3 Ideen, die meine Handelskarriere verändert haben

Lange bevor ich anfing, andere Händler zu betreuen und anzuweisen, steckte ich im selben Zyklus von "ein Schritt vorwärts, zwei zurück" von Booms und Büsten fest, die Sie wahrscheinlich gerade durchmachen.Leider habe ich bemerkt, dass die meisten Händler diesen Punkt nie überschreiten.

Die meisten Händler verbringen den größten Teil ihrer Karriere, oft kurz, handele immer wieder, Tag für Tag, und überanalysen kurze Zeitspannen auf dem Markt.

Was noch schlimmer ist, ist, dass, wenn diese Händler nicht die Renditen bekommen, die sie wollen, sie oft verdoppeln, was nicht funktioniert; versuchen, noch mehr als die unhaltbare Rate zu handeln, zu der sie bereits sind.

In der heutigen Lektion werde ich mit Ihnen die drei Ideen teilen, die meine Handelskarriere völlig verändert haben, so dass ich über den Boom- und Bust-Zyklus hinausgehen und meine Aktienkurve nach oben bewegen kann.Wenn Sie am Ende ankommen, bin ich sicher, dass Sie einige ernsthaft nutzbare Informationen erworben haben, die es Ihnen ermöglichen, auch Ihre Handelskarriere zu transformieren.

Handel über längere Zeiträume

Ich bin sehr glücklich, dass relativ früh in meiner Karriere, ich lernte die Bedeutung des Handels über längere Zeiträume .Wenn ich das nicht getan hätte, gäbe es gute Chancen, dass ich mich unzähligen anderen angeschlossen hätte, die einfach ausgebrannt sind, und wer weiß, was ich jetzt tun würde.

Ich ging buchstäblich von einem erschöpften, verwirrten und frustrierten Süchtigen, der auf Charts schaute, ohne andere Hobbys, zu einem entspannten und weit weniger gestressten Familienvater, alles innerhalb weniger Monate, nachdem ich aufgehört hatte, Diagramme in niedrigeren Zeitabständen zu betrachten.Bis heute tut es mir wirklich leid für den armen Händler, der immer noch versucht, die niedrigen Zeiten zu analysieren; alle fünf bis fünfzehn Minuten ist ein neuer Adrenalin-Handelszyklus.Viermal pro Stunde jagen sie Geräusche und Signale.Das wäre kein Problem, wenn sie erfolgreich wären, aber anscheinend stürzt die überwiegende Mehrheit von ihnen schnell ab und brennt, vor allem aufgrund der Analyse dieser Intra-Tagesdiagramme.

Der Grund, warum ich so weit gekommen bin, einen Artikel zu schreiben, der den täglichen Charthandel den "Heiligen Gral" nennt, ist vielschichtig:

  • Tägliche Diagramme bieten den wichtigsten Einblick in den Markt.
  • Weniger Lärm und falsche Signale als Intraday-Charts.
  • Sie lehren Sie, dass sich Geduld und Disziplin langfristig auszahlen.
  • Der Handel mit täglichen Diagrammen dauert weniger Zeit, es gibt Ihnen mehr Freizeit.
  • Mit dem Tagesdiagramm oder dem späten Handel können Sie den Handel an jeden Zeitplan anpassen.
  • Weniger Beobachtung und Einbeziehung der Charts bedeuten weniger Versuchung zum Überhandeln.
  • Der tägliche Charthandel verlangsamt alles und ermöglicht es Ihnen, sich auf eine Operation nach der anderen zu konzentrieren, was Sie zwingt, sich auf den Laser zu konzentrieren, anstatt Ihr Gehirn zu zerstreuen.
  • Weniger oft auf tagesüblichen Charts zu handeln bedeutet nicht, dass Sie mehr Risiken pro Transaktion eingehen und bedeutet nicht, dass Sie nicht so viel Geld pro Monat verdienen können (zwei häufige Fehler im Täglichen Diagrammhandel).

Dies sind nur einige der Gründe, warum der Handel mit längeren Zeitrahmen hat meine Handelskarriere verändert, können Sie mehr hier lesen .

