "Coming Soon"-Seite
  3. Schreiben von Gastbeiträgen und Zusammenarbeit mit Influencern
  4. Interagieren Sie mit Verbrauchern in sozialen Medien

Lassen Sie uns eintauchen!

 

Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe

Bevor Sie Ihre Zielgruppe aufbauen können, müssen Sie verstehen, auf wen Sie abzielen.Sie müssen Marketingmaterialien und -produkte an Verbraucher liefern, die das Problem verstehen, das Sie zu lösen hoffen, und die derzeit nach einer Lösung für das Problem suchen, wie oben erwähnt.

Angenommen, Sie werden einen E-Commerce-Shop gründen, der Computerteile verkauft.Glauben Sie, dass Sie sich an Verbraucher wenden würden, die in der Regel keine Computer verwenden und sich stattdessen ausschließlich auf ihr intelligentes Gerät verlassen?Die Antwort ist nein. Sie wollen Leute finden, die Eininteresse am Bau von Computern haben und einen günstigen, hochwertigen Teilelieferanten suchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kundenzeichen zu erstellen, die Ihre Zielgruppe darstellen.Im Wesentlichen ist eine Kundenperson-Karte ein Diagramm, das die Ziele, Schwächen und Persönlichkeitsmerkmale der Zielgruppe identifiziert.Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Kundenkarte für ein Technologieunternehmen.


Sie können Informationen über Ihr Publikum finden, indem Sie in Ihrer Nische nach Social-Media-Gruppen suchen.Lesen Sie Beiträge und Kommentare aus der breiten Öffentlichkeit und Sie erfahren mehr darüber, was sie von Produkten oder Dienstleistungen in Ihrer Branche erwarten.

Darüber hinaus können Sie Google Analytics zu WordPress hinzufügen und den Traffic Ihrer "Coming Coming"-Seite anzeigen und mehr über Ihre Zielgruppe erfahren, indem Sie die Daten auf der Website verwenden.Wir werden auf die nächsten Seiten eintauchen und wie sie dazu beitragen können, Ihr Publikum später zu vergrößern.

 

Erstellen einer eingehenden Seite

Eine eingehende Seite ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Publikum zu vergrößern, bevor Ihre Website offiziell gestartet wird.Geschäftsinhaber und Blogger nutzen diese Arten von Frühzugriffsseiten, um neugierige Kunden zu informieren, ihre Kontaktliste zu erweitern und ihr SEO-Ranking vor dem Start zu verbessern.

Je früher Ihre Website online und indiziert ist, selbst wenn es sich nur um eine eingehende Seite handelt, desto größer sind die Chancen, dass Sie erkannt und aufsteigen.

Darüber hinaus können Sie diese Gelegenheit nutzen, um Verbraucher, die auf Ihrer Seite ankommen, zu bitten, Ihre E-Mail-Liste für zukünftige Updates zu abonnieren.Wenn Sie diese Taktik verwenden, um Ihr Unternehmen zu vergrößern, werden Sie sehen, dass die meisten Branchen eine integrierte Zielgruppe haben, Sie müssen Produkte erstellen, die das richtige Publikum anziehen.

Glücklicherweise ist das Erstellen einer eingehenden Seite einfach, wenn Sie ein WordPress-Plugin wie SeedProd verwenden.SeedProd ist als eines der besten Tools für Kleinunternehmer bekannt, die ihr Publikum vor dem Start vergrößern möchten.

Sie können benutzerdefinierte Seiten mit Informationen erstellen, die Ihre Zielgruppe für relevant halten würde, z. B. Starttag und erste Produkte.Hier ist eine eingehende Beispielseite, die vor dem Starttag ein großes Publikum anzieht.

Interagieren Sie mit Benutzern in sozialen Medien

Wenn Sie eine breite Anhängerschaft erstellen möchten, müssen Sie der Community zeigen, dass Sie bereit sind zu sprechen.Eine der besten Möglichkeiten, Benutzer vor dem Start persönlich zu kontaktieren, ist mit Ihren Social-Media-Kanälen.Im Moment haben Sie wahrscheinlich keine große Anhängerschaft.