In einer Randnotiz unterrichte ich den Handel mit 4-Stunden-Diagrammen in meinem Kurs zusätzlich zu den täglichen und wöchentlichen Diagrammen.Ich betone jedoch den Alltag, weil ich fest davon überzeugt bin, dass sie der wichtigste Zeitrahmen für das Erlernen des Handels sind.Ich betrachte jedes Zeitintervall unter 1 Stunde als völlige Verschwendung von Zeit und Energie und extrem gefährlich, selbst wenn man es für die meisten Menschen beobachtet.

Niederfrequenzhandel

Die meisten Anfänger Händler sind zumindest irgendwie von dem adrenalingeladenen Lebensstil angezogen, die Händler oft als in Filmen beschrieben werden.

Sowohl aus Filmen als auch durch die Rebe haben die meisten Anfänger das Gefühl, dass der Tageshandel "cool ist und sie schnell reich machen wird".Es tut mir leid, aber ich muss darüber lachen, weil es so weit von der Wahrheit entfernt ist, dass fast jeder es selbst herausfindet, sobald er beginnt, den täglichen Handel zu versuchen.

Nun, um ehrlich zu sein, können Sie auf diese Weise handeln, wenn Sie möchten.Sie können es für etwa eine Woche tun.Also, entweder sie werden Sie ohne Geld bleiben oder Ihr Energieniveau wird so hoch sein, dass Sie nicht mehr weitermachen können.

Das passt gut zu meinem Punkt oben beim Handel mit höheren Zeitintervallen.Kurz nachdem ich erkannt hatte, dass ich mich auf Diagramme mit längeren Zeitabständen konzentrieren musste, wechselte ich auch zu dem, was ich Niederfrequenzhandel nenne.

Wie ich bereits sagte, bedeutet der Handel mit längeren Timeframes (und der Handel seltener), dass Sie weniger wahrscheinlich die Börsen übertreffen und Geld tauschen.

Doch hier enden die Vorteile nicht.

Ein weiterer Grund, warum ich diesen Schritt gemacht habe – und daran festgehalten habe – ist, dass es bedeutete, dass ich es mir leisten konnte, größere Risiken bei den Operationen einzugehen, die ich nahm.Ich bezetige dies als Kapitalerhaltung, und es ist ein wichtiges Konzept zu verstehen.Die Grundvoraussetzung ist, dass Sie Ihr Handelskapital für Geschäfte erhalten möchten, die die Kriterien Ihrer Handelsstrategie erfüllen und offensichtliche gut strukturierte Konfigurationen sind.Anstatt Geld für die Konfigurationen zu riskieren, von denen Sie sich nicht sicher sind.

So können Sie mit dem Niederfrequenzhandel immer noch gut verdienen.Denken Sie darüber nach.Wenn Sie 30 Operationen pro Monat eingeben, was wird Ihr Risiko pro Operation sein?Wenn Sie 3 Operationen pro Monat eingeben, können Sie immer noch den gleichen Gesamtbetrag riskieren, wenn Sie möchten, aber Sie teilen ihn in 3 statt 30 Teile auf.

Wenn Sie Hochfrequenzhandel machen, werden Sie natürlich einen größeren Prozentsatz der Verluste erleiden.Es gibt einfach keine große Anzahl von hochwahrscheinlichen Handelskonfigurationen in einem bestimmten Monat auf den Märkten.Je niedriger das Zeitintervall und je häufiger Sie handeln, desto näher kommen Sie dem Glücksspiel, einfach weil das Element der Zufälligkeit und der falschen Signale/Rauschen mehr ins Spiel kommt.

Ich kann es mir leisten, bei jeder Operation ein bisschen mehr Risiko einzugehen, da ich selten handele.Zum einen ist dies ein kalkuliertes Risiko, buchstäblich.Ich habe Zeit, mich hinzusetzen, das Risiko zu analysieren und zu entscheiden, ob es Sinn macht.Ich führe nicht nur "fliegender" Betrieb ohne Maßnahmen oder sorgfältige Überlegungen ein.

Wenn sich eine meiner riskantesten Operationen nicht auszahlt, bin ich nicht in einem schrecklichen Zustand, weil ich nicht ein Dutzend mehr machen werde.Ich kann mich zurücklehnen, mich neu gruppieren und mich auf eine Chance mit hoher Wahrscheinlichkeit konzentrieren.

Meiner Erfahrung nach ist diese Art des Handels in der Regel schwierig für Menschen, weil es so kontraintuitiv ist.Uns wird beigebracht zu glauben, je mehr wir etwas tun, desto besser werden wir erfolgen; Wenn Sie echte Ergebnisse wollen, müssen Sie Wiederholungen setzen.

Dies wird Ihnen beim Handel nicht helfen.Was Ihnen helfen wird, ist, Zeit damit zu verbringen, Ihre Märkte zu studieren, die Grundlagen zu lernen und nur dann zu handeln, wenn es Sinn macht.

Ein weiterer Grund, warum der kommerzielle Ansatz mit niedriger Frequenz, Scharfschütze oder Krokodil so fantastisch ist, ist: Lebensqualität.

Meiner Erfahrung nach sind Menschen, die dem "weißen Rauschen" des Handels hinterherzweißen, ständig gestresst, voller Angst und fast völlig unfähig, sich zu entspannen.

Nein danke.

Ich genieße das Leben in und aus dem Handel viel lieber.

Anzeichen von Preisaktion und Zusammenfluss

Schließlich war die letzte Änderung, die mein Leben als Händler wirklich veränderte, die Suche nach hochwahrscheinlichen Handelsgerüchten, die auf Handelssignalen von Preisaktionen von zusammenflussenden Ebenen auf dem Markt basierten.

Lassen Sie uns sie für jeden analysieren, der mit diesem Konzept nicht vertraut ist:

  • Preisaktion – Dies ist die Bewegung eines Preises über einen bestimmten Zeitraum.Wenn Sie dies lesen können, können Sie auch die Richtungsverzerrung des Marktes feststellen.Sie können sicher nach wiederkehrenden Preismodellen handeln.
  • Zusammenfluss – Dies ist ein Punkt auf dem Markt, an dem sich mindestens zwei Ebenen oder eine Ebene und ein Signal kreuzen und einen Zusammenflusspunkt bilden.Die Hauptsache hier zu erinnern ist mein TLS-Prinzip oder Trend-Level-Signal .

Hier sind einige häufige Beispiele für den Zusammenfluss, den ich suche:

  • Ein Auf- oder Abwärtstrend
  • Exponentielle gängliche Durchschnittswerte (z.B. EMA bei 8 und 21 Tagen auf dem Tagesdiagramm)
  • Statische Unterstützung und Widerstandsniveaus
  • Veranstaltungsbereiche
  • Rücksicht von 50% bis 61,8%

Es gibt auch andere Formen des Zusammenflusses und ich bespreche dieses Konzept viel tiefer in meinem Handelsverlauf und im Mitgliederbereich.

Als ich merkte, dass ich meinen technischen Ansatz bei der Suche nach einigen wichtigen Marktbedingungen reduzieren konnte, hatte dies einen großen Einfluss auf meinen Handel.Ich saß nicht mehr da und starrte jeden Tag auf mehrere Indikatoren und versuchte verzweifelt, ihre widersprüchlichen Signale zu verstehen.Als ich herausfand, wie man Preisaktionen in Kombination mit dem natürlichen grafischen Zusammenfluss einsetzt, hob sich für mich der Schleier der Verwirrung.

Nutzung der Kombination von Zusammenflusssignalen und Preisaktionen

Wenn ich mir die Märkte ansehe, suche ich nach deutlichen Anzeichen für ein Preisaktionsmuster, das von einem zusammenflussenden Punkt auf dem Markt aus entstanden ist.

Der einzige Grund, warum diese Dinge für mich "offensichtlich" sind, ist natürlich, dass ich Stunden gebraucht habe, um zu lernen, wie man sie entdeckt.Glücklicherweise kann jeder leicht lernen, dasselbe zu tun.

Die Kombination von zusammentreffenden Preisaktionssignalen mit längeren Zeitabständen und einem niederfrequenten Ansatz ist der prägnanteste Weg, um meine Philosophie und meinen Handelsansatz zu beschreiben.Es gibt offensichtlich viel mehr als das, was ich hier beschrieben habe, und Sie müssen wirklich viele Beispiele sehen, bevor alles wirklich sinkt. Aber hier kommt mein Aktienkurs ins Spiel ; Ich habe alles, was ich in über 15 Jahren als Händler gelernt habe, in ein umfassendes Trainingspaket destilliert, das meiner Meinung nach und die Meinung vieler anderer der schnellste Weg ist, um den besten Weg zum Handel zu lernen.