Je bereiter Sie jedoch sind, Diskussionsthemen, Umfragen zu veröffentlichen und Verbraucher zu beantworten, die Fragen stellen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Personen mit Ihrer Marke interagieren, sobald Sie aktiv sind.

Sie sollten erwägen, ein Giveaway oder Untertitel-Wettbewerb zu veranstalten, wenn Sie Menschen am Anfang des Entwicklungszyklus engagieren möchten.Es gibt nichts wie eine Belohnung für die Einbeziehung von Menschen in Ihr Unternehmen.

Es gibt viele gute Preise zu verschenken, aber denken Sie sorgfältig über Ihre Entscheidung, bevor Sie Ihren ersten Wettbewerb starten.Belohnungen wie Amazon-Geschenkkarten könnten zu erhöhtem Traffic und Followern führen, was ausgezeichnet ist, aber das wird nicht zu einem langfristigen Engagement führen.Die Leute werden wahrscheinlich an Ihrem Wettbewerb teilnehmen, weil sie an kostenlosem Amazon-Geld interessiert sind, nicht an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung.

Wenn Sie Ihr Publikum im Voraus mit einem Wettbewerb aufbauen möchten, bieten Sie etwas, das Ihrer Zielgruppe hilft.Sehen wir uns das Beispiel noch einmal an, das wir zuvor verwendet haben.Der Besitzer einer Computerteile-Website würde wahrscheinlich einen Wettbewerb erstellen, bei dem der Gewinner eine neue Grafikkarte erhält.Die Anzahl der Teilnehmer wird abnehmen, aber die Leads, die hereinkamen, sind wirklich daran interessiert, was Sie anbieten.

 

Arbeit mit Influencern

Influencer sind Internet-Persönlichkeiten, die auf Kanälen wie YouTube oder Instagram sowie privaten Blogs sehr beliebt sind.Die Arbeit mit diesen Personen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Marke einem breiten Publikum auszusetzen, bevor Ihre Website aktiv wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Influencern zu Beginn der Entwicklung zu arbeiten.Zuerst können Sie anbieten, Gastbeiträge für Blogs in Ihrer Nische zu schreiben.In der Biografie des Autors können Sie einen Link zu Ihrer eingehenden Seite und einer potenziellen Homepage einfügen.

Partner zu finden, die bereit sind, Ihre Gastbeiträge anzunehmen, ist keine leichte Aufgabe.Die meisten Publikationen und Influencer online haben strenge Regeln und Vorschriften zu befolgen, vor allem in Bezug auf die Art der Inhalte, die Sie senden.Stellen Sie sicher, dass Sie immer Inhalte anbieten, die den Lesern wertvolle Informationen bieten und Sie als Autorität in Ihrer Branche etablieren.

Du kannst auch mit YouTube- oder Instagram-Influencern arbeiten, indem du eines ihrer Videos sponserst.Erlauben Sie Internet-Persönlichkeiten, Ihr Unternehmen zu erwähnen, was Sie zu lösen hoffen, und Ihre Website.Verbraucher, die diesen Inhalt anzeigen, sehen Ihre Website und landen auf Ihrer Homepage.

 

Schlussfolgerung

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Publikum zu vergrößern, bevor Sie Ihre Website starten.Die wichtigste Lektion, die Sie aus diesem Stück lernen sollten, ist, dass Ihre Zielgruppe für den Erfolg Ihres Unternehmens verantwortlich ist.Ihr müsst hart arbeiten, um ihr Leben positiv zu verändern und ein Problem zu lösen, mit dem niemand sonst richtig umgegangen ist.

Wenn Ihr Unternehmen wächst, werden Sie wahrscheinlich neue Produkte oder Funktionen erstellen.Solange Sie Ihre Zielgruppe durch Engagement und analytische Kontrolle im Auge behalten, haben Sie kein Problem damit, Ihr Unternehmen weit über den Tag hinaus zu wachsen, an dem Ihre Website aktiv ist.

Syed Balkhi ist ein preisgekrönter Unternehmer und Online-Marketing-Experte.Er ist Mitbegründer von OptinMonster , WPBeginner , MonsterInsights und WPForms.